Neue Beiträge
Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Nakhon Ratchasima. Die anhaltende Dürre, insbesondere im Nordosten des Landes, hat bei den örtlichen Hoteliers und Resort Betreibern Bedenken hinsichtlich ...

Weiter lesen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Bangkok. Drei Anführer der Rothemden wurden vom Obersten Gerichtshof dazu verurteilt, insgesamt 19,3 Millionen Baht Schadenersatz für die Schäden zu ...

Weiter lesen

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Bangkok. Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschrecken und dem Tourismus weiteren Schaden zufügen könnte. Die Befürworter ...

Weiter lesen

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Bangkok. Die Bank für Landwirtschaft und landwirtschaftliche Genossenschaften (BAAC) vergibt Kredite an einkommensschwache Personen, um damit ein Motorrad für maximal ...

Weiter lesen

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Nonthaburi. Ein Autofahrer in Nonthaburi ist in den sozialen Netzwerken ins Kreuzfeuer geraten, nachdem er einen anderen Autofahrer, den er ...

Weiter lesen

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Sakon Nakhon. Ein plötzlich einsetzender starker Regen sorgte am Freitagabend (23. August) in der nördlichen Provinz Sakon Nakhon für weitreichende ...

Weiter lesen

Der Streit zwischen der Airports of Thailand und dem Central Pattana Luxus-Einkaufszentrum spitzt sich weiter zu

Der Streit zwischen der Airports of Thailand und dem Central Pattana Luxus-Einkaufszentrum spitzt sich weiter zu

Bangkok. Der Streit zwischen der Airports of Thailand (AoT) und dem Central Pattana Luxus-Einkaufszentrum (Central Village) spitzt sich immer weiter ...

Weiter lesen

Neue Unwetterwarnungen für den Norden und Nordosten Thailands

Die Warnungen wurden vor allem für die Provinzen Tak, Mae Hong Son, Chiang Rai, Chiang Mai, Phayao, Phrae, Nan, Uttaradit, Sakon Nakhon und Kalasin ausgesprochen. Die Bevölkerung in diesen Provinzen sollen sich entsprechend vorbereiten.

Weiterlesen …

Einwanderungsbehörde verhaftet eine kolumbianische Luxus Einbrecher Bande

Laut Angaben der Beamten hatte man die drei Verdächtigen seit Wochen observiert und beobachtet. Sie gingen immer nach dem gleichen Muster vor. Sie mieten sich für jeden Einbruch ein anderes Fahrzeug und spionierten ihre Häuser dann in Bangkok, Nonthaburi und Pathumthani aus.

Weiterlesen …

Pattaya bereitet sich auf die Regenzeit vor. Diesmal soll alles besser werden

Alle Abwasserkanäle- und Schächte sollen einer gründlichen Kontrolle und Reinigung unterzogen werden. Besonders an den Hauptknotenpunkten, an denen das Wasser zusammenläuft wurden als erstes mit Hochdrucksystemen die Wasserabläufe freigemacht.

Weiterlesen …

Brandanschlag auf das Haus des Vizepräsidenten der Sports Association of Thailand (SAT) auf Phuket?

Die Ehefrau des Vizepräsidenten erklärte der Polizei, daß sie gegen 19.00 Uhr vor dem Fernseher gesessen habe und merkwürdige Geräusche aus einem Nebenzimmer gehört habe. Sie sei dann aufgesprungen und zu der Stelle gerannt, von der sie die Geräusche vermutete.

Weiterlesen …

Straßensperre zwischen Sukhumvit und Central Pattaya Road. Gleich zwei Strommasten hatten Feuer gefangen.

Die Feuerwehr evakuierte sicherheitshalber gleich die umliegenden Geschäfte und richtete eine beidseitige Straßensperre ein. Zunächst schien man Ratlos, wie man dem Feuer zu Leibe rücken könnte. Dann entschied sich die Feuerwehr, den Brand mit Löschschaum zu bekämpfen.

Weiterlesen …

Norwegischer Immobilienagent wird seinem Geschäftsgegner vermutlich zu unbequem

Wie der Norweger der Polizei berichtete, waren die beiden auf dem Nachhauseweg nach Bang Sarae, etwas außerhalb von Pattaya. Auf der Sukhumvit Road tauchte dann plötzlich auf der Beifahrerseite ein schwarzer Toyota Vigo und eröffnete sofort das Feuer auf seinen Toyota Fortunrer.

Weiterlesen …

Schwere Gewitter und Stürme über Thailand sorgen für starke Verwüstungen und Verkehrschaos

Besonders schlimm hat es den Norden des Landes getroffen. In der Provinz Mae Hong Son wurden gleich mehrere Häuser beschädigt, ganze Dächer abgerissen und selbst schwere Bäume entwurzelt und auf die Straße gefegt. Im Bezirk Pai wütete der Sturm so stark, daß teilweise ganze Ernten zerstört wurden.

Weiterlesen …

Schweres Gewitter richtet in Pattaya starke Verwüstungen an und tötet eine Frau

Der Gewittersturm brach innerhalb von Sekunden los und riesige Wassermaßen fielen vom Himmel. Alles, was nicht wirklich gut befestigt war, segelte durch die Luft. Mehrere Bäume konnten dem Sturm nicht standhalten und wurden entwurzelt oder einfach umgeknickt.

Weiterlesen …

Wütende Python besetzt ein Haus und richtet sich gemütlich ein

Ein 52-jähriger Navy Offizier informierte am Dienstagmorgen den Rettungsdienst zur Beseitigung von gefährlichen Tieren. Der Mann hatte eine gut 3 Meter lange Python auf seiner Veranda entdeckt. Als er versuchte, das Tier zu vertreiben, machte die Schlange aber Anstalten, ihr neues Zuhause zu verteidigen.

Weiterlesen …

Bei der jährlichen Königlichen Pflugzeremonie (Raek Na) deuten die Ochsen eine reiche Reisernte an

Am 9. Mai waren tausende Schaulustige aus dem ganzen Königreich zur traditionellen Pflugzeremonie auf dem Sanam Luang Platz in Bangkok erschienen. Dieser uralte Brauch geht bis zur Sukothaiperiode im 13. Jahrhundert zurück. Er kündigt den Beginn der regenreichen Jahreszeit an, in der hauptsächlich im Norden und Nordosten Thailands die Reisefelder in voller Pracht stehen.

Weiterlesen …

Starke Regenfälle lösen in Lampang schwere Erdrutsche aus. Mehrere Straßen zerstört.

Das meteorologische Wetteramt hatte bereits vor Tagen schwere Unwetter für die Region angekündigt. Da wo letzte Woche noch Dürre herrschte, konnte das trockene Erdreich die starken Wassermassen nicht mehr verarbeiten und aufnehmen.

Weiterlesen …

Österreichisches Gemeinde Zentrum wird zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden angezündet.

Die Feuerwehr wurde von besorgten Anwohnern über einen Brand in dem Gemeinde Zentrum informiert. Vermutlich hatten Jugendliche Drogenkonsumenten ein Feuer in der Damentoilette im zweiten Stock des Gebäudes gelegt. Nachdem der Brand unter Kontrolle war, fanden die Beamten spuren und Drogenutensilien, die auf die Täter hindeuten.

Weiterlesen …

Premierministerin Yinglak will in Nakhon Sawan den umstrittenen Mae-Wong-Damm bauen

Obwohl Umweltschützer mit Dutzenden von Argumenten gegen einen Bau des Staudamms plädiert hatten, hat das Kabinett dem Plan zugestimmt. Die Umweltaktivisten kritisieren zu Recht, das durch den Bau ein großer Teil des Mae Wong Nationalparks in Nakhon Sawan in den aufgestauten Wassermassen untergehen und verschwinden wird.

Weiterlesen …

Dürreperiode breitet sich auf 48 Provinzen aus

So heiß und trocken wie in diesem Sommer, war es schon lange nicht mehr in Thailand. Dieses Jahr wurden bereits mehrmals Temperaturen nahe der 40° Grad Grenze gemeldet. Besonders im Norden und Nordosten des Landes leiden die Menschen unter der Hitze und der daraus resultierenden Trockenheit.

Weiterlesen …

Freier Internet-Zugang in Bangkok ist ein Augenblender. Man sollte immer daß „Kleingedruckte“ auf der Rückseite der Verträge mitlesen.

Laut Gouverneur Sukhumbhand sei daß ein Schritt in die Zukunft, der allen Bewohnern der Hauptstadt erlaube, sich jederzeit an jedem Ort kostenlos mit dem Internet zu verbinden. Der Anbieter True soll dabei eine stabile Leistung von 2Mbps garantieren. Der Gouverneur bedankte sich dabei ausführlich bei dem Internetanbieter.

Weiterlesen …