Neue Beiträge
Laut einer Umfrage ist die Mehrheit der Thais gegen die Öffnung des Landes für Ausländer

Laut einer Umfrage ist die Mehrheit der Thais gegen die Öffnung des Landes für Ausländer

BANGKOK. Laut einer Umfrage des National Institute of Development Administration – oder Nida Poll – ist eine Mehrheit der Menschen ...

Weiter lesen

Laut einer Umfrage möchte die Mehrheit der Thais eine Kabinettsumbildung sehen

Laut einer Umfrage möchte die Mehrheit der Thais eine Kabinettsumbildung sehen

BANGKOK. Laut einer aktuellen Meinungsumfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität oder Suan Dusit Poll möchte die Mehrheit der Thais eine ...

Weiter lesen

Diese Woche werden weitere Regenfälle für Thailand prognostiziert

Diese Woche werden weitere Regenfälle für Thailand prognostiziert

BANGKOK. Das Thailand Meteorological Department hat für diese Woche für den Osten und den Süden Thailands weitere Regenfälle und vereinzelt ...

Weiter lesen

Laut Super Poll vertrauen 86,3 % nicht den politischen Parteien Thailands

Laut Super Poll vertrauen 86,3 % nicht den politischen Parteien Thailands

BANGKOK. Laut einer Umfrage von Super Poll haben mehr als 80 % der Befragten zugegeben, dass sie das Vertrauen in ...

Weiter lesen

Verbraucher warnen vor der Sicherheit von online verkauften Küchengeräten

Verbraucher warnen vor der Sicherheit von online verkauften Elektrogeräten

BANGKOK. Online Käufer wurden gewarnt, vor dem Kauf von Elektrogeräten und elektrischem Spielzeug die Sicherheitslizenzen für die gewünschten Produkte zu ...

Weiter lesen

Ausländer gehen auf Facebook gegen die doppelte Preisgestaltung in Thailand an

Ausländer gehen auf Facebook gegen die doppelte Preisgestaltung in Thailand an

BANGKOK. Eine Gruppe auf Facebook und ein Twitter-Account gehen gegen die doppelte Preisgestaltung für Ausländer in Thailand vor und fordern ...

Weiter lesen

Zugentgleisung von Bangkok nach Phitsanulok - keine Verletzungen gemeldet

Zugentgleisung von Bangkok nach Phitsanulok - keine Verletzungen gemeldet

PHITSANULOK. Am Freitag Abend (10. Juli) veröffentlichte Sanook.com das Luftbild eines Zuges von Bangkok nach Phitsanulok, der gegen 17.30 Uhr ...

Weiter lesen

Alle nächtlichen Unterhaltungsmöglichkeiten, können am Mittwoch wieder ihre Türen öffnen

Alle nächtlichen Unterhaltungsmöglichkeiten, können am Mittwoch wieder ihre Türen öffnen

BANGKOK. Alle nächtlichen Unterhaltungsmöglichkeiten, einschließlich Seifenmassagesalons, können am Mittwoch (1. Juli) wieder ihre Türen öffnen, da die Beschränkungen zur Eindämmung von Covid-19 in der letzten Phase weiter gelockert werden.

Weiterlesen …

Bars und Pubs dürfen wieder öffnen, gleichzeitig wurde der Ausnahmezustand bis Ende Juli verlängert

Bars und Clubs müssen nach ihrer Wiedereröffnung 22 Anforderungen erfüllen

BANGKOK. Bars und Pubs dürfen ab dem 1. Juli 2020 wieder öffnen, gleichzeitig wurde der Ausnahmezustand bis Ende Juli verlängert.

Weiterlesen …

Die Ankünfte von Touristen sind in Thailand von Januar bis Mai um 60 % gesunken

Die Ankünfte von Touristen sind in Thailand von Januar bis Mai um 60 % gesunken

BANGKOK. Laut den offiziellen Angaben des Tourismusministeriums sind in Thailand die Ankünfte von Touristen von Januar bis Mai um 60 % gesunken. Thailand verzeichnete im Mai einen zweiten Monat lang keine ausländischen Touristen,

Weiterlesen …

Bars und Clubs müssen nach ihrer Wiedereröffnung 22 Anforderungen erfüllen

Bars und Clubs müssen nach ihrer Wiedereröffnung 22 Anforderungen erfüllen

BANGKOK. Die Betreiber von Bars, Pubs, Clubs und Karaoke Bars können müssen nach ihrer Wiedereröffnung im Juli 22 Anforderungen der Regierung erfüllen. Die Betreiber der Unterhaltungsstätten für das Nachtleben haben sich allerdings über eine Reihe von Verordnungsvorschlägen geärgert, die bei ihrer Wiedereröffnung durchgesetzt werden sollen, und erklärt, dass viele der neuen Regeln zur sozialen Distanzierung … Weiterlesen …

Grünes Licht für Ausländer

Grünes Licht für Ausländer

BANGKOK. Die erste Gruppe von Ausländern, die nach Thailand einreisen dürfen, besteht nach Angaben der Regierung aus Unternehmensvertretern, Facharbeitern, Experten, Personen mit thailändischen Familien, Lehrern, Schülern und Patienten. Allerdings dürfen sie nur Einreisen wenn sie einer Quarantäne zustimmen.

Weiterlesen …

Die soziale Distanzierung ruiniert die Betreiber der Unterhaltungsstätten für das Nachtleben

Die soziale Distanzierung und die neuen Regeln ruinieren die Betreiber der Nachtlokale

BANGKOK. Die Betreiber von Unterhaltungsstätten für das Nachtleben haben sich über eine Reihe von Verordnungsvorschlägen geärgert, die bei ihrer Wiedereröffnung durchgesetzt werden sollen, und erklärt, dass viele Regeln zur sozialen Distanzierung ihren Lebensunterhalt gefährden und sie ruinieren würden.

Weiterlesen …

Razzien in Goldgeschäften decken Geldwäscherei in Höhe von 200 Mrd. Baht auf

Razzien in Goldgeschäften decken Geldwäscherei in Höhe von 200 Mrd. Baht auf

BANGKOK. Die sogenannten „Hanuman“ -Spezialkräfte der Polizei haben 300 Goldgeschäfte und Gasverkaufsstellen durchsucht, von denen die Behörden sagten, dass sie von Drogenhändlern bei einer Geldwäscherei im Wert von mehr als 200 Mrd. Baht eingesetzt wurden.

Weiterlesen …

Hoteliers bereiten sich auf ein sich änderndes Reiseprofil vor

Hoteliers bereiten sich auf ein sich änderndes Reiseprofil vor

BANGKOK. Obwohl einheimische Touristen der Schlüssel zu einer Erholung des thailändischen Tourismus sein werden, sollten sich die Hoteliers und die Resort Betreiber auf eine Änderung des Verhaltens der ausländischen Touristen vorbereiten,

Weiterlesen …

Die Behörden haben neue Pläne zur Eindämmung der illegalen Straßenrennen

Die Behörden haben neue Pläne zur Eindämmung der illegalen Straßenrennen

BANGKOK. Die Strafverfolgung reicht nicht aus, um mit den illegalen Straßenrennen der jugendlichen Motorradfahrer in Thailand fertig zu werden, sagen Kriminologen. Sie fordern eine Strafverfolgung gegen alle Motorradgeschäfte und Garagen,

Weiterlesen …

Einige Geschäftsreisen nach Thailand könnten nächsten Monat schon wieder aufgenommen werden

Einige Geschäftsreisen nach Thailand könnten nächsten Monat schon wieder aufgenommen werden

BANGKOK. Thailand könnte die Wiederaufnahme internationaler Geschäftsreisen im nächsten Monat für geschäftliche Zwecke ermöglichen, sagte ein Beamter der Luftfahrtbehörde

Weiterlesen …

Genug mit den Bedrohungen und Warnungen, konzentrieren Sie sich auf Transparenz und Klarheit

Genug mit den Bedrohungen und Warnungen, konzentrieren Sie sich auf Transparenz und Klarheit

BANGKOK. Für fast jeden Tag der letzten Wochen des Nachrichtenzyklus in Thailand hebt das Zentrum für Administration der Covid-19-Situationsverwaltung die geltenden Beschränkungen und Vorschriften auf, um eine mögliche Ausbreitung des Covid-19 Coronavirus zu kontrollieren. Dabei haben viele Bürger von den Bedrohungen und Warnungen des Zentrums, mit dem sie behandelt werden, die Nase voll.

Weiterlesen …

Die meisten Thailänder möchten jetzt das Kino, den Flughafen und die Flohmärkte besuchen

Die meisten Thailänder möchten jetzt das Kino, den Flughafen und die Flohmärkte besuchen

BANGKOK. Laut einer Umfrage von Bangkok Poll möchten jetzt die meisten Thailänder in Kinos, Flughäfen, Märkte und in die Schönheitskliniken gehen. Die vierte Phase der Sperrung ist jetzt in Kraft.

Weiterlesen …

Starke Regenfälle sowie Unwetter für Süden und Osten vorhergesagt

Starke Regenfälle sowie Unwetter für Süden und Osten vorhergesagt

BANGKOK. Thailands schlimmste Dürre seit 40 Jahren ist offiziell vorbei, da die thailändische Wetterbehörde für das gesamte Land anhaltende Regenfälle sowie Unwetter mit möglichen Sturzfluten im Osten und Süden prognostiziert hat.

Weiterlesen …

Sexarbeiterinnen müssen in der Lage sein, sich dem Sozialversicherungssystem anzuschließen, sagt die Empower Foundation

Sexarbeiterinnen müssen in der Lage sein, sich dem Sozialversicherungssystem anzuschließen, sagt die Empower Foundation

BANGKOK. Laut der Empower Foundation müssen thailändische Sexarbeiterinnen in der Lage sein, sich dem thailändischen Sozialversicherungssystem anzuschließen.

Weiterlesen …