Neue Beiträge

Future Forward Partei wurde der Verletzung der Monarchie für nicht schuldig befunden

BANGKOK. Das thailändische Verfassungsgericht entschied am Dienstag (21. Januar), dass die Schlüsselfiguren der oppositionellen Future Forward Partei nicht schuldig waren, ...

Weiter lesen

Die Kautschukfarmer werden ein weiteres Jahr mit niedrigen Kautschukpreisen zu kämpfen haben

Die Kautschukfarmer werden ein weiteres Jahr mit niedrigen Kautschukpreisen zu kämpfen haben

BANGKOK. Die Kautschukfarmer werden ein weiteres Jahr mit niedrigen Kautschukpreisen zu kämpfen haben, da die weltweite Unsicherheit und ein starker ...

Weiter lesen

Prayuth beklagt dass es schwierig ist, Gesetze zur Reduzierung von PM 2,5 Staub durchzusetzen

Prayuth beklagt dass es schwierig ist, Gesetze zur Reduzierung von PM 2,5 Staub durchzusetzen

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat sich am Montag (20. Januar) darüber beklagt, wie schwierig es ist, Gesetze zur Reduzierung ...

Weiter lesen

China bestätigt die Ausbreitung eines Coronavirus, der von Mensch zu Mensch übertragen wird

SHANGHAI. Die chinesischen Beamten, die einen Ausbruch einer Lungenentzündung untersuchen, die von einem neuen Coronavirus herrührt, sagen, die Krankheit könne ...

Weiter lesen

Touristenpolizei forderte von einem angeblichen illegalen Touristenführer 2.000 Baht Teegeld

Touristenpolizei forderte von einem angeblichen illegalen Touristenführer 2.000 Baht Teegeld

BANGKOK. Eine Thailänderin ging auf Twitter, um zu behaupten, dass ein Freund, der einen Ausländer zu Besuch in den Wat ...

Weiter lesen

Schulen in Gebieten mit unsicherer Luftqualität dürfen bis zu sieben Tage lang schließen

Schulen in Gebieten mit unsicherer Luftqualität dürfen bis zu sieben Tage lang schließen

BANGKOK. Das Bildungsministerium gab am Montag (20. Januar) bekannt, dass alle Schulen in Gebieten mit einer hohen Luftverschmutzung durch Partikel ...

Weiter lesen

Zuckerrohr Felder brennen weiter und die Behörden sehen weg

Zuckerrohr Felder brennen weiter und die Behörden sehen weg

PHETCHABUN. Das Verbrennen von Zuckerrohr durch die Landwirte führt in mehreren Provinzen zu einer zunehmenden Luftverschmutzung, von der die Anwohner ...

Weiter lesen

Näherinnen machen Triumph Ärger

Der Unterwäsche-Konzern Triumph International mit Sitz in der Schweiz wird wegen Massenentlassungen in Asien scharf kritisiert. Die Schweizer Nichtregierungsorganisation Erklärung von Bern (EvB) und die Gewerkschaft Unia beschuldigen die Firma, 3660 gewerkschaftlich organisierte Näherinnen in Thailand und auf den Philippinen „kurzfristig gefeuert“ zu haben.

Weiterlesen …

Thais sind todunglücklich

Laut Studie der Assumption Universität teilten die Befragten mit, sie seien mit der politischen Situation äußerst unzufrieden und vergaben durchschnittlich 2,87 Punkte. Die Regierungsarbeit wurde mit 3,61 Punkten gewertet, das ist nach Schulnoten gerechnet bestenfalls eine 5 -. Die wirtschaftliche Lage wurde mit 4,06 Punkten bewertet.

Weiterlesen …