Neue Beiträge
Trotz sinkender Besucherzahlen aus Großbritannien haben die Verhaftungen von Briten zugenommen

Trotz sinkender Besucherzahlen aus Großbritannien haben die Verhaftungen von Briten zugenommen

Bangkok / London. Die britische Regierung hat die Besucherzahlen ihrer Bürger, die Thailand jedes Jahr besuchen, veröffentlicht. Darin ist klar ...

Weiter lesen

Weiblicher Automechaniker lockt die Kunden in die Werkstatt

Weiblicher Automechaniker lockt die Kunden in die Werkstatt

Nakhon Ratchasima. Eine junge weibliche Büroangestellte hat ihre bisherige Arbeitsstelle in einem Büro der Telefon Gesellschaft AIS aufgegeben und macht ...

Weiter lesen

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online-Aktivitäten geworden

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online Betrügereien geworden

Pattaya. Das für illegale Online-Aktivitäten und Computer Betrügereien zuständige Transnational Crime Coordination Center in Chonburi gab bekannt, das sich Pattaya ...

Weiter lesen

Warnung: Der Sukhumvit Abzocker ist wieder unterwegs

Warnung: Der Sukhumvit Abzocker ist wieder unterwegs

Bangkok. Wie die lokale Presse berichtet, ist ein in Bangkok bestens bekannter Abzocker erneut mit seinen „Schluchzen Geschichten“ auf der ...

Weiter lesen

Drei japanische Rikschas auf dem Weg von Pattaya nach Bangkok

Drei japanische Rikschas auf dem Weg von Pattaya nach Bangkok

Pattaya. Touristen und Einheimische in Pattaya staunten, als ihnen auf ihrem Weg durch die Stadt drei japanische Rikschas begegneten, die ...

Weiter lesen

Die Regierung will jetzt selbst das Betrachten von verbotenen Inhalten im Internet bestrafen

Die Regierung will jetzt selbst das Betrachten von verbotenen Inhalten im Internet bestrafen

Bangkok. Die thailändischen Behörden wollen nicht nur die Personen bestrafen, die beleidigende Inhalte gegen die Monarchie im Internet verbreiten oder ...

Weiter lesen

12 Millionen Besucher kamen in den ersten vier Monaten 2017 nach Thailand

12 Millionen Besucher kamen in den ersten vier Monaten 2017 nach Thailand

Bangkok. Laut den Angaben des Ministeriums für Tourismus und Sport besuchten alleine in den ersten vier Monaten dieses Jahres rund ...

Weiter lesen

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online Betrügereien geworden

Pattaya ist zum Paradies für transnationale Kriminelle für illegale Online-Aktivitäten geworden

Pattaya. Das für illegale Online-Aktivitäten und Computer Betrügereien zuständige Transnational Crime Coordination Center in Chonburi gab bekannt, das sich Pattaya in den letzten Jahren immer mehr zu einem Paradies für ausländische Online Betrüger Banden entwickelt hat.

Weiterlesen …

Die Regierung will jetzt selbst das Betrachten von verbotenen Inhalten im Internet bestrafen

Die Regierung will jetzt selbst das Betrachten von verbotenen Inhalten im Internet bestrafen

Bangkok. Die thailändischen Behörden wollen nicht nur die Personen bestrafen, die beleidigende Inhalte gegen die Monarchie im Internet verbreiten oder teilen, sondern gehen jetzt auch gegen Personen vor, die diese verbotenen Inhalte nur lesen, erklärte die Polizei am Montag.

Weiterlesen …

Regierung schickt weitere 24 offizielle Gerichtsbeschlüsse an Facebook

Regierung schickt weitere 24 offizielle Gerichtsbeschlüsse an Facebook

Bangkok. Das Ministerium für digitale Wirtschaft erklärte erneut, dass die Behörde nach wie vor davon ausgeht, dass der soziale Netzwerkriese Facebook bis zum Ende des Monats weitere, von der Regierung Thailand als illegal angesehene Webseiten, Profile oder Kommentare löscht bzw. für die Nutzer in Thailand sperrt.

Weiterlesen …

Thailändische Behörden wollen weitere 131 Facebook Seiten blockieren

Thailändische Behörden wollen weitere 131 Facebook Seiten blockieren

Bangkok. Die nationale Telekom Behörde „National Broadcasting and Telecommunications Commission“ (NBTC) des Ministeriums für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft und die Abteilung für Technologiekriminalität (TCDS) haben nach Google und YouTube nun auch Facebook aufgefordert, Hunderte von Webseiten und URLs, die von den thailändischen Behörden als “zweifelhafter” Inhalt angesehen werden, zu blockieren. Die Behörden haben die Vertreter … Weiterlesen …

Alle Taxen in Thailand sollen in Kürze mit einem GPS Tracking System ausgerüstet werden

Alle Taxen in Thailand sollen in Kürze mit einem GPS Tracking System ausgerüstet werden

Bangkok. Das für alle Taxen in Thailand zuständige Landestransportamt „Department of Land Transport“ (DLT) gab bekannt, dass in Kürze in allen Taxen landesweit ein GPS Tracking System eingebaut werden soll. Im Rahmen ihrer Kampagne „Taxi OK und Taxi VIP

Weiterlesen …

Thailändische Behörden verhaften einen Deutschen wegen Verstoß gegen das Urheberrecht

Thailändische Behörden verhaften einen Deutschen wegen Verstoß gegen das Urheberrecht

Sa Kaeow. Die Einwanderungspolizei in Sa Kaeow konnte am Montagmorgen am Grenzübergang Klong Luek im Bezirk Aranyaphrathet den 33 Jahre alten deutschen Marcus Andreas S. wegen Verstoß gegen das Urheberrecht verhaften. Der Deutsche wurde aufgrund eines Haftbefehls der Internationalen Handelsgericht gesucht.

Weiterlesen …

Thailand wird keine ausländischen Touristen durch SIM-Karten verfolgen

Thailand wird keine ausländischen Touristen durch SIM-Karten verfolgen

Bangkok. Die nationale Telekommunikationsbehörde (National Broadcasting and Telecommunications Commision) hat ihren umstrittenen Plan verschrottet, der von ausländischen Touristen verlangen sollte, eine spezielle SIM-Karte zu benutzen, die es den Behörden ermöglichen würde, ihren Aufenthaltsort leicht zu überwachen.

Weiterlesen …

Die Regierung ist angeblich zu beschäftigt um die Bürger auszuspionieren

Bangkok. Nach der Veröffentlichung eines Bericht von der in London ansässigen Organisation „Privacy International“ (PI) über die Überwachung in Thailand, bei der die Privatsphäre der Bürger durch die Überwachung der Telefon- und Internet Kommunikation verletzt wird,

Weiterlesen …

Thailands Gesetze gegen die Computer Kriminalität wurden weiter verschärft

Thailands Gesetze gegen die Computer Kriminalität wurden weiter verschärft

Bangkok. Thailand ist bereits für seine strengen Majestätsbeleidung und Computer Kriminalität Gesetze bestens bekannt. Sie werden oft als die weltweit härtesten Gesetzte beschrieben, die dazu verwendet werden, um die erhabene königliche Familie vor Beleidigung oder Bedrohung zu schützen.

Weiterlesen …

Thailändisches Militär richtet ein Trainings Center für Computer Hacker ein

Thailändisches Militär richtet ein Trainings Center für Computer Hacker ein

Bangkok. Am 1. November hat das thailändische Militär ein neues Armee Cyber Center für Computer Hacker gegründet. Hier bildet die Armee ihre Mitarbeiter aus, die in einem speziellen Online Überwachungszentrum im Internet nach Majestätsbeleidigenden Inhalten durchsuchen sollen.

Weiterlesen …

TV & Radio Programme werden ab dem 19. November ihr normales Programm ausstrahlen

TV & Radio Programme werden ab dem 19. November ihr normales Programm ausstrahlen

Bangkok. Die nationale Rundfunk und Telekommunikation Kommission NBTC (National Broadcasting and Telecommunication Commission) hat offiziell bekannt gegeben, dass ab Samstag den 19. November alle Rundfunk und TV Stationen wieder ihr normales Programm ausstrahlen werden.

Weiterlesen …