Neue Beiträge
Alle Gefängnisse sollen in naher Zukunft rauchfrei werden

Alle Gefängnisse sollen in naher Zukunft rauchfrei werden

Bangkok. Das Kabinett in Bangkok hat bereits im letzten Jahr einem Gesetzesentwurf zugestimmt, der unter anderem auch den Verkauf von ...

Weiter lesen

Der Handelskrieg hat kaum Auswirkungen auf die thailändische Wirtschaft, sagt die UTCC

Der Handelskrieg hat kaum Auswirkungen auf die thailändische Wirtschaft, sagt die UTCC

Bangkok. Die Universität der thailändischen Handelskammer ( UTCC ) sagt, dass die Wirtschaft des Landes trotz des anhaltenden Handelskriegs zwischen ...

Weiter lesen

Nationale und internationale Medien diskutieren über die Strafe für die Graffiti Vandalen in Chiang Mai

Nationale und internationale Medien diskutieren über die Strafe für die Graffiti Vandalen in Chiang Mai

Chiang Mai. Der 23 Jahre alte britische Staatsbürger Lee Furlong und die 23 Jahre alte Brittney Schneider aus Kanada, die ...

Weiter lesen

General Prawit glänzt in einer Meinungsumfrage zur nicht formellen Kreditvergabe

General Prawit glänzt in einer Meinungsumfrage zur nicht formellen Kreditvergabe

Bangkok. Bei einer erst vor kurzem durchgeführten Suan Dusit Umfrage zur nicht formellen Kreditvergabe erzielte der stellvertretende Ministerpräsident und Verteidigungsminister ...

Weiter lesen

Ein weiterer verheerender Schlag gegen den thailändischen Tourismus und die Chinesen

Ein weiterer verheerender Schlag gegen den thailändischen Tourismus und die Chinesen

Chiang Mai. In der nördlichen Hauptstadt der Provinz Chiang Mai kam es am Wochenende erneut zu einem nicht provozierten Angriff ...

Weiter lesen

Fast 11.000 Tote bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen in diesem Jahr

Fast 11.000 Tote bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen in diesem Jahr

Bangkok. Nach den neuen schweren Verkehrsunfällen am Wochenende zitiert der Vorsitzende der Stiftung zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr die ...

Weiter lesen

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Bangkok. Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und -minderung hat die Behörden von 19 Provinzen aufgefordert, sich auf Hochwasser und andere Folgen ...

Weiter lesen

Reisende lassen mehr Geld in Thailand als sonst irgendwo in Asien

Reisende lassen mehr Geld in Thailand als sonst irgendwo in Asien

Bangkok. Laut einem Bericht von Bloomberg ist Thailand mittlerweile das viert-profitabelste Reiseziel auf der ganzen Welt. Bloomberg gibt in seinem Bericht weiter an, dass Thailand Reisende hier mehr Geld als sonst irgendwo anders in Asien ausgeben.

Weiterlesen …

Ausländer ohne Visa sollen innerhalb eines Monats abgeschoben werden

Ausländer ohne Visa sollen innerhalb eines Monats abgeschoben werden

Bangkok. Der stellvertretende Premierminister und Verteidigungsminister, General Prawit Wongsuwan, hat der Einwanderungsbehörde mitgeteilt, ihr Vorgehen gegen Ausländer ohne Visa und überfällige Visa zu verstärken und die innerhalb eines Monats Verhafteten Ausländer abzuschieben.

Weiterlesen …

Stürme und kühleres Wetter im Norden und Nordosten des Landes

Stürme und kühleres Wetter im Norden und Nordosten des Landes

Bangkok. Der Umzug in die kühle Jahreszeit wird nicht problemlos verlaufen, auch wenn die Regenfälle fallen, sagen die Meteorologen des Landes voraus. Der Norden und der Nordosten werden voraussichtlich wechselnde Wetterbedingungen und starke Stürme erleben, wenn das Land in die kalte Jahreszeit zieht, sagt das Meteorologische Institut.

Weiterlesen …

„Seien sie nett zu den Ausländern“, rät die thailändische Tourismusbehörde

„Seien sie nett zu den Ausländern“, rät die thailändische Tourismusbehörde

Bangkok. Die Tourismusbehörde von Thailand ( TAT ) hat die Mitglieder der Öffentlichkeit gebeten, während der Hochsaison gute Gastgeber für alle ausländischen Besucher zu sein, da das Land bis Februar 2019 einen lebhaften Tourismus betreibt. „Seien sie nett zu den Ausländern“, rät die thailändische Tourismusbehörde.

Weiterlesen …

Lautes Thailand – Selbst die Thailänder sind mittlerweile von ihrem eigenen Lärm genervt

Lautes Thailand - Selbst die Thailänder sind mittlerweile von ihrem eigenen Lärm genervt

Bangkok. Eine aktuelle Umfrage zu Thema Lärm in Thailand hat gezeigt, dass mittlerweile selbst die Thais von ihrem eigenen Lärm genervt sind und ihn als eine Belästigung finden. Wer bisher geglaubt hat, dass viele ausländische Touristen und Expats, sowie die Thais selber nur grinsen und die Lärmbelästigung auf den Straßen ertragen, liegt falsch. Genau das … Weiterlesen …

Die verschwunden 480.000 Baht des Schweden wurden für Online Einkäufe abgebucht

Die verschwunden 480.000 Baht des Schweden wurden für Online Einkäufe abgebucht

Chaiyaphum. Ende September haben ein schwedischer Mann und seine thailändische Frau eine Beschwerde bei der Polizei von Chaiyaphum eingereicht, nachdem sie feststellen mussten, dass 480.000 Baht spurlos von ihrem Bankkonto verschwunden waren. Das Paar gab bei seiner Beschwerde an, dass sie zuvor natürlich mit ihrer Bank gesprochen und den Vorfall dort gemeldet hätten.

Weiterlesen …

Welcome to Chiang Mai, aber mit einem Metallrohr als Waffe

Welcome to Chiang Mai, aber mit einem Metallrohr als Waffe

Chiang Mai. Nach den jüngsten Auseinandersetzungen zwischen Tuk-Tuk-Fahrern und einem Grab-Auto in Chiang Mai, die auf Video aufgenommen und in den sozialen Medien veröffentlicht wurden, veranstaltete das Land und Transport Büro „ Department of Land Transportation“ in Chiang Mai zusammen mit den assoziierten Organisationen der Tuk Tuk Fahrer ein Notfalltreffen.

Weiterlesen …

Nakhon Phanom braucht mehr als 300 Millionen Baht für die vom Hochwasser betroffenen Bauern

Nakhon Phanom braucht mehr als 300 Millionen Baht für die vom Hochwasser betroffenen Bauern

Nakhon Phanom. Der Provinzgouverneur von Nakhon Phanom erklärte am Samstag, dass die Provinzregierung möglicherweise mehr als 300 Millionen Baht von der Regierung verlangen muss, um damit den Bauern in 12 Bezirken der Provinz, deren Reisfelder von Überschwemmungen und dem Hochwasser betroffen waren, zu entschädigen.

Weiterlesen …

Reisfelder neben dem Chao Phraya Fluss werden geflutet um die Überschwemmungen in der Zentralregion zu mildern.

Reisfelder neben dem Chao Phraya Fluss werden geflutet um die Überschwemmungen in der Zentralregion zu mildern.

Bangkok. Um das Risiko von Überschwemmungen in der Zentralregion zu mildern haben sich die Behörden für einen neuen Plan entschieden. 13 Reisfelder im Bereich des Chao Phraya Fluss werden zu temporären Wasser Reservoirs umfunktioniert, in die das Hochwasser des Chao Phraya Fluss geleitet wird.

Weiterlesen …

Die Einwanderungsbehörden erklären den Flughafen Buriram zur MotoGP zu einem Einwanderungskontrollpunkt

Die Einwanderungsbehörden erklären den Flughafen Buriram zum MotoGP zu einem Einwanderungskontrollpunkt

Buriram. Die Einwanderungsbehörde bereitet sich auf Thailands erstes MotoGP Event 2018 vor, das nächstes Wochenende in der Provinz Buriram auf dem Chang International Circuit stattfinden wird. Die Veranstalter und die Behörden erwarten zu dem Event große Scharen inländischer, ausländischer und lokaler Zuschauer.

Weiterlesen …

Starke Gewitterregen und böige Winde für dieses Wochenende erwartet

Starke Gewitterregen und böige Winde für dieses Wochenende erwartet

Bangkok. Das Meteorologische Wetteramt warnt die Bewohner im Norden und Nordosten sowie in den östlichen, südlichen und zentralen Regionen einschließlich Bangkok von heute bis zum Montag vor starkem Gewitter, sintflutartigen Regen und böigen Winden.

Weiterlesen …

Fast eine halbe Millionen Baht spurlos von einem Bankkonto verschwunden

Fast eine halbe Millionen Baht spurlos von einem Bankkonto verschwunden

Chaiyaphum. Ein schwedischer Mann und seine thailändische Frau haben eine Beschwerde bei der Polizei von Chaiyaphum eingereicht, nachdem sie feststellen mussten, dass fast eine halbe Million Baht spurlos von ihrem Bankkonto verschwunden waren.

Weiterlesen …

Thailändische Universitäten sind in der Weltrangliste gefallen

Thailändische Universitäten sind in der Weltrangliste gefallen

Bangkok. Die thailändischen Universitäten sind in den letzten Jahren auf der Liste der weltbesten Hochschulen immer weiter gefallen und befinden sich in einem deutlichen Abwärtstrend, der mittlerweile ein Grund zur Besorgnis geworden ist. Phil Baty, der Redaktionsleiter von Global Rankings bei Times Higher Education ( THE ) sagte dazu: “Diese neuen Daten zeigen einen deutlichen … Weiterlesen …

Die britischen Höhlentaucher haben noch vier weitere thailändische Retter aus der Tham Luang Höhle befreit

Die britischen Höhlentaucher haben noch vier weitere thailändische Retter aus der Tham Luang Höhle befreit

Chiang Rai. Erst Wochen nach der dramatischen und beispiellosen Rettungsmission der 12 thailändischen Fußballspieler und ihrem Trainer aus der überfluteten Tham Luang Höhle in Chiang Rai wurde jetzt bekannt gegeben, dass die britischen Höhlentaucher nicht nur die Jungen, sondern auch noch vier weitere Männer gerettet haben, die zu einem thailändischen Rettungsteam gehörten und ebenfalls von den aufsteigenden Fluten bereits eingeschlossen waren.

Weiterlesen …

Nutzt Prayuth den Artikel 44, um medizinisches Marihuana zu legalisieren?

Nutzt Prayuth den Artikel 44, um medizinisches Marihuana zu legalisieren?

Bangkok. Der stellvertretende Premierminister Prajin Juntong, der gleichzeitig auch der Justizminister ist, sagte am Freitag, dass das Büro des Betäubungsmittelkontrollrats ( ONCB ) und das Ministerium für öffentliche Gesundheit die Vorteile von medizinischem Marihuana untersucht.

Weiterlesen …

Die drei Freunde Gruppe behauptet, die Pheu Thai Partei bei den Wahlen zu schlagen

Die drei Freunde Gruppe behauptet, die Pheu Thai Partei bei den Wahlen zu schlagen

Bangkok. Die Gruppe Sam Mitr ( Drei Freunde oder Verbündete ) die mittlerweile ganz klar als politischer Arm der Militärjunta gilt, hat behauptet, dass sie bei den kommenden Wahlen eine gute Chance habe, die ehemalige regierende Pheu Thai-Partei zu schlagen.

Weiterlesen …

Wie viel ist das Leben eines vierjährigen Mädchen in Thailand wert?

Wie viel ist das Leben eines vierjährigen Mädchen in Thailand wert?

Chaiyaphum. Drei Hunde, die aus dem Garten eines Nachbarn gelaufen waren, haben ein kleines, 4 Jahre junges Mädchen, dass auf der Straße mit seinem Fahrrad unterwegs war, zu Tode gebissen. Wie die Presse berichtet, könnte der Hundebesitzer mit wenig mehr als einer kleinen Geldbuße oder einer kurzen Haftstrafe davonkommen.

Weiterlesen …

Jeder 7-Eleven landesweit wird ab nächsten Monat zur Bank

Jeder 7-Eleven landesweit wird ab nächsten Monat zur Bank

Bangkok. Rund 20 Millionen Bankkunden der Government Savings Bank werden ab dem 31. Oktober 2018 in der Lage sein, in mehr als 13.000 Convenience Stores des 7-Eleven Riesen  im ganzen Land Geld einzuzahlen und abheben zu können, gab die Bank am Dienstag offiziell bekannt.

Weiterlesen …