Neue Beiträge
Die Versicherungen zahlten nach den 7 gefährlichen Tagen 36,65 Millionen Baht an die Hinterbliebenen

Die Versicherungen zahlten nach den 7 gefährlichen Tagen 36,65 Millionen Baht an die Hinterbliebenen

Bangkok. Die 7 gefährlichen Tage des Songkran 2019 begannen in diesem Jahr am 11. April und dauerten bis zum 17. ...

Weiter lesen

Die Seeplattform vor Phuket ist demontiert und wieder zurück an Land

Die Seeplattform vor Phuket ist demontiert und wieder zurück an Land

Phuket. Soldaten der thailändischen Marine haben die vor Phuket schwimmende Seeplattform des amerikanischen Bitcoin Händler und seiner thailändischen Partnerin erfolgreich ...

Weiter lesen

Die Wahlkommission lässt die Bürger weiter im Unklaren über die Berechnungsmethode für die Sitze im Parlament

Die Wahlkommission lässt die Bürger weiter im Unklaren über die Berechnungsmethode für die Sitze im Parlament

Bangkok. Die Wahlkommission (EC) erklärte sich gestern ( 25. April ) bezüglich der Berechnungsmethode der Anzahl der Sitzplätze im Parlament ...

Weiter lesen

Thailand sucht nach weiteren Anreizen um den Tourismus anzukurbeln

Thailand sucht nach weiteren Anreizen um den Tourismus anzukurbeln

Bangkok. Die thailändischen Unternehmer aus der Tourismusindustrie haben die Regierung dazu aufgefordert, mehr Anreize zur Stützung und Entwicklung des Tourismus ...

Weiter lesen

Die Hitze hat in Thailand einen neuen Rekord beim Stromverbrauch ausgelöst

Die Hitze hat in Thailand einen neuen Rekord beim Stromverbrauch ausgelöst

Bangkok. Am vergangenen Wochenende hat die Hitze in Thailand dazu geführt, dass zahlreiche Bewohner und Besucher ihre Klimaanlagen angestellt haben, ...

Weiter lesen

Japanische Investoren wollen weiter in die Hybridfahrzeugproduktion in Thailand investieren

Japanische Investoren wollen weiter in die Hybridfahrzeugproduktion in Thailand investieren

Bangkok. Die japanische Außenhandelsorganisation (JETRO) bekundet ihr Interesse an Investitionen in die Hybridfahrzeugproduktion im thailändischen Ostwirtschaftskorridor (EEC) und begrüßt dabei ...

Weiter lesen

Thailand ist bereit um mit dem Erbauer der Seeplattform vor ein Gericht zu gehen

Thailand ist bereit um mit dem Erbauer der Seeplattform vor ein Gericht zu gehen

Bangkok. Der stellvertretende Premierminister Wissanu Krea-ngam nahm am Samstag Stellung zu den zahlreichen nationalen und internationalen Meldungen über die vor ...

Weiter lesen

Betrunkener Geschäftsmann nach Unfall mit Todesfolge wegen Mord angeklagt

Betrunkener Geschäftsmann nach Unfall mit Todesfolge wegen Mord angeklagt

Bangkok. Der betrunkene Besitzer von Thai Carbon & Graphite Co wurde am frühen Freitagmorgen im Stadtteil Thawi Watthana in Bangkok verhaftet, nachdem er mit seinen Mercedes-Benz einem Suzuki Swift gerammt hatte. Bei dem Unfall wurden ein Oberstleutnant der Polizei und seine Frau getötet.

Weiterlesen …

Ehemaliger Chef der Einwanderungsbehörde in den öffentlichen Dienst versetzt

Ehemaliger Chef der Einwanderungsbehörde in den öffentlichen Dienst versetzt

Bangkok. Die Ankündigung der Royal Thai Police ( RTP ) in den thailändischen Medien, dass der ehemalige Chef der Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Surachate Hapkparn ( Big Joke ), mit sofortiger Wirkung in den öffentlichen Dienst in das Büro des Premierministers versetzt wurde, hat in den letzten 4 – 5 Tagen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen.

Weiterlesen …

Prayuths Regierung ist nicht korrupt, sagte Prem Tinsulanonda, der Top-Berater Seiner Majestät

Prayuths Regierung ist nicht korrupt, sagte Prem Tinsulanonda, der Top-Berater Seiner Majestät

Bangkok. Der einflussreiche königliche Berater Seiner Majestät König Maha Vajiralongkorn und Vorsitzender des Kabinetts, Herr Prem Tinsulanonda sagte am Mittwoch, er sei sehr zuversichtlich, dass die Regierung des Junta-Führers Prayuth Chan o-cha “ nicht korrupt “ sei

Weiterlesen …

Aktivisten fordern die Anti-Korruptions-Behörde zur Untersuchung gegen die Wahlkommission auf

Aktivisten fordern die Anti-Korruptions-Behörde zur Untersuchung gegen die Wahlkommission auf

Bangkok. Eine Gruppe von Aktivisten hat angekündigt, dass sie heute ( 10. April ) bei der Anti-Korruptions-Behörde eine Petition gegen die Wahlkommission ( EC ) einreichen werden. Die Gruppe fordert in ihrer Petition,

Weiterlesen …

Der mysteriöse Fall des Generalleutnant Surachate Hakparn ( Big Joke )

Der mysteriöse Fall des Generalleutnant Surachate Hakparn ( Big Joke )

Bangkok. In einer zweiten Versetzung innerhalb von nur einer Woche wurde der ehemalige Chef des Immigrationsbüros ( Einwanderungsbehörde ), Polizei Generalleutnant Surachate Hakparn ( Big Joke ), gestern überraschend in eine neu geschaffene zivile Stelle in das Amt des Premierministers versetzt.

Weiterlesen …

US-Anwälte in Bangkok sagen dass sich durch die Versetzung von Big Joke die Einwanderungspolitik für Rentner nicht ändern wird

US-Anwälte in Bangkok sagen dass sich durch die Versetzung von Big Joke die Einwanderungspolitik für Rentner nicht ändern wird

Bangkok. Eine führende Anwaltskanzlei der USA in Bangkok hat auf die Nachricht von der überraschenden Verlegung des Chefs der thailändischen Einwanderungsbehörde „ Immigration „ Generalleutnant Surachate “ Big Joke “ Hakparn reagiert. Ein US-Anwalt hat in einem Video zu der Versetzung von Big Joke Stellung genommen und erklärt,

Weiterlesen …

Die Wahlen bringen keine Demokratie sondern nur noch mehr Gewalt gegen die Kritiker

Die Wahlen bringen keine Demokratie sondern nur noch mehr Gewalt

Bangkok. Der Militärputsch von 2014 hat in der Tat den Straßenkampf und die Demonstrationen unter den kriegenden politischen Fraktionen beendet, was eines der erklärten Ziele der Generäle war. Die Intervention kam aber auch mit dem Versprechen, dass die Demokratie schnell wiederhergestellt werden könnte.

Weiterlesen …

Die thailändische Tourismusbehörde bietet Reiseversicherung für ausländische Touristen an

Die thailändische Tourismusbehörde bietet Reiseversicherung für ausländische Touristen an

Bangkok. Die thailändische Tourismusbehörde ( TAT ) hat ein neues Reiseversicherungssystem für FIT – Touristen ( Free Independent Travelers ) angekündigt. Die thailändische Nachrichtenagentur TNAMCOT berichtet, dass das neue ins Leben gerufene “ Thailand Travel Shield “ -Programm ein Segen für abenteuerlustige Reisende sei.

Weiterlesen …

Betrunkene Autofahrer, die zu Songkran einen tödlichen Unfall verursachen, müssen mit einer Mordanklage rechnen

Betrunkene Autofahrer, die zu Songkran einen tödlichen Unfall verursachen, müssen mit einer Mordanklage rechnen

Bangkok. Der stellvertretende Premierminister Prawit sagte, er habe die Polizei angewiesen, zu schnelles Fahren und betrunkene Autofahrer, die während des Songkran Urlaubs tödliche Unfälle versuchen, wegen Mordes angeklagt werden sollen.

Weiterlesen …

Viele Demokraten wollen einer Palang Pracharath Koalition beitreten

Viele Demokraten wollen einer Palang Pracharath Koalition beitreten

Bangkok. Laut den Angaben von Thavorn Senniamdes, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Demokraten, möchte eine Gruppe demokratischer Parteimitglieder, darunter auch mehrere ehemalige Parlamentsabgeordnete und neu gewählte Kandidaten, einer pro-Prayuth Palang Pracharath ( PPRP ) Koalitionsregierung beitreten.

Weiterlesen …

Die Polizei bereitet sich auf die Anschuldigen gegen den Chef der Future Forward Partei vor

Die Polizei bereitet sich auf die Anschuldigen gegen den Chef der Future Forward Partei vor

Bangkok. Der Chef der Future Forward Partei, Herr Thanathorn Juangroongruangkit, wurde per Haftbefehl dazu aufgefordert, sich am Samstag ( 6. April ) bei der Polizeiwache in Pathum Wan in Bangkok zu melden. Laut den Angaben in dem Haftbefehl wird er beschuldigt, gegen das Aufhebungsgesetz verstoßen zu haben.

Weiterlesen …

Es bestehen noch Hoffnungen auf eine Veränderung nach den Wahlen

Es bestehen noch Hoffnungen auf eine Veränderung nach den Wahlen

Bangkok. Die bisher bekannt gegebenen Wahlergebnisse führten zu wenig politischem Wandel – und zu noch weniger Raum für irgendwelche Legitimitätsansprüche für eine einzige Partei. Die Wahlen vom vorletzten Wochenende am 24. März scheinen das Königreich nicht aus seiner tiefen politischen Kluft zu befreien, aber es haben sich zumindest neue Katalysatoren für einen möglichen Wandel herausgestellt.

Weiterlesen …

Junta wird wegen der Anklage gegen Thanathorn beschuldigt

Junta wird wegen der Anklage gegen Thanathorn beschuldigt

Bangkok. Mehrere Gruppen, darunter auch iLaw weisen darauf hin, dass die Anklagen des Nationalen Rates für Frieden und Ordnung „ National Council for Peace and Order „( NCPO ) oder seiner Offiziere gegen den Führer der Future Forward Partei ( FWP ), Herrn Thanathorn Juangroongruangkit, rein politischer Natur sind.

Weiterlesen …

Eine Gruppe von Aktivisten hat die Wahlkommission aufgefordert, die Future Forward Partei aufzulösen

Eine Gruppe von Aktivisten hat die Wahlkommission aufgefordert, die Future Forward Partei aufzulösen

Bangkok. Eine Gruppe politischer Aktivisten, die sich selbst “ Political Civic Group “ nennt, hat die Wahlkommission ( EC ) dazu aufgefordert, die Future Forward Partei ( FFP ) aufzulösen. Angeblich soll die Partei versucht haben, die Monarchie zu unterlaufen.

Weiterlesen …