Neue Beiträge
Die thailändische Junta möchte aus der Tham Luang Höhlenrettung etwas lernen

Die thailändische Junta möchte aus der Tham Luang Höhlenrettung etwas lernen

Chiang Rai. Obwohl es in den nationalen Medien ruhiger geworden ist, ist die sensationelle Rettung der 12 Jugendlichen und ihrem ...

Weiter lesen

Riesenrad Horror auf einem Jahrmarkt in Indonesien

Riesenrad Horror auf einem Jahrmarkt in Indonesien

Yogyakarta, Indonesien. Am Wochenende kam es auf einem Jahrmarkt auf einem Messegelände auf dem Sekaten Night Market in Yogyakarta in ...

Weiter lesen

Der tödliche Säure Überfall auf die Ehefrau erregt großes Aufsehen in den Medien und in den sozialen Netzwerken.

Der tödliche Säure Überfall auf die Ehefrau erregt großes Aufsehen in den Medien und in den sozialen Netzwerken.

Bangkok. In den nationalen Medien und in den sozialen Netzwerken erregt die traurige Geschichte einer verstorbenen Ehefrau das Aufsehen der ...

Weiter lesen

100.000 Baht Geldstrafe für die „ Graffiti Künstler „ in Chiang Mai

100.000 Baht Geldstrafe für die „ Graffiti Künstler „ in Chiang Mai

Chiang Mai. Der 23 Jahre alte Kanadierin Brittney Schneider, die am 18. Oktober zusammen mit dem in Großbritannien lebenden Lee ...

Weiter lesen

Krankenhaus sagt, das Säure Opfer wurde nur mit heißem Wasser verbrüht

Krankenhaus sagt, das Säure Opfer wurde nur mit heißem Wasser verbrüht

Bangkok. Frau Wallapha Chaiyamanowong, die Direktorin des Rama II Krankenhauses in Bangkok sagte in einer Erklärung, dass Frau Chorlada Tarawan ...

Weiter lesen

Die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Höhle wird am 15. November wieder geöffnet

Die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Höhle wird am 15. November wieder geöffnet

Chiang Rai. Am Donnerstag den 15. November 2018 soll die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Nang Non Höhle in Chiang ...

Weiter lesen

Die Zweifel über das Abstimmungsdatum für die Wahl am 24. Februar 2019 steigen weiter an

Die Zweifel über das Abstimmungsdatum für die Wahl am 24. Februar 2019 steigen weiter an

Bangkok. Der Generalsekretär der Wahl Kommission ( EG ), Herr Jarungvith Phumma, weigerte sich am Montag ( 12. November 2018 ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörden erklären den Flughafen Buriram zur MotoGP zu einem Einwanderungskontrollpunkt

Die Einwanderungsbehörden erklären den Flughafen Buriram zum MotoGP zu einem Einwanderungskontrollpunkt

Buriram. Die Einwanderungsbehörde bereitet sich auf Thailands erstes MotoGP Event 2018 vor, das nächstes Wochenende in der Provinz Buriram auf dem Chang International Circuit stattfinden wird. Die Veranstalter und die Behörden erwarten zu dem Event große Scharen inländischer, ausländischer und lokaler Zuschauer.

Weiterlesen …

Starke Gewitterregen und böige Winde für dieses Wochenende erwartet

Starke Gewitterregen und böige Winde für dieses Wochenende erwartet

Bangkok. Das Meteorologische Wetteramt warnt die Bewohner im Norden und Nordosten sowie in den östlichen, südlichen und zentralen Regionen einschließlich Bangkok von heute bis zum Montag vor starkem Gewitter, sintflutartigen Regen und böigen Winden.

Weiterlesen …

Die drei Freunde Gruppe behauptet, die Pheu Thai Partei bei den Wahlen zu schlagen

Die drei Freunde Gruppe behauptet, die Pheu Thai Partei bei den Wahlen zu schlagen

Bangkok. Die Gruppe Sam Mitr ( Drei Freunde oder Verbündete ) die mittlerweile ganz klar als politischer Arm der Militärjunta gilt, hat behauptet, dass sie bei den kommenden Wahlen eine gute Chance habe, die ehemalige regierende Pheu Thai-Partei zu schlagen.

Weiterlesen …

Wie viel ist das Leben eines vierjährigen Mädchen in Thailand wert?

Wie viel ist das Leben eines vierjährigen Mädchen in Thailand wert?

Chaiyaphum. Drei Hunde, die aus dem Garten eines Nachbarn gelaufen waren, haben ein kleines, 4 Jahre junges Mädchen, dass auf der Straße mit seinem Fahrrad unterwegs war, zu Tode gebissen. Wie die Presse berichtet, könnte der Hundebesitzer mit wenig mehr als einer kleinen Geldbuße oder einer kurzen Haftstrafe davonkommen.

Weiterlesen …

Jeder 7-Eleven landesweit wird ab nächsten Monat zur Bank

Jeder 7-Eleven landesweit wird ab nächsten Monat zur Bank

Bangkok. Rund 20 Millionen Bankkunden der Government Savings Bank werden ab dem 31. Oktober 2018 in der Lage sein, in mehr als 13.000 Convenience Stores des 7-Eleven Riesen  im ganzen Land Geld einzuzahlen und abheben zu können, gab die Bank am Dienstag offiziell bekannt.

Weiterlesen …

Auf den Philippinen werden tausende Menschen vor dem Super Taifun Mangkhut evakuiert

Auf den Philippinen werden tausende Menschen vor dem Super Taifun Mangkhut evakuiert

Manila. Die Philippinen evakuieren weiterhin Tausende Menschen vor dem Super Taifun Mangkhut. Soldaten und Einsatzkräfte sind pausenlos im Einsatz und bereiten ebenfalls Unterkünfte und Notfallmaßnahmen vor. Der Super Taifun Mangkhut bedroht mehr als vier Millionen Menschen auf der nördlichen Insel Luzon.

Weiterlesen …

Bauern sollen aufgrund der vorgelagerten Stürme Barijat und Mangkhut bis Samstag ihre Ernte einfahren

Bauern sollen aufgrund der vorgelagerten Stürme Barijat und Mangkhut bis Samstag ihre Ernte einfahren

Bangkok. Das Landwirtschaftsministerium rät den Bauern, deren Reisfelder in 12 Becken in sieben zentralen Provinzen liegen, ihre Reisernte zu beschleunigen und bis Samstag zu beenden, da ihre Felder aufgrund der beiden vorgelagerten Stürme Barijat und Mangkhut zu Hochwasserrückhaltegebieten werden.

Weiterlesen …

Premierminister Prayuth warnt die Bevölkerung vor einem Verkauf ihrer Stimme bei den Wahlen

Premierminister Prayuth warnt die Bevölkerung vor einem Verkauf ihrer Stimme bei den Wahlen

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat am Freitag die Bevölkerung vor einem Verkauf ihrer Stimme zu den nächsten Wahlen gewarnt. Dies würde automatisch zur weiteren Korruption im Land führen, betonte er in seiner Rede.

Weiterlesen …

Staudämme können die Wochenendstürme bewältigen, behaupten die Behörden

Staudämme können die Wochenendstürme bewältigen, behaupten die Behörden

Bangkok. Das Nationale Wasseramt und das Royal Irrigation Department ( RID ) haben am Freitag bestätigt, dass die Behörden und das Bewässerungssystem während der außergewöhnlichen Regenperiode, die fast jeden Teil des Landes betrifft, große Mengen an Niederschlag erhalten.

Weiterlesen …

Weiterer heftiger Regen in vielen Teilen des Landes an diesem Wochenende

Weiterer heftiger Regen in vielen Teilen des Landes an diesem Wochenende

Bangkok. In seiner dritten Warnung vor heftigen Regenfällen seit gestern hat das Meteorologische Wetteramt erneut die Menschen in vielen Teilen des Landes vor schweren Regen gewarnt, die durch ein gemäßigtes Hochdruckgebiet aus China ausgelöst werden,

Weiterlesen …

Die Menschen entlang der großen Flüsse werden vor einer ernsten Überschwemmungsgefahr gewarnt

Die Menschen entlang der großen Flüsse werden vor einer ernsten Überschwemmungsgefahr gewarnt

Bangkok. Langsam aber sicher scheint sich eine ernste Hochwasserkrise in Thailand auszubreiten, da jetzt auch neben Premierminister Prayuth, der stellvertretende Generalsekretär des Büros der Nationalen Wasserressourcen ( ONWR ), Herr Samroeng Sangphuwong, der jetzt einen Kriegsraum zur Wasserkrise leitet sagte,

Weiterlesen …

Prayuth teilt den Provinzen mit, sich auf weitere Überschwemmungen vorzubereiten

Prayuth teilt den Provinzen mit, dass sie sich auf weitere Überschwemmungen vorzubereiten

Bangkok. Da noch immer dringend mehr Wasser aus den verschiedenen Staudämmen in Thailand abgelassen werden muss, hat Premierminister Prayuth Chan o-cha die Gouverneure von sieben Provinzen aufgefordert, sich auf weitere Überschwemmungen vorzubereiten.

Weiterlesen …

Premierminister Prayuth lehnt die höheren Strafen für Fahren ohne Führerschein ab

Premierminister Prayuth lehnt die höheren Strafen für Fahren ohne Führerschein ab

Bangkok. Nachdem sich das Verkehrsministerium und das zuständige Land und Transport Büro für eine drastische Erhöhung der Geld- und Gefängnisstrafen für das Fahren ohne Führerschein ausgesprochen haben, brach in den Medien und in den sozialen Netzwerken ein Sturm der Entrüstung gegen die neuen Vorschläge der Behörden aus.

Weiterlesen …

Seine Majestät der König macht sich Sorgen um die von den Überschwemmungen betroffenen Flutopfern

Seine Majestät der König macht sich Sorgen um die von den Überschwemmungen betroffenen Flutopfern

Bangkok. Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn hat sich besorgt über die Menschen geäußert, die von Überschwemmungen im ganzen Land betroffen sind, und hat der Regierung befohlen, ihr Bestes zu geben, um ihnen zu helfen,

Weiterlesen …

Die Behörden arbeiten landesweit an den Überschwemmungen in den Hochwasserbereichen

Die Behörden arbeiten landesweit an den Überschwemmungen in den Hochwasserbereichen

Bangkok. Die Beamten des königlichen Amtes für Bewässerung „ Royal Irrigation Department ( RID ) „ sind zusammen mit zahlreichen freiwilligen Helfern, den Mitarbeitern der Behörden und den Soldaten pausenlos im Einsatz, und bereiten sich weiter auf die prognostizierten Regenfälle im Norden und mehr Wasser in den Flüssen, Kanälen und Stauseen vor.

Weiterlesen …

Phetchaburi wird heute erneut überschwemmt, warnen die Behörden

Phetchaburi wird heute erneut überschwemmt, warnen die Behörden

Phetchaburi. Die Bewohner der Innenstadt von Phetchaburi, südwestlich von Bangkok, werden dringend aufgefordert, sich am Mittwoch gegen weitere Überschwemmungen zu wehren, nachdem die Behörden den Phetchaburi Staudamm geöffnet und mehr Wasser in einen größeren Fluss in der Provinz entlassen haben.

Weiterlesen …

Prayuth ist besorgt über die möglichen Überschwemmungen durch den Tropensturm Bebinca im ganzen Land.

Prayuth ist besorgt über die möglichen Überschwemmungen durch den Tropensturm Bebinca im ganzen Land.

Bangkok. Regierungssprecher Generalleutnant Sansern Kaewkamnerd sagte am Samstag, dass sich Premierminister Prayuth Chan o-cha sehr besorgt über die möglichen Überschwemmungen durch den Tropensturm Bebinca im ganzen Land geäußert hat.

Weiterlesen …