Neue Beiträge
Thailands King Power gewinnt die Duty Free Einzelhandelsauktion für die großen Flughäfen

Thailands King Power gewinnt die Duty Free Einzelhandelsauktion für die großen Flughäfen

Bangkok. Die Airports of Thailand (AOT) hat bekannt gegeben, das der größte zollfreie Einzelhändler des Landes, die King Power Gruppe, ...

Weiter lesen

Thailand will die Robotik- und Automatisierungsbranche fördern

Thailand will die Robotik- und Automatisierungsbranche fördern

Bangkok. Die thailändische Regierung hat die Robotik- und Automatisierungsbranche als eine der Zukunftsbranchen (die so genannten „ neuen S-Kurven Branchen ...

Weiter lesen

Wenn das Verfassungsgericht die Abgeordneten suspendiert, wird die Arbeit der neuen Regierung davon betroffen sein

Wenn das Verfassungsgericht die Abgeordneten suspendiert, wird die Arbeit der neuen Regierung davon betroffen sein

Bangkok. Das Verfassungsgericht soll insgesamt 41 Abgeordnete, denen vorgeworfen wird, Anteile an Medienunternehmen zu halten, überprüfen. Die Abgeordneten werden beschuldigt, ...

Weiter lesen

Sind Prayuths Kabinettssitzungen verfassungswidrig?

War Prayuths Kabinettssitzung am Dienstag verfassungswidrig?

Bangkok. Rivalisierende Abgeordnete fragen sich, ob die Kabinettssitzung des Premierministers am Dienstag möglicherweise verfassungswidrig gewesen sei. Die Abgeordneten zitieren die ...

Weiter lesen

Deutscher DJ tot in einer Villa in Krabi gefunden

Deutscher DJ tot in einer Villa in Krabi gefunden

Krabi. Am Montag den 11. Juni wurde in einer Luxusvilla in Krabi ein Tourist tot aufgefunden. Der unbekannte Mann wurde ...

Weiter lesen

Thailand bereitet sich mit großen Sicherheitsvorkehrungen auf den ASEAN-Gipfel am Wochenende vor

Thailand bereitet sich mit großen Sicherheitsvorkehrungen auf den ASEAN-Gipfel am Wochenende vor

Bangkok. Der stellvertretende Ministerpräsident General Prawit Wongsuwan hat am Dienstag die Sicherheitsvorbereitungen vor dem ASEAN-Gipfel, der an diesem Wochenende in ...

Weiter lesen

Prayuth will bis zum Ende des Monats sein neues Kabinett fertigstellen

Prayuth will bis zum Ende des Monats sein neues Kabinett fertigstellen

Bangkok. Premierminister General Prayuth Chan o-cha kündigte gestern (18. Juni) an, dass er bis zum Endes dieses Monats sein neues ...

Weiter lesen

Pheu Thai und Future Forward Kandidaten fordern Wiederwahl wegen Unregelmäßigkeiten

Pheu Thai und Future Forward Kandidaten fordern Wiederwahl wegen Unregelmäßigkeiten

Bangkok. Die Kandidaten der Pheu Thai Partei und der Future Forward Partei für verschiedene Wahlkreise in Bangkok reichten am Freitag gemeinsam eine Beschwerde bei der Wahlkommission ( EC ) ein und forderten eine Untersuchung wegen angeblicher Unregelmäßigkeiten bei der Wahlzählung.

Weiterlesen …

Rund 800.000 Studenten starten eine Petition gegen die Wahlkommission

Rund 800.000 Studenten starten eine Petition gegen die Wahlkommission

Bangkok. Am Donnerstag ( 28. März ) haben Studenten aus neun Universitäten im ganzen Land offiziell eine Petition eingereicht, um die Amtsenthebung der Wahlkommission ( EC ) zu fordern. Die Studenten werfen der Wahlkommission vor,

Weiterlesen …

Big Joke verspricht einfachere, schnellere und „ wasserdichte „ Einwanderungsregeln

Big Joke verspricht einfachere, schnellere und „ wasserdichte „ Einwanderungsregeln

Bangkok. Nachdem Beamte der Einwanderungsbehörde gestern dazu bereit waren, einem Ministerkomitee Vorschläge für neue Einwanderungsregeln vorzulegen, erläuterte der Chef der Einwanderungsbehörde Generalleutnant Surachate Hakparn ( Big Joke ), was dies für die Besucher und die Auswanderer ( Expats ) in Thailand bedeuten würde.

Weiterlesen …

Die Wahlkommission versucht die endgültigen Ergebnisse der Wahl zu verzögern

Die Wahlkommission versucht die endgültigen Ergebnisse der Wahl zu verzögern

Bangkok. Die Wahlkommission „ Election Commission „ ( EC ) gab gestern bekannt, dass die Ergebnisse nach der Zählung der verbleibenden 5 % der Stimmen aufgrund von Beschwerden über Unregelmäßigkeiten in einigen Wahlkreisen nicht bekannt gegeben werden könnten. Obwohl die politischen Parteien und Aktivisten Druck auf die Wahlkommission ausübten,

Weiterlesen …

Das People Network für Wahlen macht die Wahlkommission für Wahlbetrug verantwortlich

Das People Network für Wahlen macht die Wahlkommission für Wahlbetrug verantwortlich

Bangkok. In einer gestern veröffentlichten Erklärung sagte das People Network für Wahlen in Thailand ( P-Net ), dass die Abstimmungen in vielen Regionen des Landes, insbesondere im Norden, Nordosten und in den Zentralregionen ein Wahlbetrug und nicht frei und fair waren. P-Net machte die Wahlkommission ( EC ) für das Problem verantwortlich und sagte, die … Weiterlesen …

Rund 660.000 Menschen fordern die Amtsenthebung der Wahlkommission

Rund 660.000 Menschen fordern die Amtsenthebung der Wahlkommission

Bangkok. Hunderttausende von Internetnutzern haben auf der Website change.org eine Petition unterschrieben. In der Petition wird gefordert, die Wahlkommissare der Nation nach den Wahlen vom 24. März von ihrem Amt zu entheben und zu entlassen.

Weiterlesen …

Wahlbeobachter sagen, dass sie bei den Umfragen gewissen Einschränkungen unterliegen

Wahlbeobachter sagen, dass sie bei den Umfragen gewissen Einschränkungen unterliegen

Bangkok. Eine internationale Beobachtergruppe gab an, dass es Einschränkungen bei der Beurteilung der Frage geben wird, inwieweit die Parlamentswahlen in Thailand am heutigen Sonntag frei und fair sind. Laut den Angaben der Gruppe wurden zum Teil die Akkreditierungen zu spät erteilt, um mehr als 35 Beobachter ins Land zu holen.

Weiterlesen …

Das Auswärtige Amt hat seine Reise- und Sicherheitshinweise für Thailand aktualisiert

Das Auswärtige Amt hat seine Reise- und Sicherheitshinweise für Thailand aktualisiert

Bangkok / Berlin. Das Auswärtige Amt hat am Dienstag den 5. März seine Reise- und Sicherheitshinweise für Thailand auf seiner Webseite aufgrund der bevorstehenden Wahlen aktualisiert. Aktuelle Hinweise Am 24. März 2019 sollen in Thailand Parlamentswahlen stattfinden. Es kann im Vorfeld, während und nach den Wahlen zu politischen Versammlungen, Protestaktionen und Demonstrationen kommen. Das Verbreiten … Weiterlesen …

Einige gut verdienende Ausländer können mit einem Smart Visa bald ohne Arbeitserlaubnis arbeiten

Einige gut verdienende Ausländer können mit einem Smart Visa bald ohne Arbeitserlaubnis arbeiten

Bangkok. Die thailändische Regierung hat am Dienstag ( 5. März ) einen Entwurf genehmigt, der es einigen hochverdienten Ausländern erlaubt, zusätzliche Arbeit in Thailand ohne eine extra Arbeitserlaubnis zu verrichten.

Weiterlesen …

Die neuen Computergesetze sind reif für den Missbrauch durch die Behörden, warnen Aktivisten

Die neuen Computergesetze sind reif für den Missbrauch durch die Behörden, warnen Aktivisten

Bangkok. Zahlreiche Kritiker, Aktivisten und rechte Organisationen warnen vor dem erst kürzlich verabschiedeten „ Cyber Secutity Gesetz „ und erklären, dass diese neuen Computergesetze zwar gut für die Behörden und ihre Beamten sind, aber gleichzeitig gegen die Meinungsfreiheit der Bürger verstoßen und zudem auch noch ihre Privatsphäre verletzten.

Weiterlesen …

Hans Michel Hensel über den Kulturschock in Thailand

Kulturschock

hjr Bangkok. Der Thailand-TIP-Online-Kolumnist und Autor des nach Meinung unseres Gründers und langjährigen Chefredakteurs Roy Dettmar „besten Bangkok-Führers aller Zeiten“, Hans Michael Hensel, schrieb aus aktuellem Anlaß wieder einmal über den Kulturschock in Thailand, den nicht nur viele Touristen erleben, während sie zum ersten Mal das Königreich besuchen, sondern eigentlich noch mehr und spürbarer diejenigen, die länger hier bleiben.

Weiterlesen …

Neues Internet – Sicherheitsgesetz verleiht den Behörden umfassende Befugnisse

Neues Internet – Sicherheitsgesetz verleiht den Behörden umfassende Befugnisse

Bangkok. Thailands vom Militär ernanntes Parlament hat am Donnerstag trotz der Bedenken von Unternehmen und Aktivisten wegen der gerichtlichen Aufsicht und des möglichen Machtmissbrauchs ein umstrittenes „ Cybersecurity – Gesetz „ verabschiedet,

Weiterlesen …

Der Führer der Future Forward Partei ist über die Vorwürfe des NCPO nicht besonders besorgt

Der Führer der Future Forward Partei ist über die Vorwürfe des NCPO nicht besonders besorgt

Bangkok. Herr Thanathorn Juangroongruangkit, der zukünftige Führer der Future Forward Partei soll in der kommenden Woche vor dem Staatsanwalt erscheinen. Herr Thanathorn sagte am Mittwoch gegenüber den nationalen Medien, er sei nicht besonders über die Vorwürfe des Nationalen Rates für Frieden und Ordnung ( NCPO ) besorgt,

Weiterlesen …

Politiker fordern den Armeechef auf, sich neutral zu verhalten

Politiker fordern den Armeechef auf, sich neutral zu verhalten

Bangkok. Mehrere Politiker von verschiedenen Parteien haben gestern ( 19. Februar ) den Oberbefehlshaber der Armee, General Apirat Kongsompong darauf hingewiesen, dass sie im Rahmen der Wahlkampagnen das Recht haben, den Bürgern ihre Politik zu erklären und ihr Programm vorzuschlagen. Der Armeechef habe nicht das Recht, sich in die Politik der Parteien einzumischen.

Weiterlesen …

Private Krankenhauspatienten können ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses kaufen

Private Krankenhauspatienten können ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses kaufen

Bangkok. Patienten in privaten Krankenhäusern haben das Recht, nachdem sie von ihren Ärzten ein Rezept erhalten haben, ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses, und somit meistens wesentlich günstiger  zu kaufen,

Weiterlesen …

Im Nordosten kämpfen acht verschiedene „ Thaksin „ und eine „ Yingluck „ um die Gunst der Wähler

Im Nordosten kämpfen acht verschiedene „ Thaksin „ und eine „ Yingluck „ um die Gunst der Wähler

Nakhon Ratchasima. Mehrere Kandidaten der Pheu Chart Partei im Norden Thailands haben noch schnell vor den kommenden Wahlen tatsächlich ihren Namen in “ Thaksin “ oder „ Yingluck „ geändert. Sie haben vermutlich die Hoffnung,

Weiterlesen …