Neue Beiträge
Zwei Israeli wegen des Verdachts einen Landsmann ermordet zu haben verhaftet

Zwei Israeli wegen des Verdachts einen Landsmann ermordet zu haben verhaftet

Bangkok / Ko Samui. Die Polizei konnte am internationalen Flughafen Don Mueang in Bangkok zwei Israeli verhaften, die am Tag ...

Weiter lesen

Verhaftungen von Migranten machen mehr Schaden als Nutzen

Verhaftungen von Migranten machen mehr Schaden als Nutzen

Bangkok. Arbeitsminister Adul Saengsingkaew hat am vergangenen Wochenende eine Reihe von Razzien gegen illegale Migranten in vielen Provinzen angeordnet, darunter ...

Weiter lesen

Gepäckträger auf dem Flughafen Phuket stehlen rund 100 Wertgegenstände

Gepäckträger auf dem Flughafen Phuket stehlen rund 100 Wertgegenstände

Phuket. Die Polizei konnte am Wochenende zwei Arbeiter und ihren mutmaßlichen Komplizen auf dem internationalen Flughafen Phuket verhaften, nachdem sich ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth bekommt echte Konkurrenzdurch Frau Sudarat

Premierminister Prayuth bekommt echte Konkurrenz durch Frau Sudarat

Bangkok. Zum ersten Mal bekommt Premierminister Prayuth ernsthafte Konkurrenz, nachdem sich die altgediente Politikerin Khunying Sudarat Keyuraphan der zuvor regierenden ...

Weiter lesen

Die Thais beweisen ihre Großzügigkeit und spenden 1,35 Millionen Baht für Vater und Sohn

Die Thais beweisen ihre Großzügigkeit und spenden 1,35 Millionen Baht für Vater und Sohn

Bangkok. Ein weiteres schönes Beispiel für die Großzügigkeit der thailändischen Öffentlichkeit ist in den sozialen Netzwerken und in der Presse ...

Weiter lesen

Die Moto GP soll in diesem Jahr 1 Milliarde Baht Einkommen für Thailand generieren

Die Moto GP soll in diesem Jahr 1 Milliarde Baht Einkommen für Thailand generieren

Buriram. Der Gouverneur der Sportbehörde von Thailand, Herr Sakon Wannapong sagt, dass in diesem Oktober mehr als 1 Milliarde Baht ...

Weiter lesen

Thailand soll die Anzahl der Besucher von Meeresnationalparks auf sechs Millionen begrenzen

Thailand soll die Anzahl der Besucher von Meeresnationalparks auf sechs Millionen begrenzen

Bangkok. Ein führender Meeresbiologe hat der Regierung vorgeschlagen, die Zahl der Besucher in den Meeresnationalparks auf 6 Millionen Besucher pro ...

Weiter lesen

Ehemann erschossen, weitergeschlafen

Seine Ehefrau war krank und hatte sich gegen 20 Uhr schlafen gelegt. Ihr Mann wollte noch einmal nach den Hühnern sehen, das machte er jeden Abend. Irgendwann hörte die Ehefrau Gewehrschüsse, kümmerte sich aber nicht darum und schlief weiter. Gegen zwei Uhr morgens wachte sie erneut auf, wunderte sich, wo ihr Mann war und ging aus dem Haus. Dort stieß sie auf seine Leiche.

Weiterlesen …

Bauen in Rawai: “Abgleich” von Gesetzen und Investoren…

Der Bürgermeister hatte sich im Rathaus von Rawai mit Vertretern von Investoren getroffen, um geltende Gesetze mit neuen Investitionen in Rawai abzugleichen (tolle, wirklich diplomatische Wortschöpfung für den jetzt folgenden Vorgang… d. Red.). Das Treffen soll den Tourismus an Orten wie dem Aussichtspunkt Laem Phromthep sowie in Rawai Beach, Nai Harn Beach und Koh Lone ankurbeln.

Weiterlesen …

Phuket-Gazette-TV jetzt überall

Die Phuket Gazette berichtete stolz, daß der TV-Kanal „PGTV“ bei Google auf Platz 1 erscheint, wenn in die Suchmaschine „Phuket Television“ eingegeben wird. Der Sender kann ab sofort u. a. auch im Phuket International Hospital gesehen werden.

Steuergelder für Infrastruktur und Busse

Der Präsident der Kommunalbehörde sagte, staatliche Dienstleistungen und Tourismus müßten unterstützt bzw. ausgebaut werden. Über die Hälfte von ca. 200 Hotels hätte bereits die Abgabe bezahlt, auch Hotels, die zu der Vereinigung Kata-Karon Hotel Association gehören. Diese hatten sich lange gegen die Regelung gesperrt mit der Begründung, man wisse nicht, wofür das Geld ausgegeben wird. Zwischen dem 1. Oktober 2007 und dem 31. Juli 2008 wurden 68,9 Mio. Baht an Hotelsteuern eingenommen, für 2008 hat sich die Kommunalbehörde vorgenommen, mindestens 80 Mio. Baht der umstrittenen Hotelsteuer zu kassieren.

Weiterlesen …