Neue Beiträge
Administrator der abartigen LINE Gruppe verhaftet

Administrator der abartigen LINE Gruppe verhaftet

Ratchaburi. Am Donnerstag konnte die Polizei die gesuchte Administratorin der LINE Gruppe verhaften, die Eltern angeblich dazu aufgefordert hatte, ihre ...

Weiter lesen

Betrunkene Autofahrer riskieren über die Feiertage die Beschlagnahme ihrer Fahrzeuge

Betrunkene Autofahrer riskieren über die Feiertage die Beschlagnahme ihrer Fahrzeuge

Bangkok. Um während der Feiertage und zum Jahreswechsel die Verkehrsunfälle in Thailand zu reduzieren, hat die Polizei angekündigt, dass sie ...

Weiter lesen

Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Bangkok. Wie das Meteorologische Wetteramt meldet, soll es vom 16. bis zum 19. Dezember im Süden Thailands zu erneuten starken ...

Weiter lesen

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Phitsanulok. Der Administrator der geschlossenen LINE Gruppe, in der eine Mutter und ein Stiefvater Videos von ihnen veröffentlicht haben, in ...

Weiter lesen

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Det Udom. Zwei Jugendliche wurden gestern, am Donnerstag den 14. Dezember von der Provinzpolizei Ubon Ratchathani festgenommen, weil sie angeblich ...

Weiter lesen

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Bangkok. Ein Autofahrer in Bangkok konnte dank seiner Armaturenbrett Kamera seine Unschuld beweisen, nachdem eine thailändische Autofahrerin gelogen und ihn ...

Weiter lesen

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Chiang Mai. In der Nacht von Donnerstag bis Freitag wurden Millionen Bewohner in Thailand mit einer spektakulären Show durch einen ...

Weiter lesen

Thailand / Malaysia: Mehrere Angriffe auf Webseiten der Regierung – nicht nur die Immigration in Pattaya ist davon betroffen

pp Thailand. Wie die thailändischen Medien melden, ist vor zwei Tagen ein Cyberkrieg gegen die Webseiten verschiedener Regierungen ausgebrochen. Bisher wurden mehr als 50 Webseiten gehackt.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Ko-Tropfen-Lady verhaftet

pp Pattaya. Wie die lokale Presse meldet, konnte die Touristenpolizei in Pathum Thani eine 48jährige Thailänderin verhaften, die Ende Mai einen kanadischen Touristen in Pattaya betäubt und ausgeraubt hatte. Nachdem sie den Kanadier betäubt hatte, ließ die Dame Bargeld und Wertgegenstände in Höhe von über 100.000 Baht mitgehen.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทฯ: Inder mit Drogen für 60 Millionen Baht verhaftet

pp Bangkok. Wie die Zollbehörden am 15. Juni auf einer Pressekonferenz bekanntgaben, konnte am internationalen Flughafen Suvannabhum ein 44jähriger Inder mit 20 Kg Ketamine verhaftet werden. Der Inder wollte mit drei auffälligen Edelstahlbehältern den Zoll passieren und die gefährliche Droge ins Königreich schmuggeln.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Kambodscha stoppt den Import von verseuchten Geflügelprodukten aus Thailand

pp Thailand. Wie die thailändische Presse meldet, wurden am 15. Juni bei der Durchsuchung mehrerer illegaler Schlachthöfe in über neun Tonnen toter Hühner starke Konzentrationen von Formaldehyd und Schwefeldioxid nachgewiesen.

Weiterlesen …

Nakhon Ratchasima นครราชสีมา: Neun Tonnen kontaminiertes Hühnerfleisch beschlagnahmt

pp Korat. Wie die thailändischen Medien berichten, wurde bei vier durchsuchten illegalen Schlachthöfen in Korat Hühnerfleisch sichergestellt, das nachweisbar mit Formaldehyd und Schwefeldioxid kontaminiert war. Woran die Hühner tatsächlich gestorben sind, konnte bisher nicht geklärt werden.

Weiterlesen …

Chiang Mai เชียงใหม่: Attentat auf Ex-Fraktionsmitglied der „Rak Chiang Mai 51“ mißglückt – Wachmann tot

as Chiang Mai. Wie die thailändische Presse meldet, drang am 13. Juni ein unbekannter bewaffneter Mann in das Haus eines ehemaligen Fraktionsmitglieds ein. Der 51jährige hatte Glück im Unglück und konnte rechtzeitig fliehen. Sein Leibwächter, der den Attentäter aufhalten wollte, wurde dabei tödlich verletzt.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Drei Franzosen erbeuten mehr als fünf Millionen Baht mit gestohlenen ATM-Karten

pp Pattaya. Wie die lokale Presse meldet, hatten sich drei Franzosen auf gestohlene ATM-Karten spezialisiert. Sie erbeuteten damit im Umkreis von Pattaya mehr als fünf Millionen Baht. Die drei 33-, 21- und 22-jährigen Männer wurden in ihrem Hotel in Nongprue von der Polizei verhaftet.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Italiener hat es „verdient“, geschlagen und getreten zu werden

pp Pattaya. Die lokale Presse meldet, daß ein 39jähriger Italiener auf der Polizeiwache Anzeige gegen fünf Thais erstattete. Seine Freundin und vier weitere Männer hätten ihn auf der Beach Road verprügelt. Dabei soll ihm die eigene Freundin mit Füßen ins Gesicht getreten und eine häßliche Wunde hinterlassen haben.

Weiterlesen …