Neue Beiträge
Thailands Internet Telefon Geschwindigkeit hinkt hinter dem Rest der Welt hinterher

Thailands Internet Telefon Geschwindigkeit hinkt hinter dem Rest der Welt hinterher

Bangkok. In einer Studie, die von dem britischen OpenSignal zur Internet Telefon Geschwindigkeit durchgeführt wurde, landet Thailand von insgesamt 87 ...

Weiter lesen

Liebestoller Elefant verletzt Touristen

Liebestoller Elefant verletzt Touristen

Ayuthaya. Während einer Tour auf dem Rücken eines Elefantenbullen wurden zwei Touristen und der Tierpfleger verletzt, nachdem der erregte Elefantenbulle ...

Weiter lesen

Anwohner beschweren sich über riesigen Müllhaufen neben dem Rathaus

Anwohner beschweren sich über riesigen Müllhaufen neben dem Rathaus

Pattaya. Die Anwohner einer kleinen Straße haben sich an die lokalen Medien gewandt, und beschweren sich über einen großen stinkenden ...

Weiter lesen

Iranischer Tourist von zwei Barmädchen um 40.000 Baht erleichtert

Iranischer Tourist von zwei Barmädchen um 40.000 Baht erleichtert

Pattaya. Ein iranischer Tourist erschien auf der Polizeiwache in Pattaya und erklärte den Beamten, dass er von zwei Barmädchen ausgeraubt ...

Weiter lesen

Playboy eröffnet sein erstes Asien Kaffee in Bangkok

Playboy eröffnet sein erstes Asien Kaffee in Bangkok

Bangkok. Playboy, das Unternehmen, das auch der Herausgeber der berühmten Zeitschrift Playboy ist, hat seinen Vertrieb erweitert und will in ...

Weiter lesen

Ist der Dhammakaya eine buddhistische Einrichtung oder eine Sekte?

Ist der Dhammakaya eine buddhistische Einrichtung oder eine Sekte?

Pathum Thani. Seit der vergangenen Woche sind rund 4.000 Beamte der Polizei, des DSI und des Militärs im Einsatz und ...

Weiter lesen

Neuer Journalist in Thailand muss zuerst einen Regierungsbeurteilungstest bestehen

Neuer Journalist in Thailand muss zuerst einen Regierungsbeurteilungstest bestehen

Bangkok. General Kanit Suwannate, der Vorsitzende des Medienreform-Lenkungsausschusses gab am Montag bekannt, dass jeder Neuanfänger zum Medienberuf zunächst eine Ausbildung ...

Weiter lesen

Ist der Dhammakaya eine buddhistische Einrichtung oder eine Sekte?

Ist der Dhammakaya eine buddhistische Einrichtung oder eine Sekte?

Pathum Thani. Seit der vergangenen Woche sind rund 4.000 Beamte der Polizei, des DSI und des Militärs im Einsatz und bewachen das weiträumige Geländes der Dhammakaya Tempels. Laut der Meinung von Konservativen und Glaubens Experten stellt dieser angebliche Tempel einen deutlichen Widerspruch zu der in Thailand praktizierten Form des Buddhismus dar.

Weiterlesen …

Wenn nötig kann die Belagerung des Dhammakaya Tempel bis zu einem Jahr oder länger dauern

Wenn nötig kann die Belagerung des Dhammakaya Tempel bis zu einem Jahr oder länger dauern

Pathum Thani. Der stellvertretende Ministerpräsident Prawit Wongsuwon hat darauf bestanden, dass der Abschnitt 44 nicht aufgehoben wird, bis die Beamten eine gründliche Suche in dem gesamten Komplex des Dhammakaya Tempel durchgeführt haben, egal wie lange es dauert.

Weiterlesen …

Dhammakaya Tempel verbietet drei Fernsehsendern den Zutritt auf ihr Gelände

Dhammakaya Tempel verbietet drei Fernsehsendern den Zutritt auf ihr Gelände

Pathum Thani. Nachdem im Internet und in den Medien zahlreiche Videos über die Situation im Dhammakaya Tempel veröffentlicht wurde, hat das Management des Tempels drei Fernsehsendern und ihren Nachrichtensprechern den Zugang zu ihrem Tempel bzw. auf das Tempelgelände verboten.

Weiterlesen …

Maskierte Dhammakaya Mönche greifen Journalisten und Beamte des DSI an

Maskierte Dhammakaya Mönche greifen Journalisten und Beamte des DSI an

Pathum Thani. Polizeibeamte, Beamte des Department of Special Investigation (DSI) und Militär sind noch immer auf der Suche nach dem ehemaligen Abt des Dhammakaya Tempels, Phra Dhammachayo. Allerdings war ihre Suche trotz aller Bemühungen bisher umsonst.

Weiterlesen …

Dhammakaya Mönche widersetzen sich den Anordnungen der Behörden

Dhammakaya Mönche widersetzen sich den Anordnungen der Behörden

Pathum Thani. Am Sonntagnachmittag kam es zu weiteren Auseinandersetzungen mit den Mönchen und Anhängern der Polizei, nachdem das Department of Special Investigation (DSI) angekündigt hatte, dass alle nicht ansässigen Mönche und Anhänger des Dhammakaya Tempel bis 15 Uhr das Tempelgelände zu verlassen haben.

Weiterlesen …

DSI fordert alle nichtansässigen Menschen und Mönche bis 15 Uhr zum Verlassen des Dhammakaya Tempel auf

DSI fordert alle nichtansässigen Menschen und Mönche bis 15 Uhr zum Verlassen des Dhammakaya Tempel auf

Pathum Thani. Das Department of Special Investigation (DSI) hat alle Mönche und Menschen, die nicht Einwohner von Wat Phra Dhammakaya sind aufgefordert, den Tempel zu verlassen. Sollten sich die Personen nicht an diese Anordnung des DSI halten,

Weiterlesen …

Laut dem Chef der Anti-Korruptions-Behörde ist Phuket die korrupteste Provinz in ganz Thailand

Laut dem Chef der Anti-Korruptions-Behörde ist Phuket die korrupteste Provinz in ganz Thailand

Phuket. Dass, was für viele Einheimische und Ausländische Besucher auf Phuket schon lange kein Geheimnis mehr ist, wurde jetzt von dem Chef der Anti-Korruptionsbehörde, Dr. Mana Nimitmongkol, in einem Kommentar auf seiner Facebook Seite bestätigt.

Weiterlesen …

Hunderte Polizeibeamte blockieren erneut den Wat Dhammakaya

Hunderte Polizeibeamte blockieren erneut den Wat Dhammakaya

Pathum Thani. Bereits im Morgenrauen hatten sich rund 2.000 Beamte der Polizei und des DSI zusammen mit Soldaten der Armee rund um den umstrittenen Dhammakaya Tempel im Bezirk Khlong Luang versammelt und die zahlreichen Eingänge zu dem Tempelgelände blockiert.

Weiterlesen …

Rund 2.000 Polizei und DSI Beamte haben den Wat Dhammakaya umstellt

Rund 2.000 Polizei und DSI Beamte haben den Wat Dhammakaya umstellt

Pathum Thani. Am frühen Donnerstagmorgen haben rund 2.000 Beamte der Polizei und des DSI den seit langem umstrittenen Wat Dhammakaya in der Provinz Pathum Thani umstellt und abgeriegelt. Die Belagerung des Tempels wurde angeordnet, nachdem Ministerpräsident Prayuth Chan-o-cha am späten Mittwochabend offiziell eine Exekutivverfügung erlassen hatte. Ministerpräsident Prayuth Chan-o-cha hat sich dabei auf seine besonderen … Weiterlesen …