Neue Beiträge
Der Meteorologische Wetterdienst warnt vor starken Regenfällen in den meisten Teilen Thailands

Der Meteorologische Wetterdienst warnt vor starken Regenfällen in den meisten Teilen Thailands

Bangkok. Der Meteorologische Wetterdienst Thailand (TMD) prognostiziert für die nächsten Tage aufgrund einer Stärkung des südwestlichen Monsuns über der Adamanensee ...

Weiter lesen

Neue Umfrage zeigt, was die thailändischen Bürger wirklich von der Regierung wollen

Neue Umfrage zeigt, was die thailändischen Bürger wirklich von der Regierung wollen

Bangkok. Die Forschungsergebnisse einer neuen Umfrage von „ Superpoll „ zeigen deutlich, was die thailändischen Bürger wirklich von der neuen ...

Weiter lesen

Politiker sieht eine düstere Perspektive für die neue Regierung von General Prayuth

Politiker sieht eine düstere Perspektive für die neue Regierung von General Prayuth

Bangkok. Wan Muhammad Noor Matha, ein ehemaliger Parlamentssprecher, der jetzt eine Oppositionspartei leitet, sieht eine düstere Perspektive für die neue ...

Weiter lesen

Regierung zahlt kein zusätzliches Geld für die Inhaber von Sozialkarten

Regierung zahlt kein zusätzliches Geld für die Inhaber von Sozialkarten

Bangkok. Die Regierung hat ein Gerücht zurückgewiesen, wonach den Inhabern von staatlichen Sozialkarten zusätzliche 3.000 Baht auf ihr Bankkonto überwiesen ...

Weiter lesen

Phalang Pracharath Partei bricht erneut ihr Versprechen mit einem Koalitionspartner

Phalang Pracharath Partei bricht erneut ihr Versprechen mit einem Koalitionspartner

Bangkok. Die Phalang Pracharath Partei hat erneut ein vor der Wahl des Premierministers gegebenes Versprechen mit dem Koalitionspartner „ Thai ...

Weiter lesen

Politiker warnen Prayuth davor, nicht an den Hausversammlungen teilzunehmen

Politiker warnen Prayuth davor, nicht an den Hausversammlungen teilzunehmen

Bangkok. Die Sprecherin der Pheu Thai Party, Ladawan Wongsriwong, warnte am Samstag Premierminister Prayuth Chan o-cha davor, die wöchentlichen Hausversammlungen ...

Weiter lesen

1,2 Millionen Baht Spende für einen 12-jährigen Schüler, der sich um seine jüngeren Geschwister kümmert

1,2 Millionen Baht Spende für einen 12-jährigen Schüler, der sich um seine jüngeren Geschwister kümmert

Nakhon Ratchasima. Der 12 Jahre alte Schüler Arthit „ Arm „ Moedkhum, hat vor kurzem eine einjährige Schulpause beantragt, damit ...

Weiter lesen

Die „Rothemden“ werden mobilisiert

Laut einem Bericht aus „The Nation“ befinden sich Anhänger der Puea Thai Partei bereits auf dem Weg nach Bangkok mit dem Ziel, das Parlament abzuriegeln. Es soll verhindert werden, daß Abhisit seine Regierungserklärung hält. Das gleiche ist unter umgekehrten Vorzeichen am 7. Oktober passiert: Die PAD hatte versucht, die Regierungserklärung des neugewählten Premiers Somchai zu verhindern.

Weiterlesen …

Die 13 Bedingungen der PAD

In der Einleitung der Bekanntmachung 29/2008 vom 12. Dezember werden eine politische Reform und der Aufbau der „Neuen Politik“ gefordert. Einer „Marionettenregierung“ des „Thaksin-Regimes“ in Form der Phuea Thai Party wird widersprochen. Ferner verurteilt die PAD Drohungen, Nötigungen, Verhandlungen mit und Zahlungen an Politiker der Phuea Thai Party. Schließlich wird die PAD die weitere politische Entwicklung beobachten. Die „politische Krise muß überwunden, mit dem Thaksin-Regime abgerechnet und die „Neue Politik“ installiert werden. Die PAD, als Repräsentantin der Öffentlichkeit, stellt an die neue Regierung 13 Bedingungen.“

Weiterlesen …