Neue Beiträge
Die Regierung möchte mehr Investitionen von europäischen Investoren

Die Regierung möchte mehr Investitionen von europäischen Investoren

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha fördert die Delegierten des EU-ASEAN Wirtschaftsrates für die Politik Thailand 4.0 und Thailand +1 zur ...

Weiter lesen

Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

Das Kabinett genehmigt keine Feiertagsverlängerung für Songkran

BANGKOK. Nach einer Kabinettssitzung genehmigte die Regierung keine Verlängerung der Songkran Feiertage auf neun Tage, sagte die Sprecherin des Büros ...

Weiter lesen

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

Visumfreie Einreise für chinesische und indische Touristen vorgeschlagen, um den Tourismus in Thailand anzukurbeln

BANGKOK. Um den Tourismus in Thailand wieder anzukurbeln erwägt die thailändische Regierung, China und Indien in die Liste der Länder ...

Weiter lesen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

Ein Thai wollte sich mit 400.000 Baht bei der thailändischen Polizei einkaufen

CHAIYAPHUM. Der 21 Jahre alte, aus Chaiyaphum stammende Chokechai "Moss" Kropkrathoke, träumte immer davon, bei der Royal Thai Police (RTP) ...

Weiter lesen

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

Immer mehr Passagiere verlassen die Diamant Princess in Yokohama

YOKOHAMA: Erleichterte Passagiere verließen am Mittwoch das vom Coronavirus heimgesuchte Kreuzfahrtschiff Diamant Princess in Yokohama in Japan, nachdem sie negativ ...

Weiter lesen

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

SHANGHAI / PEKING: Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des Coronavirus auf dem chinesischen Festland stieg Ende Montag gegenüber ...

Weiter lesen

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

RAYONG. Nachdem der US-amerikanische Autohersteller General Motors (GM) die Schließung des Werks in Rayong bzw. den Verkauf an China angekündigt ...

Weiter lesen

Politischer Hickhack geht in die nächste Runde

Der Antrag auf eine parlamentarische Sondersitzung wurde zwischenzeitlich beim Palast eingereicht. Der König muß nun dieser Sitzung zustimmen, damit ein neuer Premierminister gewählt werden kann. Wann diese Sitzung stattfinden wird, ist unklar. Nicht vor dem 12. Dezember, hieß es, aber auf jeden Fall noch vor Silvester.

Weiterlesen …

Flughafenbesetzung: Versicherungen zahlen nicht, THAI möglicherweise pleite

Dhipaya Insurance habe die Verträge geprüft und konnte keine etwaige von THAI abgeschlossene Betriebsunterbrechungspolice finden. THAI bestätigte inzwischen, eine entsprechende Versicherung nicht abgeschlossen zu haben. Ein Sprecher von THAI sagte: „Wir sind ruiniert.“

Weiterlesen …

Wer wird der nächste Premierminister?

Um einen Premierminister aus den eigenen Reihen wählen zu können, müssen sich die Abgeordneten der verbotenen PPP zunächst in einer neuen Partei organisieren. Dies ist die Puea Thai Party. Gerüchten und „geheimen Quellen“ zufolge, die sowohl „The Nation“ als auch „Bangkok Post“ zitieren, scheint unter den parteilosen Ex-PPP-Abgeordneten Uneinigkeit ausgebrochen zu sein.

Weiterlesen …