Neue Beiträge
Der Auslieferungsprozess des ehemaligen Abtes soll in Deutschland ins Stocken geraten sein

Der Auslieferungsprozess des ehemaligen Abtes soll in Deutschland ins Stocken geraten sein

Bangkok / Frankfurt. Der stellvertretende Premierminister General Prawit Wongsuwan sagte am Montag auf einer Pressekonferenz, dass die thailändische Polizei ( ...

Weiter lesen

Großbritannien und Frankreich sollten Prayuth auf die Einhaltung der Menschenrechte hinweisen, sagt Human Right Watch

Großbritannien und Frankreich sollten Prayuth auf die Einhaltung der Menschenrechte hinweisen, sagt Human Right Watch

Bangkok / London / Paris. Großbritannien und Frankreich sollten Prayuth auf die Einhaltung der Menschenrechte hinweisen und die verschlechternden Menschenrechte ...

Weiter lesen

Britischer Tourist versucht einen Versicherungsbetrug und meldet einen Überfall auf Ko Samui

Britischer Tourist versucht einen Versicherungsbetrug und meldet einen Überfall auf Ko Samui

Ko Samui. Ein britischer Tourist, der von der Polizei bei einem Versicherungsbetrug ertappt wurde, musste sich vor laufender Kamera bei ...

Weiter lesen

Steigender Meeresspiegel überflutet die Bambusinsel in der Provinz Krabi

Steigender Meeresspiegel überflutet die Bambusinsel in der Provinz Krabi

Krabi / Ko Mai Pai. Am Montag den 18. Juni ist der Meeresspiegel vor der südlich gelegenen Provinz Krabi auf ...

Weiter lesen

Monsunsturm auf Phuket richtet schwere Schäden an Häusern und Stromkabeln an

Monsunsturm auf Phuket richtet schwere Schäden an Häusern und Stromkabeln an

Phuket. Am Montagmittag fegte ein ungewöhnlich nasser und starker Monsunsturm über Phuket und sorgte dabei vor allem im Stadtgebiet, sowie ...

Weiter lesen

Thailand hat das erste Mal seit acht Jahren wieder einen Mann hingerichtet

Thailand hat das erste Mal seit acht Jahren wieder einen Mann hingerichtet

Trang. Am Montag wurde das erste Mal seit acht Jahren in Thailand wieder ein 26 Jahre alter Mann, der wegen ...

Weiter lesen

Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Hua Hin. Am 15.April wurde ein norwegischer Tourist vor dem Strand von Sai Noi von einem Bullenhai angegriffen verletzt. Der ...

Weiter lesen

Brutaler Doppelmord aufgeklärt

Die beiden Opfer waren am 18. Dezember 2009 brutal ermordet worden. Die Tat hatte in einem Anglergeschäft in Si Racha stattgefunden, sie wurde in der lokalen Presse als „Der Beil-Mord“ bezeichnet, weil sowohl Mutter als auch Tochter mit einem Fleischerbeil angegriffen worden waren. Die Mutter lag blutüberströmt auf dem Boden des Geschäfts, das Baby wurde mit eingeschlagenem Schädel im Badezimmer gefunden. Beide Opfer starben kurze Zeit später.

Weiterlesen …

Mord wegen Ruhestörung

Die beiden Männer sollen die Tat gestanden haben, wie auf einer Pressekonferenz verkündet wurde. Einer der beiden teilte mit, er sei der Besitzer einer von den Beamten sichergestellten Pistole, während der andere zugab, von der Schußwaffe Gebrauch gemacht zu haben.

Weiterlesen …

Razzien in Unterhaltungsetablissements häufen sich

Die Polizei berief am 9. Dezember eine Konferenz, zu der alle Besitzer von Unterhaltungsetablissements der Stadt eingeladen wurden. Der Kommandeur der Polizeikräfte von Chonburi unterrichtete etwa 200 anwesende Barbesitzer über die geltenden Gesetze, vor allem wies er auf die Öffnungszeiten hin – seit der Regierung Thaksin gibt es eine Sperrstunde, von der einige Betreiber von Etablissements noch nie gehört zu haben scheinen. Ferner wurde darauf hingewiesen, daß alle Angestellten registriert werden müßten, weiterhin dürften keine Minderjährigen dort arbeiten.

Weiterlesen …