Neue Beiträge
Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Bangkok. Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und -minderung hat die Behörden von 19 Provinzen aufgefordert, sich auf Hochwasser und andere Folgen ...

Weiter lesen

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Bangkok. Die thailändischen Medien berichten darüber, dass die Polizei mittlerweile Tausende von Fällen untersucht, in denen thailändische Frauen Heiratsangebote von ...

Weiter lesen

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Chiang Mai. Letzte Woche wurde der 23 Jahre alte Lee Furlong in Chiang Mai von der Polizei verhaftet, nachdem er ...

Weiter lesen

Nach einem Selbstmordversuch verstärkt die Polizei ihre Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen

Bangkok. Ein Sprecher der Polizei hat erklärt, dass die Beamten an allen fünf großen internationalen Flughäfen im Land ihre Sicherheitsvorkehrungen ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Bangkok. Die thailändischen Einwanderungsbehörden wollen ihr Personal und ihre Bemühungen zur kommenden Hauptsaison verstärken, um den erwarteten Zustrom der Touristen ...

Weiter lesen

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook ...

Weiter lesen

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in ...

Weiter lesen

Wütender Mob belagert die Polizeistation auf Ko Samui und will einem angeblichen Vergewaltiger aus Myanmar ans Leder

Wütender Mob belagert die Polizeistation auf Ko Samui und will einem angeblichen Vergewaltiger aus Myanmar ans Leder

Ko Samui. Dutzende von wütenden Anwohnern der Chaweng Walking Street versammelten sich letzte Nacht vor der Bo Phud Polizeistation auf der Insel Samui und protestierten gegen die angebliche Freilassung eines mutmaßlichen Vergewaltigers aus Myanmar.

Weiterlesen …

Können sich die Kinder reicher Eltern in Thailand alles erlauben?

Können sich die Kinder reicher Eltern in Thailand alles erlauben?

Bangkok. Am 13. März kam es auf einer nahezu leeren Autobahnstrecke zu einem tödlichen Verkehrsunfall, dem zwei junge Studenten zum Opfer fielen. Der Unfall wurde von der Dashboard-Kamera (Armaturenbrett-Kamera) eines anderen Fahrzeugs aufgezeichnet.

Weiterlesen …

Französisches Vergewaltigungsopfer steht jetzt auf der schwarzen Liste für Overstay

Französisches Vergewaltigungsopfer steht jetzt auf der schwarzen Liste für Overstay

Chiang Mai. Im vergangenen Jahr reichte die Französin Marjorie C auf der Polizeiwache in Chiang Mai eine Anzeige gegen ihren damaligen thailändischen Freund wegen Vergewaltigung ein. Sie teilte dann weitere Details ihrer Tortur auf ihrer Facebook Seite

Weiterlesen …

Einwanderungsbehörde auf Phuket verteilt wässrige Warnungen an Ausländer

Einwanderungsbehörde auf Phuket verteilt wässrige Warnungen an Ausländer

Phuket. Die Einwanderungsbehörde auf Phuket will alle Ausländer mit einer weiteren Kampagne auf die geänderten Visabestimmungen bzw. auf die Gefahren beim Überziehen der Visa hinweisen.

Weiterlesen …

Auch in Chiang Mai gilt die Devise der Einwanderungsbehörde: Gute Leute rein, schlechte Leute raus

Auch in Chiang Mai gilt die Devise der Einwanderungsbehörde: Gute Leute rein, schlechte Leute raus

Chiang Mai. Generalleutnant Nathathorn Prousoontorn, der Kommissar der Einwanderungsbehörde eröffnete am 10. März im Grandview Hotel in Chiang Mai eine Konferenz zum Thema neue Einwanderungsgesetze. An der Konferenz nahmen Hunderte von Teilnehmern die aus Mitgliedern des konsularischen Korps, Vertretern von großen internationalen Schulen, Vertretern von Sprachschulen sowie Geschäftsführer von Unternehmen, die eine erhebliche Zahl von … Weiterlesen …

Ab dem 20 März gelten für ausländische Besucher neue Vorschriften bei der Einwanderungsbehörde

Ab dem 20 März gelten für ausländische Besucher neue Vorschriften bei der Einwanderungsbehörde

Bangkok/Pattaya. Am Donnerstagmorgen haben die Beamten der Einwanderungsbehörde erneut darauf hingewiesen, dass sich ab dem 20. März die Vorschriften für die Überziehung des Visum (Overstay) geändert und verschärft haben.

Weiterlesen …

Ausländische Mieter auf Phuket bitten den Gouverneur um Unterstützung bei einem Streit mit der Hausverwaltung

Ausländische Mieter auf Phuket bitten den Gouverneur um Unterstützung bei einem Streit mit der Hausverwaltung

Phuket. Zehn ausländische Mieter des Luxus Resort „The Aspasia Phuket Resort“ trafen sich am Donnerstag mit Gouverneur Chamroen Tipayapongtada in der Provinzhalle. Die zehn Mieter wurden von ihrem holländischen Sprecher Jan Cornelis van Zuilekom angeführt und beschwerten sich über das Management des Resort.

Weiterlesen …

Über 100 Beamte sperren in Chiang Mai einen Unterhaltungskomplex

Über 100 Beamte sperren in Chiang Mai einen Unterhaltungskomplex

Chiang Mai. In der Nacht von Donnerstag zu Freitag waren mehr als 100 Polizeibeamte und Beamte der Touristenpolizei zu einer Razzia im „Zoe in Yellow“ Unterhaltungskomplex unterwegs. Allerdings riegelten hier die Beamten den gesamten Komplex mit einem dicken Seil und einem Absperrband ab.

Weiterlesen …

Junta verhängt neue Visabeschränkungen für ausländische Reporter

Junta verhängt neue Visabeschränkungen für ausländische Reporter

Bangkok. Am Donnerstag hat das Außenministerium in einer Presseerklärung veröffentlicht, dass vor kurzem ausländischen Journalisten Visa und Presseausweise aus unklaren Gründen verweigert wurde. Hierfür würden ab sofort neue Kriterien gelten.

Weiterlesen …