Neue Beiträge
Die drei Freunde Gruppe behauptet, die Pheu Thai Partei bei den Wahlen zu schlagen

Die drei Freunde Gruppe behauptet, die Pheu Thai Partei bei den Wahlen zu schlagen

Bangkok. Die Gruppe Sam Mitr ( Drei Freunde oder Verbündete ) die mittlerweile ganz klar als politischer Arm der Militärjunta ...

Weiter lesen

Ford muss 23 Millionen Baht an Autobesitzer zurückzahlen

Ford muss 23 Millionen Baht an Autobesitzer zurückzahlen

Bangkok. Das Zivilgericht in Süd Bangkok hat am Freitag Ford Sales & Service ( Thailand ) zur Zahlung von 23 ...

Weiter lesen

Das politische Online Verbot bleibt weiter bestehen, um Schlammschlachten zu verhindern

Das politische Online Verbot bleibt weiter bestehen, um Schlammschlachten zu verhindern

Bangkok. Der stellvertretende Ministerpräsident Wissanu Krea-ngam hat am Donnerstag darauf bestanden, dass der Nationale Rat für Frieden und Ordnung ( ...

Weiter lesen

Ein Thai tötet seinen älteren Bruder wegen 100 Baht

Ein Thai tötet seinen älteren Bruder wegen 100 Baht

Chonburi. Ein 38 Jahre alter Thai wurde von der Polizei in Chonburi verhaftet, nachdem er seinen älteren Bruder in einem ...

Weiter lesen

Zwei Stalker haben gezeigt, wie einfach es ist, in den Sicherheitsbereich des Flughafen Suvarnabhumi zu kommen

Zwei Stalker haben gezeigt, wie einfach es ist, in den Sicherheitsbereich des Flughafen Suvarnabhumi zu kommen

Bangkok. Vergessen sie alle langen Schlangen vor dem Sicherheitsbereich des internationalen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok. Zwei Stalker des südkoreanischen Schauspielers ...

Weiter lesen

Alle Augen sind auf Prayuth und seine politische Zukunft gerichtet

Alle Augen sind auf Prayuth und seine politische Zukunft gerichtet

Bangkok. Die neuen Gesetze zu den Wahlen und den Strukturen des Repräsentantenhauses und des Senats haben nach dem Putsch im ...

Weiter lesen

Die Tourismusbehörde kritisiert den Betreiber der Pattaya - Hua Hin Fährverbindung über die Aussetzung der Bootsfahrten

Die Tourismusbehörde kritisiert den Betreiber der Pattaya - Hua Hin Fährverbindung über die Aussetzung der Bootsfahrten

Pattaya / Hua Hin. Die Tourismusbehörde von Thailand ( TAT ) kritisierte am Donnerstag den Betreiber der Pattaya - Hua ...

Weiter lesen

Die bisher geleisteten Arbeiten reichen vermutlich nicht aus, um Bangkok vor dem kommenden Hochwasser zu schützen.

Der Leiter des Hydro-und Agro Infomatics Institute, Royol Chitdon, äußerte seine Befürchtungen dahingehend, daß nicht daß aus dem Norden abfließende Wasser, sondern die fortlaufenden starken Niederschläge für die Bewohner Bangkoks eine Bedrohung darstellen.

Weiterlesen …

Katastrophenschutzamt hat eine Telefonnotrufnummer für die vom Hochwasser bedrohten Provinzen eingerichtet.

Nachdem das Meteorologische Institut für die nächsten Tage vor weitern Regenfällen und Sturzfluten warnt, hat sich jetzt auch das Katastrophenschutzamt eingeschaltet und eine Notrufnummer für die betroffenen Bürger eingerichtet.

Weiterlesen …

15 Provinzen wurden in den letzten Tagen vom Hochwasser heimgesucht

  1. Seit Sonntag steht vor allem die Provinz Sukhothai im Fokus der Behörden, da hier mehrere Dämme gebrochen sind und das Hochwasser bereits die Innenstadt erreicht hat. Gouverneur Chakkrin Plienwong hat bereits einen vorübergehenden Schutz für bis zu 1.000 Personen in einer Sportschule eingerichtet. Das Gesundheitsministerium hat ebenfalls schon mehrere mobile medizinische Einheiten in Bewegung gesetzt.
  2. In der Provinz Chai Nat mußten bisher 18 Familien aus der Gemeinde Wat Sing evakuiert werden.
  3. In Uttaradit und im Bezirk Laplae sind durch Erdrutsche und Hochwasser rund 2.000 Anwohner betroffen.
  4. Der Fluß Lao ist in der Provinz Chiang Mai über die Ufer getreten und hat den Wiang Pa Pao Bezirk überflutet.
  5. Bisher wurden in der Provinz Nakhon Sawan rund 110 Haushalte im Bezirk Mae Wong und Lat Yao vom Hochwasser überflutet.
  6. Starke Regenfälle und Erdrutsche haben in der Provinz Lampang im Bezirk Pan rund 50 Haushalte lahmgelegt.
  7. Wie berichtet wurde in der Provinz Lamphun die Bahnstrecke zwischen Chiang Mai und Lampang unterflutet. Hier kam der Zugverkehr komplett zum erliegen. Die Strecke soll seit gestern Mittag wieder befahrbar sein.
  8. In Suphanburi wurden 10 Gemeinden durch ein überlaufen der Flüsse überschwemmt.
  9. 3.000 Rai fruchtbares Acker- und Farmland wurden in der Provinz Phichit überschwemmt und unbrauchbar.
  10. In der Provinz Sakaeo wurden in fünf Gemeinden ebenfalls Farmländer für mehr als eine Woche überschwemmt.
  11. Schlammlawinen haben in der Provinz Phetchabun den Bezirk Lom Sak behindert.
  12. Mehr als 4.000 Menschen sind in der Provinz Ayutthaya in vier Bezirken vom Hochwasser betroffen und versuchen ihr hab und Gut zu retten.
  13. Bei einer Sturzflut in der Provinz Uthai Thani kamen am Montag vier Menschen ums Leben.
  14. Durch die heftigen Regenfälle wurden vier Bezirke der Provinz Phitsanulok überschwemmt. Das Hochwasser aus der Nachbarprovinz Sukhothai sorgt hier ebenfalls für ein Ansteigen und überlaufen der Flüsse.
  15. In der Provinz Saraburi wurde ein Bereich der Mitraphab Straße durch Erdrutsche und Schlammlawinen blockiert.

Weiterlesen …

Anwohner auf Phuket fürchten nach erneuten Erdrutschen um ihre Häuser

Die Anwohner einer kleinen Wohnsiedlung in Nai Harn haben nach den massiven Erdrutschen Alarm geschlagen und die Behörden zum wiederholten Male um Hilfe gebeten. Am Donnerstag haben die Behörden endlich reagiert und im Beisein des Vize-Gouverneurs Somkiet das Gelände rund um die Wohnsiedlung besichtigt.

Weiterlesen …

Auf Ko Samet sollen innerhalb von einer Woche drei illegale Resorts abgerissen werden

Der Generaldirektor Damrong Phidej des Department of National Parks, Wildlife and Plant Conservation (DNP) gab am Dienstag bekannt, daß die Besitzer von drei illegal auf Stelzen im Meer erbauten Resorts ihr Versprechen, die Bauten bis Ende August abzureißen, nicht eingehalten haben.

Weiterlesen …

Laut der Weltbank war die Überschwemmung 2011 die viertteuerste Naturkatastrophe der letzten Jahrzehnte

Der stellvertretende Gesundheitsminister Dr. Surawit Khonsomboon erklärte auf der Pressekonferenz, daß laut einer Studie des Health System Research Institutes (HSRI) bei den Überschwemmungen im Jahre 2011 rund 36 Millionen Rai überflutet wurden.

Weiterlesen …