Neue Beiträge
Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Nakhon Ratchasima. Die anhaltende Dürre, insbesondere im Nordosten des Landes, hat bei den örtlichen Hoteliers und Resort Betreibern Bedenken hinsichtlich ...

Weiter lesen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Bangkok. Drei Anführer der Rothemden wurden vom Obersten Gerichtshof dazu verurteilt, insgesamt 19,3 Millionen Baht Schadenersatz für die Schäden zu ...

Weiter lesen

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Bangkok. Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschrecken und dem Tourismus weiteren Schaden zufügen könnte. Die Befürworter ...

Weiter lesen

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Bangkok. Die Bank für Landwirtschaft und landwirtschaftliche Genossenschaften (BAAC) vergibt Kredite an einkommensschwache Personen, um damit ein Motorrad für maximal ...

Weiter lesen

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Nonthaburi. Ein Autofahrer in Nonthaburi ist in den sozialen Netzwerken ins Kreuzfeuer geraten, nachdem er einen anderen Autofahrer, den er ...

Weiter lesen

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Sakon Nakhon. Ein plötzlich einsetzender starker Regen sorgte am Freitagabend (23. August) in der nördlichen Provinz Sakon Nakhon für weitreichende ...

Weiter lesen

Der Streit zwischen der Airports of Thailand und dem Central Pattana Luxus-Einkaufszentrum spitzt sich weiter zu

Der Streit zwischen der Airports of Thailand und dem Central Pattana Luxus-Einkaufszentrum spitzt sich weiter zu

Bangkok. Der Streit zwischen der Airports of Thailand (AoT) und dem Central Pattana Luxus-Einkaufszentrum (Central Village) spitzt sich immer weiter ...

Weiter lesen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Bangkok. Drei Anführer der Rothemden wurden vom Obersten Gerichtshof dazu verurteilt, insgesamt 19,3 Millionen Baht Schadenersatz für die Schäden zu zahlen, die während der Proteste im Jahr 2010 entstanden sind.

Weiterlesen …

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Bangkok. Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschrecken und dem Tourismus weiteren Schaden zufügen könnte. Die Befürworter der TM30 Verordnung pochen jedoch darauf, dass die Verordnung nur der Sicherheit der Touristen und des Landes dient.

Weiterlesen …

10 ASEAN Nationen starten ihre erste gemeinsame Seefahrtübung mit der US Navy

10 ASEAN Nationen starten ihre erste gemeinsame Übung mit der US Navy

Bangkok. Am 2. September beginnt in Gebieten vor dem Kap von Ca Mao in Vietnam eine fünftägige gemeinsame Seefahrtübung mit 10 ASEAN Nationen und der US NAVY. Marineoffiziere aus insgesamt 10 ASEAN Staaten werden sich der US-Marine bei ihrer ersten gemeinsamen militärischen Übung anschließen, um so möglichen Sicherheitsbedrohungen in den südostasiatischen Gewässern entgegenzuwirken. Laut einer … Weiterlesen …

Google deaktiviert YouTube Kanäle die anscheinend Teil einer koordinierten Einflusskampagne gegen die Proteste in Hongkong waren

Google deaktiviert YouTube Kanäle die anscheinend Teil einer koordinierten Einflusskampagne gegen die Proteste in Hongkong waren

San Francisco / Hongkong. Google hat am Donnerstag eine Reihe von YouTube Kanälen deaktiviert, die anscheinend Teil einer koordinierten Einflusskampagne gegen demokratiefördernden Proteste in Hongkong waren.

Weiterlesen …

Thailands Straßen sind tödlich. Besonders wenn du arm bist

Thailands Straßen sind tödlich. Besonders wenn du arm bist

Bangkok. Die Regeln einer sehr ungleichen Gesellschaft, in der die reichen Menschen gegenüber den Armen besondere Vorteile haben, werden in Thailand immer wieder in den Medien und in den sozialen Netzwerken erwähnt.

Weiterlesen …

Unter den 500 Abgeordneten Thailands sind mindestens 11 Milliardäre

Unter den 500 Abgeordneten Thailands sind mindestens 10 Milliardäre

Bangkok. Alle Abgeordneten im Parlament müssen gegenüber der Antikorruptionskommission (NACC) ihr Vermögen offenlegen. Obwohl noch nicht alle Abgeordneten ihre finanziellen Verhältnisse offen angegeben haben, befinden sich schon jetzt 11 Milliardäre unter den 500 Abgeordneten im thailändischen Parlament.

Weiterlesen …

Vorschlag zur Änderungen der Öffnungszeiten von Bars löst eine tobende Debatte aus

Bangkok. Der Vorschlag von Phiphat Ratchakitprakarndie, dem Minister für Tourismus- und Sport, die abendlichen Öffnungszeiten von Bars, Kneipen, Diskotheken und anderen Unterhaltungsstätten von 2 Uhr morgens bis auf 4 Uhr morgens zu verlängern

Weiterlesen …

Das Ministerium für Tourismus und Sport hat zum ersten Mal seine Prognose für ausländische Ankünfte in diesem Jahr gesenkt

Das Ministerium für Tourismus und Sport hat zum ersten Mal seine Prognose für ausländische Ankünfte in diesem Jahr gesenkt

Bangkok. Das Ministerium für Tourismus und Sport hat zum ersten Mal seine Prognose für die ausländischen Ankünfte in diesem Jahr von 40,2 Millionen Besucher auf 39 – 39,8 Millionen Besucher gesenkt. Das Ministerium war bisher eigentlich immer dafür bekannt, nur positive Zahlen

Weiterlesen …

Der frühere nationale Polizeichef Seripisut fordert den Rücktritt der Sprecher des Repräsentantenhauses und des Senats

Der frühere nationale Polizeichef Seripisut fordert den Rücktritt der Sprecher des Repräsentantenhauses und des Senats

Bangkok. Der frühere nationale Polizeichef und jetzige Parteichef der Seri Ruam Thai, eine der Oppositionsparteien, drängt auf den Rücktritt des Parlamentspräsidenten und des Senatssprechers.

Weiterlesen …

Ist THAI Airways überhaupt noch zu retten?

Ist THAI Airways überhaupt noch zu retten?

Bangkok. Während das Fliegen mit Thai Airways in der Vergangenheit im Allgemeinen in den meisten Fällen schon immer als eine angenehme Erfahrung bezeichnet wurde, ist die Fluggesellschaft zumindest in geschäftlicher Hinsicht ein Fall, der fast ein Jahrzehnt lang zum Teil große Verluste verursacht hat.

Weiterlesen …

Der Ex-Finanzminister ist nicht einverstanden, Steuergelder zur Rettung der hoch verschuldeten THAI einzusetzen

Der Ex-Finanzminister ist nicht einverstanden, Steuergelder zur Rettung der hoch verschuldeten THAI einzusetzen

Bangkok. Der frühere Finanzminister und Demokrat Korn Chatikavanich äußerte sich besorgt über die Finanzkrise von THAI Airways International Plc und lehnte gleichzeitig jeden Plan ab, das Geld der Steuerzahler zur Rettung der hoch verschuldeten nationalen Fluggesellschaft zu verwenden.

Weiterlesen …

Tourismusminister möchte die Öffnungszeiten der Bars bis 4 Uhr morgens verlängern

Tourismusminister möchte die Öffnungszeiten der Bars bis 4 Uhr morgens verlängern

Bangkok. Der Gouverneur der Tourism Authority of Thailand (TAT) hat dem Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn vorgeschlagen, dass die Bars, Pubs und Diskotheken sowie einige andere Unterhaltungsbetriebe in einigen Touristenzielen bis 4 Uhr morgens geöffnet bleiben dürfen.

Weiterlesen …

Wenn THAI Airways neue Flugzeuge für 156 Milliarden Baht kauft, wird sie die am stärksten verschuldete Fluggesellschaft der Welt

Wenn THAI Airways neue Flugzeuge für 156 Milliarden Baht kauft, wird sie die am stärksten verschuldete Fluggesellschaft der Welt

Bangkok. Thai Airways International, die nationale Fluggesellschaft, befindet sich offenbar in einer tiefen Finanzkrise und muss möglicherweise die Rückzahlung von Schulden hinauszögern oder sogar noch weitere neue Kredite aufnehmen.

Weiterlesen …

Ab heute (20. August 2019) tritt das Rauchverbot für zu Hause in Kraft

Ab heute (20. August 2019) tritt das Rauchverbot für zu Hause in Kraft

Bangkok. Ab heute, Dienstag den 20. August 2019 tritt in Thailand das Rauchverbot für zu Hause in Kraft. Menschen, die trotzdem in ihren eigenen privaten vier Wänden weiter rauchen, könnten ab heute sogar wegen häuslicher Gewalt angeklagt werden

Weiterlesen …

Das Außenministerium ist gegen die visumfreie Einreise für Inder und Chinesen

Das Außenministerium ist gegen die visumfreie Einreise für Inder und Chinesen

Bangkok. Das Außenministerium ist nicht daran interessiert und dagegen, den indischen und chinesischen Reisenden einen Aufenthalt von 14 Tagen ohne Visum zu gewähren. Beamte des Außenministeriums weisen darauf hin, dass sie Bedenken hinsichtlich der nationalen Sicherheit und der sozialen Auswirkungen haben,

Weiterlesen …