Neue Beiträge
Das Finanzministerium will im nächsten Monat eine große Tourismusförderung im Inland zu starten

Das Finanzministerium will im nächsten Monat eine große Tourismusförderung im Inland starten

BANGKOK. Das thailändische Finanzministerium hat einem Plan zugestimmt, im nächsten Monat Juli eine große Tourismusförderung im Inland zu starten, indem ...

Weiter lesen

Die Verkäufer in Pattaya und Bang Saen beten für die Ankunft der Touristen

Die Verkäufer in Pattaya und Bang Saen beten für die Ankunft der Touristen

PATTAYA. Nachdem seit Montag den 1. Juni 2020die Strände in Pattaya und Bang Saen wieder für die Touristen und die ...

Weiter lesen

Das Verkehrsministerium möchte die vollständige Wiederaufnahme der öffentlichen Verkehrsdienste

Das Verkehrsministerium möchte die vollständige Wiederaufnahme der öffentlichen Verkehrsdienste

BANGKOK. Das Verkehrsministerium kündigte am Dienstag (2. Juni) an, die vollständige Wiederaufnahme der öffentlichen Verkehrsdienste im ganzen Land vorzuschlagen, außer ...

Weiter lesen

Die Bürger runzeln angesichts der NACC Entscheidung über Prawits Luxusuhren die Stirn

Die Bürger runzeln angesichts der NACC Entscheidung über Prawits Luxusuhren die Stirn

BANGKOK. Die Entscheidung der Anti-Graft Agentur, den stellvertretenden Premierminister Prawit Wongsuwan in einem hochkarätigen Korruptionsvorwurf über Luxusgüter für nicht schuldig ...

Weiter lesen

Die thailändische Zentralbank macht sich Sorgen um einen starken Baht

Die thailändische Zentralbank macht sich Sorgen um einen starken Baht

BANGKOK. Die thailändische Zentralbank macht sich Sorgen um einen starken Baht und ist dazu bereit, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. ...

Weiter lesen

400.000 Baht vom Bankkonto einer Apothekerin abgebucht

Hacker buchen 430.000 Baht vom Bankkonto einer Apothekerin ab

NAKHON RATCHASIMA / KORAT. Bisher noch unbekannte Hacker erhielten Zugang zum Telefon einer Apothekerin und kamen mit 430.000 THB davon. ...

Weiter lesen

Der nationale Strategieplan muss neu überarbeitet werden

Der nationale Strategieplan muss neu überarbeitet werden

BANGKOK. Die Regierung Thailands wird aufgefordert, den nationalen Strategieplan des Landes zu präzisieren, um mit den sich ändernden sozialen und ...

Weiter lesen

In Thailand wurden neue Fälle von Kinderhandel bekannt.

Wie die Organisation bekannt gab, hat ein Kinderhändler einer verzweifelten Mutter aus Myanmar 5.000 Baht für zwei ihrer Kinder angeboten. Der „Rent a Child“ Deal sollte drei Monate dauern. Dafür hätte die Frau jeden Monat weitere 4.000 Baht erhalten. Die Kinder sollten dafür in Bangkok Blumen verkaufen.

Weiterlesen …

Das Hochwasser kommt. Deich in Sukhothai gebrochen. Evakuierungen im Gange

Der Deich, der die Wassermassen des Fluß Yom in seinen Ufern hält, ist gleich an mehreren Stellen gebrochen. Die Einwohner mußten flüchten, da das Wasser sehr schnell ihre Häuser und Grundstücke überschwemmte.

Weiterlesen …

An der neuen Kontrollstelle am Bali Hai Pier finden Beamte eine selbstgebaute Bombe unter einem Motorradsitz.

Bei einer Routinekontrolle an dem neu eingerichteten Kontrollpunkt fiel den Beamten ein nervös wirkender Motorradfahrer auf. Die Beamten nahmen den Mann und sein Motorrad genauer unter die Lupe und fanden beim öffnen des Motorradsitzes eine merkwürdige schwarze Kugel, die wie eine Bombe aussah.

Weiterlesen …

Eine 16 Jahre junges Mädchen erhängt sich vor Sorgen um seine Mutter

Am Dienstagmorgen gegen 8.00 Uhr wurde die Leiche der 16-jährigen entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt soll das Mädchen bereits fünf Stunden tot gewesen sein. Das Mädchen hatte sich in der Unterkunft seiner Mutter das Leben genommen. Die Mutter arbeitet auf einer Zuckerrohrplantage und lebt dort unter ärmlichen Verhältnissen.

Weiterlesen …

Vier Männer, die an Songkran einen Thai mit Holzknüppeln zu Tode geschlagen hatten, wurden jetzt verhaftet.

Den vier Personen wird vorgeworfen, im April diesen Jahres vor einer Bierbar in der Second Road so lange mit Holzknüppeln auf einen 29 Jahre alten Thai eingeschlagen zu haben, bis dieser Tot war. Anschließend schoß einer der Männer in die Luft, um die mittlerweile entstandene Menschenmenge daran zu hindern, sie auf ihrer Flucht aufzuhalten.

Weiterlesen …

In den ersten beiden Tagen der Euro 2012 wurden 125 illegale Wettspieler und Buchmacher verhaftet

Laut Angaben der Polizei wurden 119 Spieler und sechs Buchmacher verhaftet. An Bargeld wurden nur 26.000 Baht konfisziert. Dabei kann sich die Summe der Wetteinsätze sehen lassen.

Weiterlesen …

Laut der neuesten Umfrage finden die Thailänder die korrupte Regierung in Ordnung. – Solange sie selber auch davon profitieren.

Der Direktor Noppadol Kannikar des ABAC Poll äußerte sich besorgniserregend zu der neuesten Umfrage. Vor allem ein Großteil der Befragten unter 20 Jahre unterstütze diese merkwürdige Haltung. Demnach hat sich seit der letzten Umfrage bei den Jugendlichen nichts geändert.

Weiterlesen …

Auf einer Großbaustelle in Jomtien wurden 68 illegale Arbeiter aus Kambodscha verhaftet

Mit einem Großaufgebot an Polizei und Beamten der Einwanderungsbehörde machte man sich auf den Weg zu der angegebenen Großbaustelle in Jomtien. Die Beamten riegelten daß gesamte Gelände ab und begannen mit der Personenkontrolle.

Weiterlesen …

Yinglak Chinnawat will nächste Woche die Hochwasserschutzmaßnahmen inspizieren

Die viertägige Reise von Montag bis Donnerstag soll durch acht Hochwasser gefährdete Provinzen führen. Yinglak will den Wasserstand in den großen Flußgebieten und den Stand der Hochwasserschutzmaßnahmen besichtigen.

Weiterlesen …

Schule nimmt keine Transsexuelle als Auszubildende an

Der Koordinator des Netzwerks, sieht dies als sexuelle Diskriminierung an. Er reichte beim Verwaltungsgericht eine Beschwerde ein. Zusätzlich wandte er sich auch an das Bildungsministerium und verlangte, daß Minister Suchart zu dieser Maßnahme eine Erklärung abgeben sollte.

Weiterlesen …

Erste Tablett-PCs wurden endlich an die Schüler ausgeteilt

Wir hatten monatelang über das ewige hin und her zwischen der Lieferfirma und den thailändischen Behörden berichtet. Immer wieder wurde die Verträge nicht unterzeichnet, es fehlten Bangbürgschaften, die Akkus sollten noch nicht einmal die Garantiezeit überstehen, man könne die Lieferfristen nicht einhalten und viele andere Ausreden mehr.

Weiterlesen …

Vier junge Männer sterben, als sie versuchen, ihren lebensmüden Freund zu retten. Der Selbstmörder überlebt als einziger.

Zeugen berichten, daß der betrunkene 19-jährige aus Liebeskummer in Sattahip auf den weit ins Meer hinausragende Pier gelaufen ist. Am Ende des Hafenpiers ist der junge Mann bei starkem Sturm dann einfach in die Fluten gesprungen.

Weiterlesen …

Die Hochwassersituation in Trang verschlimmert sich

Alle Bewohner in der Provinz hatten mit einer Entspannung der Hochwasserlage gerechnet. Leider ist genau das Gegenteil eingetroffen. Waren es Anfangs nur zwei Bezirke die Überschwemmt wurden, melden jetzt bereits weite zwei Bezirke „Land unter“.

Weiterlesen …

Rothemdenführer Jatuporn zeigt sich kämpferisch und ruft die Rothemden auf, erneut auf die Straßen zu gehen und zu kämpfen

„Wir müssen dem Verfassungsgericht zeigen“, sagte Jatuporn, „ daß wir uns einen „juristischen Putsch“ nicht bieten lassen werden“. Tausende Rothemden hatten sich bereits vor dem Parlament versammelt und dem Senat eine Petition übergeben. Darin wird eine Absetzung der Verfassungsrichter gefordert.

Weiterlesen …

Verfassungsgericht und Staatsanwaltschaft können sich nicht einigen. Die Staatsanwaltschaft unterstützt die Regierung

Am 7. Mai meldete sich die Staatanwaltschaft unaufgefordert zu Wort. Man habe den Vorgang selber geprüft, das sei gesetzlich erlaubt. Dabei konnte man keinen Verstoß gegen die Verfassung feststellen. Damit kritisiert nun auch die Staatsanwaltschaft den Beschluß des Gerichts.

Weiterlesen …