Neue Beiträge
Größer als je zuvor, 6-Meter Königskobra in Krabi gefunden

Größer als je zuvor, 6-Meter Königskobra in Krabi gefunden

KRABI. Am Dienstag (25. Februar) wurde im Haus Nr. 1 in Krabi Noi, in der Provinz Krabi eine sechs  Meter ...

Weiter lesen

Rücksichtsloser Opa vertuscht seinen Urlaub in Japan

Rücksichtsloser Opa vertuscht seinen Urlaub in Japan

BANGKOK. Das B.Care Medical Center bestätigt, dass der am 26. Februar bestätigte neue Coronavirus Patient ein Opa ist, der nach ...

Weiter lesen

Covid-19 – Das Gesundheitsministerium warnt vor billigen Auslandsreisen - ist es das Risiko wert?

BANGKOK. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) werden die Thailänder davor gewarnt, billige Auslandsreisen in Anspruch zu nehmen. Sie könnten ...

Weiter lesen

Weitere Updates zum Coronavirus

Weitere Updates zum Coronavirus

BANGKOK. Nach wie vor ist noch kein Ende über den Ausbruch bzw. die Ausbreitung des Coronavirus abzusehen. Zahlreiche Länder sind ...

Weiter lesen

In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille

In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille

BANGKOK. In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille, da viele Einheimische und Touristen die Geschäfte aus Angst vor ...

Weiter lesen

Akademiker sagen, dass die Angriffe der Opposition am ersten Tag sehr flach ausfielen

Akademiker sagen, dass die Angriffe der Opposition am ersten Tag sehr flach ausfielen

BANGKOK. Die Opposition habe es am ersten Tag der Misstrauensdebatte versäumt, das Jugular der Regierung zu wählen, sagte ein Wissenschaftler ...

Weiter lesen

Chevrolet Captiva Besitzer fordern eine Entschädigung von General Motors

Chevrolet Captiva Besitzer fordern eine Entschädigung von General Motors

BANGKOK. Rund 100 Besitzer von Chevrolet Fahrzeugen versammeln sich am Hauptsitz von General Motors (GM) Thailand und Chevrolet Sales (Thailand) ...

Weiter lesen

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Erneute Hochwasser- und Flutwarnung für 17 Provinzen

pp Thailand. Erneut berichten die thailändischen Medien von überfluteten Gebieten. Betroffen sind diesmal: Chiang Mai, Chiang Rai, Lamphun, Lampang, Phayao, Phrae, Nan, Uttaradit, Phitsanulok, Sukhothai, Tak, Phichit, Phetchabun, Chanthaburi, Trat, Ranong und Phang-Nga.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Erneute Gefahr im Anmarsch – 48 Provinzen betroffen

as Thailand. Wie der Chef des Katastrophenschutzzentrums am 19. April mitteilte, gilt für die nächsten Tage für 48 Provinzen erhöhte Warnung vor heftigen Sommerstürmen.

Weiterlesen …

Nakhon Ratchasima นครราชสีมา: Erneut Katastrophenalarm. Einwohner abgeschnitten, Züge mußten gestoppt werden, Fabriken geschlossen.

as Nakhon Ratchasima. Wie die thailändischen Medien berichten, wurden erneut mehrere Provinzen, darunter Nakhon Ratchasima, Lop Buri, Nakhon Nayok, Chaiyaphum, Nakhon Sawan und Phetchabun von sturmflutartigem starken Regen heimgesucht.

Weiterlesen …

Si Saket ศรีสะเกษ: Starke Gewitter im Nordosten des Landes decken Häuser ab und verursachen Stromschäden

as SI SAKET. Wie die lokalen Nachrichten melden, waren die Gewitter mit Sturm und Regen diesmal besonders stark. Unter anderem hat der Blitz in eine Schule eingeschlagen und dort alle EDV- und Elektrogeräte zerstört. Mehrere Leitungen wurden durch umfallende Bäume und Äste beschädigt, die Mitarbeiter des Elektrizitätswerkes waren pausenlos im Einsatz, um defekte Leitungen wieder zu reparieren.

Weiterlesen …

Kabinett prüft, wieviel zusätzliche Haushaltsmittel für die Flutopfer bereitgestellt werden können

pp BANGKOK. Das Kabinett hat in seiner wöchentlichen Sitzung am Montag über das Budget und Antworten für den zukünftigen Hochwasserschutz beraten. Betroffen von den jüngsten Überschwemmungen sind 10 südliche Provinzen. Die Lage bleibt weiterhin in sechs Provinzen kritisch: Nakhon Si Thammarat, Surat Thani, Krabi, Trang, Phatthalung und Songkhla sind mit 82 Bezirken von der Flut betroffen

Weiterlesen …

Japaner breiten sich in Chiang Mai aus

as CHIANG MAI. Japaner wissen, was sie in Chiang Mai erwartet. Die freundlichen Thais, das angenehme Wetter und Klima, die günstigen Preise und die Sicherheit einer starken Gemeinde. Das sind die Hauptgründe, warum laut einer Umfrage bereits mehr als 3.000 Japaner in Chiang Mai leben und wohnen.

Weiterlesen …

DSI mischt sich in Landstreitigkeiten bei Pathum Thani ein

pp Pathum Thani. Die nationale Presse berichtet, daß Anfang Januar ein merkwürdiger Mann in der Gemeinde erschien, der mehreren Anwohnern ein Dokument vorlegte, nachdem das 94 Rai große Stück Land, auf dem sie wohnen, angeblich einen reichen Investor gehören würde, der es jetzt zurückhaben möchte. Die Anwohner haben sich am Anfang über die Forderung lustig gemacht und das Ganze nicht so ernst genommen. Mittlerweile habe sich aber der Druck auf die Anwohner erhöht, einzelne Familien wurden schon massiv bedroht und sollten ihr Land verlassen.

Weiterlesen …

37 Provinzen in Thailand sind Katastrophengebiet

TIP (Eig. Bericht). Thailand. Bedingt durch die monatelange Hitze und Trockenheit am Anfang des Jahres, war in Thailand fast kein Regenwasser mehr verfügbar. Selbst in Pattaya befürchtete man eine Dürrezeit und rechnete bereits mit einer Austrocknung der Wasserspeicher.

Weiterlesen …

Pattaya: Ausländische Geschäftsführer brauchen Arbeitserlaubnis

Dies gilt in diesem Fall für juristische Konstrukte, bei denen Firmen ein Grundstück ankaufen, verkaufen oder eine Immobilie für mehr als drei Jahre pachten. Da Ausländer in Thailand keine Grundstücke besitzen können, gehören diese Immobilien einer Firma, die vom Ausländer geleitet wird.

Weiterlesen …

Immobilienerwerb durch Ausländer über Thai-Ehefrau/Ehemann illegal

Die Eigentumsurkunden würden in diesem Fall eingezogen – auch wenn der „Strohmann“ gesetzmäßig mit dem finanzkräftigen Ausländer verheiratet ist. Anuwat Meteewiboonwut,. Chef des Land Departments, befand sich kürzlich in Phuket, Teil einer Inspektionsreise durch 30 Provinzen.

Weiterlesen …