Neue Beiträge
Der neue Tourismusminister macht den Anstieg des Baht für das Ausbleiben der Touristen verantwortlich

Der neue Tourismusminister macht den Anstieg des Baht für das Ausbleiben der Touristen verantwortlich

Bangkok. Der neue thailändische Tourismusminister Piphat Ratchakitprakarn hat den starken Anstieg des Baht dafür verantwortlich gemacht, dass die Ankünfte von ...

Weiter lesen

Die EEC Proteste könnten eskalieren, warnen die Gegner des Östlichen Wirtschaftskorridors

Die EEC Proteste könnten eskalieren, warnen die Gegner des Östlichen Wirtschaftskorridors

Bangkok. Die Gegner des Stadtplans des Östlichen Wirtschaftskorridors (EEC) haben davor gewarnt, dass ihre Proteste eskalieren werden, wenn das Amt ...

Weiter lesen

Suthep wird wegen Korruption im Fall der Polizeireviere angeklagt

Suthep wird wegen Korruption im Fall der Polizeireviere angeklagt

Bangkok. Die Nationale Antikorruptionskommission (NACC) wird den ehemaligen Protestführer und ehemaligen stellvertretenden Ministerpräsidenten Suthep Thaugsuban und weitere Personen in einem ...

Weiter lesen

Dreister Straßenverkäufer blockiert einen Motorradparkplatz der MRT

Dreister Straßenverkäufer blockiert einen Motorradparkplatz der MRT

Bangkok. Eine junge Frau meldete sich bei dem in Bangkok bekannten Verkehrsfunksender JS 100 und berichtete über einen dreisten Straßenverkäufer, ...

Weiter lesen

Ein Niederländer verklagt das Krankenhaus Hua Hin wegen der Überforderung von Ausländern

Ein Niederländer verklagt das Krankenhaus Hua Hin wegen der Überforderung von Ausländern

Hua Hin. Ein Mann aus den Niederlanden verklagt das Hua Hin Krankenhaus wegen der finanziellen Überlastung von Touristen. Einem thailändischen ...

Weiter lesen

Laos und die Betreiber des Xayaburi Staudamms lehnen die Verantwortung für den trockenen Mekong ab

Laos und die Betreiber des Xayaburi Staudamms lehnen die Verantwortung für den trockenen Mekong ab

Laos. Die Vertreter der laotischen Regierung und der Bauherr des Xayaburi - Staudamms haben in einer Pressekonferenz die Vorwürfe von ...

Weiter lesen

Ex Premierminister ist über die Worte „intelligentes Land“ in der Regierungspolitik fassungslos

Ex Premierminister ist über die Worte „intelligentes Land“ in der Regierungspolitik fassungslos

Bangkok. Der ehemalige stellvertretender Premierminister Korbsak Sabhavasu sagte am Montag (22. Juli), er war fassungslos darüber, dass die Regierung die ...

Weiter lesen

Überirdische Stromleitungen sollen verschwinden

Der staatliche Stromversorger EGAT und das Kommunikationsunternehmen CAT machten auf die nicht mehr ganz so neuen Pläne aufmerksam. Die überirdischen Stromkabel an der Beach Road, North Pattaya Road zwischen Beach Road und Second Road sowie weiter an der Second Road bis Wat Chaimonkol sollen in den Untergrund verlegt werden. Die Stromkabel selbst zu verlegen, sei kein Problem, die EGAT dürfe aber Kabel nicht verlegen, die der Polizei oder CAT gehören. Daher wurde um Kooperation gebeten.

Weiterlesen …

Razzien werden fortgesetzt

Erstaunt mußten die Polizeibeamten feststellen, daß die mit 400 Leuten gutbesuchte Diskothek nach der Sperrstunde noch geöffnet hatte. Alle Ausländer durften gehen, danach wurden Belegschaft und thailändische Gäste einem Drogentest unterzogen. Drei Leute bestanden diesen Test nicht und wurden verhaftet.

Weiterlesen …

Beim Einatmen Krebs

Wenn man Umweltschutzgruppen glauben darf, dann ist das Einatmen der Luft in den Industriebezirken von Rayong derartig gesundheitsschädlich, daß man davon Krebs bekommen könnte.

Third-Road-Pubs ein gutes Geschäft, aber…

Erst kürzlich eröffnete die Phuket Bar, schräg gegenüber der Feuerwehr ihre Pforten. Fast vom ersten Tag an konnten sich die Eigentümer über ein ausgebuchtes Haus freuen. Zwar gab es dort kürzlich eine Razzia, aber das konnte der guten Laune keinen Abbruch tun. Die Polizei monierte auf dem Bürgersteig abgestellte Motorräder, Tische und Stühle, zu laute Live-Musik und das Nichteinhalten der Sperrstunde.

Weiterlesen …

Mini Siam – Kleine heile Welt

Aus diesem Grund haben wir uns bei MiniSiam in Pattaya umgesehen. Es standen zwar zwei Busse auf dem Parkplatz, aber auf dem großen Gelände sind die wenigen Leute gar nicht weiter aufgefallen. Wir standen fast überall in der ersten Reihe vor den großen Sehenswürdigkeiten in verkleinerter Form.

Weiterlesen …

Deutscher Ingenieur kommt bei Sprengstoffanschlag ums Leben

Die Körperteile des Deutschen wurden von Feldarbeitern auf einer Kautschukplantage gefunden. Herbei gerufene Ermittler der Huoy Yai Polizeistation, Banglamung identifizierten die Leiche als einen 45-jährigen Deutschen Bauingenieur, welcher schon seit 2004 in Thailand bei einer Bangkoker Firma als Berater im Betonbau arbeitet. Unter anderem war er beim Bau des Flughafens Suwannphum beteiligt.

Weiterlesen …

Mysteriöser Tod eines Deutschen in Naklua

Die Polizei konnte keine Fremdeinwirkung feststellen. Eine Frau, die eine Bar vom Deutschen mietete, wollte die Miete bezahlen. Der Deutsche lebte von den Einnahmen aus Barvermietungen, auch war er der Besitzer oder Manager der “Tutti Frutti Bar” und der “Black Pussy Bar”. Der Mann lebte seit ca. 30 Jahren in Pattaya.

Weiterlesen …