Neue Beiträge
Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Bangkok. Wie das Meteorologische Wetteramt meldet, soll es vom 16. bis zum 19. Dezember im Süden Thailands zu erneuten starken ...

Weiter lesen

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Phitsanulok. Der Administrator der geschlossenen LINE Gruppe, in der eine Mutter und ein Stiefvater Videos von ihnen veröffentlicht haben, in ...

Weiter lesen

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Det Udom. Zwei Jugendliche wurden gestern, am Donnerstag den 14. Dezember von der Provinzpolizei Ubon Ratchathani festgenommen, weil sie angeblich ...

Weiter lesen

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Bangkok. Ein Autofahrer in Bangkok konnte dank seiner Armaturenbrett Kamera seine Unschuld beweisen, nachdem eine thailändische Autofahrerin gelogen und ihn ...

Weiter lesen

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Chiang Mai. In der Nacht von Donnerstag bis Freitag wurden Millionen Bewohner in Thailand mit einer spektakulären Show durch einen ...

Weiter lesen

Getötete Leopardenkatze soll die Autofahrer daran erinnern, langsamer zu fahren

Getötete Leopardenkatze soll die Autofahrer daran erinnern, langsamer zu fahren

Nakhon Ratchasima. Auf der sozialen Netzwerkseite Facebook wurden mehre Aufnahmen einer schönen, aber leider toten Leopardenkatze veröffentlicht, von der die ...

Weiter lesen

Ehepaar wegen Online Goldbetrug über mehrere 100 Millionen Baht verhaftet

Ehepaar wegen Online Gold Betrug über mehrere 100 Millionen Baht verhaftet

Nakhon Nayok. Am Mittwoch konnte die "Technology Crime Suppression Division" ein Ehepaar verhaften, die angeblich über 200 Menschen bei einer ...

Weiter lesen

Lat Phrao ist Bangkoks gefährlichster Bezirk

Nach Kriminalitäts-Statistiken sowie Aussagen von Anwohnern liegt die Lat Phrao 101 auf der Liste der gefährlichsten Gegenden in Bangkok vorne. An zweiter Stelle findet man mit der Soi Lad Phrao 107 ebenfalls eine Straße aus dem gleichen Bezirk. Von Seiten der Polizei wurden dort stärkere Präsenz und eine Aufstockung der Patrouillenfahrten angekündigt. Ebenfalls plant man eine Installation von Überwachungskameras und appellierte an die Bevölkerung zur Zivilcourage – Verbrechen zu melden oder vorzubeugen.

Weiterlesen …

Hexenjagd: Zwei „Gerüchteverbreiter“ verhaftet

Als schuldig befunden wurde eine ehemalige Börsenmaklerin, die auf dem Flughafen von Bangkok verhaftet wurde. Ihr wird vorgeworden, mittels eines „Computersystems“ falsche Informationen verbreitet und damit die innere Sicherheit gefährdet zu haben. Der 47jährigen drohen nach dem Computerkriminalitätsgesetz fünf Jahre Haft.

Weiterlesen …

DSI ermittelt nach Folterung durch Polizeibeamte

Der Fall ereignete sich Anfang November 2004 im Bezirk Uthai. Am 2. November wurde ein Mann von der Polizei angehalten, weil er ein Motorrad ohne Nummernschilder fuhr. Das Motorrad wurde beschlagnahmt, der Mann ging zum Polizeirevier, um den erhaltenen Strafzettel zu zahlen. Nach Zahlung wollte ihm die Polizei das Motorrad nicht zurückgeben. Die Polizei behauptete, unter dem Sitz eine Goldkette und ein Amulett gefunden zu haben.

Weiterlesen …