Neue Beiträge
Der Ansturm auf das Touristengeld führt bereits zum Absturz der digitalen Registrierung

Der Ansturm auf das Tourismus Bargeld führt bereits zum Absturz der digitalen Registrierung

Bangkok. Die Registrierungsseite der Krungthai Bank für das von der Regierung angekündigte Tourismus Bargeld Subventionspaket stürzte bereits am ersten Tag ...

Weiter lesen

Der Tourismusrat gibt zu, dass in diesem Jahr keine 40 Millionen Touristen nach Thailand kommen

Der Präsident des Tourismusrates gibt zu, dass in diesem Jahr keine 40 Millionen Touristen nach Thailand kommen

Bangkok. Der Präsident des einflussreichen Tourismusrates von Thailand ist der jüngste prominente Beamte, der erklärt, dass der Tourismus im Königreich ...

Weiter lesen

Die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) werden in diesem Jahr voraussichtlich 200 Milliarden Baht betragen

Die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) werden in diesem Jahr voraussichtlich 200 Milliarden Baht betragen

Bangkok. Die Investitionen des Landes in Forschung und Entwicklung (F & E) werden sich nach Angaben des Amtes für nationale ...

Weiter lesen

Korruption – Ministerien bieten für 10 bis 30 Millionen Baht einen Job bei der Regierung an

Korruption – Ministerien bieten für 10 bis 30 Millionen Baht einen Job bei der Regierung an

Bangkok. Der Generalsekretär der Anti-Korruptions-Organisation von Thailand (Act), Mana Nimitmongkol, gab am Sonntag (22 September) an, er habe in einigen ...

Weiter lesen

Institute in Thailand warnen vor geklontem oder falschem Gold

Institute in Thailand warnen vor geklontem oder falschem Gold

Bangkok. Das Gem and Jewelry Institute von Thailand (GIT) warnt vor dem so genannten geklonten Gold, einer weit verbreiteten Art ...

Weiter lesen

Um US-Zölle zu vermeiden, bevorzugen immer mehr chinesische Hersteller Thailand als Produktionsstandort

Um US-Zölle zu vermeiden, bevorzugen immer mehr chinesische Hersteller Thailand als Produktionsstandort

Bangkok. Basierend auf den Nachfragetrends für die Industriegebiete der südostasiatischen Nation bevorzugen immer mehr chinesische Hersteller Thailand als Produktionsstandort, um ...

Weiter lesen

Die meisten Befragten einer Suan Dusit Umfrage halten Prayuths Stellungnahme zum Amtseid für „nutzlos“

Die meisten Befragten einer Suan Dusit Umfrage halten Prayuths Stellungnahme zum Amtseid für „nutzlos“

Bangkok. Laut einer Umfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität oder Suan Dusit Poll halten die meisten der Befragten General Prayuths ...

Weiter lesen

Kurznachrichten der Woche (KW 33)

Kurznachrichten der Woche (KW 33)

Bangkok. Die Verluste von Thai Airways haben sich im Zweiten Quartal 2019 mehr als verdoppelt. Der Verlust von Thai Airways International hat sich im zweiten Quartal 2019 mehr als verdoppelt, da die weltweite Konjunkturabkühlung, der harte Wettbewerb und ein gestärkter Baht den Umsatz schwer belasteten. Die nationale Fluggesellschaft meldete im zweiten Quartal einen Nettoverlust von … Weiterlesen …

Regierungsabgeordneter erhält eine Morddrohung, nachdem er ein illegales Eigentumswohnungsprojekt in Phuket aufgedeckt hat

Regierungsabgeordneter erhält Morddrohungen, nachdem er ein illegales Eigentumswohnungsprojekt in Phuket aufgedeckt hat

Phuket. Ein Abgeordneter der regierenden Palang Pracharath Partei in Bangkok behauptete, er habe eine Morddrohung erhalten, nachdem er ein vermutlich illegales Eigentumswohnungsprojekt in Phuket aufgedeckt habe

Weiterlesen …

Die Polizei zahlt jedem der ein illegales Straßenrennen meldet 3.000 Baht

Die Polizei zahlt jedem der ein illegales Straßenrennen meldet 3.000 Baht

Bangkok. Die Royal Thai Police (RTP) hat der Öffentlichkeit mitgeteilt, dass ab dem nächsten Monat jeder Bürger, der den Beamten ein illegales Straßenrennen meldet, 3.000 Baht erhält. Die Polizei möchte die illegalen Straßenrennen endlich eindämmen und die „Möchte gern Straßenrennfahrer“ und ihre Motorräder aus dem Verkehr ziehen.

Weiterlesen …

Kurznachrichten der Woche (KW 32)

Kurznachrichten der Woche

Krabi, Buriram und Surat Thani. Erweiterung von drei Provinzfluhäfen. Die Provinzflughäfen Krabi, Buriram und Surat Thani werden überarbeitet, um ihre Kapazitäten für die Passagiere im Jahr 2020 mit einem Gesamtbudget von 11,3 Milliarden Baht zu verdoppeln. Der Flughafen Krabi wird renoviert und erweitert, um seine Kapazität zu verdoppeln. Das neue Terminal wird 8 Millionen Passagiere … Weiterlesen …

Die Tourismusbehörde arbeitet jetzt mit lokalen Start-up Unternehmern zusammen, um nordische Touristen zu werben

Die Tourismusbehörde arbeitet jetzt mit lokalen Start-up Unternehmern zusammen, um nordische Touristen zu werben

Bangkok. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) ist nach wie vor auf der Suche nach neuen Touristen und Einnahmequellen, um den Tourismus in Thailand weiter voranzutreiben. Die TAT arbeitet deshalb jetzt auch gezielt mit lokalen Start-up Unternehmern zusammen, um für nordische Touristen zu werben.

Weiterlesen …

Die Online Petition TM30 gewinnt immer mehr an Fahrt

Die Online Petition TM30 gewinnt immer mehr an Fahrt

Bangkok. Die von einer Gruppe Expats aus dem Isaan ins Leben gerufene Online Petition, in der die thailändischen Einwanderungsbehörden dazu aufgefordert werden, die umstrittene TM30 Meldepflicht zu streichen, gewinnt immer mehr an Fahrt.

Weiterlesen …

Was tun bei einem Quallenstich?

Was tun bei einem Quallenstich?

Bangkok. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) hat vom Gesundheitsministerium die neuesten Richtlinien erhalten, was bei einem Quallenstich zu tun ist. Die wichtigen Richtlinien und Informationen wurden in Zusammenarbeit mit Partnern aus dem öffentlichen und privaten Sektor ausgearbeitet und veröffentlicht.

Weiterlesen …

Das Wetteramt warnt vor einem Tropensturm, der sich in Richtung Thailand bewegt

Das Wetteramt warnt vor einem Tropensturm, der sich in Richtung Thailand bewegt

Bangkok. Das Thai Meteorological Department (TMD) hat gestern Morgen (30. Juli) eine Warnung herausgegeben, um die Öffentlichkeit auf mögliche Auswirkungen eines Tropensturms aufmerksam zu machen, der voraussichtlich am 1. oder am 2. August Vietnam erreichen wird.

Weiterlesen …

Der Chef der TAT malt ein rosiges Bild über den Tourismus in Thailand

Der Chef der TAT malt ein rosiges Bild über den Tourismus in Thailand

Bangkok. Obwohl die Hotel- und Resort Betreiber vor Ort und die Wirtschaftsführer der Tourismusbranche in Thailand auf einen Rückgang der Touristen in der Nebensaison von 30 % hinweisen, malt der Leiter der thailändischen Tourismusbehörde (TAT) ein rosiges Bild für die Tourismusbranche

Weiterlesen …

Thailands Lebensmittelliefergeschäfte expandieren und legen 2019 um 14 % zu

Thailands Lebensmittelliefergeschäft expandiert und legte 2019 um 14 % zu

Bangkok. Da in Thailand das Essen zusammen mit dem sogenannten Sanook an erster Stelle steht und ein wichtiger Bestandteil des täglichen Leben ist, schießen vor allem in den Großstädten immer mehr Lebensmittelliefergeschäfte aus dem Boden.

Weiterlesen …

Die thailändische Tourismusbehörde untersucht die Auswirkungen der Dürre

Die thailändische Tourismusbehörde untersucht die Auswirkungen der Dürre

Bangkok. Die Tourismusbehörde von Thailand, „ Tourism Authority of Thailand „ (TAT) plant eine Studie über die Auswirkungen der schweren Dürre auf die Tourismusbranche, da es in diesem Jahr in vielen Teilen des Landes wahrscheinlich zu einem noch weiter anhaltenden Regenmangel kommen wird.

Weiterlesen …

Wie viele Expats leben eigentlich wirklich in Thailand?

Wie viele Expats leben eigentlich wirklich in Thailand?

Bangkok. In den letzten zwanzig Jahren ist Thailand bei Ausländern immer beliebter geworden, die sich dazu entschließen, das Land zu ihrer Heimat zu machen. Gleichzeitig taucht allerdings auch immer wieder die Frage auf, wie viele Expats leben eigentlich wirklich in Thailand?

Weiterlesen …

Russisches Ehepaar wird nach der Überziehung ihrer Visa (Overstay) als Sicherheitsbedrohung eingestuft

Russisches Ehepaar wird nach der Überziehung ihrer Visa (Overstay) als Sicherheitsbedrohung eingestuft

Bangkok. Ein russischer Staatsbürger, und seine Frau aus Kasachstan wurden von der Polizei am internationalen Flughafen Suvarnabhumi verhaftet und festgehalten, weil sie falsche Angaben zu ihren Pässen gemacht und zusätzlich auch noch ihre Visa überzogen hatten.

Weiterlesen …

Noch immer sind Verkehrsunfälle für die meisten Todesfälle in Thailand verantwortlich

Noch immer sind Verkehrsunfälle für die meisten Todesfälle in Thailand verantwortlich

Bangkok. Laut einer Umfrage zur Verkehrssicherheit auf Thailands Straßen im Jahr 2018, die von der „ Thailand Health Promotion Foundation „ und den Überwachungsteams für Verkehrssicherheit durchgeführt wurde, kamen im Jahr 2018 insgesamt 20.169 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben.

Weiterlesen …

Der Taxi und Tuk Tuk Betrug in Thailand

Der Taxi und Tuk Tuk Betrug in Thailand

Bangkok. Taxis, Tuk Tuks sowie die Motorradtaxis sind eine bequeme, sichere und preiswerte Möglichkeit, sich in Bangkok und in den anderen Provinzen in Thailand fortzubewegen. Allerdings gibt es auch eine Ausnahme – Phuket.

Weiterlesen …

Die angeblich weltbeste Währung bereitet Thailands Tourismus große Kopfschmerzen

Die angeblich weltbeste Währung bereitet Thailands Tourismus große Kopfschmerzen

Bangkok. Der Minister für Tourismus und Sport, Herr Piphat Ratchakitprakarn, teilte Reportern in Bangkok mit, dass der Vormarsch des Baht, die angeblich weltbeste Währung,  für den Rückgang der ausländischen Touristen verantwortlich ist.

Weiterlesen …

Die Abzocke von Touristen ist schlecht für Thailands wundervolles Image, sagt Prayuth

Die Abzocke von Touristen ist schlecht für Thailands wundervolles Image, sagt Prayuth

Bangkok. Die thailändische Nachrichten Seite „ Naew Na „ sagte, dass ein hochrangiger Regierungsassistent, Herr Weerachon Sukhonthapathipak, gegenüber den nationalen Medien sagte, dass General Prayuth Chan o-cha von einer Gruppe Australier auf Phuket gehört habe, die vor Ort von den Einheimischen abgezockt wurde.

Weiterlesen …