Neue Beiträge
Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Bangkok. Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und -minderung hat die Behörden von 19 Provinzen aufgefordert, sich auf Hochwasser und andere Folgen ...

Weiter lesen

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Bangkok. Die thailändischen Medien berichten darüber, dass die Polizei mittlerweile Tausende von Fällen untersucht, in denen thailändische Frauen Heiratsangebote von ...

Weiter lesen

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Chiang Mai. Letzte Woche wurde der 23 Jahre alte Lee Furlong in Chiang Mai von der Polizei verhaftet, nachdem er ...

Weiter lesen

Nach einem Selbstmordversuch verstärkt die Polizei ihre Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen

Bangkok. Ein Sprecher der Polizei hat erklärt, dass die Beamten an allen fünf großen internationalen Flughäfen im Land ihre Sicherheitsvorkehrungen ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Bangkok. Die thailändischen Einwanderungsbehörden wollen ihr Personal und ihre Bemühungen zur kommenden Hauptsaison verstärken, um den erwarteten Zustrom der Touristen ...

Weiter lesen

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook ...

Weiter lesen

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in ...

Weiter lesen

Schotte ausgeraubt

Ein 58 Jahre alter Brite war in den frühen Morgenstunden des 26. April zusammen mit seiner 35jährigen Thai-Freundin in der Soi Pattaya Land 2 unterwegs, als die Diebe zuschlugen. Sie raubten seine Brieftasche, in der sich 3000 Baht, zwei EC-Karten und ein Führerschein befanden.

Weiterlesen …

Taschendiebstähle in Baht-Bussen: Eine Augenzeugin berichtet

Eines Abends waren meine Freundin und ich auf dem Second-Hand-Markt in der Soi Buakhao in Süd-Pattaya unterwegs. Als wir mit dem Shoppen fertig waren, mußten wir ziemlich weit eine Soi entlang laufen, um einen Baht-Bus vor dem Markt zu finden. Ursprünglich wollten wir bis South Pattaya Road fahren, dort umsteigen, und dann mit einem anderen Baht-Bus nach Jomtien fahren.

Weiterlesen …

Krisenmanagement im Royal Cliff Resort

Panga Vathanakun, eine Hotelfachfrau mit großer Erfahrung, zeigt ihre Emotionen normalerweise nicht. Aber es ist durchaus verständlich, wenn ihre Ausgeglichenheit und Redegewandtheit auf der Strecke bleiben, wenn sie an den Alptraum zurückdenkt, den sie hinter sich hat, und ihre heiligen Hotelhallen ein wenig übertrieben gesagt zum „Schlachtfeld” zwischen Rothemden und Sicherheitskräften wurden.

Weiterlesen …

Wundervolles Pattaya

Der Masterplan wurde zusammen von der Stadtverwaltung und einer Unterorganisation des thailändischen Fremdenverkehrsamtes TAT entworfen. Der Plan, der in ca. einem Jahr umgesetzt werden soll, sieht mehrere Änderungen vor, die die Probleme Pattayas lösen sollen. Dazu gehören Küstenerosion, Verkehrsstaus, Sicherheit der Einwohner und Gäste, der Verfall der Infrastruktur und Gefahren für die Gesundheit.

Weiterlesen …

Tourismuseinbußen in Pattaya um 50%

Die Behörde befürchtet nach den gewaltsamen Ausschreitungen in der Region in den nächsten Monaten einen Umsatzrückgang in der Branche um 50%. Insbesondere die asiatischen Touristen bleiben zu Hause oder fliegen in ein anderes Land, nachdem deren Premierminister während des ASEAN-Gipfels in Sicherheit gebracht werden mußten.

Weiterlesen …

Weitere Razzien

Die Polizei präsentierte einen gerichtlichen Durchsuchungsbeschluß und drang in die Räume ein. Das Etablissement ist als Restaurant registriert, aber die Polizei vermutete, daß dort nicht nur Speisen serviert wurden, sondern auch Frauen ihre Dienste anboten.

Weiterlesen …

Untreu: Biß und Messerstecherei

Am 8. April erschien ein 31 Jahre alter Mann in Begleitung seiner gleichaltrigen Frau bei der Polizei in Jomtien. Der Mann beschwerte sich bei den Beamten darüber, daß seine Frau ihn gebissen habe. Sie hatte behauptet, er sei untreu und habe eine Affäre mit ihrer Schwester. Daraufhin habe sie ihn in den Penis gebissen, er mußte sich zur Behandlung des kostbaren Stücks in ein Krankenhaus begeben.

Weiterlesen …

Dritte russisch-orthodoxe Kirche in Thailand

Dem Kirchenbau waren längere Verhandlungen mit der thailändischen Naturschutzbehörde vorausgegangen, weil auf dem Grundstück alte Bäume vorhanden sind. Zugleich teilte das Moskauer Patriarchat mit, daß an der orthodoxen Dreifaltigkeitskirche auf der Insel Phuket ein russisches Kulturzentrum und eine Schule eröffnet werden.

Weiterlesen …

Die Wege ins Nichts

Da gibt es einmal die vielen baulichen Maßnahmen, die die Anwohner der Thappraya Road teilweise fast zum Wahnsinn treiben. Derzeit sieht es aber fast so aus, als ob die Straße tatsächlich fertig gestellt wird. Wie weit der Ausbau allerdings durchgeführt wird, darüber werden wir dann irgendwann berichten.

Weiterlesen …