Neue Beiträge
Versicherungspflicht auf Eis gelegt - Ministerium will Touristen in sensiblen Zeiten nicht erschrecken

Versicherungspflicht auf Eis gelegt - Ministerium will Touristen in sensiblen Zeiten nicht erschrecken

Bangkok. Die von Thailand angestrebte Versicherungspflicht für ausländische Touristen wurde vorerst auf Eis gelegt. Das Ministerium will die Touristen in ...

Weiter lesen

Der Mangel an europäischen Besuchern ist die Ursache für Thailands Tourismusprobleme sagt ein Hotelier

Der Mangel an europäischen Besuchern ist die Ursache für Thailands Tourismusprobleme sagt ein Hotelier

Bangkok. Dass der thailändische Tourismus unter dem Mangel an europäischen Besuchern leidet, ist heute so offensichtlich wie nie zuvor, sagte ...

Weiter lesen

Die Tourismusbehörde (TAT) hat ihre Marketingpläne für das letzte Quartal dieses Jahres verschärft

Die Tourismusbehörde (TAT) hat ihre Marketingpläne für das letzte Quartal dieses Jahres verschärft

Bangkok. Die Tourismusbehörde „Tourism Authority of Thailand“ (TAT) hat ihre Marketingpläne für das letzte Quartal dieses Jahres verschärft, um den ...

Weiter lesen

Dorfbewohner in Chiang Mai suchen Basislösungen für tödliche Probleme

Dorfbewohner in Chiang Mai suchen Basislösungen für tödliche Probleme

Chiang Mai. In zwei Gemeinden in Chiang Mai, die aus erster Hand gelernt haben, wie kollektives Handeln an der Basis ...

Weiter lesen

Im Nordosten werden in dieser Woche noch weitere Regengüsse erwartet

Im Nordosten werden in dieser Woche noch weitere Regengüsse erwartet

Ubon Ratchathani. Die von Überschwemmungen heimgesuchte Provinz Ubon Ratchathani kommt nicht zur Ruhe und wird in dieser Woche mit weiteren ...

Weiter lesen

Das Kabinett hat 11 Milliarden Baht für sechs Wasserwerk Projekte genehmigt

Das Kabinett hat 11 Milliarden Baht für sechs Wasserwerk Projekte genehmigt

Bangkok. Das Kabinett hat für die sechs im Jahr 2018 genehmigten Wasserwerk Projekte der Provincial Waterworks Authority (PWA) ein Budget ...

Weiter lesen

Kabinett genehmigt Änderungen am TM30 Meldeverfahren für ausländische Arbeitnehmer

Kabinett genehmigt Änderungen am TM30 Meldeverfahren für ausländische Arbeitnehmer

Bangkok. Das Kabinett hat letzte Woche ein Paket gebilligt, damit ausländische Unternehmen mehr in Thailand investieren. Es wird auch berichtet, ...

Weiter lesen

Mae Hong Son แม่ฮ่องสอน Zahl der hochwasserbedingten Todesfälle erhöht sich um fünf – erste Zwischenbilanz des Horror-Unwetters

pp Mae Hong Son. Laut der nationalen Presse kamen bei einem Erdrutsch in Mae Hong Son zwei Jungen und eine 53jährige Frau ums Leben. Elf Häuser wurden zum Teil schwer beschädigt und 12 Personen verletzt. Vier Personen werden immer noch vermißt.

Weiterlesen …

Buriram บุรีรัมย์ Zwei Tote nach Flucht

Buriram. Die lokale Presse berichtet von einem routinemäßigen Kontrollpunkt in der Provinz Buriram zwischen Nakorn Ratchasima und Yasothorn. Die Beamten hatten einen Hinweis erhalten, daß eine Drogenlieferung von Laos nach Bangkok durch ihren Kontrollpunkt geschmuggelt werden sollte.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย Tropensturm „Nok Ten“ zieht Richtung Nord-Nordost-Thailand. Weite Teile des Landes stehen unter Wasser

as Nordthailand. Heftiger Regen, Überschwemmungen und Stürme fegen schon wieder über den Norden und Nordosten von Thailand. Mehrere Provinzen im Norden haben bereits angefangen, das Wasser in den Stauseen abzulassen, um sich auf die neuen Regenfälle vorzubereiten.

Weiterlesen …

Nakhon Ratchasima นครราชสีมา Hochwasser und kein Ende

pp Korat. Noch bevor der angekündigte Tropensturm „Nok Ten“ Thailand erreicht hat, steigt in Korat schon wieder das Hochwasser. In einigen Dörfern der Provinz steht bereits jetzt das Wasser schon wieder 30 bis 50 cm auf den Straßen.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย Das meteorologische Institut warnt vor Tropensturm „Nok Ten“

pp Thailand. Das meteorologische Institut meldet: „Der Tropensturm „Nock Ten“ zog heute mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 90 kmh über China. Es wird erwartet, daß er sich weiter über den Golf von Tonkin, Vietnam und Laos Richtung Nordost Thailand bewegt. In weiten Teilen Thailands ist mit sintflutartigen Regenfällen zu rechnen“.

Weiterlesen …

Udon Thani อุดรธานี Oberösterreicher in Thailand ermordet

pp Udon Thani. Laut der internationalen Presse wurde am 14. Juli ein oberösterreichischer Armeeangehöriger und UNO-Soldat in Udon Thani ermordet. Das Außenministerium in Wien bestätigte nicht nur den Mordfall, sondern auch, daß die Frau gegenüber der thailändischen Polizei die Tat gestanden haben soll.

Weiterlesen …