Neue Beiträge
Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Bangkok. Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und -minderung hat die Behörden von 19 Provinzen aufgefordert, sich auf Hochwasser und andere Folgen ...

Weiter lesen

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Tausende von thailändischen Frauen haben nur des Geldes wegen die Heiratsangebote eines Ausländers angenommen.

Bangkok. Die thailändischen Medien berichten darüber, dass die Polizei mittlerweile Tausende von Fällen untersucht, in denen thailändische Frauen Heiratsangebote von ...

Weiter lesen

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Der in Chiang Mai wegen seines Graffitis verhaftete Brite sagt, er sei ein Idiot

Chiang Mai. Letzte Woche wurde der 23 Jahre alte Lee Furlong in Chiang Mai von der Polizei verhaftet, nachdem er ...

Weiter lesen

Nach einem Selbstmordversuch verstärkt die Polizei ihre Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen

Bangkok. Ein Sprecher der Polizei hat erklärt, dass die Beamten an allen fünf großen internationalen Flughäfen im Land ihre Sicherheitsvorkehrungen ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Die Einwanderungsbehörden bereiten sich auf eine schnellere Abfertigung bei der Einreise vor

Bangkok. Die thailändischen Einwanderungsbehörden wollen ihr Personal und ihre Bemühungen zur kommenden Hauptsaison verstärken, um den erwarteten Zustrom der Touristen ...

Weiter lesen

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook ...

Weiter lesen

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in ...

Weiter lesen

Premierminister Prayuth bestreitet sich in die Angelegenheiten der NBTC einzumischen

Premierminister Prayuth bestreitet sich in die Angelegenheiten der NBTC einzumischen

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat Spekulationen zurückgewiesen, dass er die Gesetzgeber dahingehend beeinflusst habe, eine Liste von 14 Kandidaten, die als potentielle Vorstandsmitglieder für die Telekom-Regulierungsbehörde ( NBTC ) vorgeschlagen wurden, zu streichen.

Weiterlesen …

Die chinesische E-Commerce Alibaba Gruppe will insgesamt eine Milliarde Baht in Thailand investieren.

Die chinesische E-Commerce Alibaba Gruppe will insgesamt elf Milliarden Baht in Thailand investieren.

Bangkok. Bei einem Treffen zwischen Premierminister Prayuth Chan o-cha und dem Mitbegründer und geschäftsführenden Vorsitzenden der Alibaba Gruppe, Herrn Jack Ma, hat die chinesische E-Commerce Alibaba Gruppe zugesagt, dass sie insgesamt eine Milliarde Baht in Thailand investieren will, um damit die Wettbewerbsfähigkeit von Landwirten mit geringem Einkommen zu steigern.

Weiterlesen …

Thailands Geldpreise für grausame Dashcam Videos

Thailands Geldpreise für grausame Dashcam Videos

Bangkok. Mehrere thailändische Organisationen haben sich zusammengeschlossen, um Geldpreise für die grausamsten Aufnahmen von Verkehrsunfällen zu vergeben, die von Dash-Cams aufgenommen wurden. Obwohl sich der Wettbewerb im ersten Moment entsetzlich anhört, entstand die Idee zu diesem grausamen Wettbewerb aus guten Gründen. Die Organisatoren hoffen, dass Verkehrsteilnehmer, wenn sie wissen, dass sie von anderen gefilmt werden … Weiterlesen …

Nord- und Südostasien investieren gemeinsam in neue faseroptische Seekabel

Nord- und Südostasien investieren gemeinsam in neue faseroptische Seekabel

Bangkok. Die True Corporation und die NEC Corportion sind haben sich auf eine gemeinsame Investition geeinigt, um neue faseroptische Seekabel zu installieren, die die Kommunikationssysteme der Länder Südostasiens und Nordasiens verbinden und verbessern werden.

Weiterlesen …

Thailands vier größte Banken verzichten ab dem 1. April auf Transaktionsgebühren

Thailands vier größte Banken verzichten ab dem 1. April auf Transaktionsgebühren

Bangkok. Um ihre Einzelhandelskunden zu halten und noch mehr an die Bank zu binden, haben Thailands Top Banken beschlossen, auf die bisher anfallenden digitalen Transaktionsgebühren zu verzichten. Die vier größten Banken in Thailand haben sich zu diesem Kundenfreundlichen Schritt entschlossen,

Weiterlesen …

7-Eleven plant eine Gesichtserkennungstechnologie in seinen 11.000 Geschäften einzuführen

7-Eleven plant eine Gesichtserkennungstechnologie in seinen 11.000 Geschäften einzuführen

Bangkok. Die CP Group, die unter anderem in Thailand die rund 11.000 7-Eleven Filialen betreibt, plant in Kürze eine neue Technologie einzusetzen. Laut den Angaben der Verantwortlichen der Convenience-Store-Kette sollen in allen 7-Eleven Filialen in Kürze eine Gesichtserkennungs-Software installiert und eingeführt werden.

Weiterlesen …

Wie wichtig ist ein Handy im Straßenverkehr?

Wie wichtig ist ein Handy im Straßenverkehr?

Bangkok. Der Facebook Nutzer Pafhop Chungampin hat ein Video gepostet, dass von der in seinem Fahrzeug nach hinten gerichteten Kamera aufgenommen wurde. Er schreibt dazu ironisch, dass es sehr wichtig ist, dass die Gesellschaft ihre Köpfe die meiste Zeit hinter ihren Mobiltelefonen vergräbt, selbst wenn sie mit einem Motorrad und dazu noch ohne Helm, unterwegs … Weiterlesen …

Die Einwanderungsbehörde will ein neues E-Pass Daten System zur Kontrolle von Ausländern einführen

Die Einwanderungsbehörde will ein neues E-Pass Daten System zur Kontrolle von Ausländern einführen

Bangkok. Die Regierung hat den Befehl erteilt, dass die Einwanderungsbehörde und das Innenministerium zusammen arbeiten und ein neues, sogenanntes E-Pass Daten System einrichten. Das System soll eine neue Plattform für alle Ausländer werden,

Weiterlesen …

Laut einer neuen Umfrage sind die Thais süchtig nach dem Internet

Laut einer neuen Umfrage sind die Thais süchtig nach dem Internet

Bangkok. In einem vor kurzen veröffentlichten Global Digital Report, wurde bei einer Untersuchung, die das zweite und das dritte Quartal im Jahr 2017 zusammenfasst festgestellt, dass die Menschen in Thailand täglich mehr Zeit im Internet verbringen, als die Einwohner von anderen insgesamt 39 untersuchten Ländern.

Weiterlesen …

Affen klauen ein Mobiltelefon und beantworten einen Videoanruf

Affen klauen ein Mobiltelefon und beantworten einen Videoanruf

Chonburi. In den sozialen Netzwerken macht die Geschichte eines wilden Affen die Runde, der ein Mobiltelefon stehlen und damit im Dschungel verschwinden konnte. Als der Besitzer kurz darauf mit dem Handy seines Freundes sein eigenes Mobiltelefon anrief, nahm der Affe einen Videoanruf über den Facebook Messenger entgegen.

Weiterlesen …

Bis 2019 sollen landesweit 367.000 Sicherheitskameras in Betrieb sein

Bis 2019 sollen landesweit 367.000 Sicherheitskameras in Betrieb sein

Bangkok. Das Verteidigungsministerium ist fest entschlossen, bis zum Jahr 2019 landesweit 367.000 Sicherheitskameras mit geschlossenem Stromkreis für die nationale- und die öffentliche Sicherheit in ganz Thailand zu verbinden.

Weiterlesen …

Thailand drängt zum bargeldlosen Zahlungsverkehr QR-Code

Thailand drängt zum bargeldlosen Zahlungsverkehr QR-Code

Bangkok. Als Teil des Bestrebens Thailands, eine bargeldlose Gesellschaft zu werden, wird das Land bald eine neue landesweite E-Payment-Methode einführen, die den sogenannten QR-Code verwendet, der den Nutzern sozialer Medien bereits vertraut ist.

Weiterlesen …

Ex-Sprecher des Dhammakaya Tempel wegen öffentlicher Unruhen angeklagt

Ex-Sprecher des Dhammakaya Tempel wegen öffentlicher Unruhen angeklagt

Bangkok. Der ehemalige Sprecher des Dhammakaya Tempels in Pathum Thani, Herr Ong Art Thamnitha wurde gestern unter dem Vorwurf der Anstiftung zu öffentlichen Unruhen unter Verletzung des Strafgesetzbuchs Abschnitt 116 angeklagt.

Weiterlesen …