Neue Beiträge
Facebook Gründer Mark Zuckerberg will sich noch diesen Monat mit Prayuth treffen

Facebook Gründer Mark Zuckerberg will sich noch diesen Monat mit Prayuth treffen

Bangkok. Der stellvertretende Ministerpräsident Somkid Jatusripitak sagte bei einer Pressekonferenz am Montag, dass der Facebook Gründer Mark Zuckerberg am 30. ...

Weiter lesen

Der Ubonrat-Staudamm musste geöffnet werden und entlässt 54 Millionen Kubikmeter Wasser pro Tag

Der Ubonrat Staudamm musste geöffnet werden und entlässt 54 Millionen Kubikmeter Wasser pro Tag

Khon Kaen. Das Komitee für Wassermanagement in den Provinzen Khon Kaen, Maha Sarakham, Kalasin, Roi-et und Yasothon hat beschlossen, mehr ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth hat ein dringendes Treffen zur Überwachung der Überschwemmungssituation anberaumt

Premierminister Prayuth hat ein dringendes Treffen zur Überwachung der Überschwemmungssituation anberaumt

Bangkok. Aufgrund der erneuten Überschwemmungen in Bangkok und vielen anderen Provinzen hatte Premierminister Prayuth am Montag ein Krisen Treffen in ...

Weiter lesen

Ab November ist das Rauchen an vielen öffentlichen Stränden verboten

Ab November ist das Rauchen an vielen öffentlichen Stränden verboten

Pattaya. Polizei General Oberst Anan Charoenchasri, der Bürgermeister von Pattaya gab auf einer Pressekonferenz bekannt, dass ab Anfang November dass ...

Weiter lesen

Bangkok und die Zentralregionen wegen weiteren reißender Regengüsse in Alarmbereitschaft

Bangkok und die Zentralregionen wegen weiteren reißender Regengüsse in Alarmbereitschaft

Bangkok. Laut der thailändischen Meteorologischen Abteilung „Thai Meteorological Department“ (TMD). wird wegen des anhaltenden Monsuns in den nächsten Tagen eine ...

Weiter lesen

Gouverneur von Bangkok entschuldigt sich für das Hochwasser

Gouverneur von Bangkok entschuldigt sich für das Hochwasser

Bangkok. Der Gouverneur der Hauptstadt, Herr Aswin Kwanmuang hat sich bei den Einwohnern von Bangkok entschuldigt, nachdem am Samstag mindestens ...

Weiter lesen

7-Eleven schließt am 26. Oktober landesweit alle Filialen

7-Eleven schließt am 26. Oktober landesweit alle Filialen

Bangkok. Nicht nur Bars und Clubs, sondern auch die über 10.000 Filialen von 7-Eleven werden am Nachmittag des 26. Oktober, ...

Weiter lesen

Viele Expats beschweren sich über die neuen persönlichen Fragen der Einwanderungsbehörde

Viele Expats beschweren sich über die neuen persönlichen Fragen der Einwanderungsbehörde

Bangkok. Viele Expats sind aufgrund der Routinefragen bei der 90 Tage Onlinemeldung verunsichert. Sie wissen nicht, welche Fragen sie beantworten müssen und welche freiwillig sind. Dadurch kommt es zu zahlreichen Rückfragen bei der Behörde.

Weiterlesen …

Russischer Straßenkämpfer wehrt sich gegen Thais auf der Walking Street

Pattaya. Am Wochenende kam es zu einer Schlägerei vor der Disco Insomnia auf der Walking Street. Angeblich soll der Russe eine Frau, die kurz in dem Video zu sehen ist und vor einem 7-Eleven Geschäft sitzt, belästigt bzw. geschlagen haben. Daraufhin eilten der jungen Frau, gleich mehrere meist jüngere Thais zu Hilfe. Bei der Auseinandersetzung … Weiterlesen …

Gerade erst eröffnet und schon drei Unfälle beim neuen Jungle Coaster in Chiang Mai

Gerade erst eröffnet und schon drei Unfälle beim neuen Jungle Coaster in Chiang Mai

Chiang Mai. Im Norden des Landes wurde in dem Freizeitpark Pongyang Zipline & Jungle Coaster eine neue Touristenattraktion eröffnet. Die Besucher können sich auf einer Art Achterbahn alleine oder zu zweit in einem Waggon durch eine Atemberaubende Dschungellandschaft mit vielen Kurven und Berg- und Talfahrten bewegen.

Weiterlesen …

Polizei von Pattaya geht jetzt mit 20 neuen Helmkameras auf Verbrecherjagd

Polizei von Pattaya geht jetzt mit 20 neuen Helmkameras auf Verbrecherjagd

Pattaya. Seit Montag den 11. April um 12 Uhr sind 20 Polizeibeamte in Pattaya mit einer Helmkamera der Marke GoPro ausgestattet. Damit sollen die Beamten bei ihrer Arbeit und bei der Verfolgung von Straftätern noch weiter unterstützt werden.

Weiterlesen …

Premierminister Prayuth warnt erneut vor harten Strafen für unanständiges Verhalten während der Songkran Feiertage

Premierminister Prayuth warnt erneut vor harten Strafen für unanständiges Verhalten während der Songkran Feiertage

Bangkok. Da sich das traditionelle thailändische Neujahr nähert, hat sich Premierminister Prayuth Chan-ocha erneut in seiner Freitagsansprache im TV an alle feiernden Menschen im Land gewandt. Er drohte mit harten Strafen,

Weiterlesen …