Neue Beiträge
Zwei Israeli wegen des Verdachts einen Landsmann ermordet zu haben verhaftet

Zwei Israeli wegen des Verdachts einen Landsmann ermordet zu haben verhaftet

Bangkok / Ko Samui. Die Polizei konnte am internationalen Flughafen Don Mueang in Bangkok zwei Israeli verhaften, die am Tag ...

Weiter lesen

Verhaftungen von Migranten machen mehr Schaden als Nutzen

Verhaftungen von Migranten machen mehr Schaden als Nutzen

Bangkok. Arbeitsminister Adul Saengsingkaew hat am vergangenen Wochenende eine Reihe von Razzien gegen illegale Migranten in vielen Provinzen angeordnet, darunter ...

Weiter lesen

Gepäckträger auf dem Flughafen Phuket stehlen rund 100 Wertgegenstände

Gepäckträger auf dem Flughafen Phuket stehlen rund 100 Wertgegenstände

Phuket. Die Polizei konnte am Wochenende zwei Arbeiter und ihren mutmaßlichen Komplizen auf dem internationalen Flughafen Phuket verhaften, nachdem sich ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth bekommt echte Konkurrenzdurch Frau Sudarat

Premierminister Prayuth bekommt echte Konkurrenz durch Frau Sudarat

Bangkok. Zum ersten Mal bekommt Premierminister Prayuth ernsthafte Konkurrenz, nachdem sich die altgediente Politikerin Khunying Sudarat Keyuraphan der zuvor regierenden ...

Weiter lesen

Die Thais beweisen ihre Großzügigkeit und spenden 1,35 Millionen Baht für Vater und Sohn

Die Thais beweisen ihre Großzügigkeit und spenden 1,35 Millionen Baht für Vater und Sohn

Bangkok. Ein weiteres schönes Beispiel für die Großzügigkeit der thailändischen Öffentlichkeit ist in den sozialen Netzwerken und in der Presse ...

Weiter lesen

Die Moto GP soll in diesem Jahr 1 Milliarde Baht Einkommen für Thailand generieren

Die Moto GP soll in diesem Jahr 1 Milliarde Baht Einkommen für Thailand generieren

Buriram. Der Gouverneur der Sportbehörde von Thailand, Herr Sakon Wannapong sagt, dass in diesem Oktober mehr als 1 Milliarde Baht ...

Weiter lesen

Thailand soll die Anzahl der Besucher von Meeresnationalparks auf sechs Millionen begrenzen

Thailand soll die Anzahl der Besucher von Meeresnationalparks auf sechs Millionen begrenzen

Bangkok. Ein führender Meeresbiologe hat der Regierung vorgeschlagen, die Zahl der Besucher in den Meeresnationalparks auf 6 Millionen Besucher pro ...

Weiter lesen

DSI fordert alle nichtansässigen Menschen und Mönche bis 15 Uhr zum Verlassen des Dhammakaya Tempel auf

DSI fordert alle nichtansässigen Menschen und Mönche bis 15 Uhr zum Verlassen des Dhammakaya Tempel auf

Pathum Thani. Das Department of Special Investigation (DSI) hat alle Mönche und Menschen, die nicht Einwohner von Wat Phra Dhammakaya sind aufgefordert, den Tempel zu verlassen. Sollten sich die Personen nicht an diese Anordnung des DSI halten,

Weiterlesen …

Hunderte Polizeibeamte blockieren erneut den Wat Dhammakaya

Hunderte Polizeibeamte blockieren erneut den Wat Dhammakaya

Pathum Thani. Bereits im Morgenrauen hatten sich rund 2.000 Beamte der Polizei und des DSI zusammen mit Soldaten der Armee rund um den umstrittenen Dhammakaya Tempel im Bezirk Khlong Luang versammelt und die zahlreichen Eingänge zu dem Tempelgelände blockiert.

Weiterlesen …

Rund 2.000 Polizei und DSI Beamte haben den Wat Dhammakaya umstellt

Rund 2.000 Polizei und DSI Beamte haben den Wat Dhammakaya umstellt

Pathum Thani. Am frühen Donnerstagmorgen haben rund 2.000 Beamte der Polizei und des DSI den seit langem umstrittenen Wat Dhammakaya in der Provinz Pathum Thani umstellt und abgeriegelt. Die Belagerung des Tempels wurde angeordnet, nachdem Ministerpräsident Prayuth Chan-o-cha am späten Mittwochabend offiziell eine Exekutivverfügung erlassen hatte. Ministerpräsident Prayuth Chan-o-cha hat sich dabei auf seine besonderen … Weiterlesen …

Vier weitere Haftbefehle gegen den gesuchten Phra Dhammachayo

Zahlreiche Haftbefehle gegen den gesuchten Phra Dhammachayo

Phathum Thani. Der stellvertretende nationalen Polizeichef Srivara Ransibrahmanakul gab gestern auf einer Pressekonferenz bekannt, dass gegen den ehemaligen Abt Dhammachayo  des Dhammakaya Tempel mittlerweile vier weitere Haftbefehle wegen dem angeblich illegalen Eingriff auf weitere öffentliche Waldgebiete vorliegen.

Weiterlesen …

Thailand ist offensichtlich gegenüber dem Dhammakaya Tempel vollkommen machtlos

Thailand ist offensichtlich gegenüber dem Dhammakaya Tempel vollkommen machtlos

Pathum Thani. Es ist eigentlich kaum zu glauben, dass die Behörden trotz zahlreicher Durchsuchungs- und Haftbefehle gegen den ehemaligen Abt des Dhammakaya Tempels, Phra Dhammachayo, sowie gegen weiter Unterstützer und Sprecher des Tempels nicht in der Lage sind, auf das Tempelgelände zu gelangen geschweige denn, die gesuchten Personen zu verhaften.

Weiterlesen …

Der Dhammakaya Tempel warnt vor Gewalt, falls die Polizei in den Tempel eindringen will

Der Dkammakaya Tempel warnt vor Gewalt, falls die Polizei in den Tempel eindringen will

Pathum Thani. Herr Ong-art Thamnitha, ein Sprecher und Vertreter der Dhammakaya Tempel Jünger erklärte gegenüber den Medien und der Polizei, dass die Situation außer Kontrolle geraten könnte, falls die Polizei einen Plan hat, um gegen den Tempel vorzugehen

Weiterlesen …

Regierung schaltet den TV Sender „DMC“ des Wat Phra Dhammakaya ab

Bangkok. Nach einer Sitzung des Rundfunkkomitees der Nationalen Rundfunk und Telekommunikation Kommission (NBTC) hat die Kommission am Mittwoch entschieden, das auf Anordnung des Department of Special Investigation (DSI) der Satelliten TV Sender DMC, der aus dem Wat Phra Dhammakaya ausgestrahlt wird, vom Netz genommen wird.

Weiterlesen …

Bangkoker katholische Gemeinde “St. Marien” in Nöten

hmh. Bangkok. An Rande der letzten Gottesdienste verkündete Pfarrer Jörg Dunsbach von der katholischen Gemeinde St. Marien den Besuchern keine frohe Botschaft. Dunsbach ist in Sorge, daß seine Gemeinde, deren Gottesdienste normalerweise in der St. Louis Kapelle in Bangkok gehalten werden, über kurz oder lang vor dem Aus stünde. Grund: die deutsche Bischofskonferenz will der … Weiterlesen …