Neue Beiträge
Kurioser Auffahrunfall in Bangkok

Kurioser Auffahrunfall in Bangkok

Bangkok. Am Montagnachmittag wurden die Polizei und die Rettungskräfte zu einem kuriosen Auffahrunfall westlich von Bangkok gerufen. Der Unfall, an ...

Weiter lesen

Amerikaner mischt sich in einen Streit zwischen Thais ein

Amerikaner mischt sich in einen Streit zwischen Thais ein

Pattaya. Polizei und Rettungskräfte wurden am frühen Dienstagmorgen gegen 0.30 Uhr zu einem verletzten Amerikaner vor der Sawasdee Bar in ...

Weiter lesen

Aktuelle Informationen über Thailand Visum

Aktuelle Informationen über Thailand Visum

Bangkok. Erst Ende letzten Jahres hatte die thailändische Regierung für Ausländer, die älter als 50 Jahre sind und entsprechende finanzielle ...

Weiter lesen

Noch immer wird auf Phuket stinkendes Abwasser über den Strand ins Meer geleitet

Noch immer wird auf Phuket stinkendes Abwasser über den Strand ins Meer geleitet

Phuket. Am Sonntag führten die Bewohner von Cherng Talay die Presse zu einem großen Abwasser Rohr am Surin Strand, um ...

Weiter lesen

Zahl der Todesopfer auf 40 angestiegen und noch immer kein Ende des starken Regen

Zahl der Todesopfer auf 40 angestiegen und noch immer kein Ende des starken Regen

Nakhon Si Thammarat. Der Leiter der Abteilung für Katastrophenvorsorge und Abwehr, Herr Chatchai Promlert erklärte gegenüber den Medien, dass mittlerweile ...

Weiter lesen

Angeketteter Löwe schnappt nach einem britischen Touristen

Angeketteter Löwe schnappt nach einem britischen Touristen

Bangkok. Ein angeketteter Löwe hatte offensichtlich etwas dagegen, von einem Briten am Hintern getätschelt zu werden. Der 29 Jahre alte ...

Weiter lesen

Überschwemmungen im Süden verursachen mehr als 27 Milliarden Baht in der Landwirtschaft

Überschwemmungen im Süden verursachen mehr als 27 Milliarden Baht in der Landwirtschaft

Bangkok. Laut einer ersten Analyse der Thai Military Bank (TMB) der Schäden durch Hochwasser und Überschwemmungen in der Landwirtschaft im ...

Weiter lesen

Todesfälle der sieben gefährlichen Tage brechen einen 10 Jahres Rekord

Todesfälle der sieben gefährlichen Tage brechen einen 10 Jahres Rekord

Bangkok. Auch am letzten der sieben gefährlichen Tage kam es wieder zu zahlreichen Unfällen, Verletzten und Toten. Dabei steht fest, dass in allen drei Bereichen die Zahlen im Vergleich zu den letzten sechs Jahren sprunghaft angestiegen sind.

Weiterlesen …

199 Tote und 2.099 Verletzte in den ersten drei der sieben gefährlichen Tage

199 Tote und 2099 Verletzte in den ersten drei der sieben gefährlichen Tage

Bangkok. Im „alten“ Jahr kam es während der ersten drei der sieben gefährlichen Tage vom 29. Bis zum 31. Dezember zu 1.961 Unfällen, bei denen 2.099 Menschen verletzt und 199 Personen getötet wurden.

Weiterlesen …

Regierung bewilligt im Norden des Landes den Anbau von Hanf

Regierung bewilligt im Norden des Landes den Anbau von Hanf

Bangkok. Herr Sirinya Sittichai der Generalsekretär des Amtes für Betäubungsmittelkontrolle „Narcotics Control Board“ (NCB) sagte gestern: “Das Kabinett hat den Anbau von Hanf als eine wirtschaftliche Anlage genehmigt”. Die Anbauflächen sind in 15 Bezirken in sechs Provinzen zugelassen.

Weiterlesen …

Prayuth bittet den Goldminen Betreiber Kingsgate auf eine Klage zu verzichten

Prayuth bittet den Goldminen Betreiber auf eine Klage zu verzichten

Bangkok. Nach der Ankündigung der australischen Minengesellschaft Kingsgate, gegen Thailand wegen der ungerechtfertigten Schließung seiner Goldmine in Pichit eine Klage einzureichen, hat Premierminister Prayuth Chan-o-cha am Dienstag Kingsgate darum gebeten, auf eine Klage gegen Thailand zu verzichten.

Weiterlesen …

Einige der verrücktesten Dinge die dieses Jahr in Thailand passierten

Einige der verrücktesten Dinge die dieses Jahr in Thailand passierten

Bangkok. Es gibt vermutlich Millionen von Gründen, warum Thailand bei den Touristen so sehr beliebt ist, dass sie jedes Jahr wiederkommen. Dazu gehören viele verrückte und seltsame Ereignisse, über die wir immer wieder berichten dürfen.

Weiterlesen …

Thailands Wirtschaft ist der größte Verlierer nach der Schließung der Goldmine

kingsgate-chatree-goldmine-zentral-thailand_05

Bangkok. Thailands Junta Führer Prayuth Chan-o-cha hatte in der letzten Woche seine absolute Macht genutzt und erklärt, dass ab Anfang Januar 2017 die thailändische Goldmine, die durch das australische Unternehmen Kinsgate Consolidated Ltd. abgebaut wird, wegen einer Überprüfung auf Gesundheits- und Umweltschäden geschlossen wird.

Weiterlesen …

Erneuter Unfall mit Touristen bei „Flight oft the Gibbon“ in Chiang Mai

Erneuter Unfall mit Touristen bei „Flight oft the Gibbon“ in Chiang Mai

Chiang Mai. Die Polizei wurde nach einem Unfall bei der bekannten Touristen Attraktion „Flight oft the Gibbon“ zum Unfallort gerufen, nachdem drei israelische Touristen, darunter ein sieben Jahre alter Junge bei einer Kollision während der Fahrt in der Luft verletzt wurden.

Weiterlesen …

Thailand ist offensichtlich gegenüber dem Dhammakaya Tempel vollkommen machtlos

Thailand ist offensichtlich gegenüber dem Dhammakaya Tempel vollkommen machtlos

Pathum Thani. Es ist eigentlich kaum zu glauben, dass die Behörden trotz zahlreicher Durchsuchungs- und Haftbefehle gegen den ehemaligen Abt des Dhammakaya Tempels, Phra Dhammachayo, sowie gegen weiter Unterstützer und Sprecher des Tempels nicht in der Lage sind, auf das Tempelgelände zu gelangen geschweige denn, die gesuchten Personen zu verhaften.

Weiterlesen …