Neue Beiträge
Ehrlicher Taxifahrer gibt 55.000 Baht an einen Touristen zurück

Ehrlicher Taxifahrer gibt 55.000 Baht an einen Touristen zurück

Bangkok. Die Taxifahrer in Bangkok sind dafür bekannt, dass sie keine Fahrgäste akzeptieren und nach einem höheren Preis für die ...

Weiter lesen

Die Junta hat ab heute das Verbot der politischen Aktivitäten aufgehoben

Die Junta hat ab heute das Verbot der politischen Aktivitäten aufgehoben

Bangkok. Ab heute wurde das von der Junta verhängte Verbot der politischen Aktivitäten aufgehoben. Die Junta hat das Verbot der ...

Weiter lesen

Der Credit Suisse Global Wealth Report 2018 über die Ungleichheit in Thailand belastet die Politik

Der Credit Suisse Global Wealth Report 2018 über die Ungleichheit in Thailand belastet die Politik

Bangkok. Nachdem der „ Credit Suisse Global Wealth Report 2018 “ über die Ungleichheit in Thailand  Anfang dieses Monats veröffentlicht ...

Weiter lesen

Sollte Prayuth die Wahlen gewinnen, könnte dies erneut zur Instabilität führen, warnen Wissenschaftler

Sollte Prayuth die Wahlen gewinnen, könnte dies erneut zur Instabilität führen, warnen Wissenschaftler

Bangkok. Der ehemalige Studentenaktivist und renommierte Gelehrte Thirayuth Boonmee hat vorausgesagt, dass der Junta-Chef General Prayuth Chan o-cha zwar in ...

Weiter lesen

Selbst eine Polizeistation ist nicht immer ein sicherer Ort für die Bürger

Polizeistationen sind nicht immer ein sicherer Ort für die Bürger

Bangkok. Auf der Facebook Seite „ Joh Kao Tua Thai “ wurde ein Beitrag aus einer Polizeistation veröffentlicht, bei der ...

Weiter lesen

Sozialunternehmen sind der Schlüssel zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung in Thailand

Sozialunternehmen sind der Schlüssel zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung in Thailand

Bangkok. Auf einem Seminar für ein nachhaltigeres Wirtschaftswachstum forderten die anwesenden Experten dass sich die Investoren an der Gestaltung der ...

Weiter lesen

Die thailändische Internet Wirtschaft legt ein rasantes Wachstum vor

Die thailändische Internet Wirtschaft legt ein rasantes Wachstum vor

Bangkok. Laut der Studie „ E-Conomy SEA 2018 “ von Google und Temasek hat die Internet Wirtschaft in Südostasien einen ...

Weiter lesen

Si Racha: Feuer durch Kurzschluss in einem Holzhaus

Die [pdn] berichtet, daß bei der Polizei und der Feuerwehr nachts um 23.30 Uhr ein Notruf wegen eines brennenden Hauses einging. Die Feuerwehr rückte mit 5 Fahrzeugen aus und versuchte, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Bei der Ankunft der Feuerwehr stand das Holzhaus bereits in lodernden Flammen. Durch die hinter dem Haus gelagerten Stapel von alten Zeitungen und Papier wurde das Feuer noch zusätzlich mit brennbarem Material versorgt. Die Löschaktion dauerte über eine Stunde, konnte jedoch nicht verhindern, daß das Haus komplett zerstört wurde

Weiterlesen …

Pattaya: Betrunkener Finne von seiner Ex-Thaifrau mit dem Messer attackiert

Wie die lokale Presse berichtet, wurde die Polizei von einer Krankenschwester aus dem Pattaya Memorial Hospital alarmiert, dass bei ihnen ein fremder Mann mit einer Stichwunde in seiner linken Brust eingeliefert wurde. Bei der Vernehmung wurde der Fremde als ein 28-jähriger Mann aus Finnland identifiziert. Der Finne gab an, in seiner Stammbar ein paar Bier getrunken zu haben. Dann habe er seine Ex-Frau getroffen und mit ihr über das Sorgerecht des gemeinsamen Kindes gestritten.

Weiterlesen …

Pattaya: Fahrerflucht am Nord Pattaya Polizeikontrollpunkt endete mit zwei Toten und fünf Verletzte.

Wie in der lokalen Presse zu lesen war, hatte die Polizei in der Nacht vom 15 zum 16 Januar wieder mal einen Kontrollpunkt in Nord Pattaya eingerichtet. In den frühen Morgenstunden näherte sich dann ein weißer Isuzu-Pickup der Kontrollstelle. Der Fahrer hielt jedoch nicht an, sondern raste mit hoher Geschwindigkeit davon.

Weiterlesen …

Die Polizei von Pattaya konnte drei Gold Diebe mit Hilfe fremder Hunde verhaften.

Nachts um 3.40 rief ein 46 jähriger Thai bei der Polizei in Pattaya an und meldete den Diebstahl seiner 1 Baht Goldkette. Er sagte aus, dass drei Männer auf zwei Motorrädern ihm die Kette entwendet hätten.
Ein Polizei-Team nahm sofort die Verfolgung auf und riegelte die nähere Umgebung ab. Schließlich konnte man die drei Täter sehen, diese machten sich aber jetzt zu Fuß aus dem Staub. Wenig später lief der erste der Täter, ein 18 jähriger Thai den Beamten ins Netz und wurde festgenommen.

Weiterlesen …

19 jähriger Drogendealer in Sattahip verhaftet.

Der YaaBaa-Dealer war einem Sonderermittler der Drogenpolizei auf den Leim gegangen. Der verdeckte Ermittler konnte von dem 19 jährigen Teenager 4 Pillen für 1.000 Baht kaufen. Nach der Übergabe gab sich der Ermittler als Polizist zu erkennen. Der hatte aber nicht mit der Reaktion des Dealers gerechnet, der sofort in einen nahestehenden Bambuswald flüchtete und sich unter einem Bambus Stapel versteckte. Das half ihm allerdings nicht viel, da ihn die Beamten nach kurzer Suche verhaften konnten.

Weiterlesen …

Drogen Polizei macht mit einem Großaufgebot an Beamten Central Pattaya dicht.

Bei der gemeinsamen Operation von Polizei Einheiten aus Pattaya und Chonburi, sowie Einheiten des Büros für Verhütung und Bekämpfung von Korruption im öffentlichen Sektor, wurde gegen 22.00 Uhr eine gezielte Razzia in Diversen Unterhaltungsmöglichkeiten durchgeführt. Zum selben Zeitpunkt wurden rund um Pattaya Klang ein gutes duzend Kontrollstellen eingerichtet. Mit dieser Action sollte der Drogenhandel verhindern bzw. zumindest stark minimiert werden.

Weiterlesen …

Der Chef der Autobahn Polizei Pattaya verteilt Geschenke.

Der Polizei-Major General Naraboon Naena, Kommandeur der Autobahnpolizei, bedankte sich mit Lebensmitteln wie Kaffee, Wasser, Instant-Nudeln usw., bei den Beamten und freiwilligen Helfern der Polizei in Pattaya, für die geleisteten Dienste während der Vorweihnachtszeit. Der Verkehr sei, bis auf die Staus in der Soi 2, Soi3 sowie der Beach Road, reibungslos verlaufen. Die Überlastungen dieser Straßen sei bekannt und könnten leicht behoben werden.

Weiterlesen …

Korat: Mobiltelephone sollten per Modellhubschrauber in den Knast befördert werden

K./TIP. Nakhon Ratchasima. Wie ein in der Nähe des Tatortes lebendes Mitglied im TIP Forum berichtete, hatte ein thailändischer Daniel Düsentrieb einen orangen Beutel mit sage und schreibe 30 dieser auch im Land des Lächelns unentbehrlichen Kommunikationsmittel angeblich mit einer Abwurfvorrichtung an einem größeren Modell-Hubschrauber befestigt.

Weiterlesen …

Thailand: Zwei Sprengstoffexperten getötet, 9 weitere verletzt

Die Sicherheitskräfte hatten vergeblich versucht, den Sprengsatz auf einem Straßenmarkt im Bezirk Narathiwat, Sungaipadi 750 Kilometer südlich von Bangkok zu entschärfen. Muslimische Separatisten hatten zum neuen Jahr mit Anschlägen gedroht. In den vergangenen Jahren sind Tausende Thailänder bei politisch motivierten Gewaltakten umgekommen.

Weiterlesen …

Pornofilm Todesursache für 57jährigen Deutschen in Pattaya?

TIP. Pattaya. Wie eine englischsprachige Online-Zeitung aus Pattaya zuerst berichtete, erhielt die zuständige Polizeistation in Banglamung den Anruf eines Wachmanns des Rattanasuk Inn. Der meldete den Tod eines deutschen Gastes. Nachdem das Zimmermädchen vergeblich versucht habe, durch Klopfen in das Zimmer des Deutschen zu gelangen, hätte diese den Wachmann informiert. Das Personal vermutete einen Unfall und der Wachmann verschaffte sich über den Balkon des Nachbarn Zugang in das Zimmer des Deutschen. Dort fand er den Mann tot auf seinem Bett.

Weiterlesen …

Frau biß Ihrem Mann einen Teil des „besten Stücks“ ab und erstach ihn

TIP. Pattaya. Nach dem in der Lokalpresse veröffentlichten Polizeibericht wurde die Polizei vom Vater der Frau über den Vorfall informiert. Die Beamten fanden den Ehemann in einer Blutlache tot vor, während sich neben dem Bett ein Stück des Geschlechtsteils des Mannes fand. Die Polizei stellte das offensichtliche Tatwerkzeug, ein 7,5 cm langes Messer sicher. Die Ehefrau lag mit einer schweren Stichwunde am rechten Arm auf dem Fußboden und veröffentlichten Polizeibericht wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Weiterlesen …

Schlösser halfen nicht: Einbrecher erbeuteten Ware im Wert von 100 000 Baht.

TIP. Banglamung. Laut Polizeibericht hatte eine 38jährige Barbesitzerin im Bezirk Nongphrue ihr Haus verlassen, um sich um Ihr Geschäft zu kümmern. Als Sie am frühen Morgen zurückkehrte, stellte Sie fest, das Ihr Haus trotz stark gesicherter Türen aufgebrochen war. Die sofort gerufene Polizei stellte fest, daß alle Zimmer durchsucht und ein Fenseher, Computer, Mobiltelefon, DVD-Spieler sowie Bargeld in Höhe von 50 000 Baht entwendet worden waren. Insgesamt sei ein Schaden von rund 100 000 Baht entstanden.

Weiterlesen …