Neue Beiträge
Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Auch zwei Monate nach dem Bullenhai Angriff vor Hua Hin gibt es noch immer kein Sicherheitsnetz.

Hua Hin. Am 15.April wurde ein norwegischer Tourist vor dem Strand von Sai Noi von einem Bullenhai angegriffen verletzt. Der ...

Weiter lesen

Rettungsschwimmer an den Stränden von Phuket warnen vor der portugiesischen Man of War Qualle

Rettungsschwimmer an den Stränden von Phuket warnen vor der portugiesischen Man of War Qualle

Phuket. Der Rettungsdienst und die Rettungsschwimmer auf Phuket haben heute eine Warnung für drei der Strände an der Westküste herausgegeben, ...

Weiter lesen

Vier Dörfer Im Sturmgebiet Phangnga zu Katastrophengebieten erklärt

Vier Dörfer Im Sturmgebiet Phangnga zu Katastrophengebieten erklärt

Phangnga. Am Wochenende hat das Meteorologische Wetteramt bereits vor starken Winden und hohen Wellen in der Andamanensee und dem oberen ...

Weiter lesen

Experten läuten wegen der fortschreitenden Küstenerosion die Alarmglocken

Experten läuten wegen der fortschreitenden Küstenerosion die Alarmglocken

Bangkok. Die für die Küstenerosion zuständigen Experten läuten die Alarmglocken, da laut ihren Angaben jedes Jahr fünf Meter Land entlang ...

Weiter lesen

Werden Beamte die für den NCPO arbeiten schneller befördert?

Werden Beamte die für den NCPO arbeiten schneller befördert?

Bangkok. Der Premierminister Prayuth Chan o-cha hat Berichte heruntergespielt, wonach Beamte und Staatsbeamte, die sich für die Unterstützung des Nationalen ...

Weiter lesen

Big Joke droht Tuk Tuk Fahrern mit dem Verlust ihrer Lizenz wenn sie nicht aufhören das Image des Landes zu schädigen

Big Joke droht Tuk Tuk Fahrern mit dem Verlust ihrer Lizenz wenn sie nicht aufhören das Image des Landes zu schädigen

Bangkok. Der stellvertretende Kommissar der Touristenpolizei Polizei General Major Surachet Hakpal, der in Thailand besser als Big Joke bekannt ist, ...

Weiter lesen

Thailänderin nach schwerer Sturzflut in Ranong vermisst

Thailänderin nach schwerer Sturzflut in Ranong vermisst

Ranong. Die angekündigten Unwetter im Süden haben in der Nacht zum Samstag in der Provinz Ranong für eine schwere Sturzflut ...

Weiter lesen

Thailands Gesetze gegen die Computer Kriminalität wurden weiter verschärft

Thailands Gesetze gegen die Computer Kriminalität wurden weiter verschärft

Bangkok. Thailand ist bereits für seine strengen Majestätsbeleidung und Computer Kriminalität Gesetze bestens bekannt. Sie werden oft als die weltweit härtesten Gesetzte beschrieben, die dazu verwendet werden, um die erhabene königliche Familie vor Beleidigung oder Bedrohung zu schützen.

Weiterlesen …

Thailand ist offensichtlich gegenüber dem Dhammakaya Tempel vollkommen machtlos

Thailand ist offensichtlich gegenüber dem Dhammakaya Tempel vollkommen machtlos

Pathum Thani. Es ist eigentlich kaum zu glauben, dass die Behörden trotz zahlreicher Durchsuchungs- und Haftbefehle gegen den ehemaligen Abt des Dhammakaya Tempels, Phra Dhammachayo, sowie gegen weiter Unterstützer und Sprecher des Tempels nicht in der Lage sind, auf das Tempelgelände zu gelangen geschweige denn, die gesuchten Personen zu verhaften.

Weiterlesen …

Das Bildungsministerium warnt Studenten vor gefälschten Diplomen

Das Bildungsministerium warnt Studenten vor gefälschten Diplomen

Bangkok. Thailands Bildungsministerium hat vor kurzem die Hilfe des Ministeriums für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft auf der Suche nach einer betrügerischen Bande gebeten, die über die sozialen Netzwerke mit gefälschte Diplomen, Zertifikaten und Abschlüssen handelt und sie dort verkauft.

Weiterlesen …

Drei Jahre auf Bewährung und 3.000 Baht Strafe für brutalen Familienvater

Drei Jahre auf Bewährung und 3.000 Naht Strafe für brutalen Familienvater

Bangkok. Anfang Oktober machte ein Video über einen brutalen Familienvater, der den Spielkameraden seines Sohnes mehrmals gegen den Kopf getreten hatte, in den sozialen Netzwerken die Runde und sorgte für Empörung unter den Nutzern. Auf dem Video ist zu sehen, dass die drei kleinen Kinder in einem Hausflur auf dem Boden sitzen und zusammen spielen. … Weiterlesen …

Überladener Pickup zieht den Zorn der Autofahrer auf sich

Überladener Pickup zieht den Zorn der Autofahrer auf sich

Sattahip. Bereits Mitte des Monats sorgte ein überladener Pickup in den sozialen Netzwerken für den Zorn von zahlreichen Verkehrsteilnehmern. Dabei ist das Bild eines überladenen Pickup im öffentlichen Straßenverkehr keine Seltenheit in Thailand und kann fast täglich beobachtet werden.

Weiterlesen …

Ausländer erklärt im feinsten Isan-Thai wie er von der Polizei abgezockt wurde

Ausländer erklärt im feinsten Isan-Thai wie er von der Polizei abgezockt wurde

Khon Kaen. In den sozialen Netzwerken macht ein Video die Runde und wurde bereits mehr als 5 Millionen Mal angeklickt. In dem Video schimpft ein Ausländer im feinsten Isan-Thai über die Polizei in Khon Kaen, die ihm wegen einem angeblich zu lautem Auspuff eine Strafe von 1.000 Baht aufgebrummt hat.

Weiterlesen …