Neue Beiträge
Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

PATTAYA. Pattayas Vergnügungsviertel, die berühmte Walking Street, wurde nach der Zerstörung durch die Coronavirus Pandemie komplett geändert und für den ...

Weiter lesen

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

BANGKOK. Die thailändische Tourismus Behörde hat für diejenigen, die hoffen, dieses Jahr doch noch nach Thailand reisen zu können, schlechte ...

Weiter lesen

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

BANGKOK. Das Verbot internationaler kommerzieller Flüge wird weiterhin in Kraft bleiben, während die Situation der Covid-19 Pandemie in vielen Ländern ...

Weiter lesen

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, um die thailändische Wirtschaft wieder anzukurbeln, berichten die thailändischen Medien. Der ...

Weiter lesen

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BANGKOK. Das thailändische Board of Investment (BOI) hat vom 23. bis 26. August die Ausstellungen Subcon Thailand und Intermach 2020 ...

Weiter lesen

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

BANGKOK. Die regierungsfeindliche Kundgebung an der Thammasat Universität am Montagabend (10. August) soll die Monarchie beleidigt und die Befürchtung geweckt ...

Weiter lesen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

BANGKOK. Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport wird die Öffnung von fünf Inseln für ausländische Touristen vorschlagen und dabei ...

Weiter lesen

Arbeiten die Jetski-Abzocker auf Phuket schon mit der Polizei zusammen?

pp Phuket. Das australische Ehepaar Hellmann feierte zusammen mit einer Gruppe von 26 Freunden aus ihrer Heimatstadt, Großbritannien, Neuseeland und Perth ihren 50. Geburtstag. Natürlich wurde dabei auch viel Zeit am Strand verbracht und einige Jet-Ski gemietet.

Weiterlesen …

Acht Jugendliche von der Polizei wegen Vergewaltigung eines Schulmädchens vorgeladen

pp Sattahip. Wie berichtet, hatten acht Jugendliche an einer Schule versucht, ihre 14-jährige Klassenkameradin in einem Klassenzimmer zu vergewaltigen. Zum Glück hörte ein Lehrer die Hilferufe der 14-jährigen und konnte schlimmeres verhindern.

Weiterlesen …

Flughafenläden auf Phuket haben noch drei Tage zur legalen Anmeldung ihrer Geschäfte Zeit

pp Phuket. Nach den Taxifahrern werden jetzt die Eigentümer der Geschäfte, die innerhalb des internationalen Flughafen Phuket betrieben werden, einer genaueren Kontrolle durch die thailändische Marine unterzogen.

Weiterlesen …

Reisbetrug weitaus größer als angenommen

pp Bangkok. Der Leiter der landesweiten Reisüberprüfung, der amtierende Staatssekretär Panadda Diskul sagte gestern, dass bisher die Lagerhallen in 12 Provinzen überprüft wurden. Schon jetzt könne man absehen, dass es sich hier offenbar um einen landesweiten Betrug und Korruption im großen Stil handelt.

Weiterlesen …

Bürger auf Phuket können korrupte Beamte anonym bei der NCPO melden

pp Phuket. Die Bürger auf Phuket können sich anonym bei dem Nationalen Rat für Frieden und Ordnung melden und dort ihre Beschwerden über vermutete Korruption loswerden. Die Bewohner können sich dort aber nicht nur beschweren, sondern auch Verbesserungsvorschläge einreichen.

Weiterlesen …

Korrupte Einwanderungsbehörde auf Phuket verlangt Geld für eine schnellere Einreise

pp Phuket. „Wir haben gehört“, erklärte Hauptmann Somphong Narkthong von der dritten thailändischen Marine Einheit, „ dass viele Einwanderungsschalter bei der Ankunft von internationalen Touristen auf dem Flughafen Phuket geschlossen werden. Dadurch entstehen für die Urlauber lange Schlangen und Wartezeiten bei der Einreise“.

Weiterlesen …

Wald im Kalasin-Nationalpark für Plantagen und Häuser rechtswidrig angeeignet

pch Kalasin. Mehr als 10.000 Rai eines Waldreservates sollen im Phu Phan Gebirge im Bezirk Sam Chai in Kalasin angeblich in Plantagen und Wohngebiete umgewandelt worden sein, was die Armee und zuständige Administratoren der Provinz nun untersuchen.   

Weiterlesen …

Armee geht gegen die illegalen Taxifahrer am Flughafen Phuket vor

pp Phuket. Soldaten, Marinepersonal und eine großes Aufgebot an Polizeikräften startete am Montagmorgen eine Offensive gegen die illegalen Taxifahrer am Flughafen Phuket. Das Sicherheitspersonal hatte den Auftrag, alle Taxifahrer ohne Genehmigung am Verlassen des Flughafengeländes zu hindern.

Weiterlesen …

Direktor fühlt sich für die Vergewaltigung an seiner Schule nicht zuständig

pp Sattahip. Wie bereits berichtet, hatten acht Klassenkameraden einer 14-jährigen versucht, das Mädchen in einem Klassenzimmer zu vergewaltigen. Nur durch ihre Hilferufe wurde ein Lehrer aufmerksam und konnte das schlimmste verhindern.

Weiterlesen …

Inspektion der Reislager entwickelt sich zu einem Desaster

Seit Donnerstag kontrollieren Behörden und Militär die Reisbestände in den Lagerhallen der Regierung. Schon jetzt erklärt der leitende Staatssekretär Panadda, dass seine schlimmsten Befürchtungen noch weit übertroffen werden.

Jetzt werden die finanziellen Transaktionen von Bürgern, Politikern und Behörden untersucht

pp Bangkok. Die Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) hat von den thailändischen Kreditinstituten die Zusage zur Zusammenarbeit erhalten. Um die Geldwäsche noch intensiver zu bekämpfen, sollen nun alle Transaktionen von mehr als 500.000 Baht pro Transaktion überprüft werden.

Weiterlesen …

Wie viel Reis lagert tatsächlich noch in Thailand?

pp Bangkok. Um eine zukünftige Planung und ein vernünftiges „Reis-Management“ zu ermöglichen, werden seit gestern alle unter der Regierung Yinglak angelegten Reislager überprüft. In der Vergangenheit waren bereits mehrfach Unstimmigkeiten über den Soll- und den Ist-Bestand gemeldet worden.

Weiterlesen …

Polizei auf Phuket sucht weiter nach der Taxi-Mafia und bittet um mehr Informationen aus der Öffentlichkeit

pp Phuket. Die auf Phuket eingesetzte kombinierte Polizei- und Militäreinheit hat bisher 113 Personen, die angeblich mit der Taximafia direkt oder indirekt in Verbindung stehen, verhaftet.

Weiterlesen …

Das Außenministerium hat die Pässe von sechs Menschen für ungültig erklärt

pp Bangkok. Der amtierende Außenminister hat die Pässe von sechs Personen für ungültig erklärt, gab der ständige Sekretär des Außenministeriums für auswärtige Angelegenheiten, Herr Sihasak Phuangketkeow bekannt.

Weiterlesen …

Fünfeinhalb Jahre Haft für Ex-Mönch wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen

pp Bangkok. Laut Angaben der Mutter der 14-jährigen Sana war die Jugendliche öfter im Bang Khen Tempel und bat um Nahrung. Bei einer dieser Besuche im Mai 2013 soll der 65-jährige Mönch die 14-jährige Sana aufgefordert haben, ihm Alkohol, Sodawasser und Eis in sein Zimmer zu bringen.

Weiterlesen …

Mönch taucht Drogen gegen Sex

pp Bangkok. Nachdem sich mehrere Anwohner im Bezirk Yai bei der Polizei über einen Mönch beschwert hatten, wurde Phra Supot Pinnakosol in einem Tempel verhaftet. Der Mönch soll Jugendlichen Drogen im Austausch gegen sexuelle Handlungen angeboten haben.

Weiterlesen …