Neue Beiträge
Weitere Informationen vor den Wahlen am 24. März 2019

Weitere Informationen vor den Wahlen am 24. März 2019

Bangkok. In gut einem Monat ist es soweit. Am 24. März finden in Thailand zum ersten Mal seit acht Jahren ...

Weiter lesen

Die Wahlen könnten Thailands Wirtschaftswachstum für 2019 beeinflussen

Die Wahlen könnten Thailands Wirtschaftswachstum für 2019 beeinflussen

Bangkok. Thailands Wirtschaftswachstum stieg im Jahr 2018 im Vergleich der letzten sechs Jahren mit dem besten Tempo, wobei die Erwartungen ...

Weiter lesen

Meteorologen warnen schon jetzt vor einem sehr heißen und trockenen Sommer in Thailand

Meteorologen warnen schon jetzt vor einem sehr heißen und trockenen Sommer in Thailand

Bangkok. Laut der Meteorologischen Abteilung müssen sich die Menschen in Thailand schon ab den kommenden Tagen auf eine extreme Hitze ...

Weiter lesen

Der Baht könnte bei einer reibungslosen Wahl sogar noch an Stärke zulegen

Der Baht könnte bei einer reibungslosen Wahl sogar noch an Stärke zulegen

Bangkok. Finanzexperten haben keine guten Nachrichten für die in Thailand lebenden Expats und die ausländischen Urlauber. Sie erklärten, dass der ...

Weiter lesen

Die Wahlkommission gab am Freitag die Namen von 2.810 Kandidaten bekannt, die für die Wahl qualifiziert sind

Die Wahlkommission gab am Freitag die Namen von 2.810 Kandidaten bekannt, die für die Wahl qualifiziert sind

Bangkok. Die Wahlkommission (EC) gab am Freitag die Namen von 2.810 Kandidaten der Parteiliste bekannt, darunter auch Vertreter der thailändischen ...

Weiter lesen

Wächst Thailand das Kristall Methamphetamin Problem über den Kopf?

Wächst Thailand das Kristall Methamphetamin Problem über den Kopf?

Bangkok. Die Zahl der Drogenfälle von hochreinem „ Kristall Methamphetamin „ haben sich in Thailand in den letzten zwei Jahren ...

Weiter lesen

Wird Thailand eine Amnestie für den Besitz von Cannabis einführen?

Wird Thailand eine Amnestie für den Besitz von Cannabis einführen?

Bangkok. Die Regierung in Thailand prüft einen Plan, um denjenigen, die Cannabis konsumiert oder in ihrem Besitz haben, Amnestie zu ...

Weiter lesen

Zahl der Hochwassertodesopfer steigt auf 527 Personen an – allein in den letzten beiden Tagen starben weitere 21 Menschen

pp Bangkok. Die Presse meldet, daß das Katastrophenschutzamt die Zahl der Todesopfer, die durch das verheerende Hochwasser gestorben sind, um weitere 21 Menschen erhöhen mußte. Zwei weitere Personen werden immer noch vermißt.

Weiterlesen …

ABAC Umfrage: Knapp 94% der befragten Bevölkerung wollen, daß die Regierung und die Opposition ihren Streit über die aktuellen Überschwemmungen beenden

pp Bangkok. Eine am Sonntag veröffentlichte Umfrage nach Vorschlägen, was die Regierung und die Opposition zur Lösung der Hochwasserkatastrophe jetzt und in Zukunft tun könne, ergab folgende Antworten:

Weiterlesen …

Bangkoks Bürger wehren sich erneut gegen geschlossene Schleusen – rund 200 Polizisten bewachen den Sam Wa Kanal

pp Bangkok. Am frühen Mittwochmorgen wurden rund 200 Polizisten zum Schutz der Schleuse und der Mitarbeiter der Bangkok Metropolitan Administration (BMA) im Bezirk Khlong Sam Wa eingesetzt. Wütende Bürger hatten erneut einen etwa 50 Zentimeter breiten Graben neben der Schleuse ausgehoben, damit das Hochwasser endlich aus ihrem Bezirk abfließen kann.

Weiterlesen …

Bangkoks Bewohner bedrohen die Mitarbeiter der BMA

pp Bangkok. Wie die Medien in den letzten Tagen ausführlich berichteten, kam es immer wieder vereinzelt zu Protesten unter den Bürgern in den überfluteten Gebieten. Die Anwohner sind wütend, daß ihr Land und die Häuser überflutet wurden, nur damit die Bürger in der Innenstadt trockenen Fußes durch die Hauptstadt laufen können.

Weiterlesen …

Chonburi bereit für die Aufnahme weiterer 7.500 Flutopfer

pp Chonburi. In Chonburi haben die verantwortlichen Behörden in Zusammenarbeit mit dem Gouverneur mehrere Auffanglager in öffentlichen Einrichtungen bereitgestellt. Ein Großteil der Flutopfer kann auf dem Gelände des Institute of Physical Education, das in de Nähe des Stadions des Chonburi F.C. liegt, untergebracht werden.

Weiterlesen …

Bangkoker flüchten in alle, nicht überfluteten Himmelsrichtungen

pp Bangkok. Überfüllte Straßen, soweit das Auge reicht. Seit Mittwochabend, dem Beginn des von der Regierung ausgesprochenen extra langen Wochenendes, machen sich die Bangkoker auf den Weg nach Hause, in den Kurzurlaub oder zu ihrem Zweitwohnsitz in den Süden.

Weiterlesen …

Pattaya platzt aus allen Nähten, Hotels melden volle Auslastung, Geschäfte leergekauft, Hotelpreise bis zu 50 % angezogen

pp Pattaya. Nachdem die Bangkoker Bürger aufgefordert wurden, die Stadt zu verlassen, bleibt ihnen nur die Flucht in den Süden. Und da steht Pattaya an erster Stelle. Kilometerlange Staus waren heute die Folge des Ausreiseverkehrs aus Bangkok.

Weiterlesen …

Bangkok: Yinglak ordnet den Import von Hilfsgütern aus den Nachbarländern an

pp Bangkok. Premierministerin Yinglak hat nach einem Zusammentreffen mit Beamten des Handelsministeriums und dem Generaldirektor des Internal Trade Departments (ITD) angeordnet, sofort eine Liste über die dringend benötigten Hilfsgüter zu erstellen. Dazu gehören vor allem Konserven, Instant-Nudeln, Milchpulver und Trinkwasser.

Weiterlesen …

Bangkok: Wann erfahren die Bürger die Wahrheit?

pp Bangkok. Als erster hatte Forschungsminister Plodprasob Surassawadee vor 2 Tagen den Mut, die Regierung aufzufordern, endlich die ganze Wahrheit über die auf Bangkok zurollende Katastrophe zu sagen. Auch ein führendes Mitglied des Abwasseramtes soll die Medien informiert haben, daß die Lage um ein vielfaches schlimmer ist, als bisher bekannt wurde.

Weiterlesen …