Neue Beiträge
Deutscher von einem Elefanten in Pattaya angegriffen und verletzt

Deutscher von einem Elefanten in Pattaya angegriffen und verletzt

Pattaya. Am Samstagmorgen erlitt ein deutscher Radfahrer schwere Verletzungen an seinem linken Bein, als er von einem Elefanten auf einem ...

Weiter lesen

Der Handelskrieg zwischen den USA und China verschlechtert sich weiter

Der Handelskrieg zwischen den USA und China verschlechtert sich weiter

Peking / Washington. Die USA und China tauschten am Freitag weitere Schläge aus, als beide Seiten die Strafzölle erhöhten, was ...

Weiter lesen

Kurznachrichten der Woche (KW 34)

Kurznachrichten der Woche (KW 34)

25Ubon Ratchathani. Für viele Bewohner in der nordöstlichen Provinz Ubon Ratchathani ist nach 60 Jahren ein Traum endlich wahr geworden. Es ...

Weiter lesen

Thailands erstes internationales Luxus-Einkaufszentrum kurz vor der Fertigstellung schon wieder gestoppt

Thailands erstes internationales Luxus-Einkaufszentrum kurz vor der Fertigstellung schon wieder gestoppt

Bangkok. Die Airports of Thailand Plc (AoT) haben einen langjährigen Streit mit der Central Pattana Plc (CPN) über ihr neues ...

Weiter lesen

Bande verkauft 2 Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer für 50 Millionen Baht

Bande verkauft 2 Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer für 50 Millionen Baht

Bangkok. Vier Mitglieder einer betrügerischen Bande haben zwei Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer über das Internet verkauft und damit ...

Weiter lesen

Thai bekommt einen Strafzettel für ein "schmutziges Nummernschild" an seinem Motorrad

Thai bekommt einen Strafzettel für ein schmutziges Nummernschild an seinem Motorrad

Bangkok. Ein Benutzer hat seine Erfahrungen mit der Polizei und seinem angeblich verschmutzten Nummernschild an seinem Motorrad am Mittwoch (21. ...

Weiter lesen

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Chachoengsao. Eine 36 Jahre alte Frau, bedankte sich bei vielen Nutzern in den sozialen Netzwerken, nachdem sie von ihrer Bank ...

Weiter lesen

Gerichtsurteil 16 Jahre nach Hoteleinsturz

Das Berufungsgericht in Nakhon Ratchasima verurteilte die fünf Beklagten, eine Summe von insgesamt 152 Mio. Baht nebst zinsen zu zahlen. Bei den Beklagten handelt es sich um die Stadt Nakhon Ratchasima, die Baufirma, deren Besitzer, den leitenden Bauingenieur und den leitenden Architekten. Klägerin war die Royal Plaza Hotel Company.

Weiterlesen …

Milchbauern blockierten Straße

Anfangs waren die Bauern aufgefordert worden, mehr Milch zu produzieren, weil diese in Thailand knapp ist. Molkereien kauften Milch jedoch nicht bei den Landwirten, sondern importierten billigeres Milchpulver im Ausland, streckten und panschten es. Milch, die an Schulen ausgeteilt wird, erfüllt die gesetzlichen Anforderungen nicht, Schüler erkrankten.

Weiterlesen …

Thunfischskandal: Konservenhersteller schuldig

Die Firma Chao Doy Fish Products hat Fischkonserven unerlaubterweise unter verschiedenen Labels vertrieben, insgesamt sollen es 15 sein. Ferner wurden im August 2008 Konserven mit dem Verfallsdatum Dezember etikettiert, obwohl der Inhalt zu Zeitpunkt bereits ungenießbar war. Dies teilte die Lebensmittelaufsichtsbehörde FDA mit.

Weiterlesen …

Bangkok-Gouverneur Apirak schuldig

Apirak, derzeit zum zweiten Mal Gouverneur von Bangkok, habe mit den Unregelmäßigkeiten in bezug auf die Feuerwehrautos und –boote, die für 7,6 Milliarden Baht angeschafft wurden, zu tun. Es wird als erwiesen angesehen, daß die Fahrzeuge und Boote zu teuer eingekauft wurden – das „Extra-Geld“ verschwand in diversen korruptionsbehafteten Taschen und Kanälen. Vor seiner Wiederwahl sprach Apirak von einer möglichen Rückabwicklung des Kaufvertrages, aber geschehen ist nichts.

Weiterlesen …