Neue Beiträge
Fernseh-Zuschauer, Facebook Nutzer und die Polizei suchen einen Pickup Fahrer, der eine Oma überfährt und einfach flüchtet

Fernseh-Zuschauer, Facebook Nutzer und die Polizei suchen einen Pickup Fahrer, der eine Oma überfährt und einfach flüchtet

Bangkok. Ein im thailändischen Fernsehen und in den sozialen Netzwerken veröffentlichtes Video zeigt einen Pickup Fahrer, der mit seinem vollbeladenen ...

Weiter lesen

Google bietet in Thailand kostenloses öffentliches Hochgeschwindigkeits-W-LAN an

Google bietet in Thailand kostenloses öffentliches Hochgeschwindigkeits-W-LAN an

Bangkok. Google Thailand startete gestern eine Reihe von Initiativen, darunter auch ein kostenloses öffentliches Hochgeschwindigkeits-W-LAN, damit in der Zukunft mehr ...

Weiter lesen

Der angekündigte Tropensturm bringt schwere Regenfälle in viele Provinzen

Der angekündigte Tropensturm bringt schwere Regenfälle in viele Provinzen

Bangkok. Der vom Meteorologischen Wetteramt angekündigte Sturm wurde zu einem Tropensturm heraufgestuft und hat den Namen Son-Tinh erhalten. Son-Tinh bringt ...

Weiter lesen

Schwede bei einem Motorradunfall in Pattaya getötet

Schwede bei einem Motorradunfall in Pattaya getötet

Pattaya. Laut Polizeibericht kam ein 38 Jahre alter Schwede in den frühen Morgenstunden auf der Second Road in Jomtien bei ...

Weiter lesen

25 französische Touristen bei einem Busunfall in Chiang Rai verletzt

25 französische Touristen bei einem Busunfall in Chiang Rai verletzt

Chiang Rai. Am Dienstagvormittag kam es in der  Provinz Chiang Rai im Bezirk Mae Lao auf einer Nebenstraße zu einem ...

Weiter lesen

Eilmeldung – Bürgermeister von Rawai schickt die Marine zur Rettung von 60 Touristen nach Ko Racha Yai

Eilmeldung – Bürgermeister von Rawai schickt die Marine zur Rettung von 60 Touristen nach Ko Racha Yai

Phuket. Nach der unglückseligen Bootstragödie und dem Untergang der Phönix am 5. Juli vor Phuket, der 47 Menschen das Leben ...

Weiter lesen

Phuket hat ab sofort alle Sicherheitsregeln für Ausflugsboote erhöht

Phuket hat ab sofort alle Sicherheitsregeln für Ausflugsboote erhöht

Phuket. Nach der unglückseligen Bootstragödie und dem Untergang der Phönix am 5. Juli vor Phuket, der 47 Menschen das Leben ...

Weiter lesen

Razzien werden fortgesetzt

Erstaunt mußten die Polizeibeamten feststellen, daß die mit 400 Leuten gutbesuchte Diskothek nach der Sperrstunde noch geöffnet hatte. Alle Ausländer durften gehen, danach wurden Belegschaft und thailändische Gäste einem Drogentest unterzogen. Drei Leute bestanden diesen Test nicht und wurden verhaftet.

Weiterlesen …

Beim Einatmen Krebs

Wenn man Umweltschutzgruppen glauben darf, dann ist das Einatmen der Luft in den Industriebezirken von Rayong derartig gesundheitsschädlich, daß man davon Krebs bekommen könnte.

Third-Road-Pubs ein gutes Geschäft, aber…

Erst kürzlich eröffnete die Phuket Bar, schräg gegenüber der Feuerwehr ihre Pforten. Fast vom ersten Tag an konnten sich die Eigentümer über ein ausgebuchtes Haus freuen. Zwar gab es dort kürzlich eine Razzia, aber das konnte der guten Laune keinen Abbruch tun. Die Polizei monierte auf dem Bürgersteig abgestellte Motorräder, Tische und Stühle, zu laute Live-Musik und das Nichteinhalten der Sperrstunde.

Weiterlesen …

Mini Siam – Kleine heile Welt

Aus diesem Grund haben wir uns bei MiniSiam in Pattaya umgesehen. Es standen zwar zwei Busse auf dem Parkplatz, aber auf dem großen Gelände sind die wenigen Leute gar nicht weiter aufgefallen. Wir standen fast überall in der ersten Reihe vor den großen Sehenswürdigkeiten in verkleinerter Form.

Weiterlesen …

Deutscher Ingenieur kommt bei Sprengstoffanschlag ums Leben

Die Körperteile des Deutschen wurden von Feldarbeitern auf einer Kautschukplantage gefunden. Herbei gerufene Ermittler der Huoy Yai Polizeistation, Banglamung identifizierten die Leiche als einen 45-jährigen Deutschen Bauingenieur, welcher schon seit 2004 in Thailand bei einer Bangkoker Firma als Berater im Betonbau arbeitet. Unter anderem war er beim Bau des Flughafens Suwannphum beteiligt.

Weiterlesen …

Mysteriöser Tod eines Deutschen in Naklua

Die Polizei konnte keine Fremdeinwirkung feststellen. Eine Frau, die eine Bar vom Deutschen mietete, wollte die Miete bezahlen. Der Deutsche lebte von den Einnahmen aus Barvermietungen, auch war er der Besitzer oder Manager der “Tutti Frutti Bar” und der “Black Pussy Bar”. Der Mann lebte seit ca. 30 Jahren in Pattaya.

Weiterlesen …

Baby-Elefant stürzt in Grube

Elefantentreiber hatten den Elefanten zum Arbeiten auf die Straße schicken wollen, als dieser plötzlich in einem Graben einbrach und feststeckte. Helfer versuchten daraufhin drei Stunden lang, den kleinen Elefanten zu befreien – allerdings ohne Erfolg. Das Gesäß des Dickhäuters hatte sich zu sehr verkeilt.

Weiterlesen …

Wer kann am lautesten schreien?

Das ist nicht die hier abgebildete 26 Jahre alte Siripassorn Kumma, es gewann der Russe Sergej Saweliew, der 116,8 Dezibel laut schreien konnte – in etwa so laut wie die Sirene eines Krankenwagens. Der im Guinness-Buch eingetragene Rekord steht bei 129 Dezibel. Der lauteste Schrei der Welt fand 2000 in London statt.

Fit für kleines Geld?

Die vielen hochkarätigen Restaurants mit mehr oder weniger Sternen haben derzeit ebenfalls Schonzeit in den Küchen. Wie oft kommt es vor, daß man nur einen sich langweilenden Gast dort sieht und immer öfter passiert es, daß alle Stühle unbesetzt bleiben und die Angestellten sich langweilen.

Weiterlesen …

Immobilien: Den Mai gibt es öfter

Geschäftsfürher Hubert Viriot nimmt dies zum Anlaß, zu sagen, daß der Immobilienmarkt in Pattaya stabil sei. Die Bemerkung, daß Northpoint mit seinen 54 und 46 Stockwerke hohen Zwillingstürmen eines der letzten Objekte war, die noch nicht von der Weltwirtschaftskrise betroffen war, bleibt den Kommentatoren überlassen.

Weiterlesen …