Neue Beiträge
Hochwasser in 21 Provinzen fordert neun Tote und mehr als 300.000 Überschwemmungsopfer

Hochwasser in 21 Provinzen fordert neun Tote und mehr als 300.000 Überschwemmungsopfer

Bangkok. Das Amt für Katastrophenschutz- und Vorbeugung berichtet, dass bei den Überschwemmungen in den letzten Wochen in 21 Provinzen, vor ...

Weiter lesen

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Tritt nach dem Motorradfahrer waren nur „defensive Maßnahmen“, sagt der Polizeichef

Hat Yai. Der Polizeichef von Hat Yai hat zu dem am Wochenende in den sozialen Netzwerken veröffentlichten Video, dass zwei ...

Weiter lesen

Hochwasser könnte um 30 cm ansteigen da der Chao Phraya Staudamm weiter geöffnet werden musste

Hochwasser könnte um 30 cm ansteigen da der Chao Phraya Staudamm weiter geöffnet werden musste

Bangkok. Da der Chao Phraya Staudamm durch den zunehmenden Abfluss aus dem Norden weiter ansteigt und das Hochwasser zunimmt, wurden ...

Weiter lesen

Freier 360 Grad Rundgang um das Krematorium Seiner Majestät König Bhumibol

Freier 360 Grad Rundgang um das Krematorium Seiner Majestät König Bhumibol

Bangkok. Ganz Thailand trauert um den Tod Seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej, Rama IX. Die offizielle Einäscherungszeremonie Seiner Majestät König ...

Weiter lesen

Der König möchte mehr Platz für die Öffentlichkeit zur Einäscherungsfeier seines Vaters

Der König möchte mehr Platz für die Öffentlichkeit zur Einäscherungsfeier seines Vaters

Bangkok. In einer Erklärung hat Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn die Regierung darum gebeten, den Menschen, die an der königlichen ...

Weiter lesen

Dürfen Polizeibeamte einen Mann von seinem Motorrad treten?

Dürfen Polizeibeamte einen Mann von seinem Motorrad treten?

Hat Yai. Am Wochenende wurde in den sozialen Netzwerken ein Video veröffentlicht, dass vermutliche Motorradpolizisten zeigt, die einen Mann auf ...

Weiter lesen

Um einen Bezirk vor weiteren Überschwemmungen zu retten wurde ein anderer Bezirk überflutet

Um einen Bezirk vor weiteren Überschwemmungen zu retten wurde ein anderer Bezirk überflutet

Chai Nat. Die Überschwemmungen in Thailand nehmen kein Ende und die Behörden versuchen alles, um den Menschen in den Überschwemmten ...

Weiter lesen

Landesweiter starker Regen und Hochwasser bis zum Montag nächste Woche in 50 Provinzen erwartet

Landesweiter starker Regen und Hochwasser bis zum Montag nächste Woche in 50 Provinzen erwartet

Bangkok. Chayapol Thitisak, der Generaldirektor der Abteilung für Katastrophenvorsorge und Vorbeugung sagte am Mittwoch, dass sich die Menschen in rund 50 Provinzen in allen Regionen bis zum Freitag auf starken Regen, Hochwasser und Erdrutsche vorbereiten sollen.

Weiterlesen …

Thailandsun veröffentlicht seine fünfte Version des seit 20 Jahren bestehenden Reiseführers

Thailandsun veröffentlicht seine fünfte Version des seit 20 Jahren bestehenden Reiseführers

Bangkok. Webseiten über Thailand und seine Reiseziele für Touristen gibt es wie Sand am Meer. Oft genug wird dabei allerdings nur an der Oberfläche gekratzt und von Leuten über Thailand berichtet, die vieleicht sogar noch nie oder nur ein bis zweimal im Land des Lächelns waren.

Weiterlesen …

Rettungsschwimmer auf Phuket sind kurzfristig wieder im Einsatz

Rettungsschwimmer auf Phuket sind kurzfristig wieder im Einsatz

Phuket. Nachdem der Vertrag der Rettungsschwimmer am 30. September ausläuft und bisher nicht mehr erneuert wurde, werden die Strände auf Phuket ab dem 1. Oktober nicht mehr von den Rettungsschwimmern überwacht werden, hatte der Präsident der Rettungsschwimmer Herr Prathaiyut Chuayuan gegenüber den lokalen Medien angekündigt.

Weiterlesen …

Noch nie wurde Phuket so hart von den Überschwemmungen getroffen

Noch nie wurde Phuket so hart von den Überschwemmungen getroffen

Phuket. Die Überschwemmungen in der vergangenen Woche auf Phuket haben Tausende von Häusern beschädigt oder zerstört, zwei Brücken unbrauchbar gemacht, und zahlreiche Gebiete verwüstet. Laut den verantwortlichen Behörden waren es die schlimmsten Überschwemmungen seit den Aufzeichnungen

Weiterlesen …

Alle Strände auf Phuket bis auf weiteres für die Öffentlichkeit gesperrt

Alle Strände auf Phuket bis auf weiteres für die Öffentlichkeit gesperrt

Phuket. An allen Stränden auf Phuket haben die Behörden zusammen mit den freiwilligen Helfern und den Rettungsschwimmern am Strand rote Fahnen gehisst. Aufgrund des starken Monsun zu dieser Jahreszeit wollen die Verantwortlichen kein Risiko eingehen und haben deshalb alle Strände bzw. die Schwimmerzonen mit roten Fahnen markiert.

Weiterlesen …