Neue Beiträge
China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

SHANGHAI / PEKING: Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des Coronavirus auf dem chinesischen Festland stieg Ende Montag gegenüber ...

Weiter lesen

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

RAYONG. Nachdem der US-amerikanische Autohersteller General Motors (GM) die Schließung des Werks in Rayong bzw. den Verkauf an China angekündigt ...

Weiter lesen

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

BANGKOK. Das Gesundheitsministerium und die thailändische Regierung drängen seine Bürger darauf, alle Reisen und Besuche nach Japan und nach Singapur, ...

Weiter lesen

Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten

Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten

SIHANOUKVILLE, Kambotscha. Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten, berichten die internationalen Medien. Als der kambodschanische Premierminister ...

Weiter lesen

Die USA evakuieren ihre Bürger aus dem Kreuzfahrtschiff Diamond Princess

Die USA evakuieren ihre Bürger aus dem Kreuzfahrtschiff Diamond Princess

YOKOHAMA. Die USA haben am Montag (17. Februar) ihre Bürger aus dem vor Yokohama mit Coronavirus infizierten Kreuzfahrtschiff Diamond Princess ...

Weiter lesen

General Motors will sich noch in diesem Jahr aus Thailand zurückziehen

General Motors will sich noch in diesem Jahr aus Thailand zurückziehen

BANGKOK. General Motors (GM) kündigte an, den Verkauf von Chevrolet Fahrzeugen in Thailand einzustellen und das Werk in Rayong bis ...

Weiter lesen

Das Wirtschaftswachstum sinkt durch den Ausbruch des Coronavirus auf ein 5-Jahrestief

Das Wirtschaftswachstum sinkt durch den Ausbruch des Coronavirus auf ein 5-Jahrestief

BANGKOK. Thailands Wirtschaftswachstum wuchs 2019 mit dem schwächsten Tempo seit fünf Jahren, da sich sowohl die Exporte als auch die ...

Weiter lesen

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

BANGKOK. Das Gesundheitsministerium und die thailändische Regierung drängen seine Bürger darauf, alle Reisen und Besuche nach Japan und nach Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben.

Weiterlesen …

Singapur bereitet sich auf aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus auf eine mögliche Rezession vor

Singapur bereitet sich auf aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus auf eine mögliche Rezession vor

SINGAPUR: Die Wirtschaft des Stadtstaates Singapur könnte aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus-Ausbruchs in eine Rezession geraten, sagte Premierminister Lee Hsien Loong am Freitag (14. Februar)

Weiterlesen …

Die Future Forward Partei drängt darauf, dass ein Ausschuss die Reform der Streitkräfte untersucht

Die Future Forward Partei drängt darauf, dass ein Ausschuss die Reform der Streitkräfte untersucht

BANGKOK. Der Vorsitzende der Future Forward Party (FFP), Thanathorn Juangroongruangkit, sagte, seine Partei werde darauf drängen, dass ein Ausschuss des Repräsentantenhauses die Militärreformen prüft und entsprechende Vorschläge unterbreitet.

Weiterlesen …

Die Future Forward Partei nennt ihre Misstrauensdebatte gegen Premierminister Prayuth „Projekt Pinocchio“

Die Future Forward Partei nennt ihre Misstrauensdebatte gegen Premierminister Prayuth „Projekt Pinocchio“

BANGKOK. Die Future Forward Partei plant seit letzten Oktober ihre Misstrauensdebatte gegen Premierminister Prayuth Chan o-cha und hat ihre Strategie mit dem Codenamen „Projekt Pinocchio“ versehen,

Weiterlesen …

Passagiere der MS Westerdam sprechen von der besten Kreuzfahrt aller Zeiten

Passagiere der MS Westerdam sprechen von der besten Kreuzfahrt aller Zeiten

SIHANOUKVILLE, Kambodscha. Nach fast zwei Wochen auf der Suche nach einem Hafen, der sie aufnehmen würde, sprachen die Passagiere an Bord des Kreuzfahrtschiffes MS Westerdam von einer Tortur, die alles andere als erschütternd war. Es gab viel Jubel und Lob für den Borddienst

Weiterlesen …

Die Familien der Opfer in Korat sollen jeweils eine Millionen Baht Entschädigung erhalten

Die Familien der Opfer in Korat sollen jeweils eine Millionen Baht Entschädigung erhalten

NAKHON RATCHASIMA. Die Regierung wird den nächsten Angehörigen von 27 der bei den Massenerschießungen am vergangenen Samstag in der Innenstadt von Nakhon Ratchasima getöteten Menschen eine Entschädigung in Höhe von 1 Mio. Baht zahlen,

Weiterlesen …

Die BMW Smart Cars der Einwanderungsbehörde entdecken weitere Ausländer mit Overstay

Die BMW Smart Cars der Einwanderungsbehörde entdecken weitere Ausländer mit Overstay

BANGKOK. Thailändische Medien berichten über die Verhaftung von illegalen Ausländern mit Overstay im Land, die durch die BMW Smart Cars der Einwanderungsbehörde entdeckt wurden.

Weiterlesen …

Der „Wohlfahrtsfehler“ der Armee, der zu einem tödlichen Amoklauf wurde

Der "Wohlfahrtsfehler" der Armee, der zu einem tödlichen Amoklauf wurde

NAKHON RATCHASIMA. Jetzt wurden in den thailändischen Medien und in den sozialen Netzwerken weitere Einzelheiten zu dem „Wohlfahrtsfehler“ der Armee bekannt, der zu einem tödlichen Amoklauf in Korat wurde,

Weiterlesen …

China berichtet von einem dramatischen Anstieg der Fälle und entlässt Spitzenbeamte, die die Ausbreitung der Krankheit nicht kontrollieren konnten

China berichtet von einem dramatischen Anstieg der Fälle und entlässt Spitzenbeamte, die die Ausbreitung der Krankheit nicht kontrollieren konnten

PEKING. China berichtet von einem dramatischen Anstieg der Coronavirus Fälle und entlässt Spitzenbeamte, die die Ausbreitung der Krankheit nicht kontrollieren konnten.

Weiterlesen …

Die Regierung könnte das Songkran Festival verlängern, um die Volkswirtschaft anzukurbeln

Die Regierung könnte das Songkran Festival verlängern, um die Volkswirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Die thailändische Regierung erwägt eine Verlängerung der Songkran Feiertage, um die Wirtschaft im Land wieder anzukurbeln. Laut einer Quelle der Regierung gibt es bereits einen Vorschlag, die Feiertage während des Songkran Festivals vom 13. bis zum 17. April 2020 um zwei Tage zu verlängern,

Weiterlesen …