Neue Beiträge
Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Bangkok. Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und -minderung hat die Behörden von 19 Provinzen aufgefordert, sich auf Hochwasser und andere Folgen ...

Weiter lesen

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Bangkok. Die thailändischen Medien berichten darüber, dass die Polizei mittlerweile Tausende von Fällen untersucht, in denen thailändische Frauen Heiratsangebote von ...

Weiter lesen

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Chiang Mai. Letzte Woche wurde der 23 Jahre alte Lee Furlong in Chiang Mai von der Polizei verhaftet, nachdem er ...

Weiter lesen

Nach einem Selbstmordversuch verstärkt die Polizei ihre Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen

Bangkok. Ein Sprecher der Polizei hat erklärt, dass die Beamten an allen fünf großen internationalen Flughäfen im Land ihre Sicherheitsvorkehrungen ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Bangkok. Die thailändischen Einwanderungsbehörden wollen ihr Personal und ihre Bemühungen zur kommenden Hauptsaison verstärken, um den erwarteten Zustrom der Touristen ...

Weiter lesen

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook ...

Weiter lesen

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in ...

Weiter lesen

Phuket ภูเก็ต: Thailändische Freundin klagt ihren britischen Freund bei der Polizei wegen Drogenbesitzes an

kr PHUKET. – Nachdem die Frau, die sich selbst als Ehefrau des Beschuldigten bezeichnete, Anzeige bei der Polizei erstattet hatte, suchte die Polizei den 43jährigen in seinem Haus in Phuket auf, berichten die thailändischen Medien. Allerdings konnten die Beamten den Briten anfänglich nicht befragen, da er in seinem Rauschzustand seelenruhig schlief. Schließlich gelang es der Polizei, den Briten zu wecken und zu einem Urintest zu „überreden“. Die positive Auswertung des Tests ließ die Beamten dann das Haus des Briten in der Nanai Straße durchsuchen.

Weiterlesen …

Iraner mit 6,8 Kilogramm „Ice“ am Flughafen Suwannaphum (ท่าอากาศยานสุวรรณภูมิ) festgenommen.

1p BANGKOK. Wie die thailändischen Medien berichten, hat die Polizei den 27jährigen Iraner in Zusammenarbeit mit der Einwanderungspolizei und weiteren Drogenspezialeinheiten festgenommen. Die Festnahme erfolgte im Zuge der engen Überwachung durch die thailändische Polizei, die iranische, nigerianische und pakistanischen Drogenschmuggel-Syndikate beobachtet und ausgespitzelt hatten.

Weiterlesen …

Tragödie in Rayong (ระยอง): Mutter ersticht aus Versehen ihr Baby

pp RAYONG. Wie die lokale Presse berichtet, fuhr eine 28 Jahre alte Mutter mit ihrem Kind auf einem Motorrad zur Kautschukplantage, bei der ihr Mann arbeitete. Weil sie sich mit ihrem Partner zuvor heftig gestritten hatte, trug sie ein Messer bei sich, das sie als Druckmittel gegen ihren Ehemann mitgenommen hatte.

Weiterlesen …

Pattaya (พัทยา): Ladyboy stürzte bei einer Drogenrazzia vom Balkon

pp PATTAYA. Wie die [PDN] berichtet, durchsuchten Beamte der Drogenpolizei am frühen Morgen des 11. April ein Apartmenthaus in Süd Pattaya. Unbemerkt von der Polizei konnte ein Kathoey (กะเทย) über den Balkon im 2. Stock fliehen. Bei dem Versuch, den Balkon im unteren Stockwerk zu erreichen, stürzte der 27jährige ab und erlitt schwere Verletzungen. Obwohl die Beamten mehrere Personen festnehmen konnten, bemerkte niemand den schwer verletzten jungen Mann.

Weiterlesen …

Chumpon (ชุมพร): 18 junge Frauen aus Laos zur Prostitution gezwungen

pp CHUMPON. Wie die thailändische Presse berichtet, konnten die Behörden der Provinz Chumpon in einer Karaoke-Bar im Bezirk Muang eine 48jährige Frau und zwei männliche Komplizen im Alter von 26 und 28 Jahren verhaften. Die drei hatten den jungen Frauen einen Job als Servicepersonal in Restaurants und Hotels angeboten. Mit diesen falschen Versprechungen wurden die Frauen aus Laos nach Thailand gelockt.

Weiterlesen …

Phuket (ภูเก็ต): Taxifahrer wegen Vergewaltigung an Touristin angeklagt

oz PHUKET. Der verheiratete Mann betrieb eines der vielen illegalen Taxis in der Nähe des Sportstadions am Karon Beach. Kurz nach Mitternacht sprach er eine 21jährige schwedische Touristin auf der Strandpromenade an und offerierte ihr eine Heimfahrt in seinem Gefährt. Anstatt die junge Frau in ihr Resort zu führen, stellte er seinen Wagen in die Nähe der Karon Laguna Anlage ab und fiel im Auto über die Frau her.

Weiterlesen …

Polizei trifft erste Vorkehrungen zu Songkran (วันสงกรานต์) – Straßenverkehr soll sicherer werden

pp Bangkok Laut den Zahlen der letzten Jahre kommt es zu den Songkranfeierlichkeiten in Thailand vermehrt zu Verkehrsunfällen mit Toten. Durchschnittlich werden zwischen dreihundert und fünfhundert Menschen bei ca. 4.000 bis 5.000 Verkehrsunfällen getötet.

Weiterlesen …

Autodiebering in Chiang Mai (เชียงใหม่) auf der Spur: vierzehn gestohlene Pick Up sichergestellt

as CHIANG MAI. Laut der lokalen thailändischen Presse konnte die Polizei vierzehn gestohlene Pick Up mit gefälschten Papieren beschlagnahmen. Die Fahrzeuge sollten an Gebrauchtwagenhändler in Chiang Mai geliefert werden und dann an die Kunden als reguläre Gebrauchtfahrzeuge weiterverkauft werden.

Weiterlesen …

Verkehrskontrolle in Phayao (พะเยา): 40.000 YaBa Pillen beschlagnahmt

as PHAYAO. Wie die thailändische Presse berichtet, hatte die Polizei am 7. April auf der Straße nach Phayao (พะเยา) in Sansai eine ihrer üblichen Straßensperren errichtet. Die beiden Insassen des Fahrzeugs machten sich dadurch verdächtig, daß sie während der Kontrolle in einen nahe gelegenen Wald flüchteten. Allerdings konnten die Beamten die Flüchtigen stellen und verhaften.

Weiterlesen …

Familiendrama in Nakorn Pathom (นครปฐม)

pp NAKORN PATHOM – Wie die thailändische Presse schreibt, hatten Anwohner in der Nacht auf den 9. April 2011 über einen heftigen Streit des Paares berichtet. Als sich die beiden dann anscheinend beruhigt hatten, wollte ein Bekannter nach dem Rechten sehen. Weder auf sein Anklopfen, noch auf seine Rufe wurde geantwortet. Der Bekannte des Täters brach dann schließlich die Türe auf und fand die beiden Leichen im Haus. Er alarmierte sofort die Polizei.

Weiterlesen …

80.000 Baht reichen nicht mehr, um sich freizukaufen

pp PATTAYA. Wie die [PDN] berichtet, konnte die Polizei zwei 48- und 57-jährige Frauen verhaften, die zwei verschiedene Sorten YaBa-Pillen an Jugendliche verkauften. Bei der Festnahme konnten die Beamten insgesamt 36 YaBa-Pillen sicherstellen. Nach der Verhaftung konnte die ältere der beiden Frauen per Telefon einen Hilferuf an ihrer Freundin absetzen.

Weiterlesen …

Glück im Unglück: Deutscher bekam sein Lehrgeld zurück

pp PATTAYA. Der 56jährige Deutsche hatte den „Kathoey“ auf der Walking Street angesprochen und mit auf sein Hotelzimmer genommen, berichtet die lokale Presse. Dort musste der Deutsche dringend auf die Toilette und ließ den 26jährigen mit 3.000 Baht im Zimmer alleine. Nachdem sich der Deutsche erleichtert hatte, hatte ihn auch der Ladyboy um die 3.000 Baht erleichtert und war verschwunden.

Weiterlesen …

Kuwaiter wegen Drogenbesitz verhaftet

pp PATTAYA. Laut [PDN] fiel der Ausländer einer Kontrollstreife der Pattaya Polizei auf, weil er wild durch die Gegend raste und mehrmals den Weg der Beamten kreuzte. Die Beamten stoppten den Ausländer, der sich als kuwaitischer Staatsbürger ausweisen konnte. Obwohl der Mann bei einer ersten Durchsuchung keine Drogen bei sich trug, unterzogen die Beamten den 31jährigen einem Drogentest, der positiv ausfiel.

Weiterlesen …

Fünf sparsame Inder lernten KO Tropfen kennen

pp Pattaya. Wie die lokale Presse von ähnlichen Fällen nicht zum erstenmal berichtet, wollten sich diesmal gleich fünf Inder eine Lady teilen. Sie hatten die Dame am Strand angesprochen und ihr die stolze Summe von eintausend Baht für sexuelle Dienste mit allen fünf Männern angeboten. Die Dame sagte dann auch zu, bat die Männer aber für Soda und alkoholische Getränke zu sorgen.

Weiterlesen …

Betrunkene Mönche im Auto erwischt

pp BANGKOK. Laut der lokalen Presse fiel in der Nacht auf den 5. April 2011 der Polizei ein schwarzer Honda Civic  mit Bangkoker Kennzeichen besonders auf. Die Polizei stoppte den Wagen und bemerkte, daß der Fahrer, der eine Wollmütze trug, offensichtlich eine Alkoholfahne hatte. Während der Wollmützenträger zum Alkoholtest gebeten wurde, sahen sich die Beamten die weiteren Fahrgäste des Hondas etwas genauer an. Auch die beiden anderen männlichen Insassen waren mit Wollmützen bekleidet. Bei der weiteren Untersuchung des Fahrzeugs fanden die Polizisten dann eine Flasche Bier und drei Mönchsrobben. Alle drei hatten nach Angaben der Polizei eine Alkoholfahne.

Weiterlesen …