Neue Beiträge
Facebook Gründer Mark Zuckerberg will sich noch diesen Monat mit Prayuth treffen

Facebook Gründer Mark Zuckerberg will sich noch diesen Monat mit Prayuth treffen

Bangkok. Der stellvertretende Ministerpräsident Somkid Jatusripitak sagte bei einer Pressekonferenz am Montag, dass der Facebook Gründer Mark Zuckerberg am 30. ...

Weiter lesen

Der Ubonrat-Staudamm musste geöffnet werden und entlässt 54 Millionen Kubikmeter Wasser pro Tag

Der Ubonrat Staudamm musste geöffnet werden und entlässt 54 Millionen Kubikmeter Wasser pro Tag

Khon Kaen. Das Komitee für Wassermanagement in den Provinzen Khon Kaen, Maha Sarakham, Kalasin, Roi-et und Yasothon hat beschlossen, mehr ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth hat ein dringendes Treffen zur Überwachung der Überschwemmungssituation anberaumt

Premierminister Prayuth hat ein dringendes Treffen zur Überwachung der Überschwemmungssituation anberaumt

Bangkok. Aufgrund der erneuten Überschwemmungen in Bangkok und vielen anderen Provinzen hatte Premierminister Prayuth am Montag ein Krisen Treffen in ...

Weiter lesen

Ab November ist das Rauchen an vielen öffentlichen Stränden verboten

Ab November ist das Rauchen an vielen öffentlichen Stränden verboten

Pattaya. Polizei General Oberst Anan Charoenchasri, der Bürgermeister von Pattaya gab auf einer Pressekonferenz bekannt, dass ab Anfang November dass ...

Weiter lesen

Bangkok und die Zentralregionen wegen weiteren reißender Regengüsse in Alarmbereitschaft

Bangkok und die Zentralregionen wegen weiteren reißender Regengüsse in Alarmbereitschaft

Bangkok. Laut der thailändischen Meteorologischen Abteilung „Thai Meteorological Department“ (TMD). wird wegen des anhaltenden Monsuns in den nächsten Tagen eine ...

Weiter lesen

Gouverneur von Bangkok entschuldigt sich für das Hochwasser

Gouverneur von Bangkok entschuldigt sich für das Hochwasser

Bangkok. Der Gouverneur der Hauptstadt, Herr Aswin Kwanmuang hat sich bei den Einwohnern von Bangkok entschuldigt, nachdem am Samstag mindestens ...

Weiter lesen

7-Eleven schließt am 26. Oktober landesweit alle Filialen

7-Eleven schließt am 26. Oktober landesweit alle Filialen

Bangkok. Nicht nur Bars und Clubs, sondern auch die über 10.000 Filialen von 7-Eleven werden am Nachmittag des 26. Oktober, ...

Weiter lesen

Ab November ist das Rauchen an vielen öffentlichen Stränden verboten

Ab November ist das Rauchen an vielen öffentlichen Stränden verboten

Pattaya. Polizei General Oberst Anan Charoenchasri, der Bürgermeister von Pattaya gab auf einer Pressekonferenz bekannt, dass ab Anfang November dass Rauchen an vielen Stränden in der Umgebung von Pattaya einschließlich Pattaya, Naklua und Jomtien offiziell verboten ist.

Weiterlesen …

Bangkok und die Zentralregionen wegen weiteren reißender Regengüsse in Alarmbereitschaft

Bangkok und die Zentralregionen wegen weiteren reißender Regengüsse in Alarmbereitschaft

Bangkok. Laut der thailändischen Meteorologischen Abteilung „Thai Meteorological Department“ (TMD). wird wegen des anhaltenden Monsuns in den nächsten Tagen eine frische Runde reißender Regengüsse in der unteren Zentralregion, einschließlich Bangkok, erwartet.

Weiterlesen …

Thailand soll in den nächsten 30 Jahren den Status eines entwickelten Landes erreichen

Thailand soll in den nächsten 30 Jahren den Status eines entwickelten Landes erreichen

Bangkok. Der Generalsekretär des National Economic and Social Development Board (NESDB), Herr Porametee Vimolsiri, sagte gegenüber der Zeitung Krungthep Turakij, dass Thailand ein wichtiges Ziel des 20-jährigen nationalen strategischen Rahmens (2017-2036) vor Augen hat und das Königreich in den Status eines entwickelten Landes bringen möchte.

Weiterlesen …

Die staatliche Bank erwartet schwere Verluste bei der Reisernte durch die Überschwemmungen

Die staatliche Bank erwartet schwere Verluste bei der Reisernte durch die Überschwemmungen

Bangkok. Die staatliche Bank für Landwirtschaft und landwirtschaftliche Genossenschaften (BAAC) sagt, dass aufgrund der anhaltenden Niederschläge und Überschwemmungen die Verluste aus den Reisversicherungen in diesem Jahr von 819 Millionen im Jahr 2016 auf schätzungsweise 1 Milliarde Baht ansteigen werden.

Weiterlesen …

Abhisit und Akademiker kritisieren die „riskante“ neue Wahlverzögerung

Abhisit kritisiert „risante“ neue Wahlverzögerung

Bangkok. Nachdem Ministerpräsident Prayuth bei einem Besuch des US-Präsidenten in Washington DC angekündigt hatte, dass im nächsten Jahr noch keine Wahlen stattfinden werden, hat der ehemalige Ministerpräsident und Vorsitzender der Demokratischen Partei, Herr Abhisit Vejjajiva sowie mehrere Akademiker, die ihrer Meinung nach riskante erneute Wahlverzögerung kritisiert.

Weiterlesen …

Weitere Warnungen über schwere bis sehr schwere Regenfälle in Bangkok und den Provinzen

Weitere Warnungen über schwere bis sehr schwere Regenfälle in Bangkok und den Provinzen

Bangkok. Das Meteorologische Wetteramt in Thailand hat am heutigen Montag erneut eine dritte Warnung für schwere bis sehr schwere Regenfälle in Bangkok und vielen Provinzen Thailands veröffentlicht.

Weiterlesen …

Mann überlebt den Angriff eines wilden Elefanten

Mann überlebt den Angriff eines wilden Elefanten

Petchaburi. Während ein thailändischer Mann in der Nähe des Nationalparks Kaeng Krachan in der Provinz Petchaburi wilde Pilze pflückte, wurde er von einem scheinbar wilden Elefanten angegriffen und dabei schwer verletzt. Der Mann hatte Glück im Unglück und konnte von den Dorfbewohnern und Parkwächtern gerettet werden. Der Vorfall ereignete sich am Samstag Vormittag, nachdem Herr … Weiterlesen …

Geschäftsleute an den Stränden in Pattaya müssen ab sofort Lizenzen für den Verkauf von Speisen und Getränken beantragen

Geschäftsleute an den Stränden in Pattaya müssen ab sofort Lizenzen für den Verkauf von Speisen und Getränken beantragen

Pattaya. Als wäre das Geschäftsleben der Liegestuhl und Sonnenschirm Verleiher an den Stränden in Pattaya und am Wongamat Strand nicht schon schwer genug, wurden die Geschäftsleute jetzt offiziell über weitere Maßnahmen und Änderungen der Vorschriften von Seiten der Behörden informiert.

Weiterlesen …