Neue Beiträge
Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

BANGKOK. Die plötzlichen Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden aufgrund von Covid-19 lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück. ...

Weiter lesen

Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die eine staatliche Quarantäne verweigert hatten

BANGKOK. Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die am Freitag (3. April) am internationalen Flughafen Suvarnabhumi ankamen ...

Weiter lesen

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

BANGKOK. Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens. Die Armee hat jede Nacht die ...

Weiter lesen

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

BANGKOK. Die Gouverneure der Provinzen machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) aufmerksam. Das Militär schließt sich der ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

BANGKOK. Die Einwanderungsbehörde (Immigration) bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer und um neue Vorschläge, die den unzähligen Touristen helfen sollen, ...

Weiter lesen

Chinesische Medien loben die Reaktion Thailands auf den Ausbruch des Coronavirus

PEKING / BANGKOK. Die chinesischen Medien haben Thailand für seine "energischen Bemühungen" gelobt, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Covid-19) zu ...

Weiter lesen

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

BANGKOK. Viele Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren, da ihnen die Maßnahmen der Regierung viele zusätzliche ...

Weiter lesen

Thailand ist in Alarmbereitschaft, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern

Thailand ist in Alarmbereitschaft, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern

BANGKOK. Thailand hat hochrangige Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung eines neuen Coronavirus zu überwachen und zu verhindern, nachdem die chinesische Gesundheitsbehörde bestätigt hatte, dass sich das Virus von Mensch zu Mensch ausbreiten kann,

Weiterlesen …

Zuckerrohr Felder brennen weiter und die Behörden sehen weg

Zuckerrohr Felder brennen weiter und die Behörden sehen weg

PHETCHABUN. Das Verbrennen von Zuckerrohr durch die Landwirte führt in mehreren Provinzen zu einer zunehmenden Luftverschmutzung, von der die Anwohner betroffen sind. Die lokalen Beamten scheinen machtlos zu sein, sehen zur Seite oder zögern einzugreifen, um die Praxis zu beenden.

Weiterlesen …

Chinas deutliche Präsenz in Thailand ist nicht mehr zu übersehen

Chinas deutliche Präsenz in Thailand ist nicht mehr zu übersehen,

BANGKOK. Chinas deutliche Präsenz in Thailand ist nicht mehr zu übersehen, von selbstbesessenen Touristen bis hin zu massiven bilateralen Handels- und Immobilieninvestitionen.

Weiterlesen …

Zuckerrohrbauern ignorieren das Brandverbot der Regierung

Zuckerrohrbauern ignorieren das Brandverbot der Regierung

NAKHON SAWAN: Lokale Zuckerrohrproduzenten in der Provinz Nakhon Sawan in der Zentralebene wurden nachts dabei beobachtet, wie sie ihre Felder abbrannten, obwohl die Behörden die Brandrodung der Felder zur Bekämpfung von Smog untersagt bzw. verboten hatten.

Weiterlesen …

Umfrage – Mehrheit mit dem Umgang der Regierung mit dem Wassermangel unzufrieden

Umfrage - Mehrheit mit dem Umgang der Regierung mit dem Wassermangel unzufrieden

BANGKOK. Laut einer Meinungsumfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität oder Suan Dusit Poll (Umfrage) ist eine große Mehrheit der befragten thailändischen Bürger mit dem Umgang der Regierung mit dem akuten Wassermangel, von dem viele Menschen in vielen Teilen des Landes betroffen sind, unzufrieden.

Weiterlesen …

Ist die Katastrophe im Mekong noch aufzuhalten?

Ist die Katastrophe im Mekong noch aufzuhalten?

BUNGKHLA / BANGKOK. Grünalgen und fast strahlend blaues Wasser machen den Fischern im Mekong immer mehr Sorgen Wenn der normalerweise trübe braune Mekong, auf einmal ein strahlend blaues Wasser mit sich führt, dann stimmt etwas mit der Gesundheit des Mekong nicht,

Weiterlesen …