Neue Beiträge
Die Opposition sagt, die Regierung will mit den Notstandsdekrets die Kundgebungen eindämmen

Die Opposition sagt, die Regierung will mit dem Notstandsdekret die Kundgebungen eindämmen

BANGKOK. Laut den Aussagen der thailändischen Opposition will die Regierung mit dem Notstandsdekret auch die öffentlichen Kundgebungen eindämmen. Der stellvertretende ...

Weiter lesen

Wissenschaftler führen einen Online Krieg gegen Fehlinformationen über Viren

Wissenschaftler führen einen Online Krieg gegen Fehlinformationen über Viren

PARIS. Immer mehr Wissenschaftler führen einen Online-Krieg gegen Fehlinformationen über Viren, die sich so schnell wie das Virus selbst verbreiten ...

Weiter lesen

Das CCSA warnt vor betrügerischen Webseiten, die persönliche Informationen von Käufern stehlen.

Das CCSA warnt vor betrügerischen Webseiten, die persönliche Informationen von Käufern stehlen.

BANGKOK. Das Center für die Administration der Covid-19 Situation (CCSA) hat davor gewarnt, dass betrügerische Webseiten mit dem Namen der ...

Weiter lesen

Immer mehr Menschen halten sich an die Ausgangssperre

Immer mehr Menschen halten sich an die Ausgangssperre

BANGKOK. Nachdem einige Unternehmen nun wieder öffnen dürfen und die nationale Ausgangssperre auf 23.00 bis 4.00 Uhr verschoben wurde, gab ...

Weiter lesen

Eine riesige Datenbank mit 8 Milliarden thailändischen Internetaufzeichnungen unsicher

Eine riesige Datenbank mit 8 Milliarden thailändischen Internetaufzeichnungen unsicher

BANGKOK. Thailands größtes Mobilfunknetz AIS hat eine Datenbank offline geschaltet, die Milliarden von Echtzeit Internetaufzeichnungen über Millionen thailändischer Internetnutzer preisgegeben ...

Weiter lesen

Der Tourismus in Thailand wird in diesem Jahr um 1,69 Billionen Baht schrumpfen

Der Tourismus in Thailand wird in diesem Jahr um 1,69 Milliarden Baht schrumpfen

BANGKOK. Laut dem Kasikorn Research Center wird der thailändische Tourismus aufgrund der COVID-19 Pandemie und der schwachen Kaufkraft der Touristen ...

Weiter lesen

Die Zukunft der thailändischen Tourismusindustrie liegt in chinesischen Händen

Die Zukunft der thailändischen Tourismusindustrie liegt in chinesischen Händen

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) ist sich darüber im Klaren, dass die Zukunft der thailändischen Tourismusindustrie in chinesischen Händen liegt. ...

Weiter lesen

Die Opposition sagt, die Regierung will mit dem Notstandsdekret die Kundgebungen eindämmen

Die Opposition sagt, die Regierung will mit den Notstandsdekrets die Kundgebungen eindämmen

BANGKOK. Laut den Aussagen der thailändischen Opposition will die Regierung mit dem Notstandsdekret auch die öffentlichen Kundgebungen eindämmen. Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon hält jedoch dagegen und erklärt,

Weiterlesen …

Wissenschaftler führen einen Online Krieg gegen Fehlinformationen über Viren

Wissenschaftler führen einen Online Krieg gegen Fehlinformationen über Viren

PARIS. Immer mehr Wissenschaftler führen einen Online-Krieg gegen Fehlinformationen über Viren, die sich so schnell wie das Virus selbst verbreiten und eine Bedrohung für die öffentliche Gesundheit darstellen.

Weiterlesen …

Eine riesige Datenbank mit 8 Milliarden thailändischen Internetaufzeichnungen unsicher

Eine riesige Datenbank mit 8 Milliarden thailändischen Internetaufzeichnungen unsicher

BANGKOK. Thailands größtes Mobilfunknetz AIS hat eine Datenbank offline geschaltet, die Milliarden von Echtzeit Internetaufzeichnungen über Millionen thailändischer Internetnutzer preisgegeben hat.

Weiterlesen …

Die Zukunft der thailändischen Tourismusindustrie liegt in chinesischen Händen

Die Zukunft der thailändischen Tourismusindustrie liegt in chinesischen Händen

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) ist sich darüber im Klaren, dass die Zukunft der thailändischen Tourismusindustrie in chinesischen Händen liegt. Südostasiens Tourismusriese will nach China, um seine angeschlagene Reisebranche wieder in Schwung zu bringen.

Weiterlesen …

Ein Tourist verteilt 1.000 Baht pro Person und wird dabei beraubt

Ein Tourist verteilt 1.000 Baht pro Person und wird dabei beraubt

PATTAYA. Ein freundlicher Tourist in Pattaya verteilte jeweils 1.000 Baht Bargeld an Einheimische in der Gegend. Während dieser schweren Zeiten von Covid-19 entschied sich der freundliche Mann dafür und gab jeder Person 1.000 THB.

Weiterlesen …

Das andauernde Flugverbot hält Farang – thailändische Familien auseinander

Das andauernde Flugverbot hält Farang - thailändische Familien auseinander

BANGKOK. Ausländer, die mit thailändischen Staatsbürgern verheiratet sind, die aufgrund des Flugverbots im Ausland gestrandet sind, bitten die Regierung, sie zurückkehren zu lassen,

Weiterlesen …

92 Organisationen fordern das Bildungsministerium auf, aktive Maßnahmen gegen sexuelle Angriffe auf Schulkinder zu ergreifen.

92 Organisationen fordern das Bildungsministerium auf, aktive Maßnahmen gegen sexuelle Angriffe auf Schulkinder zu ergreifen.

BANGKOK. Nach den jüngsten Missbrauchsskandalen in drei Provinzen fordert ein Netzwerk von 92 Organisationen das thailändische Bildungsministerium auf, aktive Maßnahmen gegen die sexuellen Angriffe auf Schulkinder zu ergreifen.

Weiterlesen …

Thailand meldet 3 weitere Covid-19 Fälle, darunter auch ein deutscher Expat

Thailand meldet 3 weitere Covid Fälle, darunter auch ein deutscher Expat

BANGKOK. Thailand meldete am Donnerstag (21. Mai) drei weitere Fälle des neuen Coronavirus (Covid-19), darunter auch ein deutscher Expat. Damit hat Thailand bisher eine Gesamtzahl von 3.037 Fällen erreicht. Es wurden keine zusätzlichen Todesfälle registriert, so dass die kumulierte Zahl weiter bei 56 Personen liegt. Die neuen Fälle waren ein älterer thailändischer Mann, ein deutscher … Weiterlesen …

Apple und Google starten eine Kontaktverfolgungsplattform

PARIS. Die US-amerikanischen Technologiegiganten Apple und Google gaben am Mittwoch (20. Mai) bekannt, dass sie den Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt ihre Plattform für die Rückverfolgung von Coronavirus Kontakten anbieten,

Weiterlesen …

Es ist unwahrscheinlich, dass der Sommer das Wachstum der Coronavirus-Pandemie bremst

Es ist unwahrscheinlich, dass der Sommer das Wachstum der Coronavirus-Pandemie bremst

WASHINGTON. Laut einer Studie der Princeton Universität, die am Montag in der Fachzeitschrift Science veröffentlicht wurde, ist es sehr unwahrscheinlich, dass die höheren Sommertemperaturen auf der Nordhalbkugel das Wachstum der Coronavirus Pandemie signifikant einschränken wird.

Weiterlesen …

Die Mehrheit der Thais möchte, dass die „gefährlichen“ Bars und Pubs geschlossen bleiben

Die Mehrheit der Thais möchte, dass die „gefährlichen“ Bars und Pubs geschlossen bleiben

BANGKOK. Eine aktuelle Umfrage des National Institute of Development Administration oder NIDA deutet nachdrücklich darauf hin, dass die Mehrheit der thailändischen Bürger der Meinung ist, dass die „gefährlichen“ Bars und Pubs weiter geschlossen bleiben sollten.

Weiterlesen …

Die Thais fragen sich, warum Thai Airways für eine massive staatliche Rettung und Kredite in Frage kommt

BANGKOK. Die Nutzer in den thailändischen sozialen Medien haben die nationale Fluggesellschaft Thai Airways International (THAI) angemacht und fragen sich, warum Thai Airways für eine massive staatliche Rettung und Kredite in Frage kommt.

Weiterlesen …

Die Mehrheit der Thais möchte, dass das Notstandsdekret wieder aufgehoben wird

Die Mehrheit der Thais möchte, dass das Notstandsdekret wieder aufgehoben wird

BANGKOK. Eine Mehrheit der Menschen in Thailand wünscht sich, dass die Auferlegung des Exekutivdekrets für die Verwaltung in Notsituationen oder des Notstandsdekrets wieder aufgehoben wird,

Weiterlesen …

Covid-19 App bereitet den Bürgern Sorge um ihre Privatsphäre

Covid-19 App bereitet den Bürgern Sorge um ihre Privatsphäre

BANGKOK. Während sich die Regierung Prayuth Chan o-cha darauf vorbereitet, eine zweite Phase der Wiedereröffnung durchzuführen, in der ab morgen (17. Mai) mehr Unternehmen ihren Betrieb wieder aufnehmen werden, wird den Thailändern gesagt, dass sie eine „neue Normalität“ akzeptieren sollen, die sogenannte Covid-19 App,

Weiterlesen …

Kein Risiko durch den Verzehr von gekochtem Schweinefleisch, Rindfleisch oder Hühnchen

BANGKOK. Ein Virologe der Chulalongkorn Universität hat die weit verbreiteten Gerüchte entlarvt, wonach Covid-19 auf Schweine, Rinder oder Hühner übertragen werden kann, wodurch das Fleisch unsicher wird und der Verzehr ein Risiko darstellt.

Weiterlesen …