Neue Beiträge
Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Hua Hin. Am 15.April wurde ein norwegischer Tourist vor dem Strand von Sai Noi von einem Bullenhai angegriffen verletzt. Der ...

Weiter lesen

Rettungsschwimmer an den Stränden von Phuket warnen vor der portugiesischen Man of War Qualle

Rettungsschwimmer an den Stränden von Phuket warnen vor der portugiesischen Man of War Qualle

Phuket. Der Rettungsdienst und die Rettungsschwimmer auf Phuket haben heute eine Warnung für drei der Strände an der Westküste herausgegeben, ...

Weiter lesen

Vier Dörfer Im Sturmgebiet Phangnga zu Katastrophengebieten erklärt

Vier Dörfer Im Sturmgebiet Phangnga zu Katastrophengebieten erklärt

Phangnga. Am Wochenende hat das Meteorologische Wetteramt bereits vor starken Winden und hohen Wellen in der Andamanensee und dem oberen ...

Weiter lesen

Experten läuten wegen der fortschreitenden Küstenerosion die Alarmglocken

Experten läuten wegen der fortschreitenden Küstenerosion die Alarmglocken

Bangkok. Die für die Küstenerosion zuständigen Experten läuten die Alarmglocken, da laut ihren Angaben jedes Jahr fünf Meter Land entlang ...

Weiter lesen

Werden Beamte die für den NCPO arbeiten schneller befördert?

Werden Beamte die für den NCPO arbeiten schneller befördert?

Bangkok. Der Premierminister Prayuth Chan o-cha hat Berichte heruntergespielt, wonach Beamte und Staatsbeamte, die sich für die Unterstützung des Nationalen ...

Weiter lesen

Big Joke droht Tuk Tuk Fahrern mit dem Verlust ihrer Lizenz wenn sie nicht aufhören das Image des Landes zu schädigen

Big Joke droht Tuk Tuk Fahrern mit dem Verlust ihrer Lizenz wenn sie nicht aufhören das Image des Landes zu schädigen

Bangkok. Der stellvertretende Kommissar der Touristenpolizei Polizei General Major Surachet Hakpal, der in Thailand besser als Big Joke bekannt ist, ...

Weiter lesen

Thailänderin nach schwerer Sturzflut in Ranong vermisst

Thailänderin nach schwerer Sturzflut in Ranong vermisst

Ranong. Die angekündigten Unwetter im Süden haben in der Nacht zum Samstag in der Provinz Ranong für eine schwere Sturzflut ...

Weiter lesen

Überfall: Ausländerin beißt zurück

Ein Burmese wollte einer tschechischen Tauchlehrerin in Khao Lak die Handtasche entreißen. Es entstand ein fünfminütiger Kampf um die Wertsachen der Tschechin, die im Verlauf dieser Auseinandersetzung den Burmesen in den Daumen biß. Er konnte später anhand dieser Wunde festgenommen und identifiziert werden.

Wirtschaftskrise auf dem Immobilienmarkt: Massiver Einbruch der Nachfrage

Wanwipa Horbut, stellvertretender Geschäftsführer des Immobilienkonzerns Surin Hill Development zitierte einen stetigen Rückgang in der Nachfrage bei Luxusimmobilien seit Beginn der Weltwirtschaftskrise. Einheimische sowie ausländische Käufer ziehen sich zunehmend vom Immobiliemarkt zurück. An den Eigentumswohnungen des derzeitigen Projekts, Baan Thai Layan in Phuket besteht kaum Interesse. Das Projekt wurde erst letztes Jahr initialisiert und hat einen Wert von einer Milliarde Baht.

Weiterlesen …

Sparmaßnahmen: Arbeitgeber zahlen nicht

Der TIP hatte bereits mehrfach darüber berichtet, daß Hotels versuchen, Entlassungen zu vermeiden und ihre Angestellten unbezahlten Urlaub „gewähren”. Doch diese Strategie wird auf Dauer nicht aufgehen, weil die Belegungsrate durchschnittlich unter 40% beträgt, bei einigen Hotels und Resorts beläuft sie sich auf 15%.

Weiterlesen …

Patong: Die Moslems übernehmen

In Patong wird im nächsten Jahr eine Moschee fertiggestellt, gegenüber der Moschee entseht ein „Halal”-Lebensmittelzentrum. Bereits jetzt bat Imam Marok Thongyn Moslems darum, den Alkoholverkauf auf der Straße nach Patong zwischen dem Wat Suwankeereewong und dem Strand zu verbieten, ferner sollen die Bars in der Gegend verschwinden.

Weiterlesen …