Neue Beiträge
Die Verkäufer in Pattaya und Bang Saen beten für die Ankunft der Touristen

Die Verkäufer in Pattaya und Bang Saen beten für die Ankunft der Touristen

PATTAYA. Nachdem seit Montag den 1. Juni 2020die Strände in Pattaya und Bang Saen wieder für die Touristen und die ...

Weiter lesen

Das Verkehrsministerium möchte die vollständige Wiederaufnahme der öffentlichen Verkehrsdienste

Das Verkehrsministerium möchte die vollständige Wiederaufnahme der öffentlichen Verkehrsdienste

BANGKOK. Das Verkehrsministerium kündigte am Dienstag (2. Juni) an, die vollständige Wiederaufnahme der öffentlichen Verkehrsdienste im ganzen Land vorzuschlagen, außer ...

Weiter lesen

Die Bürger runzeln angesichts der NACC Entscheidung über Prawits Luxusuhren die Stirn

Die Bürger runzeln angesichts der NACC Entscheidung über Prawits Luxusuhren die Stirn

BANGKOK. Die Entscheidung der Anti-Graft Agentur, den stellvertretenden Premierminister Prawit Wongsuwan in einem hochkarätigen Korruptionsvorwurf über Luxusgüter für nicht schuldig ...

Weiter lesen

Die thailändische Zentralbank macht sich Sorgen um einen starken Baht

Die thailändische Zentralbank macht sich Sorgen um einen starken Baht

BANGKOK. Die thailändische Zentralbank macht sich Sorgen um einen starken Baht und ist dazu bereit, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. ...

Weiter lesen

400.000 Baht vom Bankkonto einer Apothekerin abgebucht

Hacker buchen 430.000 Baht vom Bankkonto einer Apothekerin ab

NAKHON RATCHASIMA / KORAT. Bisher noch unbekannte Hacker erhielten Zugang zum Telefon einer Apothekerin und kamen mit 430.000 THB davon. ...

Weiter lesen

Der nationale Strategieplan muss neu überarbeitet werden

Der nationale Strategieplan muss neu überarbeitet werden

BANGKOK. Die Regierung Thailands wird aufgefordert, den nationalen Strategieplan des Landes zu präzisieren, um mit den sich ändernden sozialen und ...

Weiter lesen

Die Regierung überlegt über einen Songkran Ersatz im Juli

Die Regierung überlegt über einen Songkran Ersatz im Juli

BANGKOK. Falls die Infektionsrate weiter sinkt, erwägt die Regierung einen langen Urlaub im Juli, um die abgesagte Songkran Pause wieder ...

Weiter lesen

Das Anti-Geldwäsche-Amt warnt die Öffentlichkeit, keine Bankkonten oder Kreditkarten zu verkaufen

Das Anti-Geldwäsche-Amt warnt die Öffentlichkeit, keine Bankkonten oder Kreditkarten zu verkaufen

Bangkok. Polizei General Chaiya Siri-Amphankul, der Generalsekretär des Anti-Geldwäsche-Amtes warnt die Öffentlichkeit aufgrund von massiver Werbung in den sozialen Netzwerken davor, auf den An- oder Verkauf von Bankkonten oder Kreditkarten zu attraktiven Preisen hereinzufallen und dringend darauf zu verzichten.

Weiterlesen …

Lotterie Liebhaber suchen ihr Glück bei einem „magischen“ Mango Baum

Lotterie Liebhaber suchen ihr Glück bei einem „magischen“ Mangobaum

Nakhon Phanom. Ein angeblich magischer Mangobaum ist zu einem neuen Pilgerort in der nordöstlichen Provinz Nakhon Phanom für alle Liebhaber der staatlichen Lotterie geworden. Angeblich soll der magische Mangobaum bereits zahlreichen Lotterie Freunden zu einem unverhofften Lottogewinn verholfen haben.

Weiterlesen …

Thais helfen einem Obdachlosen Katzenliebhaber

Thais helfen einem Obdachlosen Katzenliebhaber

Bangkok. Seit Anfang April im Internet die Bilder eines Obdachlosen veröffentlicht wurden, der unter einer Brücke lebt und auf seinem Schild die Leute um Geld oder Futter für die Katzen auf der Straße bittet, fühlen sich offenbar viele Thais berührt und wollen ihm helfen.

Weiterlesen …

ATM Einbrecher hat das Aufbrechen des Geldautomaten auf YouTube gelernt

ATM Einbrecher hat das Aufbrechen des Geldautomaten auf YouTube gelernt

Phetchaburi. Aufgrund eines „Schulungsvideos“ auf Youtube hatten zwei Einbrecher am 20. Mai in Phetchaburi einen Geldautomaten der Siam Commercial Bank mit einem Schweißbrenner geknackt und dabei rund zwei Millionen Baht erbeutet. Anschließend waren die beiden mit ihrer Beute entkommen.

Weiterlesen …

Chalerms Sohn muss sich öffentlich beim Premierminister und dem NCPO entschuldigen

Chalerms Sohn muss sich öffentlich beim Premierminister und dem NCPO entschuldigen

Bangkok. Am Mittwoch musste sich Herr Wan Yubamrung, ein Sohn des bekannten Politikers Chalerm Yubamrung, bei Premierminister Prayuth Chan o-cha und dem Nationalen Rat für Frieden und Ordnung offiziell für eine Bemerkung auf seiner Facebook Seite entschuldigen.

Weiterlesen …

Elefant überfällt und plündert einen Ananas Pickup

Elefant überfällt und plündert einen Ananas Pickup

Hua Hin. Sornkhwan Uthaitham, ein Bewohner des Dorfes Ban Pa Lau, fotografierte einen wilden Elefanten, der einen mit Ananas beladenen Pickup auf der Schnellstraße 5062 in Hua Hin gestoppt hatte und anschließend in aller Ruhe und mit Genuss die süße Fracht verputzte.

Weiterlesen …

Thailands viel diskutiertes Computer Kriminalitäts-Gesetz tritt in Kraft

Thailands viel diskutiertes Computer Kriminalitäts-Gesetz tritt in Kraft

Bangkok. Bereits am 24. Januar 2017 wurde das neue geänderte Computer Kriminalitäts-Gesetz (Nr.2) BE 2560 /2017 in der königlichen Gazette veröffentlicht. Das neue Gesetz ersetzt damit das bisherige Computer Kriminalitäts-Gesetz BE 2550 / 2007 und ist bereits seit letzter Woche gültig.

Weiterlesen …

Russisches Paar widersetzt sich der Verhaftung durch die Polizei

Russisches Paar widersetzt sich der Verhaftung durch die Polizei

Pattaya. Sonntagnacht hatte die Verkehrspolizei in Pattaya an einem Routine Kontrollpunkt einen weißen Toyota angehalten, in dem ein russisches Paar unterwegs war. Der Russe weigerte sich dabei das Fahrzeug zu verlassen und erklärte, dass er die Hüter des Gesetzes nicht anerkennt und sie stattdessen das Militär rufen sollen.

Weiterlesen …

Gewalttätiger Motorradfahrer greift hilfsbereite Taxifahrerin an

Gewalttätiger Motorradfahrer greift hilfsbereite Taxifahrerin an

Bangkok. Ein junger gewalttätiger Motorradfahrer wurde in Bangkok von der Armaturenbrett Kamera eines Autofahrers gefilmt, der bei dem starken Regen in Bangkok die gelb-grüne Taxe einer Frau mit seinem Motorradhelm attackierte

Weiterlesen …

Ältere Frau kümmert sich selber um einen verstopften Abfluss in der Hauptstadt

Ältere Frau kümmert sich selber um einen verstopften Abfluss in der Hauptstadt

Bangkok. Die sozialen Netzwerke in Thailand haben einen neuen Liebling in der Stadt entdeckt, nachdem ein Internet Nutzer eine ältere Frau dabei gefilmt hatte, wie sie mit einer langen Eisenstange versucht, den Müll aus einem großen Abwasserkanal zu fischen.

Weiterlesen …

Premierminister Prayuth kämpft gegen das Flutchaos in Bangkok

Premierminister Prayuth kämpft gegen das Flutchaos in Bangkok

Bangkok. Ministerpräsident Prayuth Chan-o-cha hat nach den sintflutartigen Regenfällen in Bangkok den Stadtoffizieren der Hauptstadt befohlen, eng mit der Verkehrspolizei zusammenzuarbeiten, um dringend geeignete Wege zu finden, damit die Flut- und Verkehrsprobleme in Bangkok nach dem sintflutartigen starken Regen am Samstag so schnell wie möglich behoben werden können.

Weiterlesen …

Falscher Gouverneur nutzt Facebook zum betteln

Falscher Gouverneur nutzt Facebook zum betteln

Ratchaburi. Der Gouverneur von Ratchaburi, Herr Chaiwat Chuenkosum, hat am Samstag bei der Polizei im Stadtbezirk eine Beschwerde gegen den bisher unbekannten Schöpfer des Facebook Kontos mit seinem Namen und seiner Position als Gouverneur eingereicht.

Weiterlesen …

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online Betrügereien geworden

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online-Aktivitäten geworden

Pattaya. Das für illegale Online-Aktivitäten und Computer Betrügereien zuständige Transnational Crime Coordination Center in Chonburi gab bekannt, das sich Pattaya in den letzten Jahren immer mehr zu einem Paradies für ausländische Online Betrüger Banden entwickelt hat.

Weiterlesen …

Warnung: Der Sukhumvit Abzocker ist wieder unterwegs

Warnung: Der Sukhumvit Abzocker ist wieder unterwegs

Bangkok. Wie die lokale Presse berichtet, ist ein in Bangkok bestens bekannter Abzocker erneut mit seinen „Schluchzen Geschichten“ auf der Sukhumvit Straße unterwegs, und versucht den Bürgern mit seinen betrügerischen Geschichten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Weiterlesen …

Die Regierung will jetzt selbst das Betrachten von verbotenen Inhalten im Internet bestrafen

Die Regierung will jetzt selbst das Betrachten von verbotenen Inhalten im Internet bestrafen

Bangkok. Die thailändischen Behörden wollen nicht nur die Personen bestrafen, die beleidigende Inhalte gegen die Monarchie im Internet verbreiten oder teilen, sondern gehen jetzt auch gegen Personen vor, die diese verbotenen Inhalte nur lesen, erklärte die Polizei am Montag.

Weiterlesen …

Ausländer wird in Bangkok von einer umgestürzten Mauer verletzt

Ausländer wird in Bangkok von einer umgestürzten Mauer verletzt

Bangkok. Ein etwa 45 Jahre alter Ausländer hatte am Samstagmorgen großes Glück, nachdem er bei seinem Spaziergang im Asoke Bereich von einem großen Stück Mauer von einem Abriss Gelände getroffen wurde. Der Mann wurde von dem Mauer Stück am Oberarm und auf der Schulter getroffen und dabei leicht verletzt.

Weiterlesen …