Neue Beiträge
Hochwasser in 21 Provinzen fordert neun Tote und mehr als 300.000 Überschwemmungsopfer

Hochwasser in 21 Provinzen fordert neun Tote und mehr als 300.000 Überschwemmungsopfer

Bangkok. Das Amt für Katastrophenschutz- und Vorbeugung berichtet, dass bei den Überschwemmungen in den letzten Wochen in 21 Provinzen, vor ...

Weiter lesen

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Hat Yai. Der Polizeichef von Hat Yai hat zu dem am Wochenende in den sozialen Netzwerken veröffentlichten Video, dass zwei ...

Weiter lesen

Hochwasser könnte um 30 cm ansteigen da der Chao Phraya Staudamm weiter geöffnet werden musste

Hochwasser könnte um 30 cm ansteigen da der Chao Phraya Staudamm weiter geöffnet werden musste

Bangkok. Da der Chao Phraya Staudamm durch den zunehmenden Abfluss aus dem Norden weiter ansteigt und das Hochwasser zunimmt, wurden ...

Weiter lesen

Freier 360 Grad Rundgang um das Krematorium Seiner Majestät König Bhumibol

Freier 360 Grad Rundgang um das Krematorium Seiner Majestät König Bhumibol

Bangkok. Ganz Thailand trauert um den Tod Seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej, Rama IX. Die offizielle Einäscherungszeremonie Seiner Majestät König ...

Weiter lesen

Der König möchte mehr Platz für die Öffentlichkeit zur Einäscherungsfeier seines Vaters

Der König möchte mehr Platz für die Öffentlichkeit zur Einäscherungsfeier seines Vaters

Bangkok. In einer Erklärung hat Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn die Regierung darum gebeten, den Menschen, die an der königlichen ...

Weiter lesen

Dürfen Polizeibeamte einen Mann von seinem Motorrad treten?

Dürfen Polizeibeamte einen Mann von seinem Motorrad treten?

Hat Yai. Am Wochenende wurde in den sozialen Netzwerken ein Video veröffentlicht, dass vermutliche Motorradpolizisten zeigt, die einen Mann auf ...

Weiter lesen

Um einen Bezirk vor weiteren Überschwemmungen zu retten wurde ein anderer Bezirk überflutet

Um einen Bezirk vor weiteren Überschwemmungen zu retten wurde ein anderer Bezirk überflutet

Chai Nat. Die Überschwemmungen in Thailand nehmen kein Ende und die Behörden versuchen alles, um den Menschen in den Überschwemmten ...

Weiter lesen

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Hat Yai. Der Polizeichef von Hat Yai hat zu dem am Wochenende in den sozialen Netzwerken veröffentlichten Video, dass zwei Polizeibeamte auf einem Motorrad zeigt, die einen anderen flüchtigen Motorradfahrer im Stadtverkehr von Hat Yai verfolgen, Stellung bezogen.

Weiterlesen …

Flutopfer könnten die Regierung verklagen, sagen Akademiker

Flutopfer könnten die Regierung verklagen, sagen Akademiker

Bangkok. Die Behörden verstoßen gegen ihre eigenen Regeln und könnten durch die Flutopfer verklagt werden, weil sie die Bewässerungseinrichtungen nicht ordnungsgemäß bewahrt hätten und einen Plan zur Katastrophenvorsorge und ein Warnsystem nicht umgesetzt hätten, sagen zahlreiche Akademiker im Land.

Weiterlesen …

„Nicht schuldig“. Eine Richterin spricht über das Urteil gegen Yingluck

„Nicht schuldig“. Eine Richterin spricht über das Urteil gegen Yingluck

Bangkok. Frau Pison Pirun, eine Richterin des neunköpfigen Obersten Gerichtshofs, die in dem Fall über die Reisverpfändungsregelung gegen den Fall der Ex-Premierministerin Yingluck Shinawatra mit entschieden hatte, war der einzige Richter, der sie für nicht schuldig erklärte,

Weiterlesen …

Ausländer dürfen in Thailand keine Feuerwaffen mehr besitzen

Ausländer dürfen in Thailand keine Feuerwaffen mehr besitzen

Bangkok. Die National Legislative Assembly (NLA) hat am Donnerstag eine Änderung des Feuerwaffen Gesetz verabschiedet, die es Ausländern, die in Thailand leben, verbietet, Feuerwaffen zu besitzen oder einzusetzen. Das gleiche gilt auch für Feuerwerkskörper und Bang Fai Raketen.

Weiterlesen …

Bier Zapf Maschine im 7-Eleven ist legal

Bier Zapf Maschine im 7-Eleven ist legal

Bangkok. Der Streit um die neuen „ Zapf dir dein eigenes Bier “ Maschinen bei 7-Eleven ist mittlerweile geklärt und wurden von den Behörden offiziell zugelassen, nachdem das Logo des Getränkeherstellers Leo mit einem weißen Tuch abgedeckt wird und nun für den Kunden nicht mehr zu sehen ist.

Weiterlesen …

Yingluck könnte in Deutschland Asyl beantragen, sagen ihre Anwälte

Yingluck könnte in Deutschland Asyl beantragen, sagen ihre Anwälte

Bangkok / Berlin. Die Rechtsanwälte der aus Thailand geflüchteten ehemaligen Premierministerin Yingluck Shinawatra erklärten gegenüber The Nation, dass Yingluck über einen Asyl Antrag in Großbritannien, Frankreich oder Deutschland nachdenkt.

Weiterlesen …

Die thailändische Polizei bittet Interpol um Hilfe bei der Suche nach Yingluck

Die thailändische Polizei bittet Interpol um Hilfe bei der Suche nach Yingluck

Bangkok. Am Samstag erklärte der stellvertretende Polizeisprecher Polizei Oberst Krisna Pattanacharoen, das die königlich thailändische Polizei „Royal Thai Police“ (RTP) Interpol darum gebeten hat, ihr bei der Suche nach der ehemaligen flüchtigen Premierministerin Yingluck zu helfen und sie auf eine Blaue Ausschreibung „Blue Notice“ zu setzen.

Weiterlesen …

Mutter verklagt einen Facebook Nutzer wegen Verleumdung

Mutter verklagt einen Facebook Nutzer wegen Verleumdung

Samut Prakan. Die Mutter eines vier Jahre alten Jungen, der zusammen mit seinem Freund ein fremdes Auto mit Farbe beschmiert hatte, meldete sich auf der Polizeiwache im Bezirk Bang Phli, um gegen einen Facebook Nutzer eine Anzeige zu erstatten.

Weiterlesen …

Abriss des Boutique Hotel wird für die Anwohner zum Albtraum

Abriss des Boutique Hotel wird für die Anwohner zum Alptraum

Pattaya. Das Boutique Hotel in der Soi VC in Pattaya ist bereits seit mehreren Jahren im Gespräch und soll nun endgültig abgerissen werden. Dabei gehen die Arbeiter nicht gerade zimperlich vor und kümmern sich offensichtlich nicht darum,

Weiterlesen …

Flüchtiger Red Bull Erbe tauch jetzt offiziell auf der rote Notiz Webseite von Interpol auf

Flüchtiger Red Bull Erbe tauch jetzt offiziell auf der rote Notiz Webseite von Interpol auf

Bangkok. Nach fünf Jahren auf der angeblich vergeblichen Suche nach dem Red Bull Milliarden Erben Vorayuth “Boss” Yoovidhya wurde er jetzt auf die rote Notiz – Fahndungs- und Suchliste von Interpol gesetzt.

Weiterlesen …

Prayuth: Gerechtigkeit ist für alle, egal ob arm oder reich

Prayuth: Gerechtigkeit ist für alle, egal ob arm oder reich

Bangkok. Ministerpräsident Prayuth Chan o-cha hat am Montag auf einer Veranstaltung des Justizministeriums für Thailand 4.0 über Gerechtigkeit und die Menschenrechte gesprochen. Dabei betonte er, dass Gerechtigkeit ein wichtiger Teil des Menschenrechtsschutzes ist und fügte hinzu, dass jeder den Prozess gleichmäßig durchlaufen und den Konsequenzen begegnen muss, wenn er schuldig ist, unabhängig von seinem sozialen … Weiterlesen …

Anti Geldwäsche will jetzt erneut gegen Panthongtae Shinawatra ermitteln

Anti Geldwäsche will jetzt erneut gegen Panthongtae Shinawatra ermitteln

Bangkok. Das Anti-Geldwäscherei-Büro wird in der nächsten Woche deutlich machen, welche Maßnahmen es gegen den Sohn Panthongtae des ehemaligen Premierministers Thaksin Shinawatra einleiten wird. Panthongtae wurde bereits im Jahr 2008 in einem Geldwäsche-Fall mit der Krungthai Bank angeklagt,

Weiterlesen …

Interpol verstärkt die Suche nach dem Red Bull Erben

Interpol verstärkt die Suche nach dem Red Bull Erben

Bangkok. Der königliche thailändische Polizeisprecher Krissana Pattanacharoen sagte am Montag, dass seine Abteilung vom internationalen Polizeidienst Interpol über eine rote Notiz “Red Notice” gegen den flüchtigen Red Bull Erben Vorayuth “Boss” Yoovidhya benachrichtigt worden sei.

Weiterlesen …

Oberste Gerichtshof in Bangkok hat ein Urteil gefällt

Oberste Gerichtshof in Bangkok hat ein Urteil gefällt

Bangkok. In Abwesenheit der Hauptangeklagten ehemaligen Premierministerin Yingluck Shinawatra hat der Oberste Gerichtshof ein Urteil gegen die beiden Mitangeklagten, den ehemaligen Handelsminister Boonsong Teriyapirom und den ehemaligen stellvertretenden Handelsminister Poom Saraphol gefällt.

Weiterlesen …