Neue Beiträge
Sri Racha wurde zur Gefahrenzone erklärt, nachdem ein Frachtschiff in Flammen aufging

Sri Racha wurde zur Gefahrenzone erklärt, nachdem ein Frachtschiff in Flammen aufging

Sri Racha. Gegen 6.45 Uhr am frühen Samstagmorgen wurde die Hafenbehörde von Laem Chabang darüber informiert, dass die Container auf ...

Weiter lesen

Thailändischer Motorradfahrer ist der Big Bike Held des Tages

Thailändischer Motorradfahrer ist der Big Bike Held des Tages

Phitsanulok. Der 28-jährige Itthiphon Petchphibunpong oder „ Tik „, ein Motorradfahrer mit einem sogenannten Big Bike, wird von Millionen Thailändern ...

Weiter lesen

Betrunkener Mercedes Fahrer zahlt 45 Millionen Baht für den Tod eines Polizisten und seiner Ehefrau

Betrunkener Mercedes Fahrer zahlt 45 Millionen Baht für den Tod eines Polizisten und seiner Ehefrau

Bangkok. Mitte April wurde der betrunkene Autofahrer und Besitzer von Thai Carbon & Graphite Co im Stadtteil Thawi Watthana in ...

Weiter lesen

Jedem ausländischen Touristen in Thailand soll eine Versicherungsgebühr von 100 Baht berechnet werden

Jedem ausländischen Touristen in Thailand soll eine Versicherungsgebühr von 100 Baht berechnet werden

Bangkok. Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, dass jedem ausländischen Touristen, der Thailand besucht, eine Versicherungsgebühr sowie ...

Weiter lesen

Der neue Ministerpräsident soll bis zum Monatsende gewählt werden

Der neue Ministerpräsident soll bis zum Monatsende gewählt werden

Bangkok. Thailand sollte noch in diesem Monat einen neuen Ministerpräsidenten haben, sagte gestern der stellvertretende Premierminister Wissanu Krea-ngam. Laut seinen ...

Weiter lesen

50 Kinder gerettet, nachdem Interpol einen Online Pädophilenring sprengen konnte

50 Kinder gerettet, nachdem Interpol einen Online Pädophiliering sprengen konnte

Lyon / Bangkok. Am Donnerstag (23. Mai) gab die internationale Polizeigruppe Interpol bekannt, dass sie neun Personen in Thailand, in ...

Weiter lesen

Motorradfahrer haben den Bürgersteig in Bangkoks Bezirk Lad Prao übernommen

Motorradfahrer haben den Bürgersteig in Bangkoks Bezirk Lad Prao übernommen

Bangkok. Der in Bangkok bekannte Verkehrsfunksender JS 100 zeigt auf seiner Webseite einen Bürgersteig an der Hauptstraße in Lad Prao ...

Weiter lesen

Ex-Mönch Isara gesteht, die königlichen Initialen für seine Geschäfte missbraucht zu haben

Ex-Mönch Isara gesteht, die königlichen Initialen für seine Geschäfte missbraucht zu haben

Bangkok. Der weithin als Phra Buddha Isara bekannte Ex-Mönch hat gestanden, die Initialen des verstorbenen König Bhumibol Adulyadej und seiner Majestät Königin Sirikit benutzt zu haben, um damit Amulette ohne die Erlaubnis des Königshauses hergestellt zu haben.

Weiterlesen …

Gehören sie auch zu einem von Thailands gefährdeten Touristen?

Gehören sie auch zu einem von Thailands gefährdeten Touristen?

Bangkok. Die Zahl der Touristen und der Besucher in Thailand steigt von Jahr zu Jahr immer weiter an. Dabei gibt es gerade für die Touristen einige Dinge zu beachten, die sie tunlichst vermeiden sollten, wenn sie ihren Urlaub in Thailand unbeschwert genießen wollen.

Weiterlesen …

Spanischer Tourist entschuldigt sich für das Überfliegen eines Tempels in Lampang

Spanischer Tourist entschuldigt sich für das Überfliegen eines Tempels in Lampang

Lampang. Am Freitagabend waren zahlreiche Einheimische und Tempelbesucher verärgert, nachdem ein Spanischer Tourist mit seinem knatternden Motor Gleitschirm mehrere Runden über den Wat Phra That Lampang Luang gedreht hatte.

Weiterlesen …

380 Alkoholsünder versprechen nie mehr betrunken Auto oder Motorrad zu fahren

380 Alkoholsünder versprechen nie mehr betrunken Auto oder Motorrad zu fahren

Bangkok. Am Sonntag nahmen 380 während der Songkran Feiertage erwischte Alkoholsünder an einer feierlichen Zeremonie auf der Polizeiwache in Bangpu teil und versprachen, nie mehr betrunken Auto oder Motorrad zu fahren. Die Veranstaltung wurde unter dem Motto: Nie mehr betrunken fahren „No Drink Driving Again“ abgehalten.

Weiterlesen …

Touristen können nicht einfach nach Thailand kommen und hier machen was sie wollen, warnt die thailändische Presse

Touristen können nicht einfach nach Thailand kommen und hier machen was sie wollen, warnt die thailändische Presse

Bangkok. Die in Thailand bekannte und einflussreiche Presse Thai Rath hat einen erneuten Zwischenfall auf einem Tempelgelände zum Anlass genommen und die thailändischen Behörden aufgefordert, die Touristen die nach Thailand kommen über das akzeptable Verhalten an wichtigen thailändischen Kulturstätten zu informieren.

Weiterlesen …

Mönch beim Masturbieren in einem Bangkoker Bus gefilmt

Mönch beim Masturbieren in einem Bangkoker Bus gefilmt

Bangkok. Am Dienstag teilte ein Nutzer von Facebook unter dem Namen Ammala Kongklai zwei Video Clips mit einem Mönch, die nach seinen Angaben gegen 15 Uhr am Vortag im klimatisierten Bus Nr. 28 in der Nähe des Siegesdenkmals aufgenommen wurden.

Weiterlesen …