Neue Beiträge
Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

Plötzliche Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück.

BANGKOK. Die plötzlichen Veränderungen durch die Luftfahrtbehörden aufgrund von Covid-19 lassen die Thailänder in Übersee und ihre Familien frustriert zurück. ...

Weiter lesen

Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die eine staatliche Quarantäne verweigert hatten

BANGKOK. Die Behörden drohen, die Namen von 24 Thailändern preiszugeben, die am Freitag (3. April) am internationalen Flughafen Suvarnabhumi ankamen ...

Weiter lesen

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens

BANGKOK. Das thailändische Militär kämpft nach schweren Fehltritten um die Wiedererlangung des öffentlichen Vertrauens. Die Armee hat jede Nacht die ...

Weiter lesen

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

Die Gouverneure machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 aufmerksam

BANGKOK. Die Gouverneure der Provinzen machten auf strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) aufmerksam. Das Militär schließt sich der ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

Die Einwanderungsbehörde bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer

BANGKOK. Die Einwanderungsbehörde (Immigration) bemüht sich um Visaerleichterungen für Ausländer und um neue Vorschläge, die den unzähligen Touristen helfen sollen, ...

Weiter lesen

Chinesische Medien loben die Reaktion Thailands auf den Ausbruch des Coronavirus

PEKING / BANGKOK. Die chinesischen Medien haben Thailand für seine "energischen Bemühungen" gelobt, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Covid-19) zu ...

Weiter lesen

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren

BANGKOK. Viele Expats in Thailand bekommen die Covid-19 Pandemie schmerzhaft zu spüren, da ihnen die Maßnahmen der Regierung viele zusätzliche ...

Weiter lesen

Die Einheimischen kehren weiterhin aus Bangkok nach Hause zurück

Die Einheimischen kehren weiterhin aus Bangkok nach Hause zurück

BANGKOK. Die Bürger von Bangkok kehren weiterhin in die anderen Provinzen zurück, nachdem alle unnötigen Geschäfte aufgrund der Covid-19 Situation in Thailand geschlossen wurden. Das Mor Chit Bus Terminal, das Hauptterminal in Bangkok,

Weiterlesen …

Prayuth möchte, dass sich Thailänder auf das Schlimmste vorbereiten, und bittet um Vertrauen in seine Führung

Prayuth möchte, dass sich Thailänder auf das Schlimmste vorbereiten, und bittet um Vertrauen in seine Führung

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha möchte, dass sich die thailändische Bevölkerung auf das Schlimmste vorbereitet, und bittet gleichzeitig um das Vertrauen in seine Führung.

Weiterlesen …

Covid-19 Alarm – Wenn Sie an einem dieser Orte waren, wenden Sie sich an die Behörden

Covid-19 Alarm - Wenn Sie an einem dieser Orte waren, wenden Sie sich an die Behörden

BANGKOK. Das Department of Disease Control hat eine Liste von 23 Orten veröffentlicht, an denen Covid-19 in den Provinzen Bangkok, Nonthaburi, Nakhon Ratchasima, Khon Kaen, Ubon Ratchathani, Surin und Songkhla als risikoreich eingestuft wird.

Weiterlesen …

Covid-19 – Ausländer wegen Verstoßes gegen die Quarantäne mit einer Geldstrafe von 20.000 bestraft

Covid-19 - Ausländer wegen Verstoßes gegen die Quarantäne mit einer Geldstrafe von 20.000 bestraft

BURIRAM. Obwohl ein Ausländer eine Gesundheitsbescheinigung vorlegen konnte, wurde er wegen Verstoßes gegen die 14-tägige Quarantäne zum Coronavirus (Covid-19) mit einer Geldstrafe von 20.000 bestraft. Die Gesundheitsbescheinigung hat ihm nicht geholfen.

Weiterlesen …

Covid-19 am Dienstag – 106 Neuinfektionen, 3 Todesfälle

Covid-19 am Dienstag - 106 Neuinfektionen, 3 Todesfälle

BANGKOK. Thailand meldete am Dienstag (24. März) drei weitere Todesfälle durch das Coronavirus (Covid-19), womit sich die Zahl auf vier erhöhte, sagte ein Beamter des Gesundheitsministeriums. Das Land meldete 106 Neuinfektionen,

Weiterlesen …

Immer mehr Beschwerden erreichen das Tourismuszentrum

Immer mehr Beschwerden erreichen das Tourismuszentrum

BANGKOK. Laut der thailändischen Presse haben mittlerweile mehr als 2.000 Touristen im Tourismuszentrum Beschwerden gegen ihre Reiseveranstalter eingereicht, da die Stornierungen wegen dem Coronavirus (Covid-19) weiter zunehmen. Allerdings musste die Tourismusabteilung zugeben,

Weiterlesen …

Bleiben Sie zu Hause oder teilen Sie Italiens Covid-19 Erfahrung

Bleiben Sie zu Hause oder teilen Sie Italiens Covid-19 Erfahrung, warnt ein Dekan

BANGKOK. Die Menschen müssen zu Hause bleiben und dürfen keine Kontakte knüpfen, sonst wird Thailand mit dem Coronavirus (Covid-19) dieselbe Erfahrung wie Italien, warnte der Dekan der medizinischen Fakultät des Siriraj Krankenhauses der Mahidol Universität.

Weiterlesen …

Eine Chefköchin ist die erste gemeldete thailändische Tote wegen Covid-19 in einem fremden Land

Eine Chefköchin ist die erste gemeldete thailändische Tote wegen Covid-19 in einem fremden Land

WASHINGTON / BANGKOK. Eine Thailänderin, die Chefköchin eines thailändischen Restaurants in Washington in den USA war, ist der erste gemeldete thailändische Tod wegen Coronavirus (Covid-19) in einem fremden Land.

Weiterlesen …

Zehntausende Menschen verlassen Bangkok, nachdem Millionen aufgrund von Covid-19 vorübergehend entlassen wurden

Zehntausende Menschen verlassen Bangkok, nachdem Millionen aufgrund von Covid-19 vorübergehend entlassen wurden

BANGKOK. Zehntausende Menschen verlassen Bangkok, nachdem Millionen aufgrund von Covid-19 vorübergehend entlassen wurden.

Weiterlesen …

Ein Mann verschmiert Speichel überall im BTS-Aufzug

Ein Mann verschmiert Speichel überall in einem BTS-Aufzug in Bangkok

BANGKOK. Die Sicherheitsaufnahmen einer Überwachungskamera zeigten einen Mann, der am Freitag den 20. März 2020 seinen Speichel über einen Aufzug in einer BTS-Station in Bangkok schmierte. Der Mann griff sich dabei sogar in seine Hose,

Weiterlesen …

Der Regierung wird geraten, alle Aktivitäten und Veranstaltungen mit vielen Menschen einzustellen

Der Regierung wird geraten, alle Aktivitäten und Veranstaltungen mit vielen Menschen einzustellen

BANGKOK. Der bekannte thailändische Virologe Dr. Yong Poovorawan hat vorgeschlagen, dass die Regierung alle gesellschaftlichen Ereignisse und Aktivitäten, die Menschenmengen anziehen, einstellt

Weiterlesen …

Kein Grund zur Panik, sagt Prayuth, nachdem sich die Leute mit Vorräten eindecken

Kein Grund zur Panik, sagt Prayuth, nachdem sich die Leute mit Vorräten eindecken

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha sagte, dass es angesichts der anhaltenden Coronavirus (Covid-19) Krise nicht notwendig sei, in Panik zu geraten und Lebensmittel zu lagern bzw. sich mit Vorräten einzudecken.

Weiterlesen …