Neue Beiträge
Der starke Regen hat am Wochenende für Überschwemmungen in einigen Provinzen im Süden gesorgt.

Der starke Regen hat am Wochenende für Überschwemmungen in einigen Provinzen im Süden gesorgt.

Nakhon Si Thammarat. Am Wochenende waren einige Provinzen im Süden von starken Überschwemmungen betroffen, die durch den Sintflutartigen Regen ausgelöst ...

Weiter lesen

Die Future Forward Partei enthüllt Richtlinien zur Veränderung von Thailand

Die Future Forward Partei enthüllt Richtlinien zur Veränderung von Thailand

Bangkok. Die Future Forward Partei hat am Sonntag offiziell eine Reihe von Richtlinien enthüllt, von denen der Gründer, Herr Thanathorn ...

Weiter lesen

Neue schwimmende Klinik soll die Sicherheit der Touristen auf dem Wasser fördern

Neue schwimmende Klinik soll die Sicherheit der Touristen auf dem Wasser fördern

Kanchanaburi. Das Gesundheitsministerium hat in Kanchanaburi, einer westlichen Provinz an der Grenze zu Myanmar, eine schwimmende Klinik für die Notfallversorgung ...

Weiter lesen

Regierung startet weitere Kampagnen um das Vertrauen der chinesischen Besucher wiederzugewinnen

Regierung startet weitere Kampagnen um das Vertrauen der chinesischen Besucher wiederzugewinnen

Bangkok. Herr Weerasak Kowsurat, der Minister für Tourismus und Sport sagte an diesem Wochenende gegenüber den Medien, dass Thailand eine ...

Weiter lesen

Thailand führt nächstes Jahr die virtuellen Führerscheine mit QR-Code ein

Thailand führt nächstes Jahr die virtuellen Führerscheine mit QR-Code ein

Bangkok. Thailand führt ab dem nächsten Jahr ( 2019 ) für die Inhaber von persönlichen, öffentlichen und speziellen Führerscheinen die ...

Weiter lesen

Air Asia hat das Luftfahrtgeschäft revolutioniert und die asiatische Luftfahrtindustrie umgestaltet

Air Asia hat das Luftfahrtgeschäft revolutioniert und die asiatische Luftfahrtindustrie umgestaltet

Bangkok. Im Jahr 2001 machte der ehemalige Manager von Warner Music, Tony Fernandes - jetzt AirAsia Group CEO - den ...

Weiter lesen

Big Joke will die Zahl der illegalen Ausländer in Thailand weiter bei Null halten

Big Joke will die Zahl der illegalen Ausländer in Thailand weiter bei Null halten

Bangkok. Der Chef der thailändischen Einwanderungsbehörde, Polizei Generalmajor Surachate Hakparn, der in den thailändischen Medien auch als Big Joke bekannt ...

Weiter lesen

Die Regierung möchte ein neues Gesetz und eine neue Behörde, die alle Bürger und das Internet ausspioniert

Die Regierung möchte ein neues Gesetz und eine neue Behörde, die alle Bürger und das Internet ausspioniert

Bangkok. Unternehmen und Aktivisten schlagen Alarm, nachdem die thailändische Regierung über ein vorgeschlagenes „ Cybersecurity „ Gesetz nachdenkt. Das neue „ Cybersecurity „ Gesetz würde nach in Kraft treten einer neuen zu gründenden Regierungsbehörde die Befugnis geben, den gesamten Internetverkehr im Land auszuspionieren,

Weiterlesen …

Das Berufungsgericht in Bangkok hat gegen die Chefs der Null Dollar Tour Company Freisprüche angekündigt

Das Berufungsgericht in Bangkok hat gegen die Chefs der Null Dollar Tour Company Freisprüche angekündigt

Bangkok. Am Donnerstag verhängte das Berufungsgericht gegen jeden der drei Geschäftsführer von Fuan Travel Co im Falle der angeblichen “ Null Dollar Tour “ eine Geldstrafe in Höhe von 500.000 Baht und bestätigte gleichzeitig auch den Freispruch des Vorinstanzlichen Gerichts für die restlichen 10 Angeklagten.

Weiterlesen …

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Rayong. Die thailändische Webseite „ Ban Muang „ berichtet über einen australischen Rentner in Rayong, der jeden Tag Autos putzt, um in Thailand mit seiner knappen Rente über die Runden zu kommen. Der 70 Jahre alte Australier Herr Pearl verdient sich damit seinen Lebensunterhalt

Weiterlesen …

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Bangkok. Die multinationale Unternehmensgruppe „ Charoen Pokphand Group „ ( CP Group ) ist ein Milliarden schweres Unternehmen mit Sitz in Thailand. Das thailändische Unternehmen möchte zusammen mit seinen Verbündeten und dem BSR-Joint Venture in das Eisenbahn Geschäft einsteigen und haben am Montag Angebote für ein Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt im Wert von 6,8 Milliarden US-Dollar eingereicht.

Weiterlesen …

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Chonburi. Die Einheimischen in zwei Bezirken der Provinz Chonburi haben es schwer, in ihren Häusern zu leben. Die örtliche Mülldeponie hat seit vielen Jahren ein Problem mit der Abfallbewirtschaftung bzw. mit der Beseitigung des Abfalls. Dadurch sind die Müllberge immer weiter angewachsen

Weiterlesen …

Thai Air Asia und THAI Airways machen den Rückgang der chinesischen Touristen für ihre Verluste verantwortlich

Thai Air Asia und THAI Airways machen den Rückgang der chinesischen Touristen für ihre Verluste verantwortlich

Bangkok. Die Fluggesellschaft Thai Air Asia sowie THAI Airways mussten im dritten Quartal des Jahres starke Verluste hinnehmen. Laut den Angaben der beiden Fluggesellschaften ist der Rückgang der chinesischen Touristen zusammen mit den gestiegenen und höheren Treibstoffpreisen für die starken Verluste im dritten Quartal verantwortlich.

Weiterlesen …

7-Eleven startet eine Kampagne um den Verbrauch von Plastiktüten zu reduzieren

7-Eleven startet eine Kampagne um den Verbrauch von Plastiktüten zu reduzieren

Bangkok. 7-Eleven hat auf die immer größer werdenden Plastik Müllberge und auf die Heftigen Diskussionen in Thailand reagiert und startet jetzt seine „ 7 Go Green „ Kampagne um endlich den Verbrauch der lästigen Plastiktüten in seinen Geschäften landesweit zu reduzieren und letzten Endes zu stoppen.

Weiterlesen …

Die Top Zehn Gebote der Bar Mädchen

Die Top Zehn Gebote der Bar Mädchen

Pattaya. Unter den Bar Mädchen in Pattaya gibt es ein Buch, dass sie offensichtlich ALLE kennen. Es ist unter den Barmädchen als das sogenannte „ weiße Buch“  bekannt. Sobald die Mädchen in Pattaya ankamen, wird ihnen dieses Buch, oder zumindest die TOP Zehn daraus ausgehändigt und wärmstens empfohlen bzw. ans Herz gelegt.

Weiterlesen …

„Thais sind nicht gut bei der Arbeit, sie sind nicht zuverlässig„ wird immer wieder von Ausländern behauptet.

„Thais sind nicht gut bei der Arbeit, sie sind nicht zuverlässig„ wird immer wieder von Ausländern behauptet.

Pattaya. Tausende Ausländer haben in Pattaya schon ihr Glück versucht und ein Geschäft eröffnet. Aber weitere Tausend mussten ihr Geschäft bereits schon nach einer Saison wieder schließen und feststellen, dass Thais angeblich „ bei ihrer Arbeit nicht gut und vor allem nicht zuverlässig sind „.

Weiterlesen …

Einen reichen Farang heiraten ist nicht immer ein Rosenbett für die Frauen in Thailand

Einen reichen Farang heiraten ist nicht immer ein Rosenbett für die Frauen in Thailand

Bangkok. Der thailändische BBC Dienst hat eine umfangreiche Dokumentation und ein Video produziert, das den zunehmend vorherrschenden Trend der westlichen Bevölkerung, thailändische Frauen zu heiraten, untersucht. Dabei stellt BBC fest, dass es für viele thailändische Frauen schon lange kein Traum und auch kein Rosenbett ist, mit einem westlichen Ausländer ( Farang ) verheiratet zu sein.

Weiterlesen …

Seit gestern ist der Verkauf von Bier aus Zapfhähnen in allen Convenience-Stores verboten

Seit gestern ist der Verkauf von Bier aus Zapfhähnen in allen Convenience-Stores verboten

Bangkok. Traurige Nachricht für alle Bierfreunde: Seit gestern, dem 31. Oktober 2018 ist es in Thailand nach einem langen Hin und Her offiziell in allen Convenience-Stores ( 7-Eleven, Mini Mart oder Family Mart usw. ) verboten, Fassbier bzw. Bier aus Zapfhähnen oder aus Automaten gezapftes Bier zu verkaufen.

Weiterlesen …

Hua Hin – Pattaya Fähre wird ab dem 1. November 2018 wieder in Betrieb gehen

Hua Hin - Pattaya Fähre wird ab dem 1. November 2018 wieder in Betrieb gehen

Pattaya / Hua Hin. Der Betreiber der Pattaya – Hua Hin Fähre, die Royal Passenger Liner Company hat bekannt gegeben, dass mit dem Beginn der touristischen Hochsaison auch der suspendierte Fährdienst von Hua Hin nach Pattaya ab morgen ( 1. November 2018 ) wieder in Betrieb genommen wird,

Weiterlesen …

Der thailändische Tourismus richtet sich jetzt auf muslimische Reisende aus

Der thailändische Tourismus richtet sich jetzt auf muslimische Reisende aus

Bangkok. Eine spezielle Reiseanwendung ( App ), die von der thailändischen Tourismusbehörde ( TAT ) ins Leben gerufen wurde, soll muslimische Reisende nach Thailand locken und ihnen helfen, sich im Königreich besser zu Recht zu finden.

Weiterlesen …

Angeblich hat Tesco Lotus Personal entlassen und will 43 Filialen schließen

Angeblich hat Tesco Lotus Personal entlassen und will 43 Filialen schließen

Bangkok. In den sozialen Netzwerken brodelt die Gerüchteküche über den Supermarkt Riesen Tesco Lotus. Laut zahlreichem Meldungen und Kommentaren kursiert das Gerücht, das Tesco Lotus bereits zahlreiche Mitarbeiter im ganzen Land entlassen hat und angeblich 43 Filialen im ganzen Land schließen will.

Weiterlesen …

Ausländer werden vor den Folgen einer Überziehung ihres Visums ( Overstay ) gewarnt

Ausländer werden vor den Folgen einer Überziehung ihres Visums ( Overstay ) gewarnt

Bangkok. Einer der schlimmsten Fehler, die ein Ausländer in Thailand jemals tun könnte, ist die Überschreitung des Visums ( Overstay ) aufgrund von Unwissenheit oder aufgrund mangelnder Kenntnis der thailändischen Visa- und Einreisebestimmungen.

Weiterlesen …

Fast 11.000 Tote bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen in diesem Jahr

Fast 11.000 Tote bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen in diesem Jahr

Bangkok. Nach den neuen schweren Verkehrsunfällen am Wochenende zitiert der Vorsitzende der Stiftung zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr die offiziellen Statistiken und berichtet, dass alleine in diesem Jahr bereits fast 11.000 Menschen bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen ums Leben kamen.

Weiterlesen …