Neue Beiträge
General Prayuth und sein Stellvertreter General Prawit verteidigen ihre hohen Ausgaben für das Militär

General Prayuth und sein Stellvertreter General Prawit verteidigen ihre hohen Ausgaben für das Militär

Bangkok. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha und der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwan haben sich dem Chor des Militärsprechers angeschlossen, ...

Weiter lesen

Marihuana kann jetzt in Thailand zu medizinischen und wissenschaftlichen Anwendungen legal angebaut werden

Marihuana kann jetzt in Thailand zu medizinischen und wissenschaftlichen Anwendungen legal angebaut werden

Bangkok. Laut einer aktuellen Veröffentlichung im königlichen Nachrichteanzeiger „ Royal Gazette „ wurde laut dem „ Narcotics Act BE 2562 ...

Weiter lesen

Ein Mann erklärt, dass Viagra schuld daran ist, das er zwei Teenager Mädchen vergewaltigen wollte

Ein Mann erklärt, dass Viagra schuld daran ist, das er zwei Teenager Mädchen vergewaltigen wollte

Nonthaburi. Die Polizei konnte in Nonthaburi einen 22-jährigen Mann verhaften, der bereits zum zweiten Mal versucht hatte, eine junge Frau ...

Weiter lesen

Betrunkener Fahrer verursacht bei einem Unfall einen Schaden von 80 Millionen Baht

Betrunkener Fahrer verursacht bei einem Unfall einen Schaden von 80 Millionen Baht

Songkhla. Am frühen Montagmorgen ( 18. Februar ) ereignete sich gegen 3 Uhr in der Provinz Songkhla ein Unfall, bei ...

Weiter lesen

Die Bewässerungsabteilung des Landes sagt dass es in diesem Jahr keine Dürre gibt

Die Bewässerungsabteilung des Landes sagt dass es in diesem Jahr keine Dürre gibt

Bangkok. Nach Angaben der königlichen Bewässerungsabteilung „ Royal Irrigation Department „ ( RID ) ist die Wasserversorgung bis Anfang 2020 ...

Weiter lesen

Politiker fordern den Armeechef auf, sich neutral zu verhalten

Politiker fordern den Armeechef auf, sich neutral zu verhalten

Bangkok. Mehrere Politiker von verschiedenen Parteien haben gestern ( 19. Februar ) den Oberbefehlshaber der Armee, General Apirat Kongsompong darauf ...

Weiter lesen

Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Bangkok / London. Der britische Gesetzgeber hat am Montag einen erschreckenden Bericht herausgegeben, in dem strengere Regeln für Webseiten gefordert ...

Weiter lesen

Tourist Polizist schießt wegen Stoßstangen Kratzer auf seinen Freund

Herr Sutham Pasarigung [37] aus Banglamung, berichtete der Polizei, das er in den frühen Morgenstunden des 8. Nov. Seinen Freund, Tourist Polizist und Karaoke Bar Besitzer Herrn Sophon, in Pattaya in der 3rd Road besuchen wollte. Dabei wollte er ihm seinen neuen Mercedes-Benz SLK 200 Sport vorführen.

Weiterlesen …

Taschenspielerei auf der Walking Street

In den frühen Morgenstunden des 6 November schlenderte der 26 jährige Martieza Shambmanhi aus Iran über die Walking Street. Dabei näherte sich ihm der 22 jährige transsexuelle Khun Palapong auf liebliche Weise. Der nichts ahnende Iraner dachte sich nichts böses, als Khun Palapong dabei auch in dessen Hosentasche griff. Zu seiner Überraschung griff der transsexuelle jedoch plötzlich zwei 100 US-Dollar Scheine und rannte davon.

Weiterlesen …

Drastische Preissteigerungen für Obst und Gemüse

Bei einem Besuch von Journalisten auf dem Straßenmarkt im Süden von Pattaya gaben viele Händler an, daß durch die Überschwemmungen die Ernten beeinträchtigt seien. Es stellte sich heraus, daß die Großhändler bereits in Erwartung von möglichen Preisaufschlägen der Farmer die Preise erhöht hätten, welche allerdings noch ausstünden. Sollten die Versorgungsprobleme weiterhin anhalten, müßten die Bauern die Preise erhöhen, was eine Kettenreaktion zum Nachteil der Verbraucher auslösen würde.

Weiterlesen …

Map Ta Phut: Anwohner setzten Frist

Die Dorfbewohner, die seit dem 30. September gegen die Liste demonstrierten, zogen am 1. Oktober vom Rathaus der Provinz Rayong zum Gewerbegebiet, um den Druck auf die Regierung zu erhöhen. Premierminister Abhisit, beeindruckt von den Aktivitäten, entsandte einen Berater des Industrieministers, um mit den Demonstranten zu verhandeln.

Weiterlesen …

Jugendlicher erschießt sich mit Kugelschreiber

Die Polizeibeamten, die über die Einlieferung eines Jugendlichen mit einer Schußwaffenverletzung im Gesicht informiert wurden, konnten nunmehr nur noch den mittlerweile bereits verstorbenen Y. (17) vorfinden, die Ärzte konnten trotz aller Bemühungen das Leben des jungen Mannes nicht retten. Das Projektil war durch den rechten Nasenflügel eingedrungen und im Gehirn steckengeblieben.

Weiterlesen …

Schutzgelder von burmesischen Straßenbettlern?

So auch von Herrn S. (42), einem Bettler aus Burma, der nach eigenen Angaben illegal in Thailand wohnt und nicht im Besitz eines Reispasses sei. Er gab an, daß er zwar mehrfach deportiert wurde, jedoch immer wieder nach Thailand zurückkäme, um hier wieder um Geld zu betteln. Dabei hielte er sich vornehmlich in der Fußgängerzone im Süden von Pattaya auf.

Weiterlesen …