Neue Beiträge
Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Hua Hin. Am 15.April wurde ein norwegischer Tourist vor dem Strand von Sai Noi von einem Bullenhai angegriffen verletzt. Der ...

Weiter lesen

Rettungsschwimmer an den Stränden von Phuket warnen vor der portugiesischen Man of War Qualle

Rettungsschwimmer an den Stränden von Phuket warnen vor der portugiesischen Man of War Qualle

Phuket. Der Rettungsdienst und die Rettungsschwimmer auf Phuket haben heute eine Warnung für drei der Strände an der Westküste herausgegeben, ...

Weiter lesen

Vier Dörfer Im Sturmgebiet Phangnga zu Katastrophengebieten erklärt

Vier Dörfer Im Sturmgebiet Phangnga zu Katastrophengebieten erklärt

Phangnga. Am Wochenende hat das Meteorologische Wetteramt bereits vor starken Winden und hohen Wellen in der Andamanensee und dem oberen ...

Weiter lesen

Experten läuten wegen der fortschreitenden Küstenerosion die Alarmglocken

Experten läuten wegen der fortschreitenden Küstenerosion die Alarmglocken

Bangkok. Die für die Küstenerosion zuständigen Experten läuten die Alarmglocken, da laut ihren Angaben jedes Jahr fünf Meter Land entlang ...

Weiter lesen

Werden Beamte die für den NCPO arbeiten schneller befördert?

Werden Beamte die für den NCPO arbeiten schneller befördert?

Bangkok. Der Premierminister Prayuth Chan o-cha hat Berichte heruntergespielt, wonach Beamte und Staatsbeamte, die sich für die Unterstützung des Nationalen ...

Weiter lesen

Big Joke droht Tuk Tuk Fahrern mit dem Verlust ihrer Lizenz wenn sie nicht aufhören das Image des Landes zu schädigen

Big Joke droht Tuk Tuk Fahrern mit dem Verlust ihrer Lizenz wenn sie nicht aufhören das Image des Landes zu schädigen

Bangkok. Der stellvertretende Kommissar der Touristenpolizei Polizei General Major Surachet Hakpal, der in Thailand besser als Big Joke bekannt ist, ...

Weiter lesen

Thailänderin nach schwerer Sturzflut in Ranong vermisst

Thailänderin nach schwerer Sturzflut in Ranong vermisst

Ranong. Die angekündigten Unwetter im Süden haben in der Nacht zum Samstag in der Provinz Ranong für eine schwere Sturzflut ...

Weiter lesen

Vier Dörfer Im Sturmgebiet Phangnga zu Katastrophengebieten erklärt

Vier Dörfer Im Sturmgebiet Phangnga zu Katastrophengebieten erklärt

Phangnga. Am Wochenende hat das Meteorologische Wetteramt bereits vor starken Winden und hohen Wellen in der Andamanensee und dem oberen Teil des Golfs von Thailand gewarnt. Mittlerweile spricht die Meteorologische Abteilung von heute, Montag bis Mittwoch, von einem Sturmgebiet

Weiterlesen …

Gouverneur von Phuket warnt vor heftigen Regenfällen und möglichen Überschwemmungen

Gouverneur von Phuket warnt vor heftigen Regenfällen und möglichen Überschwemmungen

Phuket. Das Meteorologische Wetteramt des thailändischen Wetterdienstamtes der Südwestküste hat für gestern ( 16. Juni ) bis Mittwoch ( 20. Juni ) eine erneute Wetterwarnung für Phuket und die benachbarten Gebiete herausgegeben. Es gibt erneut einen Südwest-Monsun, der sowohl die Andamanensee als auch die gesamte Westküste Südthailands betrifft, warnt das Amt.

Weiterlesen …

Justizbeamte weigern sich, aus ihren Häusern auf dem Doi Suthep wieder auszuziehen

Justizbeamte weigern sich, aus ihren Häusern auf dem Doi Sutep wieder auszuziehen

Chiang Mai. Trotz der klaren Anordnung und des Verbotes der Regierung, das umstrittene Wohnprojekt auf den Hängen des Doi Suthep in Chiang Mai zu nutzen, leben Gerichtsbeamte nicht nur dort, sondern weigern sich auch hartnäckig, dort wieder auszuziehen.

Weiterlesen …

Die Webseite Change.org hat eine Kampagne gestartet und fordert die großen Geschäfte auf, ihren Plastikmüll zu reduzieren

Change.org hat eine Kampagne gestartet und fordert die großen Geschäfte auf, ihren Plastikmüll zu reduzieren

Bangkok. Nachdem das Thema Plastikmüll in den letzten Wochen in Thailand, neben der aktuellen Politik, immer mehr für Diskussionen und Aufregung gesorgt hat, hat die Webseite Change.org in den sozialen Netzwerken eine Kampagne gestartet.

Weiterlesen …

Der Ban Ampher Strand in Sattahip erstickt trotz aller Anstrengungen im Plastikmüll

Der Ban Ampher Strand in Sattahip erstickt trotz aller Anstrengungen im Plastikmüll

Sattahip. Der Ban Ampher Strand in Sattahip ist nicht mehr wieder zu erkennen und gleicht eher einer Müllhalde als einem Strand. Weder Einheimische, noch die Touristen wagen sich hier noch ins Wasser zu gehen, da sie zuerst über einen Müllberg aus Plastik und Abfall steigen müssen um dann im Wasser auf weiteren Plastikmüll und Abfall zu treffen.

Weiterlesen …

Thailand wird der „ Mülleimer der Welt „, warnen Experten

Thailand wird der „ Mülleimer der Welt „, warnen Experten

Bangkok. Da die Politik der Regierung zur Förderung der Müllverbrennungsindustrie bereits zu Plastikmüllimporten in das Königreich geführt hat, warnen Experten der Abfallwirtschaft und des Umweltschutzes davor, dass Thailand in absehbarer Zeit zum Mülleimer der Welt werden könnte.

Weiterlesen …

Nationalparks und Zoos verbieten ab sofort Plastik und Styropor

Nationalparks und Zoos verbieten ab sofort Plastik und Styropor

Bangkok. Am Freitagmorgen hat die für alle 154 Nationalparks in Thailand zuständige Behörde offiziell angekündigt, dass ab sofort in allen Nationalparks landesweit alle Plastik und Styropor Tüten und Verpackungen verboten sind.

Weiterlesen …

Thailand plant neue Flughäfen und scheint das Problem des „ Übertourismus „ nicht zu verstehen

Thailand plant neue Flughäfen und scheint das Problem des „ Übertourismus „ nicht zu verstehen

Bangkok. Am 24. Mai hat der Vorstand der Aktiengesellschaft Flughäfen von Thailand ( Airports of Thailand AoT ) den Bau von zwei neuen Flughäfen für Chiang Mai und Phuket genehmigt und offiziell angekündigt.

Weiterlesen …

Thailand fordert alle Touristen auf, zur Verringerung der Verschmutzung der Weltmeere beizutragen

Thailand fordert alle Touristen auf, zur Verringerung der Verschmutzung der Weltmeere beizutragen

Bangkok. Anlässlich des Welt Ozeantags am Freitag sagte der Minister für Tourismus und Sport, Herr Weerasak Khowsurat, dass die Lösung des Problems der Meeresverschwendung die Zusammenarbeit von allen Sektoren einschließlich der Betreiber in der Tourismusindustrie erfordert.

Weiterlesen …

Meteorologen warnen heute und morgen erneut vor starkem Wind und Regen

Meteorologen warnen heute und morgen erneut vor starkem Wind und Regen

Bangkok. Das Meteorologische Wetteramt warnt davor, dass ein starker Südwest-Monsun nun über der Andamanensee, Thailand und dem Golf von Thailand herrscht, während ein Monsun-Trog quer über Myanmar, Laos und Vietnam liegt. Die Bedingungen werden von heute bis zum Montag zu sehr starken Regen und starken Winden im Norden, im Nordosten, im mittleren, im östlichen und im oberen Süden führen.

Weiterlesen …

Thailand ist die weltweite Nr. 1 bei den Verkehrsstaus

Thailand ist die weltweite Nr. 1 bei den Verkehrsstaus

Bangkok. Ein Bericht der Global Traffic Scorecard, der von der US-amerikanischen Transportanalysefirma Inrix durchgeführt und veröffentlicht wurde, gab Global Traffic Scorecard offiziell bekannt, dass Thailand der Verkehrsknotenpunkt mit den weltweit am stärksten überlasteten Straßen und den längsten Verkehrsstaus in Stunden ist.

Weiterlesen …

Staudämme setzen mehr Wasser frei, sieben Provinzen des Chao Phraya Becken in Alarmbereitschaft versetzt

Staudämme setzen mehr Wasser frei, sieben Provinzen des Chao Phraya Becken in Alarmbereitschaft versetzt

Bangkok. Der Direktor des für den Chao Phraya Staudamm in Chai Nat zuständigen 12. Bewässerungsbüros, Herr Surachart Malasri, hat am Dienstag eine Warnung an die Gouverneure von Uthai Thani, Chai Nat, Sing Buri, Ang Thong, Suphan Buri, Ayutthaya und Lop Buri ausgesprochen.

Weiterlesen …

Die Reformen brauchen mehr Zeit, um Ergebnisse zu erzielen, sagt Prayuth

Die Reformen brauchen mehr Zeit, um Ergebnisse zu erzielen, sagt Prayuth

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha nahm öffentlich Stellung und wehrte sich gegen seine Kritiker die der Regierung nicht zum ersten Mal vorwerfen, auch nach vier Jahren im Amt und trotz der Reformen die Armut im Land nicht beseitigt zu haben. Prayuth sagte, dass sich seine Regierung systematisch mit den Problemen des Landes befasst habe.

Weiterlesen …

Hotels an der Küste von Phang Nga warnen ihre Gäste mit roten Flaggen vor den hohen Wellen und dem Schwimmen im Meer

Hotels an der Küste von Phang Nga warnen ihre Gäste mit roten Flaggen vor den hohen Wellen und dem Schwimmen im Meer

Phang Nga. Nachdem das Meteorologische Wetteramt „ Thai Meteorological Department „ und die Königliche Bewässerungsabteilung „ Royal Irrigation Department „ ( RID ) melden, dass in dieser Woche der südliche Monsun in Thailand ankommt und in allen Teilen des Landes mit heftigen Regenfällen gerechnet werden muss,

Weiterlesen …