Neue Beiträge
Ein Jahr altes Elefantenbaby aus einem Brunnen gerettet

Ein Jahr altes Elefantenbaby aus einem Brunnen gerettet

Chanthaburi. Am frühen Freitagmorgen konnten Förster zusammen mit lokalen Dorfbewohnern und mit der Hilfe eines Baggers ein erst ein Jahr ...

Weiter lesen

Mehr als drei Tonnen Müll vor Ko Talu an Land geschwemmt

Mehr als drei Tonnen Müll vor Ko Talu an Land geschwemmt

Prachuap Khiri Khan. Auf der südlichen Insel Ko Talu in der Provinz Prachuap Khiri Khan wurden in der letzten Woche ...

Weiter lesen

Lokale Zeitung auf Phuket kämpft gegen schmutziges Wasser an den Stränden

Lokale Zeitung auf Phuket kämpft gegen schmutziges Wasser an den Stränden

Phuket. Die wunderschönen Strände auf Phuket scheinen sich langsam aber sicher durch immer mehr ins Meer geleitete schmutziges Abwasser, durch ...

Weiter lesen

Die Regierung setzt auf Räucherstäbchen um Böses oder Probleme abzuwehren

Die Regierung setzt auf Räucherstäbchen um Böses oder Probleme abzuwehren

Bangkok. Auf dem Rasen neben dem Thai Khufah Gebäude, in dem sich das Büro von Premierminister Prayuth Chan o-cha befindet, ...

Weiter lesen

Langsame Geschwindigkeiten im Straßenverkehr können Leben retten. Aber kommt diese Botschaft auch bei den Thais an?

Langsame Geschwindigkeiten im Straßenverkehr können Leben retten. Aber kommt diese Botschaft auch bei den Thais an?

Bangkok. In den sozialen Netzwerken wurde ein Video über alltägliche Situationen in engen Wohnstraßen veröffentlicht, in dem deutlich demonstriert wird, ...

Weiter lesen

Private Geschäfte kommen vor den Regierungsangelegenheiten

Private Geschäfte kommen vor den Regierungsangelegenheiten

Bangkok. Private Geschäfte von Mitgliedern der Junta, die im vorläufigen Parlament dienen, können Vorrang vor den Regierungsgeschäften haben, wenn die ...

Weiter lesen

Entlaufenes Pony zwingt einen Zugführer zur Notbremsung

Entlaufenes Pony zwingt einen Zugführer zur Notbremsung

Bangkok. In den sozialen Netzwerken macht ein Video die Runde, das ein Pony zeigt, das aus einem nahe gelegenen Stall ...

Weiter lesen

Rettungshubschrauber nicht billig

In Notfällen kann ein Rettungshubschrauber leben retten. Diese Erkenntnis ist nicht neu. Doch den Preis für diesen Service müssen die Passagiere selbst tragen. Ein Flug in der 240 Mio. Baht teuren Maschine kostet 2000 Baht pro Minute. Wenn sich an Bord ein Arzt und eine Krankenschwester befinden, macht das sogar 140 000 Baht pro Stunde.

Weiterlesen …

Mord am Khao Khad-Aussichtspunkt

Touristen hatten die Polizei informiert, weil sie am 13. Oktober gegen 8 Uhr morgens am Aussichtspunkt die Leiche eines Mannes fanden. Er hatte einen Kopfschuß und zwei Stichwunden im Rücken. Ein Handy bei der Leiche verriet der Polizei die Identität des Mannes, es handelte sich um einen 31 Jahre alten Bankangestellten, der aus Trang stammte.

Weiterlesen …

Minister trauen sich nicht mehr nach Phuket

Ähnliches galt nun für eine hochkarätig besetzte Sitzung über das Problem der Rauchschwaden in der Region. Singapur, Malaysia, Indonesien und Brunei schickten je einen Minister bzw. Vize-Minister nach Phuket. Doch Gastgeber Thailand war nur durch den Staatssekretär des Ministeriums für Naturressourcen und Umwelt, Nisakon Kositratna, vertreten. Ein thailändische Minister erschien nicht, eine Stellungwurde nicht abgegeben, aber man glaubt, die Minister fürchteten sich vor der PAD…

Weiterlesen …

Neues Reservoir füllt sich

Supinyo Hoonpadungrat, Vorsitzender der Wasserbehörde von Puket, sagte, die Arbeiten seien zu 97% abgeschlossen. Am Ende des Jahres soll das Reservoir mit 3,5 Millionen Kubillitern Wasser gefüllt sein, das sei rund die Hälfte der Kapazität von 7,2 Millionen Kubiklitern. Wen die durchschnittlichen Niederschlagsmengen zugrunde gelegt werden, ist das Reservoir im November kommenden Jahres voll.

Weiterlesen …