Neue Beiträge
Umfrage – Die meisten der jungen Thais ziehen die Future Forward Partei der Palang Pracharath Partei vor

Umfrage – Die meisten der jungen Thais ziehen die Future Forward Partei der Palang Pracharath Partei vor

Bangkok. Laut einer aktuellen Umfrage von Super Poll zum Thema Parteien und ihre Beliebtheit befürworten die meisten Thailänder der jüngeren ...

Weiter lesen

Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Nakhon Ratchasima. Die anhaltende Dürre, insbesondere im Nordosten des Landes, hat bei den örtlichen Hoteliers und Resort Betreibern Bedenken hinsichtlich ...

Weiter lesen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Bangkok. Drei Anführer der Rothemden wurden vom Obersten Gerichtshof dazu verurteilt, insgesamt 19,3 Millionen Baht Schadenersatz für die Schäden zu ...

Weiter lesen

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Bangkok. Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschrecken und dem Tourismus weiteren Schaden zufügen könnte. Die Befürworter ...

Weiter lesen

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Bangkok. Die Bank für Landwirtschaft und landwirtschaftliche Genossenschaften (BAAC) vergibt Kredite an einkommensschwache Personen, um damit ein Motorrad für maximal ...

Weiter lesen

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Nonthaburi. Ein Autofahrer in Nonthaburi ist in den sozialen Netzwerken ins Kreuzfeuer geraten, nachdem er einen anderen Autofahrer, den er ...

Weiter lesen

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Sakon Nakhon. Ein plötzlich einsetzender starker Regen sorgte am Freitagabend (23. August) in der nördlichen Provinz Sakon Nakhon für weitreichende ...

Weiter lesen

Die thailändische Tourismusbehörde untersucht die Auswirkungen der Dürre

Die thailändische Tourismusbehörde untersucht die Auswirkungen der Dürre

Bangkok. Die Tourismusbehörde von Thailand, „ Tourism Authority of Thailand „ (TAT) plant eine Studie über die Auswirkungen der schweren Dürre auf die Tourismusbranche, da es in diesem Jahr in vielen Teilen des Landes wahrscheinlich zu einem noch weiter anhaltenden Regenmangel kommen wird.

Weiterlesen …

Wie viele Expats leben eigentlich wirklich in Thailand?

Wie viele Expats leben eigentlich wirklich in Thailand?

Bangkok. In den letzten zwanzig Jahren ist Thailand bei Ausländern immer beliebter geworden, die sich dazu entschließen, das Land zu ihrer Heimat zu machen. Gleichzeitig taucht allerdings auch immer wieder die Frage auf, wie viele Expats leben eigentlich wirklich in Thailand?

Weiterlesen …

Noch immer sind Verkehrsunfälle für die meisten Todesfälle in Thailand verantwortlich

Noch immer sind Verkehrsunfälle für die meisten Todesfälle in Thailand verantwortlich

Bangkok. Laut einer Umfrage zur Verkehrssicherheit auf Thailands Straßen im Jahr 2018, die von der „ Thailand Health Promotion Foundation „ und den Überwachungsteams für Verkehrssicherheit durchgeführt wurde, kamen im Jahr 2018 insgesamt 20.169 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben.

Weiterlesen …

Der Taxi und Tuk Tuk Betrug in Thailand

Der Taxi und Tuk Tuk Betrug in Thailand

Bangkok. Taxis, Tuk Tuks sowie die Motorradtaxis sind eine bequeme, sichere und preiswerte Möglichkeit, sich in Bangkok und in den anderen Provinzen in Thailand fortzubewegen. Allerdings gibt es auch eine Ausnahme – Phuket.

Weiterlesen …

Die angeblich weltbeste Währung bereitet Thailands Tourismus große Kopfschmerzen

Die angeblich weltbeste Währung bereitet Thailands Tourismus große Kopfschmerzen

Bangkok. Der Minister für Tourismus und Sport, Herr Piphat Ratchakitprakarn, teilte Reportern in Bangkok mit, dass der Vormarsch des Baht, die angeblich weltbeste Währung,  für den Rückgang der ausländischen Touristen verantwortlich ist.

Weiterlesen …

Thailand will mit dem TM30 Formular den Überblick über die Ausländer behalten

Thailand will mit dem TM30 Formular den Überblick über die Ausländer behalten

Bangkok. Das TM30 Meldeverfahren ist eine thailändische Einwanderungspflicht. Das Formular soll dabei helfen, Ausländer – Touristen und Expats – während ihres Aufenthalts in Thailand im Auge zu behalten.

Weiterlesen …

Der starke Baht schadet dem Tourismus in Pattaya

Der starke Baht schadet dem Tourismus in Pattaya

Pattaya. Der starke Baht hat laut der „ Entertainment & Tourism Association „ von Pattaya City einen hohen Tribut an die europäischen Touristenzahlen in der Urlaubsstadt gefordert. Das Ausbleiben der europäischen Touristen macht sich schon länger in den Kassen der Tourismusunternehmer negativ bemerkbar.

Weiterlesen …

Reiche Inder sollen den Rückgang der chinesischen Touristen in Thailand ausgleichen

Reiche Inder sollen den Rückgang der chinesischen Touristen in Thailand ausgleichen

Bangkok. Seit dem Unfall der Phönix im letzten Jahr vor Phuket ist die Zahl der chinesischen Ankünfte in Thailand weiter rückläufig. Das macht sich in der Tourismusbranche spürbar bemerkbar, da sich das Wachstum weiter verlangsamt.

Weiterlesen …

Nigerianischer Mann und thailändische Frau in Chonburi wegen „Weltbank“ -Betrugs verhaftet

Nigerianischer Mann und thailändische Frau in Chonburi wegen "Weltbank" -Betrugs verhaftet

Chonburi. Am Samstag kündigte die Polizei von Nong Prue auf einer Pressekonferenz die Verhaftung eines nigerianischen Mannes und seiner thailändischen Frau an. Die beiden sollen gemeinsam an einem 2 Millionen Baht Online-Betrug beteiligt gewesen sein.

Weiterlesen …

Ein Schweizer berichtet im TV über seine Geschichte von der „ wahren „ Liebe in Thailand

Ein Schweizer berichtet im TV über seine Geschichte von der „ wahren „ Liebe in Thailand

Pattaya. TMN Cable TV in Pattaya berichtet über einen Schweizer, der seine Geschichte von der „ wahren „ Liebe in Thailand erzählt, die für ihn völlig falsch gelaufen ist. Es ist eine Geschichte von Reichtum zu Lumpen,

Weiterlesen …

Thailand wird als Drehort für internationale Filme immer beliebter

Thailand wird als Drehort für internationale Filme immer beliebter

Bangkok. Nachdem Thailand für Dreharbeiten im Land großzügige Steuerermäßigungen eingeführt hat, wird das Königreich für zahlreiche ausländische Film Produktionen immer beliebter. Laut den Berichten wurden alleine im letzten Jahr 2018 für sieben im Land gedrehte Spielfilme rund 68 Millionen Baht als Rabatt gewährt.

Weiterlesen …

Thailändischer Mann erfindet umweltfreundlichen Stromgenerator, der keinen Kraftstoff benötigt

Thailändischer Mann erfindet umweltfreundlichen Stromgenerator, der keinen Kraftstoff benötigt

Chonburi. Der 75 Jahre alte Cheun Funkai aus Chonburi sagt, er habe einen umweltfreundlichen Stromgenerator erfunden, der bis zu 8 Stunden Strom erzeugen kann, ohne dabei auch nur einen einzigen Tropfen Kraftstoff zu verbrauchen.

Weiterlesen …

Von Interpol gesuchter Deutscher nach einem Video in den sozialen Netzwerken verhaftet

Von Interpol gesuchter Deutscher nach einem Video in den sozialen Netzwerken verhaftet

Nakhon Ratchasima. Ein Video in den sozialen Netzwerken, in dem ein von Interpol gesuchter deutscher seiner thailändischen Frau beim Grillen und verkaufen von Hähnchenfleisch half, führte letzten Endes zur Festnahme des gesuchten deutschen.

Weiterlesen …

Laut Booking.com gehört Thailand zu den gastfreundlichsten Ländern der Welt

Laut Booking.com gehört Thailand zu den gastfreundlichsten Ländern der Welt

Bangkok. Die thailändische Tourismusbehörde „ Tourism Authority of Thailand „ (TAT) freut sich zu berichten, dass bei einer kürzlich von Booking.com durchgeführten Umfrage in 29 Ländern festgestellt wurde, dass die Thailänder zu den Top-Nationalitäten gehören, die ihr Land als gastfreundlicher als andere Länder betrachten.

Weiterlesen …

Touristen und Einheimische protestieren über die überhöhten Preise der Bangkoker Flughafen Taxifahrer

Touristen und Einheimische protestieren über die überhöhten Preise der Bangkoker Flughafen Taxifahrer

Bangkok. In den thailändischen Medien und in den sozialen Netzwerken protestieren immer mehr Touristen und selbst die einheimische Bevölkerung gegen die teilweise unverschämt überhöhten Preise der Flughafen Taxifahrer in Bangkok.

Weiterlesen …

TAT macht den hohen Baht und den Mangel an Europäern für den Rückgang des Tourismus verantwortlich

TAT macht den hohen Baht und den Mangel an Europäern für den Rückgang des Tourismus verantwortlich

Bangkok. Der Leiter der thailändischen Tourismusbehörde hat den hohen Wert des thailändischen Baht für die schlechter als erwarteten Touristenzahlen im Land verantwortlich gemacht.

Weiterlesen …

Thailand erwartet in diesem Jahr rund 40,06 Millionen ausländische Besucher

Thailand erwartet in diesem Jahr rund 40,06 Millionen ausländische Besucher

Bangkok. Der „ Tourism Council of Thailand „ erwartet in diesem Jahr rund 40,06 Millionen ausländische Besucher. Das bedeutet erneut ein Plus von 4,65 % gegenüber dem Vorjahr,

Weiterlesen …