Neue Beiträge
Neue Hilfsmaßnahmen zur Bildung eines Sechsmonatspuffers geplant

Neue Hilfsmaßnahmen zur Bildung eines Sechsmonatspuffers geplant

BANGKOK. Vor dem heutigen Treffen der Wirtschaftsminister wird eine Reihe neuer Hilfsmaßnahmen für Menschen, Landwirte und Unternehmen stattfinden, die von ...

Weiter lesen

Thai Airways senkt die Gehälter der Mitarbeiter

Thai Airways senkt die Gehälter der Mitarbeiter

BANGKOK. Ab Samstag (4. April) werden Mitarbeiter von Thai Airways International (THAI) ihre Arbeit einstellen und nach Angaben der nationalen ...

Weiter lesen

Weitere Angaben zur Ausgangssperre die heute, am Freitag, beginnt

Weitere Angaben zur Ausgangssperre die heute, am Freitag, beginnt

BANGKOK. Die Regierung hat eine Ausgangssperre (CURFEW) verhängt, die es allen Menschen im ganzen Land verbietet, ab heute Abend (3. ...

Weiter lesen

Ko Chang bereitet sich auf die Flut von Touristen vor, die Pattaya verlassen haben

Ko Chang bereitet sich auf die Flut von Touristen vor, die Pattaya verlassen haben

TRAT / KO CHANG. Ungefähr 10.000 Touristen bleiben auf Ko Chang, während sich die Behörden dort auf eine Flut von ...

Weiter lesen

Thailand von afrikanischer Pferdekrankheit (AHS) heimgesucht und über 100 Pferde getötet

Thailand von afrikanischer Pferdekrankheit (AHS) heimgesucht und über 100 Pferde getötet

BANGKOK. Mehr als 100 Pferde sind in Thailand an der afrikanischen Pferdekrankheit (AHS) gestorben. Die Daten der Regierung zeigten, dass ...

Weiter lesen

Ab heute beginnt die landesweite Ausgangssperre von 22 bis 4 Uhr morgens

Ab heute beginnt die landesweite Ausgangssperre von 22 bis 4 Uhr morgens

BANGKOK. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha hat am 2. April 2020 eine landesweite Ausgangssperre für Thailand angekündigt, die an ...

Weiter lesen

Thailands Reispreise haben den höchsten Stand seit sieben Jahren erreicht

Thailands Reispreise haben den höchsten Stand seit sieben Jahren erreicht

BANGKOK. Thailands Reispreise haben den höchsten Stand seit sieben Jahren erreicht, da die thailändischen Exporteure mit mehr Verkäufen rechnen, da ...

Weiter lesen

43 illegal eingeschleuste Kambodschaner verhaftet

pp Chonburi. Wie die lokalen TV-Nachrichten weiter von der Pressekonferenz berichten, sind die Ermittlungen und die Untersuchungen seitens der Ermittler noch in vollem Gange. Pol. Col. Chusak sagte, aus diesem Grund könnte man nicht mit weiteren Informationen dienen. Die 43 festgenommenen Personen sollen in und um Chonburi als Bettler und Schwarzarbeiter tätig gewesen sein.

Weiterlesen …

Betrunkener Russe in letzter Sekunde bei Pattaya vor dem Ertrinken gerettet

pp Pattaya. Eine halbe Stunde nach Mitternacht erhielt die Rettungsstelle in Chomtian ("Jomtien") einen Notruf über einen ertrunkenen Russen und eilte laut Polizeibereicht sofort zum Strand. Die Sanitäter sagten später aus, daß der junge Russe buchstäblich in letzter Sekunde gerettet wurde. Er habe großes Glück gehabt, daß sein Verschwinden von den Freunden rechtzeitig bemerkt worden war.

Weiterlesen …

Betrunkener Offizier der Royal Thai Navy bedroht Wachmann mit seiner Dienstwaffe

pp Jomtien. Der 43jährige betrunkene Commander der Royal Thai Navy wurde von dem Wachmann eines Restaurant aufgefordert, doch bitte nicht vor den Eingang des Hauses zu urinieren. Daraufhin sei der Commander sofort sehr wütend geworden und habe sich schließlich derart aufgeregt, daß er zur geladenen Dienstwaffe gegriffen und sie auf den Wachmann gerichtet habe.

Weiterlesen …

Russisches Pärchen bietet den Touristen in Pattaya „Sex on the Beach“

pp Pattaya. Wie die [pdn] berichtet, wurde um 2.00 Uhr morgens die Polizei an der Beach Road über ein ausländisches Pärchen informiert, das gegenüber am Strand nackt baden und sich im Wasser vergnügen soll. Beim Eintreffen der Beamten stand bereits eine größere Menschenmenge am Ort des Geschehens und beobachtete das Treiben der beiden Russen, die wild im Wasser plantschten und sich dabei küßten.

Weiterlesen …

Amerikaner wollte sich in Pattaya vor seinem Haus erhängen

pp Pattaya. Nach dem Polizeibericht hatte der 55jährige Amerikaner laut Aussagen der Freunde und Nachbarn den Tod seiner thailändischen Frau im Juli 2010 noch nicht verkraftet. Er litt deshalb unter schweren Depressionen. Auch seine Frau hatte sich damals für einen ungewöhnlichen Tod entschieden und sich mit einem Kopfschuß selbst das Leben genommen.

Weiterlesen …

Eifersüchtiger Freund schießt auf seine Freundin und den Nebenbuhler

pp Pattaya. Laut den lokalen Nachrichten war der Täter erst vor wenigen Wochen aus dem Gefängnis entlassen worden. Seit seiner Entlassung wohnte er bei seiner 17jährigen Freundin und ihrem gemeinsamen Kind. Das Opfer hatte dabei schon mehrmals seine Freundin mit dem Auto von ihrem Haus abgeholt.

Weiterlesen …

Russische Touristen in Pattaya beraubt

pp Banglamung. Nachdem ein 38jähriger Russe mit seinen Freunden von einem Pattayabesuch nach Hause kam, erwartete ihn eine unangenehme Überraschung. Laut [pdn] waren Einbrecher durch einen Außenventilator in das Haus eingedrungen und hatten die besten Stücke mitgehen lassen. Nach Angaben des 38jährigen wurden neben einem 42-Zoll-LCD-TV zwei wertvolle Platinketten, ein Platinring und auch Bargeld im Gesamtwert von 200.000 Baht gestohlen.

Weiterlesen …

Franzose bei einer Verkehrskontrolle wegen Drogenbesitzes verhaftet

pp Pattaya. Bei einer Routinekontrolle am 27. Februar auf der Thappraya Road fiel der 34jährige Franzose mit seinem schwarzem Suzuki Motorrad durch sein verdächtiges Verhalten den Beamten auf. Die lokale Presse berichtet weiter, daß die Verkehrspolizisten nicht nur die Papiere des Franzosen, sondern auch seine Hosentaschen kontrollierten.

Weiterlesen …

Schrecklicher Fund in Jomtien

pp Jomtien. Wie die lokalen Nachrichten melden, konnte ein Bewohner des Hauses am Abend davor beobachten, wie sich zwei Männer auf dem Parkplatz zu schaffen machten und etwas vergruben. Dem Mieter kam das aber nicht weiter komisch vor, da sich laufend Leute auf dem öffentlich zugängigen Parkplatz aufhalten. Erst als ihm am nächsten Tag ein beißender Geruch auf dem Weg zu seinem abgestellten PKW in die Nase stieg, fielen ihm die beiden Männer vom Vorabend wieder ein und er alarmierte die Polizei.

Weiterlesen …

Amerikanischer Tourist mit vorgehaltener Waffe auf offener Straße beraubt

pp Pattaya. Die lokalen TV-Nachrichten berichten, daß sich der Amerikaner in den frühen Morgenstunden mit seinem Motorrad auf dem Heimweg befand. An einer roten Ampel sei dann plötzlich ein weiters Motorrad mit zwei Männern neben ihm aufgetaucht. Der Beifahrer habe sofort eine Pistole gezogen und sie an den Hals des 47jährigen Touristen gehalten. Die Räuber verlangten Bargeld und Papiere, die der Amerikaner auch sofort herausrückte.

Weiterlesen …

Rumänischer Wechselstubenbetrüger in Pattaya verhaftet

pp Pattaya. Bereits am 24. Februar meldeten gleich mehrere Wechselstuben den Verlust von verschiedenen Währungen bei der Polizei. Nach Auswertung der Videoaufnahmen und den Aussagen des Personals war schnell klar, daß es sich immer um ein und den selben Täter handelte.
Der Mann ging immer nach dem gleichen Schema vor. Er gab an, daß er Geld wechseln wolle und lies sich von den Angestellten den Wechselbetrag zeigen. Dann plötzlich hatte er es sich aus irgendeinem Grund anders überlegt, gab das Geld an die Bediensteten zurück und verließ die Wechselstube wieder.

Weiterlesen …

Tante vermietet ihre 16jährige Tochter für Liebesdienste

pp Pattaya. In Zusammenarbeit mit Agenten des „Kinder & Frauen Schutz Center“ gelang es einer Ermittlungsgruppe gegen Menschenhandel, eine 35jährige Thai bei der Vermittlung ihrer Nichte zu überführen. Die „gute Frau“ konnte nicht ahnen, daß sie ausgerechnet einem verdeckten Ermittler der Spezialeinheit ihre minderjährige Nichte für 1.500 Baht schmackhaft machte.

Weiterlesen …

Erneut Markenfälscher in Pattaya festgenommen

pp Pattaya. Der TIP hat erst kürzlich über Adidas-Markenfälscher in Mike’s Shopping Mall berichtet. Jetzt haben die Beamten wieder zugeschlagen. Laut [pdn] waren mehrere Beamte der Abteilung „Verletzung des geistigen Eigentums“ sowie die lokale Polizei an der Untersuchung des „Factory House“ an der Second Road beteiligt. Ein Informant hatte der Polizei den Tipp gegeben, daß hier mit gefälschten Markenartikeln gehandelt wird.

Weiterlesen …

19jährige Thai attackiert sich selber mit einem Fruchtschälmesser

pp Pattaya. Am 21. Februar gegen 3.30 Uhr wurde die Polizei in Pattaya über eine verrückt spielende Frau im View Talay Condominium 5 informiert. Vor Ort fanden die Beamten im zehnten Stock die junge Frau stark blutend auf einem Bett liegend. Die Beamten forderten sofort ein Rettungsteam des Bangkok Pattaya Hospital an.

Weiterlesen …

Russischer Geschäftsmann wird Buddhist

as Sattahip. Wie erst jetzt bekannt wurde, war der Russe bereits vor vier Jahren nach Thailand geflogen, um sich in einem Tempel über das Leben der Mönche zu informieren. Hier hatte er sich dann zwei Jahre lang das Leben und Handeln der Mönche angeschaut und teilweise selber angeeignet. Immer wieder sah er Menschen kommen, die nach einem Gespräch mit den Mönchen glücklich und zufrieden lebten.

Weiterlesen …

Drogendealer der Luxus-Klasse verhaftet

pp Pattaya. Nachdem die Polizei in Na Jomtien einen heißen Tipp von einem Informanten bekommen hatte, daß sich ein Drogendealer in einer gemieteten Luxus-Villa in Huai Yai, Banglamung, aufhalten soll, machten sich die Beamten mit einem Sondereinsatzkommando auf den Weg. Der mutmaßliche Dealer hatte sich eine Villa in einem Luxusdorf angemietet. Dementsprechend war das gesamte Gelände gut gesichert, Zugang war nur über einen einzigen Dorfeingang möglich.

Weiterlesen …

Polizeiinspektor von YaBa-Händler mit seiner eigenen Waffe lebensgefährlich verletzt

pp Si Racha. In der Nacht zum vergangenen Mittwoch, berichtet die [pdn], forderte die Polizei von Laem Chabang Verstärkung für die Festnahme eines bekannten YaBa-Dealers bei einer Spezial Antidrogen Einheit in Chonburi an. Gemeinsam machten sich die Beamten auf den Weg, um den Dealer zu verhaften.

Weiterlesen …

Geldkurier mit Elektroschocker überfallen. Beute: eine Million Baht in verschiedenen Währungen

pp Pattaya. Der Kurier arbeitet nach eigenen Angaben für eine große Geldwechselfirma in Bangkok. Wie mehrere Zeugen der [pdn] berichten, wurde das Opfer von einem weiteren Motorrad mit zwei Männern überfallen und durch Tritte zum Stoppen gezwungen. Danach wurde der 54jährige Kurier weiter mit Tritten und mit einem Elektroschocker mißhandelt.

Weiterlesen …