Neue Beiträge
Neue Reisehinweise für Japan und Singapur sorgen bei thailändischen Touristen für Besorgnis

Neue Reisehinweise für Japan und Singapur sorgen bei thailändischen Touristen für Besorgnis

BANGKOK. Die neuen Reisehinweise des Gesundheitsministeriums für Japan und Singapur sorgen bei den thailändischen Touristen für Besorgnis. Immer mehr Reiseveranstalter ...

Weiter lesen

Die Regierung möchte mehr Investitionen von europäischen Investoren

Die Regierung möchte mehr Investitionen von europäischen Investoren

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha fördert die Delegierten des EU-ASEAN Wirtschaftsrates für die Politik Thailand 4.0 und Thailand +1 zur ...

Weiter lesen

Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

BANGKOK. Nach einer Kabinettssitzung genehmigte die Regierung keine Verlängerung der Songkran Feiertage auf neun Tage, sagte die Sprecherin des Büros ...

Weiter lesen

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

BANGKOK. Um den Tourismus in Thailand wieder anzukurbeln erwägt die thailändische Regierung, China und Indien in die Liste der Länder ...

Weiter lesen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

CHAIYAPHUM. Der 21 Jahre alte, aus Chaiyaphum stammende Chokechai "Moss" Kropkrathoke, träumte immer davon, bei der Royal Thai Police (RTP) ...

Weiter lesen

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

YOKOHAMA: Erleichterte Passagiere verließen am Mittwoch das vom Coronavirus heimgesuchte Kreuzfahrtschiff Diamant Princess in Yokohama in Japan, nachdem sie negativ ...

Weiter lesen

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

SHANGHAI / PEKING: Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des Coronavirus auf dem chinesischen Festland stieg Ende Montag gegenüber ...

Weiter lesen

Der „Wohlfahrtsfehler“ der Armee, der zu einem tödlichen Amoklauf wurde

Der "Wohlfahrtsfehler" der Armee, der zu einem tödlichen Amoklauf wurde

NAKHON RATCHASIMA. Jetzt wurden in den thailändischen Medien und in den sozialen Netzwerken weitere Einzelheiten zu dem „Wohlfahrtsfehler“ der Armee bekannt, der zu einem tödlichen Amoklauf in Korat wurde,

Weiterlesen …

China berichtet von einem dramatischen Anstieg der Fälle und entlässt Spitzenbeamte, die die Ausbreitung der Krankheit nicht kontrollieren konnten

China berichtet von einem dramatischen Anstieg der Fälle und entlässt Spitzenbeamte, die die Ausbreitung der Krankheit nicht kontrollieren konnten

PEKING. China berichtet von einem dramatischen Anstieg der Coronavirus Fälle und entlässt Spitzenbeamte, die die Ausbreitung der Krankheit nicht kontrollieren konnten.

Weiterlesen …

Die Regierung könnte das Songkran Festival verlängern, um die Volkswirtschaft anzukurbeln

Die Regierung könnte das Songkran Festival verlängern, um die Volkswirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Die thailändische Regierung erwägt eine Verlängerung der Songkran Feiertage, um die Wirtschaft im Land wieder anzukurbeln. Laut einer Quelle der Regierung gibt es bereits einen Vorschlag, die Feiertage während des Songkran Festivals vom 13. bis zum 17. April 2020 um zwei Tage zu verlängern,

Weiterlesen …

Prayuth verspricht den Menschen in Phayao die Dürre zu lindern

Prayuth verspricht den Menschen in Phayao die Dürre zu lindern

PHAYAO. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat den Dorfbewohnern in Phayao auf einer lokalen Produktmesse am Mittwoch (12. Februar) versprochen, dass eine Reihe neuer Wassermanagementprojekte in der Provinz dazu beitragen werden, die Dürre dort zu lindern.

Weiterlesen …

Der wirtschaftliche Schaden des Coronavirus wird von langer Dauer sein

Der wirtschaftliche Schaden des Coronavirus wird von langer Dauer sein

WUHAN / BANGKOK. Obwohl der Ausbruch des Coronavirus noch nicht vorbei ist, rechnen die Ökonomen damit, dass der wirtschaftliche Schaden von langer Dauer sein wird. Forscher schätzen,

Weiterlesen …

Nach dem Amoklauf in Korat will die Armee ihre zahlreichen Nebengeschäfte an Profis abtreten

Nach dem Amoklauf in Korat will die Armee ihre zahlreichen Nebengeschäfte an Profis abtreten

BANGKOK. Nach dem Amoklauf in Korat will die Armee ihre zahlreichen Nebengeschäfte an Profis abtreten um eine solide Verwaltung ihrer Handels- und Sozialsysteme sicherzustellen. Nach seinem Versprechen, Transparenz in die Kaserne zu bringen, sagte Armeekommandant Apirat Kongsompong

Weiterlesen …

Die Internetnutzer kritisieren den Premierminister, weil er kein tiefes Mitgefühl für die Opfer in Korat gezeigt habe

Die Internetnutzer kritisieren den Premierminister, weil er kein tiefes Mitgefühl für die Opfer in Korat gezeigt habe

NAKHON RATCHASIMA. In den sozialen Netzwerken und in den thailändischen Foren haben zahlreiche Internetnutzer am Sonntag (9. Februar) Premierminister Prayuth Chan o-cha kritisiert, weil er bei einer Pressekonferenz

Weiterlesen …

Die Regierungssparkasse bietet den Opfern des Amoklaufs in Korat seine Hilfe an

Die Regierungssparkasse bietet den Opfern des Amoklaufs in Korat seine Hilfe an

NAKHON RATCHASIMA. Die Regierungssparkasse „Gouvernment Savings Bank“ (GSB) kündigte am Montag (10. Februar) eine finanzielle Unterstützung für die Opfer der Massenerschießungen im Terminal 21 in der Provinz Nakhon Ratchasima an,

Weiterlesen …

Thailand hält für die chinesischen Touristen weiter die Türe auf

Thailand hält für die chinesischen Touristen weiter die Türe auf

BANGKOK. Angesichts des anhaltenden Ausbruchs des Coronavirus hat Thailand die chinesischen Touristen nicht daran gehindert, weiter in das Königreich einzureisen. Entgegen dem Vorschlag vieler Politiker,

Weiterlesen …

Das thailändische Tourismusministerium erwägt die Erhebung von Tourismusgebühren

Das thailändische Tourismusministerium erwägt die Erhebung von Tourismusgebühren

BANGKOK. Das Ministerium für Tourismus und Sport hat die Idee vorgeschlagen, in Zukunft Gebühren von internationalen Besuchern für die Renovierung von touristischen Attraktionen und natürlichen Ressourcen zu erheben

Weiterlesen …

Die Tourismusunternehmen in Phuket bemühen sich um bis zu 20 Milliarden Baht als Hilfe bei der Bekämpfung von Ausfällen durch den Coronavirus

Die Tourismusunternehmen in Phuket bemühen sich um bis zu 20 Milliarden Baht als Hilfe bei der Bekämpfung von Ausfällen durch den Coronavirus

PHUKET. Die Geschäftsleute und die Tourismusunternehmen in Phuket bemühen sich um bis zu 20 Milliarden Baht als Hilfe bei der Bekämpfung von Ausfällen durch den Coronavirus.

Weiterlesen …

Anutin lehnt es ab, sich dafür zu entschuldigen, dass Ausländer die keine Gesichtsmaske tragen, ausgewiesen werden sollen

Anutin lehnt es ab, sich dafür zu entschuldigen, dass Ausländer die keine Gesichtsmaske tragen, ausgewiesen werden sollen

BANGKOK. Thailands Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul lehnt es ab, sich dafür zu entschuldigen, dass Ausländer die keine Gesichtsmaske tragen, aus Thailand ausgewiesen werden sollten.

Weiterlesen …

Der Gesundheitsminister entschuldigt sich für seinen rassistischen Ausbruch

Der Gesundheitsminister entschuldigt sich für seinen rassistischen Ausbruch

BANGKOK. Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul entschuldigte sich am Freitag (7. Februar), nachdem er „westliche Touristen“ dafür kritisiert hatte, dass sie keine Gesichtsmasken trugen, und schlug vor, sie sollten aus dem Land ausgewiesen werden,

Weiterlesen …

Der stellvertretende Ministerpräsident Somkid sagt der Öffentlichkeit, dass sie nicht in Panik geraten soll

Der stellvertretende Ministerpräsident Somkid sagt der Öffentlichkeit, dass sie nicht in Panik geraten soll

BANGKOK. Der stellvertretende Ministerpräsident Somkid Jatusripitak hat die Öffentlichkeit darum gebeten, über den Ausbruch des Coronavirus oder über wirtschaftliche Probleme nicht in Panik zu geraten,

Weiterlesen …

Der chinesische Tourismus hat so gut wie aufgehört, aber sie kommen wieder, sagte der Minister für Tourismus und Sport

Der chinesische Tourismus hat so gut wie aufgehört, aber sie kommen wieder, sagte der Minister für Tourismus und Sport

BANGKOK. Thailands umkämpfter Minister für Tourismus und Sport hat den thailändischen Medien mitgeteilt, dass die Touristen aus China so gut wie aufgehört haben, nach Thailand zu kommen. Aber er hat auch gesagt,

Weiterlesen …