Neue Beiträge
Wetteramt warnt vor einer weiteren Sturmfront für Bangkok und das obere Thailand

Wetteramt warnt vor einer weiteren Sturmfront für Bangkok und das obere Thailand

Bangkok. Schwere Gewitter und Stürme haben am Donnerstag erneut die Provinzen im Norden und Nordosten von Thailand verwüstet. Heute warnt ...

Weiter lesen

Polizei spendiert 500 Baht damit ein Mann aus der Stadt verschwindet – aber er kommt zurück und ermordet seine Frau

Polizei spendiert 500 Baht damit ein Mann aus der Stadt verschwindet – aber er kommt zurück und ermordet seine Frau

Ubon Ratchathani. Die freundliche und hilfsbereite Polizei in Ubon Ratchathani hatte Mitleid mit einem Ehemann, der kein Geld hatte, um ...

Weiter lesen

Ab dem 1. Mai dürfen keine Passagiere mehr am Strand von Pattaya abgeholt bzw. ausgeladen werden

Ab dem 1. Mai dürfen keine Passagiere mehr am Strand von Pattaya abgeholt bzw. ausgeladen werden

Pattaya. Die Betreiber der Speed- und Touristenboote in Pattaya wurden von den Behörden angewiesen, dass sie ab dem 1. Mai ...

Weiter lesen

Autofahrer, die einen Krankenwagen im Verkehr behindern, sollen härter bestraft werden

Autofahrer, die einen Krankenwagen im Verkehr behindern, sollen härter bestraft werden

Bangkok. In den letzten Wochen und Monaten tauchen immer mehr Meldungen und Videos in den Medien und in den sozialen ...

Weiter lesen

13-jähriger verdient mit einer Rolle Toilettenpapier etwa 300 Baht pro Stunde

13-jähriger verdient mit einer Rolle Toilettenpapier etwa 300 Baht pro Stunde

Bangkok. Ein erst 13 Jahre alter Schüler aus Bangkok hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, um sich sein Taschengeld auf ...

Weiter lesen

Die Central Group plant in Bangkok Thailands größte Outlet Mall

Die Central Group plant in Bangkok Thailands größte Outlet Mall

Bangkok. Die thailändische Einzelhandelskonglomerat Central Group wird das größte Outlet-Center des Landes in der Nähe des internationalen Bangkoker Flughafen Suvarnabhumi ...

Weiter lesen

Schon wieder muss ein Thai sterben, weil ein Autofahrer den Krankenwagen blockierte

Schon wieder muss ein Thai sterben, weil ein Autofahrer den Krankenwagen blockierte

Phetchabun. Schon wieder kam ein Krankenwagen in der nördlichen Provinz Phetchabun zu spät zu einem Patienten, weil ihn ein Pickup ...

Weiter lesen

Bauen in Rawai: “Abgleich” von Gesetzen und Investoren…

Der Bürgermeister hatte sich im Rathaus von Rawai mit Vertretern von Investoren getroffen, um geltende Gesetze mit neuen Investitionen in Rawai abzugleichen (tolle, wirklich diplomatische Wortschöpfung für den jetzt folgenden Vorgang… d. Red.). Das Treffen soll den Tourismus an Orten wie dem Aussichtspunkt Laem Phromthep sowie in Rawai Beach, Nai Harn Beach und Koh Lone ankurbeln.

Weiterlesen …

Phuket-Gazette-TV jetzt überall

Die Phuket Gazette berichtete stolz, daß der TV-Kanal „PGTV“ bei Google auf Platz 1 erscheint, wenn in die Suchmaschine „Phuket Television“ eingegeben wird. Der Sender kann ab sofort u. a. auch im Phuket International Hospital gesehen werden.

Steuergelder für Infrastruktur und Busse

Der Präsident der Kommunalbehörde sagte, staatliche Dienstleistungen und Tourismus müßten unterstützt bzw. ausgebaut werden. Über die Hälfte von ca. 200 Hotels hätte bereits die Abgabe bezahlt, auch Hotels, die zu der Vereinigung Kata-Karon Hotel Association gehören. Diese hatten sich lange gegen die Regelung gesperrt mit der Begründung, man wisse nicht, wofür das Geld ausgegeben wird. Zwischen dem 1. Oktober 2007 und dem 31. Juli 2008 wurden 68,9 Mio. Baht an Hotelsteuern eingenommen, für 2008 hat sich die Kommunalbehörde vorgenommen, mindestens 80 Mio. Baht der umstrittenen Hotelsteuer zu kassieren.

Weiterlesen …

Phuket: Privatinseln kommen in Mode

Promis, Hollywoodstars und sehr reiche Leute würden ihre Privatsphäre genießen. Daher gäben sie sich nicht mit einem abgegrenzten Grundstück zufrieden, sondern wollten gleich eine ganze Insel besitzen, zu der niemand Zugang hat. Aus diesem Grunde weichen Bauträger nun auf die vorgelagerten Inseln aus.

Weiterlesen …

Attentat auf Erbin der Jintana Plaza

Der nach Mafiaart ausgeführte Anschlag mit Todesfolge auf die Tochter der Eignerin der Jintana Plaza in Patong hat offensichtlich höchste Stellen der Polizei alarmiert. Wie der Polizeisuperintendent von Thung Tong, Arayapan Pukbuakao, mitteilte, würde der Fall vom Assistenten des Chefs der Nationalen Polizei, Generalmajor Chatree Sunthornsorn, weiter untersucht werden.

Weiterlesen …

Innenminister Chalerm von Demonstranten vertrieben

Chalerm wollte am 1. Juli in Phuket den Governor und hochrangige Polizeioffiziere treffen. Als er auf eine von der PAD organisierte Demonstration in Phuket aufmerksam gemacht wurde, flog Chalerm nach Krabi. Aber auch dort warteten etwa 100 Mitglieder der PAD auf ihn. Chalerm schlich sich aus einem Hinterausgang, um eine Konfrontation mit den Demonstranten zu vermeiden.

Weiterlesen …

Investoren blicken auf Ao Phuket

Zwei Repräsentanten eines norwegischen Konsortiums trafen sich mit Phuket-Governor Niran Kalayanamit, um ihr Interesse an der Entwicklung von Ao Phuket zu zeigen. Die Norweger vertreten Firmen, die mit Ölplattformen sehr viel Erfahrung haben. Im Rahmen des Projektes Ao Phuket sollen ein Hafen und ein Ausstellungszentrum entstehen – schwimmende Inseln, die vor Phuket ins Meer gebaut werden.

Weiterlesen …