Neue Beiträge
Der angebliche Milliardär Bräutigam aus Buriram wurde gestern Abend in Bangkok verhaftet

Der angebliche Milliardär Bräutigam aus Buriram wurde gestern Abend in Bangkok verhaftet

Buriram. Der selbsternannte Milliardär Bräutigam, der schon kurz nach der Hochzeit geflohen war und seine Braut in Buriram mit einer ...

Weiter lesen

Erste offizielle Angaben über den Haushaltsplan 2020

Erste offizielle Angaben über den Haushaltsplan 2020

Bangkok. Premierminister Prayuth hat die Erstellung des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2020 geklärt und einen Regierungshaushalt von insgesamt 3,2 Billionen ...

Weiter lesen

Die meisten Thailänder leben von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck

Laut GoBear leben die meisten Thailänder nur noch von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck

Bangkok. GoBear ist ein internationaler Finanzsupermarkt, in dem Verbraucher ihre Versicherungs- und Bankprodukte vergleichen können, um die finanzielle Gesundheit der ...

Weiter lesen

Die Essen – Einkaufen – Ausgeben Kampagne der Regierung soll bereits 10 Milliarden Baht generiert haben

Die Essen – Einkaufen – Ausgeben Kampagne der Regierung soll bereits 10 Milliarden Baht generiert haben

Bangkok. Die von der Regierung zur Ankurbelung der Inlandsausgaben eingeleitete Essen – Einkaufen – Ausgeben „ Chim Shop Chai“ Kampagne ...

Weiter lesen

Thailänder wegen Kinderhandel zu 374 Jahren Haft verurteilt

Thailänder wegen Kinderhandel zu 374 Jahren Haft verurteilt

Phang Nga. Ein Gericht in der südthailändischen Provinz Phang Nga verurteilte einen 31 Jahre alten Mann wegen Kinderhandel zu einer ...

Weiter lesen

Kabinett hat eine Hilfe von 3,12 Mrd. Baht zur Unterstützung der von der Dürre und Überschwemmungen betroffenen Landwirte gebilligt

Kabinett hat eine Hilfe von 3,12 Mrd. Baht zur Unterstützung der von der Dürre und Überschwemmungen betroffenen Landwirte gebilligt

Bangkok. Der stellvertretende Landwirtschafts- und Genossenschaftsminister Praphat Phothasuthon teilte am Mittwoch (16. Oktober) mit, dass das Kabinett die Pläne zur ...

Weiter lesen

Taxifahrer lässt seinen Passagier ans Steuer, weil er dringend auf die Toilette musste

Taxifahrer lässt seinen Passagier ans Steuer, weil er dringend auf die Toilette musste

Bangkok. Ein Taxifahrer musste im Stau in Bangkok so dringend auf die Toilette, dass er kurzerhand seinen Passagier ans Steuer ...

Weiter lesen

Erste offizielle Angaben über den Haushaltsplan 2020

Erste offizielle Angaben über den Haushaltsplan 2020

Bangkok. Premierminister Prayuth hat die Erstellung des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2020 geklärt und einen Regierungshaushalt von insgesamt 3,2 Billionen Baht vorgeschlagen.

Weiterlesen …

Laut GoBear leben die meisten Thailänder nur noch von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck

Die meisten Thailänder leben von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck

Bangkok. GoBear ist ein internationaler Finanzsupermarkt, in dem Verbraucher ihre Versicherungs- und Bankprodukte vergleichen können, um die finanzielle Gesundheit der Verbraucher zu verbessern.

Weiterlesen …

Die Essen – Einkaufen – Ausgeben Kampagne der Regierung soll bereits 10 Milliarden Baht generiert haben

Die Essen – Einkaufen – Ausgeben Kampagne der Regierung soll bereits 10 Milliarden Baht generiert haben

Bangkok. Die von der Regierung zur Ankurbelung der Inlandsausgaben eingeleitete Essen – Einkaufen – Ausgeben „ Chim Shop Chai“ Kampagne der Regierung soll inzwischen bereits schon 10 Milliarden Baht Umsatz generiert haben,

Weiterlesen …

Das Ministerium setzt auf Gemeinschafts-basierten Tourismus, um die nationale Tourismusbranche anzukurbeln

Das Ministerium setzt auf Gemeinschafts-basierten Tourismus, um die nationale Tourismusbranche anzukurbeln

Bangkok. Das Ministerium für Tourismus und Sport setzt auf einen Gemeinschafts-basierten Tourismus, um die nationale Tourismusbranche noch in diesem Jahr (2019) weiter anzukurbeln.

Weiterlesen …

Das Kabinett hat mehr als 24 Milliarden Baht für die Gummibauern genehmigt

Das Kabinett hat mehr als 24 Milliarden Baht für die Gummibauern genehmigt

Bangkok. Das Kabinett hat am Dienstag (15. Oktober) ein Budget von 24,278 Mrd. Baht für die erste Phase der Einkommensgarantiesubvention für Gummibauern genehmigt. Das Programm soll sicherstellen, dass 1,4 Millionen Kautschukfarmer für die nächsten sechs Monate (von diesem Monat bis März 2020) nächsten Jahres ein stabiles Einkommen haben. Die Zahlungen an die betroffenen Gummibauern erfolgen … Weiterlesen …

3 städtische Beamte wegen der Annahme von Bestechungsgeld entlassen

Bangkok. Drei städtische Beamte gerieten in Bangkok im Bezirk Khlong Toei in Schwierigkeiten, nachdem sie dabei gefilmt und fotografiert wurden, wie sie von einem lokalen Straßenverkäufer Bestechungsgeld als Gegenleistung für eine Sonderbehandlung angenommen hatten.

Weiterlesen …

Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) bestätigt zwei weitere inländische Tourismusförderungsmaßnahmen

Bangkok. Der Gouverneur der thailändischen Tourismusbehörde (TAT), Herr Yuthasak Supasorn äußerte sich zu den geplanten Tourismusförderungskampagnen der Regierung und bestätigte, dass die TAT zusammen mit der Regierung  zwei weitere inländische Tourismusförderungsmaßnahmen ins Leben gerufen haben.

Weiterlesen …

Essen, Einkaufen, Ausgeben – Kampagne der Regierung ist ein klarer Schritt in Richtung der bargeldlosen Gesellschaft

Essen, Einkaufen, Ausgeben – Kampagne der Regierung ist ein klarer Schritt in Richtung der bargeldlosen Gesellschaft

Bangkok. Die Essen, Einkaufen, Ausgeben – Kampagne der Regierung ist ein klarer Schritt in Richtung der bargeldlosen Gesellschaft, sagt ein Telekommunikationsexperte.

Weiterlesen …

Das thailändische Industrieministerium beruhigt die japanischen Investoren

Bangkok / Tokio. Das thailändische Industrieministerium hat eine Mission gestartet, um die japanischen Investoren zu beruhigen und gleichzeitig auch die Beziehungen zu den japanischen Unternehmen angesichts der Unsicherheiten in der thailändischen Politik zu stärken.

Weiterlesen …

Der Wettbewerb unter den thailändischen Geschäftsleuten hat dramatisch zugenommen

Der Wettbewerb unter den thailändischen Geschäftsleuten hat dramatisch zugenommen

Bangkok. Durch den Aufstieg des starken Baht und das gesunkene Besucherverhalten der ausländischen Touristen hat der Wettbewerb unter den thailändischen Geschäftsleuten in diesem Jahr dramatisch zugenommen.

Weiterlesen …

Regierung und Opposition stehen kurz vor dem parlamentarischen Showdown zum Haushaltsentwurf 2020

Regierung und Opposition stehen kurz vor dem parlamentarischen Showdown

Bangkok. Die Regierung und die Oppositionsparteien rüsten sich für einen parlamentarischen Showdown ab dem 17. Oktober 2019, wenn über den 3,2 Billionen Baht nationalen Haushaltsentwurf für das Jahr Geschäftsjahr 2020 durch das Unterhaus abgestimmt wird.

Weiterlesen …

Die Opposition wird das Verfassungsgericht ersuchen, über die Rechtmäßigkeit des Haushaltsplans 2020 zu entscheiden

Die Opposition wird das Verfassungsgericht ersuchen, über die Rechtmäßigkeit des Haushaltsplans 2020 zu entscheiden

Bangkok. Die Opposition wird das Verfassungsgericht ersuchen, über die Rechtmäßigkeit des Haushaltsplans von 3,2 Billionen Baht für das Haushaltsjahr 2020 zu entscheiden, wenn die Regierung die in der Verfassung vorgeschriebenen Angaben zu den Ausgaben nicht klar stellt.

Weiterlesen …

Das Finanzministerium genehmigt ein weiteres Konjunkturpaket zur Ankurbelung des Tourismus

Das Finanzministerium genehmigt ein weiteres Konjunkturpaket zur Ankurbelung des Tourismus

Bangkok. Das Finanzministerium hat jetzt ein weiteres Konjunkturpaket für die letzten drei Monate des Jahres verabschiedet, um den Tourismussektor in Thailand noch weiter anzukurbeln. Das Ziel des Finanzministeriums ist nach wie vor,

Weiterlesen …

Die thailändische Regierung fördert 18 Maßnahmen, um das Ziel von 39 Millionen Touristen zu erreichen

Die thailändische Regierung fördert 18 Maßnahmen, um das Ziel von 39 Millionen Touristen zu erreichen

Bangkok. Das Kabinett der Wirtschaftsminister hat Anfang letzter Woche 18 weitere Maßnahmen zur Förderung des Tourismus gebilligt, von denen die Regierung überzeugt ist, dass sie damit doch noch die von den Tourismus Behörden für dieses Jahr anvisierten 39,8 Millionen Touristen anziehen werden.

Weiterlesen …