Neue Beiträge
Deutscher von einem Elefanten in Pattaya angegriffen und verletzt

Deutscher von einem Elefanten in Pattaya angegriffen und verletzt

Pattaya. Am Samstagmorgen erlitt ein deutscher Radfahrer schwere Verletzungen an seinem linken Bein, als er von einem Elefanten auf einem ...

Weiter lesen

Der Handelskrieg zwischen den USA und China verschlechtert sich weiter

Der Handelskrieg zwischen den USA und China verschlechtert sich weiter

Peking / Washington. Die USA und China tauschten am Freitag weitere Schläge aus, als beide Seiten die Strafzölle erhöhten, was ...

Weiter lesen

Kurznachrichten der Woche (KW 34)

Kurznachrichten der Woche (KW 34)

25Ubon Ratchathani. Für viele Bewohner in der nordöstlichen Provinz Ubon Ratchathani ist nach 60 Jahren ein Traum endlich wahr geworden. Es ...

Weiter lesen

Thailands erstes internationales Luxus-Einkaufszentrum kurz vor der Fertigstellung schon wieder gestoppt

Thailands erstes internationales Luxus-Einkaufszentrum kurz vor der Fertigstellung schon wieder gestoppt

Bangkok. Die Airports of Thailand Plc (AoT) haben einen langjährigen Streit mit der Central Pattana Plc (CPN) über ihr neues ...

Weiter lesen

Bande verkauft 2 Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer für 50 Millionen Baht

Bande verkauft 2 Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer für 50 Millionen Baht

Bangkok. Vier Mitglieder einer betrügerischen Bande haben zwei Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer über das Internet verkauft und damit ...

Weiter lesen

Thai bekommt einen Strafzettel für ein "schmutziges Nummernschild" an seinem Motorrad

Thai bekommt einen Strafzettel für ein schmutziges Nummernschild an seinem Motorrad

Bangkok. Ein Benutzer hat seine Erfahrungen mit der Polizei und seinem angeblich verschmutzten Nummernschild an seinem Motorrad am Mittwoch (21. ...

Weiter lesen

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Chachoengsao. Eine 36 Jahre alte Frau, bedankte sich bei vielen Nutzern in den sozialen Netzwerken, nachdem sie von ihrer Bank ...

Weiter lesen

Thailands bekanntester deutscher Bettler Benjamin Holst vergnügt sich jetzt auf Bali

Thailands bekanntester deutscher Bettler Benjamin Holst vergnügt sich jetzt auf Bali

Bali. Benjamin Holst wurde in Thailand bekannt, nachdem er sich in Bangkok und in Pattaya durch betteln offenbar mehr als gut über Wasser hielt und alle Annehmlichkeiten der beiden Städte in vollen Zügen genießen konnte. Erst als seine Bilder mit den hiesigen Barmädchen durch die Presse gingen, ärgerten sich viele Thais, die dem Mann kurz … Weiterlesen …

Die Regierung erinnert die Menschen daran, dass Marihuana noch nicht legal ist

Die Regierung erinnert die Menschen daran, dass Marihuana noch nicht legal ist

Bangkok. In den nationalen Medien und in den sozialen Netzwerken sind in Thailand in den letzten Tagen verschiedene Meldungen aufgetaucht in denen behauptet wird, dass Marihuana seit neuesten in Thailand legal sei.

Weiterlesen …

Verdeckte Kennzeichen führen zu einer Geldstrafe von 2.000 Baht

Verdeckte Kennzeichen führen zu einer Geldstrafe von 2.000 Baht

Bangkok. Wieder einmal sorgt ein Videoclip in den sozialen Netzwerken für das Eingreifen der Behörden. Dieses Mal schaltet sich das Land und Transport Büro ein, da es sich um eine ferngesteuerte Vorrichtung handelt, mit der sie auf Knopfdruck die Kennzeichen ihres PKWs verschwinden lassen können. In dem Videoclip demonstriert eine junge Frau an ihrem weißen … Weiterlesen …

Mehr als 85 Prozent der Thais nutzen täglich das Internet

Mehr als 85 Prozent der Thais nutzen täglich das Internet

Bangkok. Laut einer umfassenden Umfrage des Google Consumer Barometer (Google Verbraucher Barometer) wie, wann und wo Thais das Internet benutzen, stellte sich heraus, dass der digitale Konsum in Thailand wesentlich schneller als erwartet wächst. Mehr als 85 Prozent der Thais nutzen täglich das Internet.

Weiterlesen …

Prayuth verbietet die Zurschaustellung von Verdächtigen in den Polizei Nachrichten

Die Polizei soll Verdächtige nicht mehr auf Pressekonferenzen vorführen

Bangkok. Auf Pressekonferenzen der Polizei in Thailand werden immer wieder gerne und eindrucksvoll die beschlagnahmten Gegenstände wie Waffen, Drogen, Bargeld und gestohlene Wertgegenstände den Medien präsentiert.

Weiterlesen …

Erst nach den Beschwerden in den sozialen Netzwerken reagieren die Behörden auf Phuket

Erst nach den Beschwerden in den sozialen Netzwerken reagieren die Behörden auf Phuket

Phuket. Nachdem eine Frau mehrmals vergeblich versucht hatte, sich bei den Behörden auf Phuket zu beschweren und keine Reaktion erhielt, berichte sie über ihren Vorfall in den sozialen Netzwerken.

Weiterlesen …

Premierminister Prayuth klagt darüber, dass er von den Medien falsch verstanden wird

Die beiden großen Parteien in Thailand drängen Prayuth, seine eigene Partei zu gründen

Bangkok. Am Montag erklärte Premierminister Prayuth Chan-o-cha, dass er am vergangenen Freitag von den Medien falsch verstanden wurde, als er sagte, dass er sich wieder als Premierminister zur Verfügung stellen würde,

Weiterlesen …

Die Universität Hua Hin sucht seit fast vier Wochen ihren amerikanischen Lehrer

Die Universität Hua Hin sucht seit fast vier Wochen ihren amerikanischen Lehrer

Hua Hin. Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen der Webster Universität Hua Hin machen sich große Sorgen um einen Amerikanischen Lehrer, der hier lebt und arbeitet und seit fast vier Wochen vermisst und nicht mehr gesehen wurde.

Weiterlesen …

Drogenhändler verkauft sein Marihuana über Facebook und verschickt es mit der Post

Drogenhändler verkauft sein Marihuana über Facebook und verschickt es mit der Post

Phuket. Die Polizei auf Phuket konnte im Unterbezirk den 28-jährigen Nopparut Tongserikun verhaften, nachdem die Ermittler in seinem Haus in der Wirat Hong Yok Straße Drogen der Kategorie 5 (Marihuana) und entsprechende Utensilien gefunden hatten. Auf einer Pressekonferenz erklärte die Polizei, dass sie zuvor von einem Informanten einen Tipp bekommen hatten, dass der 28-jährige angeblich … Weiterlesen …

Fight Club Thailand ignoriert die Drohungen der Bangkoker Polizei

Fight Club Thailand ignoriert die Drohungen der Bangkoker Polizei

Bangkok. Seit geraumer Zeit existiert auf Facebook eine Fan Seite des sogenannten „Fight Club Thailand“. Dabei handelt es sich um Straßenkämpfe, die von beliebigen Personen aus allen Schichten an irgendwelchen kurzfristig ausgemachten Plätzen in Bangkok stattfinden.

Weiterlesen …

Pre-Pay Handy Benutzer bekommen ihre ungenutzten Gebühren bei Rückgabe der SIM-Karte erstattet

Pre-Pay Handy Benutzer bekommen ihre ungenutzten Gebühren bei Rückgabe der SIM-Karte erstattet

Bangkok. Auf einer Pressekonferenz erklärte der Generalsekretär der Regulierungsstelle Herr Takorn Tanthasit, dass die nationale Rundfunk und Telekommunikation Kommission (NBTC) alle Mobilfunkanbieter darüber informieren wird,

Weiterlesen …

Thailand ist das zweitbeliebteste Urlaubsziel für chinesische Touristen

Thailand ist das zweitbeliebteste Urlaubsziel für chinesische Touristen

Bangkok. In einer kürzlich veröffentlichten Liste der beliebtesten Urlaubsziele für chinesische Touristen im Ausland, in der alle Daten aus dem Jahr 2015 verarbeitet und ausgewertet wurden, konnte sich Thailand den zweiten Platz sichern.

Weiterlesen …

Ausländer sollen die thailändische Regierungs-Politik besser verstehen

Ausländer sollen die thailändische Regierungs-Politik besser verstehen

Bangkok. Die Regierung von Thailand fördert eine neue englischsprachige TV-Nachrichten Sendung, damit auch das internationale Publikum die thailändische Regierungs-Politik besser versteht.

Weiterlesen …

Zwei minderjährige Jugendliche haben den Leichnam eines Transsexuellen unter einer Matratze versteckt

Zwei minderjährige Jugendliche haben den Leichnam eines Transsexuellen unter einer Matratze versteckt

Pattaya. Gestern berichteten wir über ein junges Paar, das in einem Hotelzimmer übernachtet und sich am nächsten Morgen über den üblen Geruch aus dem Zimmer beschwert hatte. Erst bei näherem Hinsehen fand dann der Hotelmanager den Leichnam eines Transsexuellen

Weiterlesen …

Offizierin aus Sattahip beschwert sich über ihre Diffamierung auf Facebook

Offizierin aus Sattahip beschwert sich über ihre Diffamierung auf Facebook

Sattahip. Gegen 15 Uhr hat sich Frau Pikul Sopha, die Senior Stellvertreterin des Bezirks Sattahip bei den lokalen Medien über ihre öffentliche Diffamierung auf einer Facebook Seite beschwert. Die hoch dekorierte Beamtin zeigte den Journalisten eine Kopie der Bildschirm-Seite von Facebook, auf der die Nutzer erklärt hatten, dass sie sich ihre Streifen und Auszeichnungen in … Weiterlesen …

Zwei britische Touristen auf der Khaosan Straße zusammengeschlagen

Britische Touristen auf der Khaosan Straße zusammengeschlagen

Bangkok. Sonntagnacht haben Passanten in der gerade bei Rucksack Touristen beliebten Khaosan Straße in Bangkok ein 90-Sekunden Video aufgenommen, indem zwei britische Touristen von vier in schwarz gekleideten Türstehern zusammen mit zwei weiteren Komplizen brutal verprügelt wurden.

Weiterlesen …

Polizei auf Phuket warnt vor dem Spielen von Pokemon Go

Polizei auf Phuket warnt vor dem Spielen von Pokemon Go

Phuket. Der Kommandant der Provinzpolizei Phuket, Herr Teeraphol Thipjaroen, warnt alle Pokemon Go Spieler vor dem Spielen in der Öffentlichkeit. Bei Verstößen gegen die Gesetzte würden die Beamten auch vor Verhaftungen der Spieler nicht zurückschrecken.

Weiterlesen …

Regierung spielt die geplante Überwachung der Touristen per SIM-Karte herunter

Regierung spielt die geplante Überwachung der Touristen per SIM-Karte herunter

Bangkok. Die nationale Rundfunk und Telekommunikation Kommission (NBTC) hat am Anfang des Monats vorgeschlagen, alle Ausländer in Thailand anhand ihrer SIM-Karte in den Mobiltelefonen zu überwachen.

Weiterlesen …