Neue Beiträge
Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Rayong. Die thailändische Webseite „ Ban Muang „ berichtet über einen australischen Rentner in Rayong, der jeden Tag Autos putzt, ...

Weiter lesen

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Bangkok. Die multinationale Unternehmensgruppe „ Charoen Pokphand Group „ ( CP Group ) ist ein Milliarden schweres Unternehmen mit Sitz ...

Weiter lesen

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Chonburi. Die Einheimischen in zwei Bezirken der Provinz Chonburi haben es schwer, in ihren Häusern zu leben. Die örtliche Mülldeponie ...

Weiter lesen

Die EU-Delegation in Thailand hat eine Klarstellung zu den Wahlbeobachtern veröffentlicht

Die EU-Delegation in Thailand hat eine Klarstellung zu den Wahlbeobachtern veröffentlicht

Bangkok. Am Sonntag ( 11. November 2018 ) hat die Europäische Union ( EU )eine Klarstellung zu diversen Medienberichten im ...

Weiter lesen

Das Gesetz verbietet Prayuth, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen

Das Gesetz verbietet Prayuth, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen

Bangkok. Das Gesetz verbietet es Premierminister Prayuth Chan o-cha, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen. Das ...

Weiter lesen

Suthep ist in der Politik „ unverkäuflich „ sagen seine Kritiker

Suthep ist in der Politik „ unverkäuflich „ sagen seine Kritiker

Bangkok. Vor fünf Jahren befand sich Suthep Thaugsuban, der ehemalige Protestführer des demokratischen Reformkomitees ( PDRC ) noch auf dem ...

Weiter lesen

Eine Frau musste sterben, nachdem ein Krankenhaus in Bangkok ihre Behandlung abgelehnt ab

Eine Frau musste sterben, nachdem ein Krankenhaus in Bangkok ihre Behandlung abgelehnt ab

Bangkok. Am frühen Samstagmorgen musste eine Frau in Bangkok sterben, nachdem ein Krankenhaus ihre Behandlung abgelehnt und sie einfach fortgeschickt ...

Weiter lesen

Tourist empfängt einen Brief – zwei Jahre Knast!

Seit Jahren verbringt der rund vierzigjährige J.M. aus der Schweiz seine Ferien in Phuket. Das Klima entspricht genau seinen Vorstellungen, und die Unterkunft in der Soi Sunset ist zwar einfach, dafür aber billig.
Einzig mit seinem Zimmer hat er bei seinem Aufenthalt im Jahr 2003 Pech. Zuerst steigt die Klimaanlage aus, dann gibt es sanitäre Probleme. Und so muß J. in den ersten Tagen mehrmals das Zimmer wechseln. Endlich scheint am 4. Tag seines Aufenthalts alles perfekt. Nachdem er erst morgens erneut umgezogen ist, genießt er nun das süße Nichtstun am Swimmingpool.

Weiterlesen …