Neue Beiträge
Junger Thai fängt eine fünf Meter lange Königskobra mit der bloßen Hand

Junger Thai fängt eine fünf Meter lange Königskobra mit der bloßen Hand

Nakhon Si Thammarat. Eine Restaurant Besitzerin in Nakhon Si Thammarat hat auf der Facebook Seite ihres Restaurant ein Video veröffentlicht, ...

Weiter lesen

Busfahrer macht die Navigation von Google Maps für seinen Unfall verantwortlich

Busfahrer macht die Navigation von Google Maps für seinen Unfall verantwortlich

Chonburi. Der Fahrer eines glücklicher Weise leeren Reisbusses landete gestern Nacht in Chonburi in der Dunkelheit in einem Abwasserkanal, nachdem ...

Weiter lesen

Die allgemeinen Wahlen werden voraussichtlich am 24. Februar nächsten Jahres stattfinden

Die allgemeinen Wahlen werden voraussichtlich am 24. Februar nächsten Jahres stattfinden

Bangkok. Herr Natt Laosisavakul, der stellvertretende Generalsekretär der EG, stellte am Samstag in Pattaya den Entwurf des Plans für die ...

Weiter lesen

Das Versprechen von Prayuth, die Staus in Bangkok in drei Monaten zu lösen, war eine Misskommunikation

Das Versprechen von Prayuth, die Staus in Bangkok in drei Monaten zu lösen, war eine Misskommunikation

Bangkok. Der Sprecher von Premierminister Prayuth Chan o-cha hat die Berichte in den Medien zurückgewiesen, denen zufolge der Ministerpräsident sagte, ...

Weiter lesen

Heute am Sonntag werden noch immer 12 Provinzen vor starken Regen durch Bebinca gewarnt

Heute am Sonntag werden noch immer 12 Provinzen vor starken Regen durch Bebinca gewarnt

Bangkok. Obwohl der tropische Sturm Bebinca mittlerweile wie vorhergesagt abgeschwächt ist, warnt die Meteorologische Abteilung die Bewohner von 12 Provinzen ...

Weiter lesen

Nan, Chiang Mai und Chiang Rai berichten über Schäden durch den Tropensturm Bebinca

Nan, Chiang Mai und Chiang Rai berichten über Schäden durch den Tropensturm Bebinca

Chiang Mai / Chiang Rai. Wie in den letzten Tagen mehrfach angekündigt, bewegt sich der tropische Sturm Bebinca über Nordvietnam ...

Weiter lesen

Wegen eines schweren Erdrutsches ist die Straße von Ranong nach Chumpom geschlossen

Wegen eines schweren Erdrutsches ist die Straße von Ranong nach Chumpom geschlossen

Ranong / Chumpon. Die anhaltenden Regenfälle in den letzten Tagen haben die bekannte und schöne Küstenroute von Ranong nach Chumphon ...

Weiter lesen

Thailands bekannter ehemaliger Jet Set Mönch wurde zu 114 Jahren Gefängnis verurteilt

Thailands bekannter ehemaliger Jet Set Mönch wurde zu 114 Jahren Gefängnis verurteilt

Bangkok. Thailands bekannter ehemaliger Jet Set Mönch, Wirapol Sukphol, früher Luang Pu Nen Kham Chattiko und Klostervorsteher des Wat Pa Khantitham Klosters in der Provinz Ubon Ratchathani, wurde von einem Gericht in Bangkok zu 114 Jahren Gefängnis verurteilt.

Weiterlesen …

Der Auslieferungsprozess des ehemaligen Abtes soll in Deutschland ins Stocken geraten sein

Der Auslieferungsprozess des ehemaligen Abtes soll in Deutschland ins Stocken geraten sein

Bangkok / Frankfurt. Der stellvertretende Premierminister General Prawit Wongsuwan sagte am Montag auf einer Pressekonferenz, dass die thailändische Polizei ( Royal Thai Police ) den Auslieferungsprozess des ehemaligen stellvertretenden Abtes von Wat Sampanthawong, Phra Prommethi in die Wege geleitet hat.

Weiterlesen …

Fast die Hälfte der Bevölkerung glaubt, dass die Regierung die Korruption im Land nicht lösen kann

Fast die Hälfte der Bevölkerung glaubt, dass die Regierung die Korruption im Land nicht lösen kann

Bangkok. Laut einer heute veröffentlichten Umfrage der renommierten Suan Dusit Universität glaubt fast die Hälfte der Bevölkerung nicht, dass die Regierung in der Lage ist, die Korruption im Land innerhalb der Regierung und in den Mönchskreisen zu lösen.

Weiterlesen …

Polizeichef ist nach Frankreich geflogen um bei Interpol um Hilfe für die Auslieferung des geflohenen Mönchs zu bitten

Polizeichef ist nach Frankreich geflogen um bei Interpol um Hilfe für die Auslieferung des geflohenen Mönchs zu bitten

Bangkok / Paris. Der nationale Polizeichef Polizei General Chakthip Chaijinda ist jetzt nach Frankreich aufgebrochen, wo er angeblich versucht, Hilfe bei Interpol zu suchen, um die Auslieferung des ehemaligen stellvertretenden Abtes vom Wat Sampanthawong in Bangkok, Phra Prommethi, aus Deutschland sicherzustellen.

Weiterlesen …

Der nationale Polizeichef kommt ohne den flüchtigen Ex-Mönch aus Deutschland zurück

Der nationale Polizeichef kommt ohne den flüchtigen Ex-Mönch aus Deutschland zurück

Bangkok / Frankfurt. Der nationale Polizeichef Chakthip Chaijinda kommt alleine aus Deutschland zurück, nachdem der flüchtige Ex-Mönch Phra Phrom Methee aus dem Wat Smaphanthawong in Bangkok, dessen Laienname Chamnong Iamintra ist, nach seiner Flucht aus Thailand gleich nach seiner Ankunft in Deutschland politisches Asyl beantragt hatte.

Weiterlesen …

Ex-Mönch Isara gesteht, die königlichen Initialen für seine Geschäfte missbraucht zu haben

Ex-Mönch Isara gesteht, die königlichen Initialen für seine Geschäfte missbraucht zu haben

Bangkok. Der weithin als Phra Buddha Isara bekannte Ex-Mönch hat gestanden, die Initialen des verstorbenen König Bhumibol Adulyadej und seiner Majestät Königin Sirikit benutzt zu haben, um damit Amulette ohne die Erlaubnis des Königshauses hergestellt zu haben.

Weiterlesen …

Gehören sie auch zu einem von Thailands gefährdeten Touristen?

Gehören sie auch zu einem von Thailands gefährdeten Touristen?

Bangkok. Die Zahl der Touristen und der Besucher in Thailand steigt von Jahr zu Jahr immer weiter an. Dabei gibt es gerade für die Touristen einige Dinge zu beachten, die sie tunlichst vermeiden sollten, wenn sie ihren Urlaub in Thailand unbeschwert genießen wollen.

Weiterlesen …

Spanischer Tourist entschuldigt sich für das Überfliegen eines Tempels in Lampang

Spanischer Tourist entschuldigt sich für das Überfliegen eines Tempels in Lampang

Lampang. Am Freitagabend waren zahlreiche Einheimische und Tempelbesucher verärgert, nachdem ein Spanischer Tourist mit seinem knatternden Motor Gleitschirm mehrere Runden über den Wat Phra That Lampang Luang gedreht hatte.

Weiterlesen …

380 Alkoholsünder versprechen nie mehr betrunken Auto oder Motorrad zu fahren

380 Alkoholsünder versprechen nie mehr betrunken Auto oder Motorrad zu fahren

Bangkok. Am Sonntag nahmen 380 während der Songkran Feiertage erwischte Alkoholsünder an einer feierlichen Zeremonie auf der Polizeiwache in Bangpu teil und versprachen, nie mehr betrunken Auto oder Motorrad zu fahren. Die Veranstaltung wurde unter dem Motto: Nie mehr betrunken fahren „No Drink Driving Again“ abgehalten.

Weiterlesen …

Touristen können nicht einfach nach Thailand kommen und hier machen was sie wollen, warnt die thailändische Presse

Touristen können nicht einfach nach Thailand kommen und hier machen was sie wollen, warnt die thailändische Presse

Bangkok. Die in Thailand bekannte und einflussreiche Presse Thai Rath hat einen erneuten Zwischenfall auf einem Tempelgelände zum Anlass genommen und die thailändischen Behörden aufgefordert, die Touristen die nach Thailand kommen über das akzeptable Verhalten an wichtigen thailändischen Kulturstätten zu informieren.

Weiterlesen …

Mönch beim Masturbieren in einem Bangkoker Bus gefilmt

Mönch beim Masturbieren in einem Bangkoker Bus gefilmt

Bangkok. Am Dienstag teilte ein Nutzer von Facebook unter dem Namen Ammala Kongklai zwei Video Clips mit einem Mönch, die nach seinen Angaben gegen 15 Uhr am Vortag im klimatisierten Bus Nr. 28 in der Nähe des Siegesdenkmals aufgenommen wurden.

Weiterlesen …