Neue Beiträge
Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

PATTAYA. Pattayas Vergnügungsviertel, die berühmte Walking Street, wurde nach der Zerstörung durch die Coronavirus Pandemie komplett geändert und für den ...

Weiter lesen

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

BANGKOK. Die thailändische Tourismus Behörde hat für diejenigen, die hoffen, dieses Jahr doch noch nach Thailand reisen zu können, schlechte ...

Weiter lesen

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

BANGKOK. Das Verbot internationaler kommerzieller Flüge wird weiterhin in Kraft bleiben, während die Situation der Covid-19 Pandemie in vielen Ländern ...

Weiter lesen

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, um die thailändische Wirtschaft wieder anzukurbeln, berichten die thailändischen Medien. Der ...

Weiter lesen

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BANGKOK. Das thailändische Board of Investment (BOI) hat vom 23. bis 26. August die Ausstellungen Subcon Thailand und Intermach 2020 ...

Weiter lesen

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

BANGKOK. Die regierungsfeindliche Kundgebung an der Thammasat Universität am Montagabend (10. August) soll die Monarchie beleidigt und die Befürchtung geweckt ...

Weiter lesen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

BANGKOK. Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport wird die Öffnung von fünf Inseln für ausländische Touristen vorschlagen und dabei ...

Weiter lesen

Die TAT hält eine Wiedereröffnung der Grenzen in diesem Jahr für sehr unwahrscheinlich

Die TAT hält eine Wiedereröffnung der Grenzen in diesem Jahr für sehr unwahrscheinlich

BANGKOK. Der stellvertretender Gouverneur der thailändischen Tourismusbehörde (TAT) erklärte, dass es bisher noch keinen Zeitplan für eine Wiedereröffnung der Grenzen in diesem Jahr gibt. Es ist sehr unwahrscheinlich,

Weiterlesen …

Anti-Regierungs-Demonstranten wurden gewarnt, die Monarchie nicht in politische Konflikte zu verwickeln

Anti-Regierungs-Demonstranten wurden gewarnt, die Monarchie nicht in politische Konflikte zu verwickeln

BANGKOK. Anti-Regierungs-Demonstranten wurden am Montag (10. August) davor gewarnt, die Monarchie nicht in politische Konflikte zu verwickeln, selbst wenn die Kundgebungen sowohl der Royalisten als auch ihrer Gegner ohne Zwischenfälle endeten.

Weiterlesen …

In Thailand ist ein erneuter Ausbruch „wahrscheinlich“, wenn die Öffentlichkeit die Vorsicht fallen lässt

In Thailand ist ein erneuter Ausbruch "wahrscheinlich", wenn die Öffentlichkeit die Vorsicht fallen lässt

BANGKOK. In Thailand ist ein erneuter Ausbruch „wahrscheinlich“, wenn die Öffentlichkeit die Vorsicht noch weiter fallen lässt, warnte das Gesundheitsministerium am Montag (10. August).

Weiterlesen …

Die regierungsfreundlichen- und feindlichen Demonstranten stehen sich jetzt gegenüber

Die regierungsfreundlichen- und feindlichen Demonstranten stehen sich jetzt gegenüber

BANGKOK. Die Konfrontation zwischen den regierungsfeindlichen Demonstranten und Gegnern, die sie ständig warnen, die hohe Institution nicht mehr in ihren Aktivismus zu ziehen, wird befürchtet, da beide Seiten heute Morgen Kundgebungen außerhalb des Parlaments planen.

Weiterlesen …

Die thailändische Regierung muss das Recht auf friedlichen Protest schützen, sagt Amnesty International

Die thailändische Regierung muss das Recht auf friedlichen Protest schützen, sagt Amnesty International

BANGKOK. Die thailändischen Behörden setzen die Polizei ein, um friedliche Demonstranten zu unterdrücken, „was anscheinend ein neues Vorgehen gegen die Meinungsfreiheit darstellt“, sagte Amnesty International am Freitag (7. August).

Weiterlesen …

Prayuth prognostiziert, dass die Wirtschaft im Jahr 2020 um weniger als 10 % schrumpfen wird

Prayuth prognostiziert, dass die Wirtschaft im Jahr 2020 um weniger als 10 % schrumpfen wird

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat vorausgesagt, dass die thailändische Wirtschaft in diesem Jahr aufgrund ihrer soliden wirtschaftlichen Grundlagen und der wirksamen Bewältigung des Covid-19 Ausbruchs um weniger als 10 Prozent schrumpfen wird.

Weiterlesen …

Ältere Fahrer mit lebenslangem Führerschein müssen sich fahrtauglichen Tests unterziehen

Ältere Fahrer mit lebenslangem Führerschein müssen sich fahrtauglichen Tests unterziehen

BANGKOK. Die thailändische Landverkehrsabteilung erwägt ein Rückrufprogramm, bei dem Inhaber von lebenslangen Führerscheinen ab 70 Jahren die Abteilung oder ihre Zweigstellen besuchen müssen, um ihre körperliche Fahrfähigkeit zu testen.

Weiterlesen …

Thailänder amüsieren sich über Trumps Ausrutscher Thighland

Thailänder amüsieren sich über Trumps Ausrutscher „Schenkelland“

BANGKOK. Nicht nur die Thailänder waren am Freitag (7. August) überrascht und amüsiert, als sie feststellten, dass der Name ihres Landes „Thighland“ zu einem Social Media Hit geworden war, nachdem US-Präsident Donald Trump ihn falsch ausgesprochen hatte.

Weiterlesen …