Neue Beiträge
Regierung verlängert den Erlass der Visagebühr bei Ankunft bis Ende April 2020

Regierung verlängert den Erlass der Visagebühr bei Ankunft bis Ende April 2020

Bangkok. Die Regierung wird die Befreiung von der Visagebühr bei der Ankunft um weitere sechs Monate verlängern, um damit die ...

Weiter lesen

König Maha Vajiralongkorn entzieht seiner Geliebten wieder alle Titel

König Maha Vajiralongkorn entzieht seiner Geliebten wieder alle Titel

Bangkok. Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn (Rama X) hat seiner offiziellen Geliebten alle Titel und jeden militärischen Status wieder aberkannt. ...

Weiter lesen

Das Verkehrsministerium will die öffentlichen Verkehrsdienste verbessern

Das Verkehrsministerium will die öffentlichen Verkehrsdienste verbessern

Bangkok. Der Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat das Ministerium für Landtransport angewiesen, die Qualität der öffentlichen Verkehrsdienste zu verbessern, um der ...

Weiter lesen

Das Verhältnis der Verschuldung der privaten Haushalte zum BIP ist um 78,8 Prozent gestiegen

Das Verhältnis der Verschuldung der privaten Haushalte zum BIP ist um 78,8 Prozent gestiegen

Bangkok. Laut den Angaben des Informationszentrum der Government Housing Bank (GHB) ist das Verhältnis der Verschuldung der privaten thailändischen Haushalte ...

Weiter lesen

Der Präsident von Thai Airways International hat zum ersten Mal zugegeben, dass sich die nationale Fluggesellschaft in einer tiefen Finanzkrise befindet.

Der Präsident der Thai Airways warnt vor einem Zusammenbruch der Fluggesellschaft

Bangkok. Der Präsident von Thai Airways International (THAI), Herr Sumeth Damronchaitham, hat zum ersten Mal zugegeben, dass sich die nationale ...

Weiter lesen

Bloomberg stuft Thailand als schlechtestes Rentensystem aus 37 Ländern ein.

Bloomberg stuft Thailand als schlechtestes Rentensystem aus 37 Ländern ein.

Bangkok. Bloomberg veröffentlichte am 20. Oktober 2019 den Artikel „Dies sind die besten (und die schlechtesten) Rentensysteme der Welt“, der ...

Weiter lesen

Der Verkehrsminister möchte für alle privaten Autos und Motorräder ein GPS vorschreiben

Der Verkehrsminister möchte für alle privaten Autos und Motorräder ein GPS vorschreiben

Bangkok. Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat das Ministerium für Landtransport „Department of Land Transport (DLT) damit beauftragt, die Möglichkeit zu überprüfen, ...

Weiter lesen

Neunjähriger Junge stirbt, nachdem er von einem Mönch geschlagen wurde

Neunjähriger Junge stirbt, nachdem er von einem Mönch geschlagen wurde

Kanchanaburi. Am Freitag erklärten Beamte der Polizei, dass ein neun Jahre alter buddhistischer Novize ist nach einem Schlag durch einen thailändischen Mönch gestorben ist. Der 64 Jahre alte Mönch soll ihn angeblich zuerst mit einem Stock geschlagen und anschließend seinen Kopf gegen eine Säule geschlagen haben.

Weiterlesen …

Thailands bekannter ehemaliger Jet Set Mönch wurde zu 114 Jahren Gefängnis verurteilt

Thailands bekannter ehemaliger Jet Set Mönch wurde zu 114 Jahren Gefängnis verurteilt

Bangkok. Thailands bekannter ehemaliger Jet Set Mönch, Wirapol Sukphol, früher Luang Pu Nen Kham Chattiko und Klostervorsteher des Wat Pa Khantitham Klosters in der Provinz Ubon Ratchathani, wurde von einem Gericht in Bangkok zu 114 Jahren Gefängnis verurteilt.

Weiterlesen …

Falscher Mönch fängt einen echten Mönch, der Methamphetamin Pillen verkauft

Falscher Mönch fängt einen echten Mönch, der Methamphetamin Pillen verkauft

Bangkok. Ist es in Ordnung, wenn sich ein Polizist als Mönch verkleidet, und so einen echten Mönch, der in seinem Tempel und auf der Straße Methamphetamin Pillen ( YaBa ), auf frischer Tat ertappt und überführen kann?

Weiterlesen …

Der Auslieferungsprozess des ehemaligen Abtes soll in Deutschland ins Stocken geraten sein

Der Auslieferungsprozess des ehemaligen Abtes soll in Deutschland ins Stocken geraten sein

Bangkok / Frankfurt. Der stellvertretende Premierminister General Prawit Wongsuwan sagte am Montag auf einer Pressekonferenz, dass die thailändische Polizei ( Royal Thai Police ) den Auslieferungsprozess des ehemaligen stellvertretenden Abtes von Wat Sampanthawong, Phra Prommethi in die Wege geleitet hat.

Weiterlesen …

Fast die Hälfte der Bevölkerung glaubt, dass die Regierung die Korruption im Land nicht lösen kann

Fast die Hälfte der Bevölkerung glaubt, dass die Regierung die Korruption im Land nicht lösen kann

Bangkok. Laut einer heute veröffentlichten Umfrage der renommierten Suan Dusit Universität glaubt fast die Hälfte der Bevölkerung nicht, dass die Regierung in der Lage ist, die Korruption im Land innerhalb der Regierung und in den Mönchskreisen zu lösen.

Weiterlesen …

Polizeichef ist nach Frankreich geflogen um bei Interpol um Hilfe für die Auslieferung des geflohenen Mönchs zu bitten

Polizeichef ist nach Frankreich geflogen um bei Interpol um Hilfe für die Auslieferung des geflohenen Mönchs zu bitten

Bangkok / Paris. Der nationale Polizeichef Polizei General Chakthip Chaijinda ist jetzt nach Frankreich aufgebrochen, wo er angeblich versucht, Hilfe bei Interpol zu suchen, um die Auslieferung des ehemaligen stellvertretenden Abtes vom Wat Sampanthawong in Bangkok, Phra Prommethi, aus Deutschland sicherzustellen.

Weiterlesen …

Der nationale Polizeichef kommt ohne den flüchtigen Ex-Mönch aus Deutschland zurück

Der nationale Polizeichef kommt ohne den flüchtigen Ex-Mönch aus Deutschland zurück

Bangkok / Frankfurt. Der nationale Polizeichef Chakthip Chaijinda kommt alleine aus Deutschland zurück, nachdem der flüchtige Ex-Mönch Phra Phrom Methee aus dem Wat Smaphanthawong in Bangkok, dessen Laienname Chamnong Iamintra ist, nach seiner Flucht aus Thailand gleich nach seiner Ankunft in Deutschland politisches Asyl beantragt hatte.

Weiterlesen …

Bitte füttern sie keine Mönche mit einer zu ausgedehnten Taille

Bitte füttern sie keine Mönche mit einer zu ausgedehnten Taille

Bangkok. Der stellvertretende Generaldirektor für die öffentliche Gesundheit, Herr Amporn Bejapolpitak sagte, dass eine Umfrage ergeben hat, dass die Hälfte der thailändischen buddhistischen Mönche bereits seit gut zwei Jahren übergewichtig ist.

Weiterlesen …

Wieder einmal macht sich ein Abt in Chaing Mai mit 67 Millionen Baht in bar aus dem Staub

Wieder einmal macht sich ein Abt mit 67 Millionen Baht in bar aus dem Staub

Chiang Mai. Die Provinzpolizei in Chian Mai hat heute einen Haftbefehl für den Abt eines Tempels veröffentlicht, der mit 67 Millionen Baht in bar, die von lokalen Buddhisten gespendet wurden, geflüchtet und spurlos verschwunden ist,

Weiterlesen …

Ex-Mönch Isara gesteht, die königlichen Initialen für seine Geschäfte missbraucht zu haben

Ex-Mönch Isara gesteht, die königlichen Initialen für seine Geschäfte missbraucht zu haben

Bangkok. Der weithin als Phra Buddha Isara bekannte Ex-Mönch hat gestanden, die Initialen des verstorbenen König Bhumibol Adulyadej und seiner Majestät Königin Sirikit benutzt zu haben, um damit Amulette ohne die Erlaubnis des Königshauses hergestellt zu haben.

Weiterlesen …

Gehören sie auch zu einem von Thailands gefährdeten Touristen?

Gehören sie auch zu einem von Thailands gefährdeten Touristen?

Bangkok. Die Zahl der Touristen und der Besucher in Thailand steigt von Jahr zu Jahr immer weiter an. Dabei gibt es gerade für die Touristen einige Dinge zu beachten, die sie tunlichst vermeiden sollten, wenn sie ihren Urlaub in Thailand unbeschwert genießen wollen.

Weiterlesen …

Spanischer Tourist entschuldigt sich für das Überfliegen eines Tempels in Lampang

Spanischer Tourist entschuldigt sich für das Überfliegen eines Tempels in Lampang

Lampang. Am Freitagabend waren zahlreiche Einheimische und Tempelbesucher verärgert, nachdem ein Spanischer Tourist mit seinem knatternden Motor Gleitschirm mehrere Runden über den Wat Phra That Lampang Luang gedreht hatte.

Weiterlesen …

380 Alkoholsünder versprechen nie mehr betrunken Auto oder Motorrad zu fahren

380 Alkoholsünder versprechen nie mehr betrunken Auto oder Motorrad zu fahren

Bangkok. Am Sonntag nahmen 380 während der Songkran Feiertage erwischte Alkoholsünder an einer feierlichen Zeremonie auf der Polizeiwache in Bangpu teil und versprachen, nie mehr betrunken Auto oder Motorrad zu fahren. Die Veranstaltung wurde unter dem Motto: Nie mehr betrunken fahren „No Drink Driving Again“ abgehalten.

Weiterlesen …

Seine Majestät der König empfiehlt den Behörden an einer thailändischen Neujahrs Kulturmesse teilzunehmen

Seine Majestät der König empfiehlt den Behörden an einer thailändischen Neujahrs Kulturmesse teilzunehmen

Bangkok. Seine Majestät der König, Maha Vajiralongkorn ( Rama 10 ), hat den zuständigen Behörden empfohlen, Anfang dieses Monats bei einer thailändischen Neujahrs Kulturmesse im Dusit Palace und in Sanam Sun Pa teilzunehmen.

Weiterlesen …