Neue Beiträge
Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Bangkok. Wie das Meteorologische Wetteramt meldet, soll es vom 16. bis zum 19. Dezember im Süden Thailands zu erneuten starken ...

Weiter lesen

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Phitsanulok. Der Administrator der geschlossenen LINE Gruppe, in der eine Mutter und ein Stiefvater Videos von ihnen veröffentlicht haben, in ...

Weiter lesen

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Det Udom. Zwei Jugendliche wurden gestern, am Donnerstag den 14. Dezember von der Provinzpolizei Ubon Ratchathani festgenommen, weil sie angeblich ...

Weiter lesen

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Bangkok. Ein Autofahrer in Bangkok konnte dank seiner Armaturenbrett Kamera seine Unschuld beweisen, nachdem eine thailändische Autofahrerin gelogen und ihn ...

Weiter lesen

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Chiang Mai. In der Nacht von Donnerstag bis Freitag wurden Millionen Bewohner in Thailand mit einer spektakulären Show durch einen ...

Weiter lesen

Getötete Leopardenkatze soll die Autofahrer daran erinnern, langsamer zu fahren

Getötete Leopardenkatze soll die Autofahrer daran erinnern, langsamer zu fahren

Nakhon Ratchasima. Auf der sozialen Netzwerkseite Facebook wurden mehre Aufnahmen einer schönen, aber leider toten Leopardenkatze veröffentlicht, von der die ...

Weiter lesen

Ehepaar wegen Online Goldbetrug über mehrere 100 Millionen Baht verhaftet

Ehepaar wegen Online Gold Betrug über mehrere 100 Millionen Baht verhaftet

Nakhon Nayok. Am Mittwoch konnte die "Technology Crime Suppression Division" ein Ehepaar verhaften, die angeblich über 200 Menschen bei einer ...

Weiter lesen

Getötete Leopardenkatze soll die Autofahrer daran erinnern, langsamer zu fahren

Getötete Leopardenkatze soll die Autofahrer daran erinnern, langsamer zu fahren

Nakhon Ratchasima. Auf der sozialen Netzwerkseite Facebook wurden mehre Aufnahmen einer schönen, aber leider toten Leopardenkatze veröffentlicht, von der die Beamten des Nationalparks glauben, dass sie von einem Auto überfahren wurde.

Weiterlesen …

Prayuth verspricht Dorfbewohnern dass er darüber nachdenkt, länger an der Macht zu bleiben

Prayuth verspricht Dorfbewohnern dass er darüber nachdenkt, länger an der Macht zu bleiben

Kalasin. Zum ersten Mal seit mehr als drei Jahren reagierte Premierminister Prayuth Chan o-cha gestern positiv auf eine Bitte, seinen Aufenthalt während seines Besuchs in der nordöstlichen Provinz Kalasin zu verlängern.

Weiterlesen …

Touristen in Pattaya halten sich nicht an das Rauchverbot am Strand

Touristen in Pattaya halten sich nicht an das Rauchverbot am Strand

Pattaya. Nachdem Beamte in Phuket realisierten, wie viel Rauch und Zigarettenkippen an den Stränden zurückgelassen wurden, hat die Regierung in einem Pilotprogramm ein Rauchverbot an 24 beliebten Touristenstränden im ganzen Land angekündigt.

Weiterlesen …

Nur die Kinder können noch die schweren Überschwemmungen im Süden des Landes genießen

Nur noch die Kinder können noch die schweren Überschwemmungen im Süden des Landes genießen

Nakhon Si Thammarat. Nach den Wochen und monatelangen Überschwemmungen im Süden ist noch immer keine Besserung bzw. ein Nachlassen des Hochwassers in neun südlichen Provinzen in Sicht. Zahlreiche Menschen und Familien sind obdachlos und mehr als Zehntausend Menschen leben seit Wochen ohne Strom und fließendes Wasser.

Weiterlesen …

Flughafen Nakhon Si Thammarat wegen Überschwemmungen geschlossen

Flughafen Nakhon Si Thammarat wegen Überschwemmungen geschlossen

Nakhon Si Thammarat. Das immer noch ansteigende Hochwasser zwang die Flughafenbetreiber des Flughafen Nakhon Si Thammarat, den Flughafen am Donnerstag vorübergehend zu schließen. Währenddessen wurde auch der Landverkehr in vielen Gebieten des Südens aufgrund der weit verbreiteten Überschwemmungen mittlerweile lahmgelegt.

Weiterlesen …

Kritiker beschuldigen die thailändische Regierung für ihren eigenen Niedergang

Kritiker beschuldigen die thailändische Regierung für ihren eigenen Niedergang

Bangkok. In den letzten Wochen wurden immer mehr Stimmen von Kritikern, Akademikern und Politikern laut, die die schlechte Arbeit und die Leistungen der Militär Regierung kritisieren und dazu erklären, dass das Versäumnis der Regierung, die Meinung anderer zu berücksichtigen, für ihre niedrigen Bewertungen verantwortlich sind.

Weiterlesen …

Thailand will bald Mautgebühren an den Grenzübergängen verlangen

Thailand will bald Mautgebühren an den Grenzübergängen verlangen

Bangkok. Am Montag haben Beamte des Land und Transport Büros einen Plan vorgelegt, wonach in Zukunft die Autofahrer, die an den Grenzübergängen mit ihren Fahrzeugen nach Thailand einreisen, Mautgebühren für die Benutzung der Straßen zahlen müssen.

Weiterlesen …

Behörden warnen die Bewohner in Nakhon Si Thammarat vor weiteren Überschwemmungen

Behörden warnen die Bewohner in Nakhon Si Thammarat vor weiteren Überschwemmungen

Nakhon Si Thammarat. Nachdem in den letzten Tagen im Süden des Landes weitere sintflutartige Regenfälle und fast 400 mm Niederschlag in vielen Provinzen für Überschwemmungen gesorgt haben, warnen lokale Beamte nun auch die Bewohner der Bezirke Muang und Tha Sala in Nakhon Si Thammarat vor einer bevorstehenden Flut und weiteren Überschwemmungen.

Weiterlesen …

Alle 13 Bezirke in Narathiwat zu Flutkatastrophengebieten erklärt

Alle 13 Bezirke in Narathiwat zu Flutkatastrophengebieten erklärt

Narathiwat. Nach den sintflutartigen Regenfällen seit Dienstag erklärte der Gouverneur von Narathiwat, Herr Surapol Prommool, die zwei Gemeinden und 301 Dörfer in 60 Verwaltungsgebieten in allen 13 Bezirken zu Flutkatastrophengebieten. Gouverneur Surapol wies alle 13 Bezirkschef an, dringend und vorrangig den Schaden und die Bedürfnisse der betroffenen Menschen zu untersuchen, damit die Provinzverwaltung den Opfern … Weiterlesen …