Neue Beiträge
Bankangestellte wegen Diebstahl von 40.000 Baht angeklagt

Bankangestellte wegen Diebstahl von 40.000 Baht angeklagt

Chainat. Eine Bankangestellte einer Filiale der Kasikorn Bank soll sich bei der 80.000 Baht Einzahlung eines Kunden die Hälfte des ...

Weiter lesen

Das Wort Bombe reicht aus, um eine Thai aus einem Flieger der Thai Smile zu entfernen

Das Wort Bombe reicht aus, um eine Thai aus einem Flieger der Thai Smile zu entfernen

Chiang Rai. Am Freitagabend kam es am Flughafen in Chiang Rai zu einer Startverzögerung des Fluges WE 137 der Thai ...

Weiter lesen

Prayuth empfiehlt der Öffentlichkeit während der buddhistischen Fastenzeit auf Alkohol zu verzichten

Prayuth empfiehlt der Öffentlichkeit den Verzicht auf Alkohol während der buddhistischen Fastenzeit

Bangkok. Zum Beginn der buddhistischen Fastenzeit ( Khao Phansa) am 9. Juli hat Ministerpräsident Prayuth Chan o-cha die thailändischen Buddhisten ...

Weiter lesen

Nach dem Anlegen eines Penisring musste ein Thai ins Krankenhaus

Nach dem Anlegen eines Penisring musste ein Thai ins Krankenhaus

Pattaya. Am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr erschien ein sichtlich verschämter Thai in der Notaufnahme eines Krankenhauses und erklärte den Ärzten ...

Weiter lesen

Thai versucht einen Verkehrsunfall mit seinem Baseball Schläger zu „klären“

Thai versucht einen Verkehrsunfall mit seinem Baseball Schläger zu „klären“

Bangkok. Vergangenen Mittwoch kam es im Straßenverkehr auf der Kanal Straße in Khlong Sam Wa im Unterbezirk Chan nach einem ...

Weiter lesen

90 Jahre alte Frau im Rollstuhl erkennt ihren Vergewaltiger wieder

90 Jahre alte Frau im Rollstuhl erkennt ihren Vergewaltiger wieder

Roi Et. Eine 90 Jahre alte Frau wurde am Samstagnachmittag in ihrem Haus in der Nähe einer Maniok Plantage von ...

Weiter lesen

Das Klingeln eines Handy vertreibt einen Vergewaltiger

Das Klingeln eines Handys vertreibt einen Vergewaltiger

Phuket. Nur durch das Klingeln ihres Handys blieb einer 20 Jahre alten, im zweiten Monat schwangeren Frau eine mutmaßliche Vergewaltigung ...

Weiter lesen

Wie angelt man sich einen reichen Farang bzw. Geldautomaten?

Wie angelt man sich einen reichen Farang bzw. Geldautomaten?

Khon Kaen. Priya Suriya, eine Thailänderin, die angeblich bereits erfolgreich mehr als 5.000 reiche Farang (Ausländer) kennengelernt hat, will ihren thailändischen Mitbürgerinnen helfen, sich ebenfalls erfolgreich einen reichen Farang zu Angeln, damit sie ihn in Zukunft als Geldautomaten nutzen kann.

Weiterlesen …

Prayuth schwört, bis 2021 alle oberirdischen Kabel zu entwirren

Prayuth schwört, bis 2021 alle oberirdischen Kabel zu entwirren

Bangkok. Ein Jahr, nachdem Bill Gates einen Schnappschuss von „Thailands fehlender Infrastruktur“ und dem Kabel Wirrwarr auf den Straßen von Bangkok im Internet veröffentlichte, ist nicht viel getan worden, um dieses Problem wirklich zu beheben bzw. diesen Schandfleck in Ratchada aufzuräumen.

Weiterlesen …

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online Betrügereien geworden

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online-Aktivitäten geworden

Pattaya. Das für illegale Online-Aktivitäten und Computer Betrügereien zuständige Transnational Crime Coordination Center in Chonburi gab bekannt, das sich Pattaya in den letzten Jahren immer mehr zu einem Paradies für ausländische Online Betrüger Banden entwickelt hat.

Weiterlesen …

Die Regierung will jetzt selbst das Betrachten von verbotenen Inhalten im Internet bestrafen

Die Regierung will jetzt selbst das Betrachten von verbotenen Inhalten im Internet bestrafen

Bangkok. Die thailändischen Behörden wollen nicht nur die Personen bestrafen, die beleidigende Inhalte gegen die Monarchie im Internet verbreiten oder teilen, sondern gehen jetzt auch gegen Personen vor, die diese verbotenen Inhalte nur lesen, erklärte die Polizei am Montag.

Weiterlesen …

Regierung schickt weitere 24 offizielle Gerichtsbeschlüsse an Facebook

Regierung schickt weitere 24 offizielle Gerichtsbeschlüsse an Facebook

Bangkok. Das Ministerium für digitale Wirtschaft erklärte erneut, dass die Behörde nach wie vor davon ausgeht, dass der soziale Netzwerkriese Facebook bis zum Ende des Monats weitere, von der Regierung Thailand als illegal angesehene Webseiten, Profile oder Kommentare löscht bzw. für die Nutzer in Thailand sperrt.

Weiterlesen …

Thailändische Behörden wollen weitere 131 Facebook Seiten blockieren

Thailändische Behörden wollen weitere 131 Facebook Seiten blockieren

Bangkok. Die nationale Telekom Behörde „National Broadcasting and Telecommunications Commission“ (NBTC) des Ministeriums für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft und die Abteilung für Technologiekriminalität (TCDS) haben nach Google und YouTube nun auch Facebook aufgefordert, Hunderte von Webseiten und URLs, die von den thailändischen Behörden als “zweifelhafter” Inhalt angesehen werden, zu blockieren. Die Behörden haben die Vertreter … Weiterlesen …

Alle Taxen in Thailand sollen in Kürze mit einem GPS Tracking System ausgerüstet werden

Alle Taxen in Thailand sollen in Kürze mit einem GPS Tracking System ausgerüstet werden

Bangkok. Das für alle Taxen in Thailand zuständige Landestransportamt „Department of Land Transport“ (DLT) gab bekannt, dass in Kürze in allen Taxen landesweit ein GPS Tracking System eingebaut werden soll. Im Rahmen ihrer Kampagne „Taxi OK und Taxi VIP

Weiterlesen …

Thailändische Behörden verhaften einen Deutschen wegen Verstoß gegen das Urheberrecht

Thailändische Behörden verhaften einen Deutschen wegen Verstoß gegen das Urheberrecht

Sa Kaeow. Die Einwanderungspolizei in Sa Kaeow konnte am Montagmorgen am Grenzübergang Klong Luek im Bezirk Aranyaphrathet den 33 Jahre alten deutschen Marcus Andreas S. wegen Verstoß gegen das Urheberrecht verhaften. Der Deutsche wurde aufgrund eines Haftbefehls der Internationalen Handelsgericht gesucht.

Weiterlesen …

Thailand wird keine ausländischen Touristen durch SIM-Karten verfolgen

Thailand wird keine ausländischen Touristen durch SIM-Karten verfolgen

Bangkok. Die nationale Telekommunikationsbehörde (National Broadcasting and Telecommunications Commision) hat ihren umstrittenen Plan verschrottet, der von ausländischen Touristen verlangen sollte, eine spezielle SIM-Karte zu benutzen, die es den Behörden ermöglichen würde, ihren Aufenthaltsort leicht zu überwachen.

Weiterlesen …

Die Regierung ist angeblich zu beschäftigt um die Bürger auszuspionieren

Bangkok. Nach der Veröffentlichung eines Bericht von der in London ansässigen Organisation „Privacy International“ (PI) über die Überwachung in Thailand, bei der die Privatsphäre der Bürger durch die Überwachung der Telefon- und Internet Kommunikation verletzt wird,

Weiterlesen …